Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Titanic 1:350 begonnen - wartet seit 10 Jahren

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Titanic 1:350 begonnen - wartet seit 10 Jahren

Beitrag von Christian61 am So 23 Jun 2013, 08:14

Hallo,

Hier mein erstes Bild heute:

Das vordere Welldeck mit zusätzlichen, nicht im Minicraft 1:350-Bausatz enthaltenen Details (aber das macht ja gerade Spass):

- Die Stütz-Streben im inneren Schanzkleid. Die unregelmässigen Abstände sind korrekt den R. Hahn-Plänen entnommen. In Wirklichkeit waren das Stütz-Stäbe mit rechteckigem Querschnitt, aber ich habe Messingdraht (runder Querschnitt) genommen, weil sich das besser verarbeiten lässt. Wir nehmen ja auch Ätzteile für die Reeling, die eckigen Querschnitt haben, aber eigentlich rund sein sollten. In den entsprechenden Massstäben ist der Unerschied völlig irrelevant (meiner bescheidenen Meinung nach) - solange es überzeugend aussieht.Very Happy

- zwischen den beiden Ladeluken befindet sich (korrekt) ein Lüfter (mushroom vent). Links und rechts daneben waren allerdings "high roller fairleads" (Ich konnte den korrekten deutschen Begriff nicht ausfindig machen, es sind aber immer Bauteile mit Umlenk-Rollen für Taue) - Eigenbau.

Links Mitte im Bild: einer der beiden im Bausatz fehlenden Lüfter (mushroom vents).
Links oben eines des der im Bausatz fehlenden Bleche - ein nach innen gewölbtes Dreieck mit Vorbohrungen für Takelage:



Gruss,
Christian
avatar
Christian61
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : hier im Forum immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Titanic 1:350 begonnen - wartet seit 10 Jahren

Beitrag von Christian61 am So 23 Jun 2013, 08:57

..und hier ist die "Private Promenade" der ersten Klasse (wo im Cameron-Film Cal ausrastet weil seine Angebetete, Rose (Kate Winslet) am Vorabend mit Jack (Leo di Caprio) mit Bier und Tanz gefeiert hatte. Dieses Fachwerk-ähnliche Design gab es auch auf der genauen Gegenseite des Schiffes. Das sind ebenfalls Decals von der damals erhältlichen Auflage (leider wieder zuviel Aufwand an einer Stelle wo man später fast nichts mehr sieht - ich hoffe trotzdem, dass dieses Bild Titanic-Fans und -Modellbauern von Nutzen ist):


An der Oberkante ist die Lackierung noch nicht abgeschliffen, daher das etwas "rauhe" Aussehen. Da kommt das komplette Promenaden-Deck drauf.

Gruss,
Christian
avatar
Christian61
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : hier im Forum immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Titanic 1:350 begonnen - wartet seit 10 Jahren

Beitrag von Christian61 am So 23 Jun 2013, 09:11

Hier der freihand gemalte gelbe Streifen über dem vorderen Welleck (vom neuen, aktuellen, korrigierten Minicraft-Modell):



Gruss,
Christian
avatar
Christian61
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : hier im Forum immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Titanic 1:350 begonnen - wartet seit 10 Jahren

Beitrag von Christian61 am So 23 Jun 2013, 10:46

Bug mit korrigiertem Anker und korrigierten Bullaugen:

Halogenlicht:


Tageslicht:


Wie gesagt: muss noch gründlich (trotz Abdeckung über die Jahre) entstaubt werden. Man kann sehen, wie sich der gelbe Streifen am Bug zuspitzt.

Gruss,
Cheristian
avatar
Christian61
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : hier im Forum immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Titanic 1:350 begonnen - wartet seit 10 Jahren

Beitrag von bluetrain am So 23 Jun 2013, 15:02

Christian61 schrieb:leider wieder zuviel Aufwand an einer Stelle wo man später fast nichts mehr sieht
- ich liebe solche versteckten Dinge. "Fast" heißt ja nicht "gar nicht", und als Erbauer WEISS man, das diese Kostbarkeiten zu entdecken sind.

Waren diese großen rechteckigen Fenster im Original verglast ?
avatar
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wie's wetter

Nach oben Nach unten

Re: Titanic 1:350 begonnen - wartet seit 10 Jahren

Beitrag von Christian61 am So 23 Jun 2013, 17:44

bluetrain schrieb:Waren diese großen rechteckigen Fenster im Original verglast ?

Ja, diese waren verglast. Hier ein Foto vom gleichen (zumindest sehr ähnlichen) Café Parisien im Schwesterschiff Olympic:

Code:
http://www.flickr.com/photos/64576608@N08/5872576672/

Warum so viele Bilder von der Olympic und so wenige von der Titanic? Es heisst, dass die White Star Line nach dem Unglück den grössten Teil von Titanic-Fotos vernichtet hatte. Daher auch die vielen Fehler in den Modellen vor dem Fund des Wracks.

Gruss,
Christian
avatar
Christian61
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : hier im Forum immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Titanic 1:350 begonnen - wartet seit 10 Jahren

Beitrag von tarner am So 23 Jun 2013, 19:21

Hallo Christian

Super, dass du den Baubericht machst Very Happy "Fenster aus Ätzteilen" = NEIDISCH Very Happy Very Happy Ich bleib dran!
avatar
tarner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Titanic 1:350 begonnen - wartet seit 10 Jahren

Beitrag von Christian61 am So 23 Jun 2013, 22:35

tarner schrieb:Hallo Christian

Super, dass du den Baubericht machst Very Happy"Fenster aus Ätzteilen" = NEIDISCH Very Happy:)Ich bleib dran!

Das ist eine solche Friemelei, da brauchst Du nicht neidisch zu sein :)War aber klasse, als damals Tom's Modelworks diesen Satz herausbrachte.
Ausserdem können sich Deine modellbauerischen Fähigkeiten wirklich sehen lassen - alle Achtung! Deine 1:400 Titanic wird bestimmt ein Hingucker!

Es kann allerdings wie gesagt noch ein Weilchen dauern, bis ich mit diesem Modell weitermache. Ich bin nämlich völlig raus nach 10 Jahren, zusammenklatschen möchte ich nicht (wie gesagt), und die Reihenfolge der Aufbauten ist ungeheuer wichtig, sonst passt es nicht. Aber nach einer Stellprobe mit Gummiband und allem was Lack nicht runterreissen kann, werde ich das schon herausfinden. Very Happy

Gruss,
Christian
avatar
Christian61
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : hier im Forum immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Titanic 1:350 begonnen - wartet seit 10 Jahren

Beitrag von Christian61 am So 23 Jun 2013, 23:08

bluetrain schrieb:
Christian61 schrieb:leider wieder zuviel Aufwand an einer Stelle wo man später fast nichts mehr sieht
- ich liebe solche versteckten Dinge. "Fast" heißt ja nicht "gar nicht", und als Erbauer WEISS man, das diese Kostbarkeiten zu entdecken sind.

Das stimmt allerdings! Das sind richtige "Kleinode" - Deshalb hatte ich mir ja auch damals auch die Mühe gemacht. Wichtig: noch Fotos machen bevor man das dann endgültig verschliesst. sunny

Gruss,
Christian
avatar
Christian61
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : hier im Forum immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Titanic 1:350 begonnen - wartet seit 10 Jahren

Beitrag von aviavi59 am Mo 24 Jun 2013, 20:10

wow christian, das ist engagierter modellbau auf hohem niveau

oops, neues design, war schon lange nicht mehr hier...


ich hab die titanic mal aus karton gebaut, war fast 2 meter lang

grüße dich

andreas
avatar
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: Titanic 1:350 begonnen - wartet seit 10 Jahren

Beitrag von Christian61 am Mo 24 Jun 2013, 21:16

Hallo Andreas,

Schön dass Du hier vorbeischaust. Das motiviert! Winker Hello
Was sehen da meine alten entzündeten Augen? Du hast einen Revell Big Boy als "coming soon"? Habe ich auch, aber eher als "coming irgendwann einmal". sunny

Da kann ich nur "Bluetrain" empfehlen. Der hat diesen Bausatz einfach fantastisch hinbekommen, komplett mit zusätzlichen Details und unverzichtbaren, freistehenden Griffstangen. Aber ich komme vom Thema ab.

Also zurück zur 1:350 Titanic: Ich werde alles dransetzen, die alten angefangenen Teile, Ätzteile (habe ich fast alle) und Baugruppen wiederzufinden (Junggesellenhaushalt eben) , und wenn ich diese nicht alle wiederfinde, dann besorge ich sie mir wieder. Habe schon Mails losgeschickt Very Happy

Jaaa: Dampf und Nieten - das ist schon was feines für uns Modellbauer!

Gruss,
Christian
avatar
Christian61
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : hier im Forum immer gut

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten