Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Moses baut auch eine Black Pearl

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Moses61 am Fr 29 März 2013, 22:10

Moses nannte man die Schiffsjungen und die waren nun mal Anfänger auf See. Weil ich ein Anfänger im Modellbau bin, fand ich den Namen angemessen und es schließt ja nicht aus, daß man etwas dazu lernt.
Da es ja noch einige gibt, die mit dem Bau ihrer Pearl noch nicht begonnen haben, sei es mir erlaubt, meine Anfänge zu präsentieren. Da wurde in anderen Berichten immer wieder die Frage nach einer Helling gestellt. Andere haben ganz darauf verzichtet.
Mir erschien es sinnvoll eine zu haben, die über alle Bauphasen nutzbar ist. So habe ich mir aus der Resteecke eines Holzhandels eine dicke Multiplex-Platte besorgt (700*250*17mm) und eine Leiste (10*4mm). Das ganze sieht dann so aus:



Damit wird der Kiel eben und gerade. Selbst die Verstärkungen sind montierbar, ohne daß mir etwas im Weg ist.



Rechts im Bild kann man erkennen, daß sich die Stöße der Kielteile zwischen zwei Klötzchen befinden, damit sich der Kiel nicht verwinden kann.

Um die Spanten symmetrisch zur Mitte ausrichten zu können habe ich einen Faden über Bug- und Heckspitze gespannt. Danke an dieser Stelle an Thomas B. und die Eßecke (Baubericht Seite 7).



Mit dem verkleben des Spantgerüstes und dem Kiel habe ich gewartet, bis ich die Deckplatten erhalten hatte. Die haben mir als Abstandshalter für die Spanten untereinander gedient. Auf diesem Bild ist auch meine Ungeduld zu erkennen. Mußte schon mal ein paar Teile zusammenstecken für einen ersten Eindruck.
Das mir die MDF_Teile nicht so richtig gefallen ist wohl nachvollziehbar. Also selber beplanken! Moses geht also in den Modellbauladen und kauft ein Stück Nußbaumfurnier 0,6mm stark.



Nun konnte der Spaß losgehen. Wie lang und wie breit schneidet man die Planken? Die auf der Folie aufgedruckten 2mm waren zu fipsig, darum entschied ich mich für 4mm. Als Länge habe ich 2 Spantenabstände (ca. 110 mm) genommen. Doch bevor ich anfangen konnte mußte mir noch etwas zur Kalfaterung einfallen. Als eifriger Leser der anderen Bauberichte stieß ich auf einen Hinweis, die Fugen mit schwarzem Garn auszufüllen. An dieser Stelle auch für diese Anregung einen herzlichen Dank. Ich hoffe, Ihr seid nicht böse, daß ich als Frischling die eine oder andere Sache abschaue.
So, nun will ich Euch auch nicht länger auf die Folter spannen und schon gibt`s das nächste Bild des fertig beplankten Unterdecks



Für die Fertigstellung der Durchbrüche fehlen mir noch Schlüsselfeilen, aber die sind schon bestellt.

Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von John-H. am Fr 29 März 2013, 23:19

Sieht gut aus was du bisher zusammen gebaut hast,
ich denke du hast an den richtigen Stellen in den anderen Bauberichten abgeschaut.
Da ist dir auch keiner böse das du das machst, denn dafür machen wir ja hier die Bauberichte, damit alle was davon haben und wenn andere daraus lernen und sich etwas abschauen ist das Ziel doch erreicht! Very Happy

Mach weiter so! Bravo

Obwohl ich die Planken schon etwas zu lang finde! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 30 März 2013, 01:25

Ein schoener anfang Bravo
Da nehme Ich mal Platz, und warte gespannt auf die naechsten fortschritte Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am Sa 30 März 2013, 07:08

Hallo Johannes,
wünsch dir viel spaß bei deinen Modell und in unserer Pearl-Runde...
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Cpt. Tom am Sa 30 März 2013, 07:49

Die ersten Schritte sind getan und Du hast es wirklich gut umgesetzt. John erwähnte ja schon das die Bauberichte für jeden zum inspirieren und lernen sind. Dafür ist unser Forum perfekt.....!! Deine Planken und die Kalfaterung sehen auch super aus, etwas kürzer hätten sie siesein können aber soviel ist es auch nicht als das man damit nicht leben könnte.....cool, weiter so und ich nehme natürlich auch mal Platz.....!
Freue mich auf mehr.
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Starscout am Sa 30 März 2013, 08:30

Das sieht doch äußerst vielversprechend und gut aus. Ich schaue auch weiter zu Wink
avatar
Starscout
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : *piep*

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Cocoonsplash82 am Sa 30 März 2013, 08:54

Hallo Johannes,

Saubere Arbeit bisher!
Bin gespannt auf weiteres!

Cocoonsplash82
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Moses61 am Sa 30 März 2013, 08:56

Huuu, Gänsehaut! Vielen Dank für Euer Lob.
Ja, sie sind etwas lang, aber es war das erste Deck. Ich konnte den Aufwand nicht abschätzen und wollte es mir auch nicht zu schwer machen. Wenn ich um einen halben Spantabstand verkürze, was meint Ihr, reicht das? Ich habe diese Abstände bewußt gewählt. Für die Realität sind sie zu weit auseinander, aber wenn man sich dazwischen noch einen Balken denkt ... . Damit die Stöße in einer Flucht liegen.

Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 30 März 2013, 14:10

Wenn ich um einen halben Spantabstand verkürze, was meint Ihr, reicht das?

Das hoert sich gut an Johannes, so habe Ich es bei meine Vic auch gemacht
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t5161p45-jesusbelzheim-baubericht-victory-aus-holz#259398
Dann hast du jede dritte reihe einen Plankenstoss
Umgerechnet auf meine Vic komme Ich auf gut 6,5m
Das ist zwar immer noch etwas gross, sonst werden es aber wieder zu viele Plankenstoesse Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Stahlschiffbauer am Sa 30 März 2013, 14:56

Sieht doch gut aus deine Pearl .
Ich schaue gern weiter zu .
Das abschauen ist erwünscht hier . Ich hab mir auch schon viele Anregungen geholt .
Die Plankenlänge ist immer ein Diskusionsgrund .
Aber die Länge die du gewählt hast ist doch gut .
Wie lang sie wirklich waren kann man vielleicht irgendwo im Film sehen .Abrollender Smilie

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Moses61 am Sa 30 März 2013, 20:55

Dann bin ich ja bei angenommenem Maßstab von 1:60 mit umgerechnet 6,6m gar nicht so verkehrt. Bei 80mm Länge = 4,8 m; ist wohl wahrscheinlicher. Danke Mario
Dir und allen Anderen frohes und gesundes Osterfest

Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Moses61 am Sa 30 März 2013, 20:58

Und Dir, Peter, natürlich auch: Danke. Bin gerade durcheinander gekommen mit Euren beiden Beiträgen.

Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Moses61 am So 31 März 2013, 15:21

Habe mich mal an den Gefängniswänden versucht. Da ich von Maltechniken keine Ahnung habe, Ihr die aber gut beschrieben habt, bin ich mit meinem Ergebnis gar nicht so unzufrieden. Wollte nicht zu viel Rost drauf haben. Ich hoffe, man kann es sehen.




Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am So 31 März 2013, 15:23

Schaut gut aus.nicht zuviel und nicht zuwenig.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Moses61 am So 31 März 2013, 15:27

Vielleicht kann man es hier besser erkennen




Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von JesusBelzheim am So 31 März 2013, 15:48

Das hast du sehr gut hinbekommen Johannes Bravo

Wie der Oli schon schreibt, nicht zuviel und nicht zuwenig Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Moses61 am So 31 März 2013, 15:51

Hier ein Zwischenstand der Trennwände; fertig beplankt.




Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Moses61 am So 31 März 2013, 15:54

Danke Oli und Peter. Das macht mir Mut für die Bemalung der Einrichtungsgegenstände und Vorräte. Aber an das Altern der Holzteile trau ichm mich nicht ran. Nußbaum ist ja schon ziemlich dunkel.

Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am So 31 März 2013, 17:45

Die Zellengitter sehen echt gut aus. Nur ein Hauch von (Flug-)Rost, aber trotzdem sehr gut zu erkennen. Bravo
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Gast am So 31 März 2013, 20:27

Schöne Ostergrüße von Azubiene :dance2: -Ihr gefällt, was sie hier in Deinem Baubericht sieht
Gruß- stellvertretend- Thomas
(mir gefällt es übrigens auch Einen Daumen )

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Moses61 am So 31 März 2013, 21:01

Vielen Dank für die Blumen ...
Hattet Ihr auch bei der Zelltürwand einen Überstand? Die Messingteile sind in Summe breiter als die Holzwand.

Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Moses61 am Mo 01 Apr 2013, 15:09

Habe die Gitter in die Zellenwände geklebt und als Eindruck auf das Deck gesteckt. Hoffe, es gefällt.



Auch die ersten fünf Laternchen sind gebogen. Ist ja nicht halb so schlimm wie ich dachte. Geht auch ohne Lupe. Es grüßt der Maulwurf hihi

Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Moses61 am Mo 01 Apr 2013, 15:15

Und noch eins von der anderen Seite:



Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 01 Apr 2013, 15:36

Das sieht gut aus Johannes Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Moses baut auch eine Black Pearl

Beitrag von Gast am Mo 01 Apr 2013, 16:02

Moses61 schrieb:Hattet Ihr auch bei der Zelltürwand einen Überstand? Die Messingteile sind in Summe breiter als die Holzwand.
...wir haben die Zellwände etwas anders verarbeitet, daher kann ich Dir diese Frage leider nicht beantworten.
Aber etwas Überstand kann Mann auch einkürzen; das fällt später hier in den Positionen und Sichtwinkel nicht mehr auf...
Winker Hello

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten