Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

VIDEOKISTE (Link)

Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty VIDEOKISTE (Link)

Beitrag von aviavi59 Fr 12 Apr 2013, 21:25

Freundschaft

das soll mal ein vorschlag für eine rubrik sein

mit diesem video möchte ich eure eisenbahnerseele kitzeln :

Code:
http://www.youtube.com/watch?v=-Iy6rNMMN50


geniale parallelfahrt, achtet mal auf den sound der lok
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty Bulgarien restauriert Dampfloks

Beitrag von Glufamichel So 12 Jul 2015, 10:09

Die wahrscheinlich grösste Tenderlok Europas, Lok 46.03 der BDZ Achsfolge 1 F 2' . Die Achsen 3 und 4 sind ohne Spurkranz

Code:
https://youtu.be/vErROVCapmE

Code:
https://youtu.be/Nm5hy1ieOIk

und eine frisch instandgesetzte BR 42, BDZ 16.27
Code:
https://youtu.be/-KRzAngaJ9A
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty Re: VIDEOKISTE (Link)

Beitrag von maxl So 12 Jul 2015, 10:44

Hach, was für schöne Filme! Dank dafür, Uwe, du Raritäten-Ausgräber! Für mich war die größte Tenderlokomotive (Europas) immer die bayerische GT 2x4/4 Bauart Mallet, die spätere BR 96 von Maffey mit acht angetriebenen Achsen. Gib doch bitte noch eine Aufklärung hierzu! Schönen Sonntag und liebe Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty Re: VIDEOKISTE (Link)

Beitrag von schuerfwunde So 12 Jul 2015, 11:20

hiho,

ich finde so eine Kategorie einfach super  Cool

ABER   (bitte nicht persönlich nehmen ich habe mich mit dem Zustand abgefunden)

Es ist hier einfach zu kompliziert und zwar das Einstellen wie auch das Ansehen

Ich kenne kein Forum das so streng ist  (ja mir sind rechtliche Dinge bekannt)


Ich wollte wirklich die Filme anschauen aber ich persönlich bin hauptsächlich mit einem Android Tablet OHNE MAUS im Internet und da ist es einfach nur lästig ...


Sorry an alle aber das musste ich jetzt mal loswerden, es gibt ja fast in jedem Thread interessante Links aber jedesmal ist es zu kompliziert das anzuschauen ...


gruss Markus
schuerfwunde
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty Re: VIDEOKISTE (Link)

Beitrag von Glufamichel So 12 Jul 2015, 11:38

maxl schrieb:Für mich war die größte Tenderlokomotive (Europas) immer die bayerische GT 2x4/4 Bauart Mallet, die spätere BR 96 von Maffey mit acht angetriebenen Achsen. Gib doch bitte noch eine Aufklärung hierzu!

auauau  dafür, dass Du mich zum Datenwühlen nötigst Wink

       
Nur mal ganz grob....

...........BR 96................................46.03

LüP:     17 700 ...........................18 205

Gew:    127,6 T...........................149 T

Rost:    4,25 m² ..........................4,88 m²

Geschw.: 50 km/h.........................65 km/h

Überhitzer: 57,75 m².....................83,9 m²

8 Stück wurden von der BMAG (ehemals Schwarzkopff Berlin) gebaut

Danke Wiki und H. Obermayer

Mal den Bayern erzählen, dass in Berlin die grössere Lok gebaut wurde... Roofl
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty Re: VIDEOKISTE (Link)

Beitrag von maxl So 12 Jul 2015, 13:20

Danke, Uwe, für's Datenwühlen! Sehr interessant!

Glufamichel schrieb:

Mal den Bayern erzählen, dass in Berlin die grössere Lok gebaut wurde... Roofl

Ich weiß nicht, ob die auf mich hören würden... Maffei selbst behauptet noch 1925 in einem Werbeprospekt, die "größte und schwerste" Tenderlok Europas zu bauen. Naja, hinsichtlich der Anzahl der angetriebenen Achsen kann man der Gt 2x4/4 den Rekord nicht absprechen, aber in allen anderen Kategorien muss sie sich wohl geschlagen geben! Mit 4,88 m² Rost war die 46.03 sogar noch um 0,63 m² mehr verrostet als die BR 96! Nix wie weg

Vielen Dank nochmal, Uwe, dafür, dass du wieder einmal meinen Horizont erweitert hast, auch wenn es wohl nur so funktioniert: auauau Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty Re: VIDEOKISTE (Link)

Beitrag von Glufamichel So 12 Jul 2015, 13:29

Hallo Michael,
1925 hat das ja auch gestimmt Wink Die ersten Loks der 46 wurden 1931 gebaut.
Der grosse Rost ist auch der schlechten Braunkohle wegen so gross ausgefallen
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty Re: VIDEOKISTE (Link)

Beitrag von maxl So 12 Jul 2015, 17:04

Danke, Uwe, mein Weltbild stimmt wieder! Die Sache mit dem Rost war bloß ein dummer Witz von mir. Ablachender Es hat mich einfach gereizt festzustellen, dass die 46.03 mit 4,88 m² Rostfläche über alle anderen Superlative hinaus auch noch deutlich stärker verrostet war als die BR 96. Fazit: Lokomotiven, die mit Braunkohle beheizt werden, rosten einfach schneller... ist doch logisch, oder? Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty abrufen der videos ohne maus

Beitrag von aviavi59 So 12 Jul 2015, 19:13

hallo markus, nun, auch ohne maus (ich benutze ein I-Pad) geht das betrachten der videos eigentlich ganz leicht:
den grünen link im codefeld länger antippen bis kopieren/nachschlagen erscheint, auf nachschlagen tippen, im sich öffnenden
fenster unten auf websuche gehen, google zeigt dann den offiziellen link für youtube - dies ist zumindest der weg
für die apple-welt
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty der bulgarische bulle

Beitrag von aviavi59 So 12 Jul 2015, 19:25

hallo glufa, schau mal hier:


abfotografie meiner privaten postkartensammlung, aus meinem familienbesitz
(urheberrechte dürften hier nicht mehr existieren)
postkarte septemvri-verlag bulgarien

ich hoffe das geht in ordnung so



VIDEOKISTE (Link) Dsc03110
avers


VIDEOKISTE (Link) Dsc03111
revers

die rückseite belegt dass es sich wirklich um eine bulgarische postkarte handelt

die lok scheint schon museal abgestellt zu sein
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty Re: VIDEOKISTE (Link)

Beitrag von Glufamichel So 12 Jul 2015, 19:42

Hallo Avi,
2 Maschinen sind offensichtlich hinterstellt worden. Guckst Du beim Video bei 13:00
Code:
https://youtu.be/g2qgMri7EF4
Am 26.05.2015 hatte 46.03 Lastprobefahrt.
Interessant was da so auf dem Gelände zu sehen ist... shocked

Nachtrag: Die erste Lok ist eine 45. Hab leider nur noch nichts genaueres gefunden...


Zuletzt von Glufamichel am So 12 Jul 2015, 19:48 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Nachtrag)
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty suche

Beitrag von aviavi59 So 12 Jul 2015, 20:15

oha, ich denke die letzte im schlepptau, minute 13:28 dürfte die lok sein welche auf meiner postkarte zu sehen ist
die verrohrung/kabelführung vorn am wasserkasten ist genau die selbe

tatsache, ab minute 15:04 ist genau die selbe perspektive wie auf der postkarte zu sehen, es ist tatsächlich die selbe lok
alle baulichen eigenheiten, insbesondere rohrführung und die signifikante beule im hinteren teil des wassekastens stimmen überein

1000 dank für das video uwe, hätte nicht gedacht diese lok einmal in bewegung zu sehen
das video zeigt wie imposant dieser sechskuppler wirkt

Freundschaft Freundschaft Freundschaft
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty "Triebwerkkamera"

Beitrag von Glufamichel Mo 13 Jul 2015, 09:54

Mal etwas genauer auf das arbeitenede Triebwerk der 42 geschaut. Ab 17:00 interessante Aufnahmen zum Thema Achsfederung und Seitenverschiebbarkeit
Code:
https://youtu.be/9cC2Imomk1U
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty Re: VIDEOKISTE (Link)

Beitrag von maxl Mo 13 Jul 2015, 20:57

Atemberaubende Perspektive, Uwe! So habe ich das vielleicht geahnt, aber noch nie gesehen! Danke für den Link! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty Re: VIDEOKISTE (Link)

Beitrag von Frank Kelle Mo 13 Jul 2015, 21:03

schuerfwunde schrieb:...
ABER   (bitte nicht persönlich nehmen ich habe mich mit dem Zustand abgefunden)
Es ist hier einfach zu kompliziert und zwar das Einstellen wie auch das Ansehen
Ich kenne kein Forum das so streng ist  (ja mir sind rechtliche Dinge bekannt)
Ich wollte wirklich die Filme anschauen aber ich persönlich bin hauptsächlich mit einem Android Tablet OHNE MAUS im Internet und da ist es einfach nur lästig
...gruss Markus

aviavi59 schrieb:hallo markus, nun, auch ohne maus (ich benutze ein I-Pad) geht das betrachten der videos eigentlich ganz leicht:
den grünen link im codefeld länger antippen bis kopieren/nachschlagen erscheint, auf nachschlagen tippen, im sich öffnenden
fenster unten auf websuche gehen, google zeigt dann den offiziellen link für youtube - dies ist zumindest der weg
für die apple-welt

Habt Ihr DAS Feld am Ende der "Code"zeile nicht, bzw. ist das nicht erreichbar?
VIDEOKISTE (Link) 147

Damit müsste es einfacher gehen
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty Re: VIDEOKISTE (Link)

Beitrag von bluetrain Mo 13 Jul 2015, 22:34

... der Knopf ist da , funktioniert auch, nützt aber bei Android (und firefox) nix. Der Link ist dann zwar markiert, aber man kriegt ihn nur mit nervigem rumgefummle in die Zwischenablage. Das kann einem den Spass damit schon vermiesen.
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty Re: VIDEOKISTE (Link)

Beitrag von schuerfwunde Di 14 Jul 2015, 09:14

Danke für die Hinweise aber es ist einfach ein nerviges Rumgefummele ... vor allem mit meinen grossen Wurstfingern ...

Es ist ohne Maus ein reines Glücksspiel einen Code zu markieren .... Reinzoomen ...Zwischenablage.....neues youtubefenster offenen ... Code rein kopieren ..... Alternative geht auch Zwischenablage direkt in YouTube öffnen aber das sind mehrere Unter Menüs und da fehlt mir dann auch der Wille das jedesmal zu machen ...

Ist aber hier vielleicht auch der falsche Thread ..


Gruss Markus
schuerfwunde
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

VIDEOKISTE (Link) Empty Re: VIDEOKISTE (Link)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten