Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

01 1514 - ... und es geht weiter

Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von lok1414 am Do 18 Apr 2013, 20:50

So, jetzt ist es so weit ... Ihr habt es nicht anders gewollt. Der Avi wird sich die Hände reiben. Meine 01.5-Familie wächst.

Bei der Sichtung meines Fundus´, fiel mir eine Lok in die Hände, die einige Schäden hatte und die in die Werkstatt gehört. Und dann ging´s los ...
01 1514 - ... und es geht weiter 01_15110

Aber ... eigentlich habe ich doch schon eine 01 1518 in top Zustand. Man könnte doch ... Literaturstudium! Und da war sie ... Sie passt zur 01 0510 und so schiebe ich den Umbau einer 01.5-Kohle in der Endphase des Betriebes mit flacher Rauchkammertür in die 01 1514 nach.

Zuerst die Pufferbohle, sie hat die "allgemein üblichen Abbrüche". Wie gut, dass ich mich vor kurzem bei Frau Weinert eingedeckt hatte. ..
01 1514 - ... und es geht weiter 01_15111

... und dann kam der Kessel dran: "Das Flache muss an das Runde". ... ran an die Säge ...
01 1514 - ... und es geht weiter 01_15112

01 1514 - ... und es geht weiter 01_15113
Im Eifer des Gefechtes ist dann die Dampfpfeife abgebrochen. Kein Beinbruch ...

Dann habe ich bemerkt, die Weißmetall-Tür passt irgendwie nicht! Also wieder einmal Anleihe bei Revell machen ...
01 1514 - ... und es geht weiter 01_15114


... und morgen geht´s weiter - keine Frage!
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty Re: 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von Bastlerfuzzy am Fr 19 Apr 2013, 15:42

Hallo Wolfgang,

wieder ein schöner Anfang, wieviel 01.5er werden es denn noch?

LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty Re: 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von lok1414 am Fr 19 Apr 2013, 16:50

Hallo Dietmar,
eigentlich wollte ich jetzt bei Nummer 5 der Umbauten Schluss machen. Eigentlich! Es gab da noch die 01 1514, die lief ganz kurze Zeit ohne vordere Schürze:
Code:
http://www.google.de/imgres?q=01.5&hl=de&biw=1261&bih=718&tbm=isch&tbnid=uWVZ4gMUF-31fM:&imgrefurl=http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php%3F17,4582733,newer&docid=kTFTJq0P95GZiM&imgurl=http://www.drehscheibe-foren.de/foren/file.php%253F17,file%253D7889&w=1403&h=858&ei=Y1ZxUeKxJYbOsgbayoCYBA&zoom=1&iact=hc&vpx=758&vpy=134&dur=1316&hovh=175&hovw=287&tx=174.22222900390625&ty=93.77778625488281&page=1&tbnh=139&tbnw=192&start=0&ndsp=23&ved=1t:429,r:4,s:0,i:92

Aber ich weiß nicht so recht ....

Avi hat schon nach Fotos gefragt:
Loks in Paradeaufstellung 01 501 - 01 504 - 01 507 - 01 1510 - 01 1514.

Wenn ich die o.a. gezeigte defekte 01 1514 baue, dann wird um genummert in 01 1516.

So und nun wieder frisch ans Werk - das ganze Wochenende steht im Zeichen Modellbau. Meine Frau ist noch 9.200km weit weg, Morgen sind es dann nur noch 8.100km.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty Re: 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von lok1414 am Sa 20 Apr 2013, 10:21

Es geht weiter mit den Änderungen am Kohle-2'2'T34-Tender.
Im ersten Schritt entfernen des "Kohle-Imitats" und die Wände des Kohlekastens dünner feilen.
01 1514 - ... und es geht weiter 01_15115

Der Kohlekastenaufsatz kam ursprünglich bei der DR erst später zum Einsatz. Anfänglich waren die Kohle-01.5er damit nicht ausgestattet.
01 1514 - ... und es geht weiter 01_15116

An der Pufferbohle der PIKO-01.5 fehlen grundsätzlich die Rangierergriffe. An der 03/41 sind sie vorhanden!!?? Es hilft nichts - nachrüsten.
01 1514 - ... und es geht weiter 01_15117

... und da wir schon bei den Griffen sind: Rauchkammertür und vordere Schürze werden auch nachgerüstet (ist eine Schei...- Fummelei). Da muss ich durch!
01 1514 - ... und es geht weiter 01_15118

Jetzt geht's in die Lackerei ...

lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty Re: 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von lok1414 am Sa 20 Apr 2013, 16:05

Während das Tendergehäuse und die Frontschürze in der Lackiererei trocknen sind die Schlosser fix beigegangen und haben die Rauchkammertür eingesetzt.
01 1514 - ... und es geht weiter 01_15119

01 1514 - ... und es geht weiter 01_15120

Werde gleich mal bei den Malern vorbeischauen ...
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty Re: 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von lok1414 am So 21 Apr 2013, 11:36

Über Nacht ist alles schön durchgetrocknet. Hier nun der fertige Kessel:
01 1514 - ... und es geht weiter 410

01 1514 - ... und es geht weiter 510

Und auch beim Umlaufblech hat sich was getan.
So sah das Original aus (straight out off the box) ...
01 1514 - ... und es geht weiter 110

.. im Zwischenschritt so:
01 1514 - ... und es geht weiter 210

... und so dann am Ende:
01 1514 - ... und es geht weiter 310

Auch die Radnaben hat es wieder erwischt. In "Rot" machen sie dich doch viel besser
01 1514 - ... und es geht weiter 1010

... und es geht weiter ...
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty Re: 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von lok1414 am So 21 Apr 2013, 13:34

... und was macht der Tender? Der wurde zwischenzeitlich nach draußen gerollt und mit bester polnischer Lok- (stein-) Kohle gefüllt:
01 1514 - ... und es geht weiter 1111

.. der "Nalco"-Behälter ist obligatorisch
01 1514 - ... und es geht weiter 1210
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty Re: 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von aviavi59 am So 21 Apr 2013, 17:28

ohhh mannnn

und ich bin gerade so faul auf dem sofa - muss wohl doch noch mal ins RAW

drück mir mal die daumen daß ich das fahrwerk der P8 bekomme

Freundschaft

du kommst ja gut voran so als strohwitwer
dein 01 ensemble wird gespannt erwartet


aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty Re: 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von lok1414 am So 21 Apr 2013, 18:59

Es ist Sonntagabend, der 21.04. und eben war der Roll out der Lok:
Jetzt ist sie doch tatsächlich umgenummert worden in 01 1511-7 ...
01 1514 - ... und es geht weiter 111

01 1514 - ... und es geht weiter 211

01 1514 - ... und es geht weiter 311

01 1514 - ... und es geht weiter 411

... na denn, dann wäre ja die 01 1514 mit "ohne Frontschütze" doch noch möglich .... mal sehen, ob ich noch eine Kohlelok mit Speichenräder im Fundus habe ...

Ich wünsche noch einen schönen Sonntagabend ....


... und noch ein paar Outtakes gefällig?:
01 1514 - ... und es geht weiter Dscf3010

01 1514 - ... und es geht weiter Dscf3011

01 1514 - ... und es geht weiter Dscf3012

lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty Re: 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von lok1414 am Do 12 Sep 2013, 08:33

... und noch ein Projekt soll nun zum Abschluß gebracht werden: 01 1511-7, eine kohlegefeuerte 01.5 mit flacher Rauchkammertür und Kohlenkasten-Aufsatz.

01 1514 - ... und es geht weiter 01_15110

01 1514 - ... und es geht weiter 01_15111

... natürlich dürfen die NALCO-behälten nicht fehlen ...
01 1514 - ... und es geht weiter 01_15112

01 1514 - ... und es geht weiter 01_15114

... wo früher Dunkelheit herrschte ist jetzt Licht ...
01 1514 - ... und es geht weiter Dscf3619


@Admin: Bitte in "abgeschlossene Bauberichte" verschieben, danke!
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty Re: 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von Erzgebirger am Do 12 Sep 2013, 13:34

Hallo Wolfgang,

Glückwunsch zu Deiner 01 1511-7.     Freundschaft 
Da hab ich wohl etwas verpaßt, da ich diesen Bericht von Dir erst heute "gefunden" habe. Besonders gefällt mir der Kohlenkastenaufsatz am Tender. Beim näheren Hinsehen ist mir aufgefallen, daß die Trittstufen an der vorderen Pufferbohle geändert werden müßten. Die Tritte stehen bei den Schlepptenderloks (01, 03, 41 usw.) in Längsrichtung nach vorn. Die Variante von Weinert gehört nur an Tenderloks (64, 86). Die benötigten Tritte bekommst Du bei den Dresdenern. Zur Verdeutlichung hänge ich ein Bild an. Die 03 001 (rechts) besitzt noch die falschen Stufen. An der Reko links sind jetzt die richtigen angebaut.     Tröstende 

01 1514 - ... und es geht weiter Dsc04210

Gruß aus dem Erzgebirge, Karl-Heinz
Erzgebirger
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty Re: 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von kaewwantha am Do 12 Sep 2013, 19:03

Hallo Wolfgang,
ich habe den Baubericht verschoben.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty Re: 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von Bastlerfuzzy am Sa 14 Sep 2013, 09:49

Hallo Wolfgang,

auch dieses Modell ist Dir super gelungen und auch hier gefällt mir der "offene" Pumpenbereich, dazu der Tender mit Kohleaufsatz
und echter Kohle, alles wie aus einen Guss.Zehn Zehn Zehn 

LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

01 1514 - ... und es geht weiter Empty Re: 01 1514 - ... und es geht weiter

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten