Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Nach unten

Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am Sa 29 Jun 2013, 19:34

Hallo zusammen,

ich möchte ein Modell vorstellen, das ich zwischenzeitlich begonnen habe:
Das schottische Fischereischutzboot Hirta.
Das Vorbild ist 84m lang, 18 Knoten schnell und für Seereisen bis 30 Tagen mit 8 Offizieren, 10 Crewmitgliedern und bis zu 4 weiteren Passagieren ausgerüstet. Der Antrieb ist diesel-elektrisch ausgeführt, das Schiff wurde in Polen gebaut und 2008 in Dienst gestellt.

Der Name Hirta kommt von einer unter Naturschutz stehenden kleinen Insel im St. Kilda Archipel westlich der Hebriden.

Der Bogen von JSC ist im Maßstab 1:250 gehalten.

Und nun geht es auch los.
Das Spantengerüst ist JSC-typisch mit einigen Kästen garniert, aber es ergibt ein passgenaues und stabiles Fundament für die Decks.





Das hintere Deck wird aufgesetzt, dann folgen sofort einigen Anbauten, an die man später nicht mehr herankommen würde.





Viele Grüße
Dieter


Zuletzt von didibuch am Sa 29 Jun 2013, 19:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am Sa 29 Jun 2013, 19:37

Weiter geht es mit einem achteren Aufbau und der Vorbereitung des vorderen Decks.



Das Deck ist aufgeklebt und passt ganz hervorragend.



Parallel bereite ich die Fadenreling vor.



Viele Grüße
Dieter


Zuletzt von didibuch am Sa 29 Jun 2013, 19:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von Figurbetont am Sa 29 Jun 2013, 19:42

Hi Dieter,
 
das ist neu für mich....
mit der Fadenreeling...
na ja, ich bin halt kein Schiffsbauer.....
aber sehr interessant das mal zu
sehen......
bin gespannt wie es weitergeht....
 
liebe grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am Sa 29 Jun 2013, 19:46

Die Bordwände sind immer ein Scheidepunkt beim Kartonschiffbau, entweder hui oder pfui.

Bei der Hirta fange ich das Anbringen der Bordwände von hinten an, das Heck ist angebracht und die Seitenteile mit den größten Wölbungen folgen.



Dann das längere Teil der Bordwand bis zum Bug anbringen, alles passt gut.



Auch die zweite Seite ist passgenau.


Als letzten Schritt noch die innere Verkleidung der Schanzkleider (aus dünnerem Papier) anbringen.



Ich bin durchaus zufrieden mit dem Rumpf, weiter geht es demnächst mit den Aufbauten.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von JesusBelzheim am So 30 Jun 2013, 15:20

Eine saubere arbeit bisher Dieter Bravo 

Ich bin gespannt wie es weiter geht Very Happy 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am Sa 06 Jul 2013, 09:26

Hallo zusammen,

und danke für die netten Kommentare.
Bei dem beginnenden Sommer geht es nur sehr langsam weiter, es sind einige Luken und ein kleiner Aufbau auf dem Vordeck dazugekommen.



Derzeit bereite ich den Aufbau und die Brücke vor, hier werde ich die Fenster mit Folie hinterlegen und eventuell eine rudimentäre  Inneneinrichtung der Brücke vorsehen. Ich muß im Internet noch einmal recherchieren, ob es Fotos von der Brücke gibt.



Bis demnächst
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am So 07 Jul 2013, 15:22

Hallo zusammen,

und noch ein kleines Update: Der vordere Aufbau ist jetzt soweit fertiggestellt, dass Brücke und Schornstein aufgesetzt werden können. Es fehlen noch etliche aufgedoppelte Luken und Anbauten, das Modell ist gut detailliert..



Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am Fr 26 Jul 2013, 07:49

Hallo zusammen,

aufgrund des guten Wetters komme ich kaum noch zum Basteln, aber ein kleines Detail ist jetzt fertig geworden: Der Schornstein. Die Abgasrohre folgen erst zum Schluß, die brechen mir sonst zu schnell wieder ab.



Die erste Anprobe zeigt: die Baugruppe passt einwandfrei auf den bestehenden Aufbau.



Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am So 11 Aug 2013, 10:58

Hallo zusammen,

nach dem Urlaub ist wieder ein wenig Zeit für den Weiterbau an der Hirta. Ich nehme jetzt die Brücke in Angriff.



Die Fenster habe ich ausgeschnitten und mit einer Overheadfolie hinterlegt. Da hierdurch einige Klebelaschen entfallen mussten, wurde die Konstruktion ziemlich labberig. Die Montage der vorderen Fensterreihe war ganz schön knifflig und brauchte etwas Geduld.



Da man später etwas in den Innenraum reinschauen kann, habe ich der Brücke eine rudimentäre, völlig frei ausgedachte Inneneinrichtung gegönnt. Fotos von der tatsächlichen Brücke hatte ich im Internet leider nicht gefunden.



Und hier eine erste Stellprobe des Brückenaufbaus, es fehlen aber noch etliche Details, zum Beispiel kommt noch ein Blendschutz über die Fenster. Damit geht es dann demnächst weiter.



Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von kaewwantha am So 11 Aug 2013, 11:25

Hallo Dieter,
das gebaute sieht sehr gut aus. Auch die Inneneinrichtung weiss zu überzeugen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von JesusBelzheim am So 11 Aug 2013, 12:55

Die Brücke ist dir sehr gut gelungen Dieter, außen wie innen Bravo 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am Do 03 Okt 2013, 12:23

Hallo zusammen und vielen Dank,

in der letzten Zeit bin ich nur selten dazu gekommen, an der Hirta weiterzubauen.
Aber die Ankerwinde



und den hydralischen Kran auf dem hinteren Aufbau



konnte ich jetzt fertigstellen



und an Bord bringen.



Für die Ankerketten werde ich mir noch was überlegen.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von kaewwantha am Do 03 Okt 2013, 12:36

Hallo Dieter,
das sieht sauber gebaut aus.
Schön, dass es langsam weiter geht.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 03 Okt 2013, 13:18

Hallo Dieter,

so kleine Teile... Respekt! 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von Jörg am Do 03 Okt 2013, 16:35

Sauber und präzise, Dieter! Bravo 

Vom Typ her ist mir dieses Schiff ja eigentlich viel zu modern,
aber angesichts der feinen Details, ganz besonders der Brückeneinrichtung,
muß ich Dir nun wirklich endlich mal meinen Respekt zollen ... Freundschaft 

Gruß - Jörg - Wink 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von JesusBelzheim am Do 03 Okt 2013, 18:26

Schöne Fortschritte Dieter Bravo 

Und langsam kommt man auch ans Ziel Very Happy 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am Do 17 Okt 2013, 22:41

Hallo zusammen,

nun kommen wir zu den kleinen und kleinsten Fortschritten: Einige Luken, die Wellenbrecher und der erste Niedergang sind fertig.
Hier ein paar Bilder.







Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am Mi 30 Okt 2013, 21:34

Hallo zusammen,

wieder ein paar kleine Fortschritte: Die Speedboote nehmen langsam die gewünschte Form an.



Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am So 03 Nov 2013, 13:03

Hallo zusammen,

weiter geht es mit den ersten Elementen der Reling.



Einige Niedergänge und ein erster Teil des achteren Aufbaus wurden mit Reling aus leimverstärktem Bindfaden versehen.



Nun muss alles erst wieder gut trocknen, dann kann es weitergehen.



Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von John-H. am So 03 Nov 2013, 13:08

Sieht bisher absolut klasse was du da baust Dieter! Bravo
Diese kleinen Zodiacs sind ja absolut Detailreich! 2 Daumen 
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am So 03 Nov 2013, 17:49

Hallo John, vielen Dank.

Hallo zusammen,
der größere Teil der Reling ist nun angebracht. Wichtig ist immer wieder eine Pause, damit der Leim trocknen kann. Ansonsten reißt man sich bei der Montage zu schnell die eben angebrachte Reling wieder herunter. Wenn alles trocken ist, kann die Fadenreling auch noch genauer ausgerichtet werden.



Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am Sa 09 Nov 2013, 12:14

Hallo zusammen,

zur Komplettierung fehlten noch die Davits für die Speedboote:

An Bord damit, dazu Rettungsinseln und Strickleitern in den blauen Hüllen:

Und die Speedboote drauf:

Ankerketten, Poller und Winschen kamen auf das Vorschiff

und aufs Achterschiff, dazu noch Lüfter und Fahne :


Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von didibuch am Sa 09 Nov 2013, 12:19

Hallo zusammen,

zur Fertigstellung noch die Abgasrohre, der Mast und einige Antennen:


Damit ist die Hirta fertig.
Hier noch zwei Bilder im Überblick:




Galeriebilder und ein Fazit des Baus stelle ich demnächst noch ein.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von kaewwantha am Sa 09 Nov 2013, 13:51

Hallo Dieter,
das Modell ist Dir sehr gut gelungen, sieht Klasse aus.

Habe den Baubericht in fertige Bauberichte verschoben.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von John-H. am Sa 09 Nov 2013, 13:55

Das Modell ist wiklich schön geworden, Dieter! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schottisches Fischereischutzboot Hirta

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten