Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von F.Marauder am Mo 16 Jan 2017, 19:44

gebro1961 schrieb:Hallo "Ganzklugdingser" Winker Hello Freundschaft

erst einmal danke für die "Kurtine".  Hätte ich nicht gewusst. Wieder was dazu gelernt.

Falls du den offenen Spalt zwischen Bastion und Kurtine ( siehste konnte ich direkt anwenden den Begriff, :-))
meinst, da kommt das Tor hin. Ich versuche mich an den Bauplan der davor liegt zu halten.

Aber ich freue mich über jede Anregung die ich bekommen kann.

um da das "Tor" hinzumachen..fehlt dem ganzen dann noch der Torschutz in form einer "Bastion" also einer nach hinten (in richtung aufs Tor) offenen Schanze...
sorry für "Klugscheissen",,aber wenn du schon soviel "realität" in dein Dio einbauen willst,dann doch bitte auch richtig Very Happy
avatar
F.Marauder
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Mo 16 Jan 2017, 20:47

Das kommt doch alles noch.

Zitat aus meinem Eröffnungsbeitrag:

1. Bauabschnitt Festung
2. Bauabschnitt 2. Verteidigungslinie
3. Bauabschnitt Belagerungsring

Also bis dann   Very Happy
avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am So 22 Jan 2017, 15:12

Ich hab dann nochmal " Der letzte Mohikaner" mit Daniel Day Lewis geschaut und mich dann dazu entschlossen das Tor in der Mitte der Kurtine zu machen.

Warum das Bild wieder auf dem Kopf steht weiß ich nicht.

avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Trigger1984 am So 22 Jan 2017, 15:17

Das Bild steht nicht auf dem Kopf... Very Happy

avatar
Trigger1984
Superkleber
Superkleber

Laune : Heiter bis wolkig mit gelegentlichen Niederschlägen

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von F.Marauder am Mo 23 Jan 2017, 17:22

gebro1961 schrieb:Ich hab dann nochmal " Der letzte Mohikaner" mit Daniel Day Lewis geschaut und mich dann dazu entschlossen das Tor in der Mitte der Kurtine zu machen.

Warum das Bild wieder auf dem Kopf steht weiß ich nicht.


Wie groß kann/soll/darf denn dein Dio werden??
es gab mal ein kaufbares Modell des forts ,das hatte einen Ausmaß (nur das fort) von 2x2m..und scheinbar gibt es verschiedene "Ideen" von Modelbauern wie das Fort an sich (Mauerkonstruktion" ausgesehen hat...
ich verfolge sehr gespannt deine Umsetzung...leider hab ich den Platz nicht mehr um sowas zu bauen,hab ich früher oft gemacht...
avatar
F.Marauder
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Mo 23 Jan 2017, 20:00

Ich habe 3 Styrodurplatten a 1,25m x 0.60m. Durch den Hobbyraum habe ich jetzt den Platz dafür.
Was ich nach Fertigstellung mit den Modellen mache weiß ich noch nicht. Mir kommt es auf das Bauen an.

Als junger Mensch (16 Jahre ) habe ich mal bei einem Freund ( der Vater war wohl Modellbauer ) ein Diorama der Schlacht von Waterloo ( soweit ich mich erinnern kann so um die 4x4 m ) gesehen. Das hat mich so fasziniert das ich mir damals gesagt habe das machst du auch mal.
Irgendwie ist es mir aber jetzt erst gelungen nach fast 40 Jahren meinen Traum in die Wirklichkeit umzusetzen
avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am So 02 Apr 2017, 19:10

Hallo liebe Kollegen,

sorry das ich mich jetzt erst melde, aber meine Frau ist am 31. Januar plötzlich und unerwartet verstorben und dieser herbe Schicksalsschlag hat mich total aus der Spur geworfen.
Sobald ich mich aber wieder berappelt habe geht es weiter.
avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von SibirianTiger am So 02 Apr 2017, 19:44

Oh Shit, mein herliches Beileid Gerd Tröstende
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Jörg am So 02 Apr 2017, 20:09

Mein Beileid zu Deinem Verlust, Gerd!

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von kaewwantha am So 02 Apr 2017, 21:59

Hallo Gerd,
auch von mir ein herzliches Beileid.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von DickerThomas am Mo 03 Apr 2017, 08:37

Hallo Gerd,

auch von mir mein herzlichstes Beileid... ich wünsche dir viel Kraft...
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Sa 03 Jun 2017, 16:45

So Ihr Lieben,

ich bin wieder einigermaßen beieinander und versuche mich jetzt auch abzulenken und auf andere Gedanken zu kommen und wo könnte man das besser als bei seinem Lieblingshobby.

Ihr könnt mir auch direkt mal Kollegenrat geben. Was passt nach eurer Meinung besser als Maßstab für die  Palisade. der Schaschlikspiess oder der Strohhalm?

avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Falkenauge am Sa 03 Jun 2017, 17:19


Hallo Gerd,

rein gefühlsmäßig würde ich zu einem Durchmesser raten, der zwischen Spieß und Strohhalm liegt, aber mehr in Richtung Strohhalm.

Frohe Pfingsten, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von F.Marauder am Mo 05 Jun 2017, 13:46

Ich würde zum Schaschlikspies tendieren,der Strohalm hat ja einen durchmesser der ner 100Jährigen Eiche entspricht..wobei der Spies auch bissl dünn ist,aber man hat ja damals mit dem Gebaut was in der Umgebung zu finden war....
avatar
F.Marauder
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Jörg am Mo 05 Jun 2017, 14:34

Schaschlykspieße sind okay, Gerd! Cool

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Frank Kelle am Mo 05 Jun 2017, 17:04

Würde ich auch wählen - die kommen noch am ehesten im Gesamtbild rüber. Strohhalme oder so würden so dünn oder zu sehr nach Plastik aussehen
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Di 06 Jun 2017, 15:37

Hallo liebe Kollegen,

danke für eure Ratschläge. Hier wäre noch ein letzter Vorschlag ansonsten greife ich wirklich auf die Spieße zurück.




Derweil habe ich schon mal die Schießscharten ausgekleidet.



avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Frank Kelle am Di 06 Jun 2017, 16:47

Rein optisch der linke Stab...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von DickerThomas am Mi 07 Jun 2017, 08:33

Jupp .. der Spieß paßt am besten .. Twisted Evil Twisted Evil

Die Schießscharten sehen soweit gut aus.. 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen , Gerd Winker 2
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Jörg am Mi 07 Jun 2017, 10:16

Greif' auf die Spieße zurück, Gerd!

Wenn man deren Durchmesser mit der Figur vergleicht, ist das ganz genau die Art Stamm,
die sich ideal zum Palisadenbau eignet - nicht zu dünn, nicht zu dick, aber trotzdem kräftig
und auch noch gut zu "handhaben" für Figuren dieser Größe! Cool

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Mi 07 Jun 2017, 10:17

Alles klar, Jungs. Danke Freundschaft
avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Mo 12 Jun 2017, 20:45

Weiter gehts







avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von severato am Mo 12 Jun 2017, 20:50

sieht gut aus
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Jörg am Di 13 Jun 2017, 00:06

Mhhh ... das wirkt jetzt aber alles sehr unmaßstäblich und wirklich nur wie Kaffee-Rührstäbchen, Gerd ... shocked

Aus welchem Material wurden den solche Bastionen damals gebaut Question
Am ehesten könnten vielleicht noch Streichhölzer statt der Rührstäbchen als maßstäbliches Baumaterial durchgehen ...

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von DickerThomas am Di 13 Jun 2017, 08:55

Hallo Gerd, Winker 2

die "Bretter" kommen wirklich etwas groß rüber .. wie breit sind die ? .. ich vermute mehr als 0,5cm .. scratch

ich habe mir für solche Fälle Balsa-Holzstäbe besorgt mit 2x1x1000mm bzw. 3x1x1000mm

das entspräche bei 2mm einer Bretterbreite von 14,4cm bzw. bei 3mm = 21,6cm.. ist nur eine Heidenarbeit die aneinander zu kleben .. es gibt aber auch vorgravierte PVC-Platten mit einem entsprechenden Raster .. ist bei großen Flächen nicht so Arbeitsintensiv.. Cool Wink

sonst gefällt mir was du so baust.. 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten