Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Young Büste "Der Legionär" 1/10

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Werner001 am Fr 10 Mai 2013, 18:44

So, wie angekündigt hier die ersten Bilder der neuen Büste. Der Primer ist nun drauf und hier beginnt jetzt die Arbeit. Diesmal will ich wie folgt vorgehen (Markus müsste das von der DVD von FigurinTV kennen :-) )

1. Basisfarbe in Schwarz
2. Hierauf den Hautgrundton per Airbrush
3. Aus 12 Uhr die Lichter für das Gesicht
4. Metall mit vielen Acrylwashes

Alles weitere folgt. Vielleicht schaffe ich es ja bei jedem Zwischenschritt ein Bild zu schießen!

Bis dahin...







Wie immer freue ich mich besonders über Kritik und tolle Ideen!

Grüße,

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Figurbetont am Fr 10 Mai 2013, 20:27

mach das Werner,
bin ich sehr gespannt und werd zugucken wie ein Luchs.

...schöner Guss...sauber....von Young

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von doblist am Fr 10 Mai 2013, 21:59

Werner001 schrieb: (Markus müsste das von der DVD von FigurinTV kennen :-) )

Willst du die Büste in dieser stark abgenutzten und etwas "gammeligen" Optik wie Don Quijote auf der DVD darstellen ?

avatar
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Werner001 am Sa 11 Mai 2013, 15:10

Hallo Ossi, freut mich wenn du zuschaust und natürlich auch kommentierst!!!!

Hallo Markus! Exakt, genau die gammelige Optik will ich erreichen. Habe gestern erste Tests mit Acrylfarben für die Metallbemalung gemacht und bin bis jetzt ganz zufrieden. Heute werde ich mit der Rüstung loslegen und die Zwischenschritte posten. Ich finde, dass das zwar sehr einfach aussieht auf der DVD, aber ich habe immer noch einen riesigen Respekt bei Nass in Nass Malerei. Ich hoffe, da kann ich von deinen Erfahrungen profitieren!

LG

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von marcolux am Sa 11 Mai 2013, 18:16

Hallo Werner...

Will nicht immer meckern aber auf der Rüstung sind noch viele Unebenheiten vom giessen drauf.

Würde ich aber noch weg machen...

avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Lützower am Sa 11 Mai 2013, 18:35

Hallo Werner,

eine schöne Aufgabe. Ich kenne zwar die DVD nicht, werde aber gespannt den Fortschritt verfolgen. Da ich ja mit Acrylfarben keine Erfahrung habe kann ich vielleicht noch was lernen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Werner001 am Sa 11 Mai 2013, 18:51

Hallo Marco, hallo Hans-Werner,

die Unebenheiten lasse ich, da diese Kampfspuren darstellen. Lass dich überraschen! Die DVD gibt es hier:

Code:
http://kws.figurines-tv.com/

Code:
http://store.figurines-tv.com/Articles-DVD-27-49.htm

So, und nun hinein ins Blech! Die Grundfarbe des Metalls ist aufgetragen. Hierzu habe ich verschiedene Metalltöne aus einem Gemisch Boltgunmetal und Dark Flesh von Citadel aufgetragen. Diese immer in runden Bewegungen, damit auf keinen Fall Pinselstriche entstehen. Hierbei habe ich erst einen dunkleren Ton mit etwas mehr Wasser aufgetragen und dann stufenweise immer mehr Boltgunmetal hinzugegeben.

Hier die Bilder:















Der Rest folgt nach weiterer Bearbeitung...
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Lützower am Sa 11 Mai 2013, 19:14

Hallo Werner,

das sieht schon mal schön gammlig aus. Der arme Kerl hat wohl schon 20 Jahre dieselbe Rüstung.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von marcolux am Sa 11 Mai 2013, 19:47

Da schau ich aber mal interessiert zu.

Kann da was lernen...

Weiter so..
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Werner001 am Sa 11 Mai 2013, 22:07

Und weiter geht es mit der "Birne". Die Augen habe ich mit schwarz-brauner Farbe umrandet und mit hellgrau gefüllt. Dann die Pupillen in schwarzer Farbe und die Iris in Blautönen. Seht selbst...











Und morgen geht es weiter...

Die Augenbemalung habe ich in Anlehnung an Ernesto Reyes gemacht.

Code:
http://erminiatures.foroactivo.com/t681-ernesto-reyes-s

Grüße,

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von forelle12 am So 12 Mai 2013, 10:19

hallo Werner sitze wieder in der 1 reihe und verfolge deinen malbericht die Rüstung klasse
ein fan von dir
mfg
avatar
forelle12
Alleskleber
Alleskleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Lützower am So 12 Mai 2013, 10:27

Hallo Werner,

die Augen sind dir hervorragend gelungen. Ich bin gespannt auf die nächsten Bilder.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von doblist am So 12 Mai 2013, 10:45


Das sieht bisher alles sehr viel versprechend aus - die Augen bekommen von mir schon mal 10 von 10 Punkten !

Ich persönlich finde eine Rüstung mit starken Gebrauchs- und Schmutzspuren ja ansprechend - aber du wirst sicher Kritiker finden die dir sagen werden das die Rüstungen der Legionäre immer gut gepflegt waren und schön geglänzt haben.

Ansonsten steht die Büste auch schon auf meiner Wunschliste ! ( ... die wird auch immer länger Very Happy )
avatar
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Frank Kelle am So 12 Mai 2013, 11:45

Die Augen finde ich wirklich fantastisch, wobei ich allerdings bei meiner Büste damals überlegt hatte, ob Italiener blaue Augen hatten/haben - ich habe damals braun gewählt.

Die Alterung der Rüstung finde ich für einen "Frontsoldaten" wirklich gut - nehmen wir an, er gehört zur ersten Cohorte, dann geht das auf jeden Fall!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von JesusBelzheim am So 12 Mai 2013, 12:01

Die Augen sind der Hammer Werner Zehn Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Figurbetont am So 12 Mai 2013, 12:10

Hi Werner,

deine Augen sehen Phantastisch aus...muß ich schon segen...
also nicht deine, sonder die von deiner Figur....einfach nur toll.
weiter so, es wird ein Kunstwerk, deine Büste....
Zu Alterung und Gebrauchs- und Schmutzspuren hab ich
schon mehrfach meine Meinung hier geschrieben.
Es kommt auf das Umfeld an oder auf die Situation.....
bei einer Büste natürlich auf die Mimik des Gesichtes.....
ein erschöpfter Legionär hat nach 35 km Fussmarsch
keine blitzsaubere Rüstung mehr an.....das ist unlogisch.....
Gebrauchsspuren sind was anderes...die gehören einfach
dazu und sind Geschmackssache....weniger ist da zumeist mehr.
Blaue Augen sind für echte Römer selten, aber nicht ungewöhnlich....
und hier kommt wieder die geschichtliche Seite zum tragen....
aus welcher Zeit stammt die Figur......
ganz frühe Kaiserzeit, da waren das noch alles echte Römer....
oder hundert Jahre später.....da gab es schon viele Legionäre aus
Gallien oder den nördlichen Gebieten...und die hatten oft blaue Augen.....
also alle Entscheidungen in einen zeitlichen Kontext
setzen und auf logik prüfen......
und weiter so...ich bin begeistert.

liebe Grüße
nach Mainz
vom Ossi Very Happy

avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von marcolux am So 12 Mai 2013, 12:42

Hallo Werner...

Toll geworden..
Weiter so...
Das wird glaube ich ein kleines Meisterwerk.. 2 Daumen
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Werner001 am So 12 Mai 2013, 22:13

Boooh, danke für all eure Antworten, Gedanken, Anregungen und Zuspruch. Darüber freue ich mich sehr und ihr kennt das ja alle selbst...das weckt den Tiger in einem und man bekommt richtig Bock aufs Pinseln!!!

@ Guido: Das freut mich ganz besonders. Ganz herzlichen Dank für deine netten Zeilen!!!
@Hans-Werner: Vielen Dank, die Augen haben mich auch wieder etwas "Augenlicht" von mir selbst gekostet, Diese extremen Feinarbeiten sind eigentlich nicht für mich, auch nicht mit Lupenbrille (in der ich übrigens total bescheuert aussehe...)
@ Markus: Auch dir ganz lieben Dank und ich verweise auf meine bereits verfassten Worte...(PS.: Habe noch einen Young Miniatures Legionär auf Halde. Wenn du ihn haben möchtest, ich habe dir meine Preisvorstellung ge-PM`t...)
@ Frank: Auch dir lieben Dank und ich freue mich, wenn dir die Augen gefallen. Blau ist einfach so schön stechend...)
@ Peter: Jetzt könnte ich meine Antwort von oben einfach kopieren.. Very Happy , nein, mach ich nicht. Ganz lieben Dank und die Fehler im Auge (zuviel Rot und Blau auf dem Augenlid) habe ich bereits behoben...
@ Ossi, ich stimme dir voll zu. Da ich aus der "Verwitterungsecke" komme und nichts mehr liebe als Rost und Dreck, wird es mir schwer fallen, mich bei diesem abgekämpften Legionär zu beherrschen. Doch du hast ja Recht, weniger ist mehr und ich reiße mich zusammen. Er soll halt beim späten Einsatz in Großbritannien zu Zeiten König Artus auf Streifzug durch die nördlichen Gebiete der Insel gewesen sein. Dabei werde ich ihn direkt nach einem Kampf darstellen, wo Dreck, Wasser, Gras, Schweiß und Blut noch an der Rüstung klebt. Sein Gesicht soll fertig aussehen, völlig fertig, fast schon fragend! Liebe Grüße zurück nach Klotten...
@ Marco: Ganz lieben Dank und ich hoffe ganz fest, dass es gut wird. Ein Meisterwerk wäre toll, aber ich glaube, für mich noch nicht erreichbar.

So, nochmals danke an alle und Grüße,

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Werner001 am Fr 20 Sep 2013, 18:20

Hallo zusammen,

nach langer Abwesenheit habe ich, auch in großer Vorfreude auf das morgige Event in Mainz, ein paar Bilder meiner Fortschritte gepostet.

Viele Grüße aus Mainz,

Werner









avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von forelle12 am Fr 20 Sep 2013, 18:27

hallo Werner absulut top der römer
herrlich bemalt bilder auch klasse
mfg
ein fan von dir
avatar
forelle12
Alleskleber
Alleskleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von meninho am Fr 20 Sep 2013, 18:59

Super Büste Zehn 
avatar
meninho
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Verabschiede dich von deinen Zwängen und habe Spass. Nutze Haardünger und fühl dich sexy

Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Frank Kelle am Fr 20 Sep 2013, 21:50

Der Bart gefällt mir wirklich gut, Respekt! Ich hatte den bei meiner Büstze ja in "braun" gehalten, aber SO wirkt der tatsächlich besser.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Werner001 am Sa 21 Sep 2013, 23:16

Lieben Dank für die Blumen....

ich bin im Moment am überlegen, wie ich das Metall aufpeppe...., wenn jemand einen Tipp hat....

Horrido
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von forelle12 am So 22 Sep 2013, 10:44

hallo Werner
könnte mir trockenbürsten vorstellen m it verschieden Metallfarben gerade bei dieser grösse
würde ich vermuten das es gut klappt
mfg
avatar
forelle12
Alleskleber
Alleskleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Young Büste "Der Legionär" 1/10

Beitrag von Frank Kelle am So 22 Sep 2013, 11:11

Hätte ich jetzt auch vorgeschlagen.. Ich bemale meist mit der ersten Metallfarbe - relativ dunkel und dann werde ich heller, das hellste ist mit einer "Microbrush" Mithril-Silber von Citadel, das wirkt sehr hell, kommt aber für frische Beschädigungen oder Lichter gut.
Ich weiss, daß Bianca (Sibirian Tiger) das genau anders herum macht: helles Metall und dann zum Schluß ein Drybrush aus Schwarzer Ink. DAS wirkt mir aber zu dunkel...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten