Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

2 Standmodelle REVELL 1:87

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty mutation

Beitrag von aviavi59 am Mi 17 Sep 2014, 20:18

guten abend

sei gegrüßt dietmar Freundschaft

der kessel der lok hat nunmehr einen unteren teil der feuerbüchse nebst aschekasten bekommen
dieser wurde vom neuen revellkessel abgeschnitten:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02810


die anpassung an das neue revellfahrwerk ist problemlos:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02811
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Erzgebirger am Mi 17 Sep 2014, 21:49

Hallo Avi,
schön, daß es mit der 01 weitergeht. Ein altes Sprichwort sagt: "Was lange dauert, wird gut." Und hier sieht man es deutlich. Bin auf die nächsten Baufortschritte gespannt. Viel Erfolg.

Gruß, Karl-Heinz
Erzgebirger
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty langsam

Beitrag von aviavi59 am Sa 25 Okt 2014, 11:09

hallo in die runde
es ist herbst geworden, 2 bäume sind gefällt, wurzelwerk und stumpen ausgebuddelt, kreuz lahm

ich muss mich zusammenreißen und endlich zu potte kommen
die 01 im britischen design soll als erste abgeschlossen werden

nunmehr werden alle neu und umbauten berohrt
das ist eine ordentliche fummelei

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02826

die pumpen bei dieser version sind am umlauf

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02828

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02827

deswegen müssen viele leitungen nach hinten gezogen werden



pumpen am umlauf sind zwar wartungsfreundlicher, haben aber eben den erheblichen nachteil daß das gesicht der lok
durch die langen leitungen noch unaufgeräumter wirkt

die kabel für die laternen sind gezogen

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02829


stehkessel nach der lackierung:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02830


sorry, muss hier aufhören, der bilderserver stänkert.........
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von kaewwantha am Sa 25 Okt 2014, 11:15

Hallo Avi,
das sieht sehr gut aus.
Die scheinen wieder am schrauben zu sein.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Frank Kelle am Sa 25 Okt 2014, 11:17

DAS freut mich jetzt wirklich, daß es hier weitergeht!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty wurm

Beitrag von aviavi59 am Sa 25 Okt 2014, 11:55

irgendwie ist hier heute der wurm drinn, meine letzte antwort ist verschwunden......

die herstellung der räder ist eine ordentliche fummelei:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02836

links die ausgangssituation von revell, mitte nach dem abschleifen und lackieren und rechts mit dem radreifen von liliput

mit diesen radreifen passen sich die standmodelle besser ihren beweglichen artgenossen an

letzte anproben:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02837

blick in den importierten aschekasten:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02838

und stehkesselrückwand montiert:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02839

die farbe
REVELL PURPUR SEIDENMATT

kommt hier mit meiner baustellenkamera nicht richtig rüber
final mache ich dann bilder mit der DSLR, dann stimmt die farbe
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty fortschritt

Beitrag von aviavi59 am So 26 Okt 2014, 11:29

einen schönen zeitumgestellten sonntagmorgen euch allen

grund um mit den letzten baufortschritten mal an die frische luft zu gehen

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc01720

ventile, ackermänner, ventilstangenhalter und generator von weinert am kessel - die esse innen aufgeschliffen

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc01721

bei tageslicht stimmt jetzt die farbe des kessels

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc01722


der kessel ist mit den ventilstangen versehen worden, ich habe 0,3mm federstahldraht genommen
ROCO verwendet 0,4mm was in der maßstäblichen umrechnung schon fast zu dick erscheint...

der unterbau ist bis auf kleine details fertig:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc01724

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc01725


der fertige radsatz:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc01810


und die wirkung am fahrwerk:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc01811

die manchmal etwas dellig wirkende berohrung entspricht durchaus dem vorbild

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc01812

deutlich zu sehen wie filigran diese neuen revellmodelle rüberkommen können
die liliputradreifen passen trotz der "fahrtauglichen" spurkränze gut ins gesamtbild

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc01813

von fahrmodellen kann solch ein "durchblick" kaum erreicht werden !
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Frank Kelle am So 26 Okt 2014, 13:51

Ich wiederhole mich ungern - aber hier passt es: GEIL!
Unglaublich, was Du aus dem Bausatz herausholst!!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von lok1414 am Mo 27 Okt 2014, 11:47

Hi Avi,
oh, seit du angefangen hast die Verrohrung nachzubilden und zu zeigen wie "geil" das aussieht, hat mich dieser Virus auch befallen. Leider geht´s bei mir nicht so weiter wie ich gerne möchte: erst Stress mit meiner Doppelwohnung, dann auf der Arbeit (weil ich früher in Rente wollte), jetzt ist der Umzug angesagt (dann nur noch eine Wohnung) ... wenn´s um ist - voraussichtlich im Dezember - dann ist auch endlich wieder Zeit für den intensiven Modellbau.

Ansonsten - "ganz großes Kino" was du da wieder aus einem Plastebausatz zauberst.
Zehn ... in der A- und B-Note
lok1414
lok1414
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von maxl am Mo 27 Okt 2014, 20:37

Hallo avi! Erst durch die Portalseite bin ich auf diesen Baubericht gestoßen! Was einem so alles durch die Lappen geht! Ich habe halt immer gewartet, dass es mit deiner S3/6 weitergeht... für mich nach wie vor eine Traumbaustelle, die mich, wie schon erwähnt, überhaupt erst auf dieses Forum gebracht hat! Aber auch in 1:87 stellst du wie gewohnt Ungewöhnliches auf die Räder! Ich bin sehr beeindruckt und von nun an ein aufmerksamer Zuschauer! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty DANKE

Beitrag von aviavi59 am Mi 29 Okt 2014, 17:13

und ganz gute und freundschaftliche grüße an euch alle
Freundschaft

frank, danke für dein lob

wolfgang, ja die zeit, ein furchtbares hindernis bei all der schöpfungsktaft  shocked
da können wir uns die hand reichen
der winter wird lange abende bieten...

und ich habe dutzende baustellen und möchte immer wieder was neues anfangen
der ideenpool ist unerschöpflich, schon am horizont gesichtet ist eine fiktive 01
in den preußischen farben, tatsächlich gibt es in der fachliteratur sogar vermutungen
daß einige der ersten lieferungen (die 01/02 waren ja die ersten bauten nach dem einheitsprogramm 1925)
noch in den farben der preußen aufgetreten sein könnten, quasi bevor der lokausschuß in der 8.sitzung die farbgebung zementiert hatte...
der bausatz jedefalls liegt schon bereit

(nachtrag, ein zitat hierzu findet sich in der "bibel" der 01, "BAUREIHE 01" Weisbrod/Petznick TRANSPRESS, ab Seite 19 rechts unten)

maxl  Freundschaft  michael, ja, ich habe so einige projekte in H0 hier zu laufen
die S3/6 ruht noch ein wenig, teile müssen noch geordert werden (steuerung)
dann geht der bau bald weiter
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von maxl am Mi 29 Okt 2014, 18:10

Ich bin sehr gespannt! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty farbgebung

Beitrag von aviavi59 am So 16 Nov 2014, 09:59

einen schönen sonntag euch allen
meine außenarbeiten sind abgeschlosen, endlich ist wieder zeit für den basteltisch...

die grundlegenden lackierungen an führerhaus und tender sind abgeschlossen:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02810

abgeklebt und lackiert


2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02811

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02812

einzig das dach bleibt hier schwarz, der innenraum wird nach den alten länderbahnvorgaben gehalten sein
(decke hell)


2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02813

der tender noch eingepackt


2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02814

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02815

der kohleführende teil bleibt demzufolge schwarz

das ist jetzt also der zustand nach dem lackieren, das muss nun gut durchtrocknen (etwa 4 tage)
dann folgen feinabstimmung, absetzen der griffstangen etc

- bei diesen aufnahmen bitte daran denken dass meine baustellenkamera das rot verfälscht -
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von maxl am So 16 Nov 2014, 10:34

Saubere Lackierarbeiten, avi! Ein schöner Moment, dieses gleichmäßige Finish zu sehen! Dass du dem Lack vier Tage Zeit zum Durchtrocknen gibst, nötigt mir mal wieder Respekt ab - die Geduld habe ich nicht, und dabei habe ich durch euch inzwischen doch schon viel in Richtung modellbauerischer Geduld gelernt! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 16 Nov 2014, 19:10

Hallo Avi,

da schließe ich mich gern an, Du hast sauber lackiert, diese Farbgebung ergibt eine eigene Note. Bin gespannt auf den Gesmteindruck.
Allein das Fahrwerk könnte man sich so hinstellen, denn bei den neuen Lokmodellen von Revell ist das Ganze sehr filigran.
Du bist am überlegen, z.B. eine 01 in Länderbahnfarbgebung zu lackieren. Ich habe das mit der 43er gemacht und hier vorgestellt:
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14300-revell-br-43-in-grun
Das Grün ist wohl etwas zu hell geworden. Mit ziemlicher Sicherheit sind einige Einheitslok's in grün gefahren.
Bin auch hiergespannt, wie Du Dich entscheidest.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty die farben

Beitrag von aviavi59 am Di 18 Nov 2014, 17:23

hallo die gilde

hallo dietmar
deine grüne kenne ich schon, habe ja alle deine berichte studiert Freundschaft

hier weiteres von der braven truppe RAW EBERSWALDE

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02816

der kessel sitzt auf dem rahmen, kesselberohrung fehlt noch

das führerhaus im fortschritt:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02817

vorerst mit heller decke


wie die stehkesselrückwand wirkt:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02818

und die front:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02819


der umlauf und die zylinderblöcke sind nun auch in diesem rot gehalten
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von lok1414 am Mi 19 Nov 2014, 10:07

Hallo Avi,
au Mann, das wird die schönste "Tommy-Lok", die das Inselreich je gesehen hat. Aber ... warum hast du die "dicken Bretter" außen auf den Führerhauswänden gelassen?

Als ich die letzten Folgen deines Berichtes gelesen hatte, habe ich mal wieder festgestellt "man(n) sieht den Wald manchmal vor lauter Bäumen nicht", will sagen, die Idee die Anstellstangen aus Federdraht zu machen - statt aus Ms-Draht - werde ich übernehmen. Endlich endfällt das ständige Richten und man kann auch mal dranfassen - danke.
lok1414
lok1414
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 23 Nov 2014, 11:42

Hallo Avi,

ich kann mich nur wiederholen, die Farbgebung gefällt mir. Bekommt Dein Modell Windleitbleche, oder ohne?
Mit könnte sie so aussehen:
Code:
http://www.stayathome.ch/images/Hornby_Rashmore.jpg
oder so:
Code:
http://static.panoramio.com/photos/large/9661381.jpg
Bin gespannt, wie Du Dich entscheidest.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty sonntagabend

Beitrag von aviavi59 am So 23 Nov 2014, 19:29

grüße die gilde

hallo dietmar - wow, das hornbymodell ist ja ganz dicht an meiner farbgebung, sogar der rotton stimmt
der scotsman zeigt ja auch daß windleitbleche möglich sind
ich denke die witte werden ganz zum ende mal zur probe angesetzt, und dann wird sich zeigen was besser aussieht

ja, wolgang, hab ich nich beachtet, bei diesen makros fällt das erst richtig auf, aber ich denke wenn die decals drauf sind
wird sich das relativieren


heute wieder fummelei:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02820

die elekrische leitung und gelbe verteilerkästen sind montiert, wieder federstahldraht 0,3mm
die verteilerkästen sind tatsächlich mit einer bohrung versehen
üblicherweise fehlen diese leitungen bei vielen modellen ganz, oder werden an den umlauf mit "angegossen"
wodurch dieser unnatürlich dick wirkt
die verteilerkästen sind aus passenden streifen evergreen gefertigt welche vor dem trennen gebohrt wurden

irgendwie muss ich dann noch kleine glasperlen besorgen die die triebwerksbeleuchtung darstellen können...



und hier ein vorgriff auf die "vermutete" br 01 in preußischer farbgebung:

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02821
(lack noch frisch)

verwendt wird hierzu die grundkonfiguration revell neue auflage mit dem "bedruckten" kessel

(bei der immer wieder aufflammenden farbdiskussion, wegen der farben der preußen, möchte ich auf die sehr
kontrovers geführte debatte im forum drehscheibe verweisen)   Rolling eyes
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty weiter

Beitrag von aviavi59 am Fr 09 Jan 2015, 20:07

hallo liebe leut

im RAW Eberswalde ist die bauwut wieder auf höchstem niveau

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02923

berohrung am kessel abgeschlossen, besandung installiert

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02810

ordentliche fummelei mit den sandstrahldüsen von weinert, am besten noch am gussast mit 0,3mm bohrer anbohren und die
kupferdrähte, 0,3mm anlöten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02925

die zylinderblöcke haben schon probehalber einen zierstreifen bekommen...

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02926

mitten in der bauphase in der jeder unachtsame griff schon etwas zerbrechen kann...

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Dsc02927

blick in die gute stube
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Glufamichel am Fr 09 Jan 2015, 20:39

Avi, das "Rot-Schwarze" mit den Zierlinien gefällt mir immer besser. Schau nur, damit Du keinen Flurschaden an der Lok anrichtest.
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 - Seite 3 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten