Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

01 504 - die Lok mit den vielen Gesichtern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

01 504 - die Lok mit den vielen Gesichtern

Beitrag von lok1414 am So 14 Apr 2013, 17:37

Wohl keine Lok der 01.5er-Serie hat ihr Aussehen so oft verändert wie die 01 504: Boxpok, dann Speichenräder, Kohlefeuerung, dann Öl, spitze Rauchkammertüre, dann Ersatztüre, Quetschesse (Giesl-Ejektor), dann normaler runder Schornstein, verkürzte Leitbleche auf dem Kesselscheitel und dann wiederhergestellte durchgänige, Schürzenbleche unter dem Umlauf und später ohne, dieses Schürzenblech mit und ohne weißen Zierstreifen. Ich hoffe alle Varianten angeführt zu haben. Wann, welche Variante die Lok hatte lässt sich nur an genau datierten Fotos ausmachen.

Meine sehr frühe Variante des Modells sollte sein: Kohlefeuerung - Boxpokräder - zurückgeschnittenes Leitblech auf dem Kesselscheitel und Seitenschürze ohne Zierstreifen. Ich wählte diese Variante, weil ich glaube dieses ist eine der ersten Erscheinungsform.

Beim DMV gab es zu früheren (DDR-)Zeiten einmal einen Plaste-Umrüstsatz, Günther hatte mal was im Programm und Piko hatte auch eine Variante "grün mit Schürze" im Programm. Den Plaste-Umbausatz gibt es zu Phantasie-Preisen immer mal wieder in der Bucht (oder ist es immer der Gleiche???). Ich habe mir eine Seitenschütze selbergeschnitzt. Vor vielen Jahren, ich hatte euch die Bilder von damals ja gezeigt, war die Schürze noch aus Pappe. Jetzt ist sie aus Polystyrol.


Wie bei vielen Loks aus der Bucht, waren auch hier etliche Abbrüche (Zitat: "Ob Abbrüche sind kann ich nicht sagen, habe davon keine Ahnung"). Gelegenheit einige stabilere Ms-Teile (Weinert) anzubauen.
... und die Luftbehälter gehören unter den Umlauf, mittig zur Treibachse!


Die "meiste" Arbeit steckt im Kessel. Die Leitbleche am Kesselscheitel und der "Schuhkarton" an der Rauchkammertür sind anzutragen. Ein Handgriff hilft dem Schuppenmänner beim Öffnen der Rauchkammer. Eine Einheitspfeife war noch im Fundus.

So sollte das Ergebnis aussehen ...
Die "Quetschesse" gibt es bei Piko. Und als Kohlelok muss dann noch ein Kohlerost nebst Aschekasten her.
An der Frontschräge sind die beiden obersten Tritte entfernt, die kamen laut Literatur erst bei der späteren Serienfertigung (und wurden dann bei einem AW-Aufenthalt auch bei der 01 504 nachgerüstet).



Gekuppelt ist dieses 01 504 mit einem 2'2'T34-Kohletender. Außer einem dito-Öltender lief meines Wissens keine andere Tenderart hinter dieser Lok.

Aber Achtung: durch die Seitenschürze ist Schluss mit "Spielzeugradien", da die Beweglichkeit des Fahrwerkes eingeschränkt ist.

avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 01 504 - die Lok mit den vielen Gesichtern

Beitrag von Bastlerfuzzy am Di 16 Apr 2013, 11:25

Hallo Wolfgang,

sieht gut aus, die selbstgemachte Schürze, bei diesen Baubericht werde ich öfter reinschauen.

LG Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: 01 504 - die Lok mit den vielen Gesichtern

Beitrag von lok1414 am Di 16 Apr 2013, 12:32

Eine sehr genaue Zeichnung zur Schürze findet ihr hier:
Code:
http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=2408&threadid=317489
... man muß das Rad ja nicht immer wieder neu erfinden. Einfach auf der Seite etwas nach unten scrollen - ihr werdet´s finden, bin mir sicher.

Auch im Sonderband "Baureihe 01" des Eisenbahn-Journals ist eine 1:87-Zeichnung der Schürze.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 01 504 - die Lok mit den vielen Gesichtern

Beitrag von aviavi59 am Di 16 Apr 2013, 19:10

naja, wolfgang, ich hätte dir ja auch die maße geben können wenn die lok mit den
schürzen in meinem RAW eingetroffen ist...

aber wie ich sehe lässt du dich nicht daran hindern dein geschick wirken zu lassen

bin schon auf ein gruppenfoto deines fuhrparks gespannt

avatar
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: 01 504 - die Lok mit den vielen Gesichtern

Beitrag von lok1414 am Di 30 Apr 2013, 16:13

Irgendwie ist im Moment beim Bau an der 504 eine Blockade im Kopf. Es geht nicht weiter, der Kopf ist zu.

Was dann fast immer hilft, sind Pinsel und Leinwand:
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t16578-wenn-mir-die-decke-auf-den-kopf-fallt#387225
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten