Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

2 Standmodelle REVELL 1:87

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von aviavi59 am Di 12 März 2013, 20:15

vorwort

nein, nicht allen warnungen zum trotz
dank der vielen erfahrungen der modellbauer hier im forum, weiß ich worauf ich mich da einlasse

es ist die herausforderung aus diesem schrott etwas brauchbares zu schaffen


am anfang stehen also diese alten kartons:

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01827

und am ende all der erfahrungen von euch weiß ich auch dass ich wirklich jedes teil auf pass überprüfen muss...

der erste check galt der spurweite (siehe italeri)

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01828

das stimmt soweit schon mal

die treibräder der verschiedenen bauversionen mal im vergleich:

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01829

die spurkränze dieser alten version sind fast schon nach NEM, und die treibräder sind deutlich "stabiler"

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01830

vorbild waren wohl radsätze von spielbaren modellen


dank meiner erfahrungen mit den bereits gebauten modellen werde ich viele der verbesserungen bereits
jetzt schon an den rohlingen vornehmen


wie zum beispiel die seitenwände der führerhäuser - die hier nur angedeuteten griffstangen habe ich abgeschliffen
um sie durch griffe aus draht zu ersetzen - dafür sind schon bohrungen 1mm in die flanken gesetzt:

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01832

die rauchkammertür ist wirklich der hit:

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01833

der rahmen ist erstellt, bleibt aber nicht so:

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01834

da kommen dann noch durchbrüche rein


mal ein basteltip(p) für das schleifen konkaver rundungen:

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01835

diese rolle aus schleifleinen kann man durch gezieltes zusammendrücken fast jeder rundung anpassen



okay, sollte interesse bestehen kann ich den bau weiter dokumentieren

BR 03 stellt sich aber bitte ganz hinten an, da ihr kessel derart grottig ist das ich an ersatz denke

und BR 01 wird, wenn das design steht, mit einer überraschung aufwarten...

aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von lok1414 am Mi 13 März 2013, 07:49

Heee AVI, du legst ein Tempo vor, dass ich mit dem Lesen kaum nach komme.
Die "matschige" Rauchkammertür war so seit Anbeginn des Bausatzes (vor gut 20 Jahren) in der Tüte. Irgendwie scheinen die Werkzeuge für den Bausatz nicht zu Ende entwickelt worden zu sein ==> siehe auch der "unfertige" 01-Kessel.

Ich muss auch mal an meiner 01 504 weiter machen ... nur ... die Zeit. Mir geistern soooo viele Ideen durch den Kopf ... Es wird Zeit, dass der November 2014 kommt, dann habe ich Zeit .... pssst, aber nicht meiner Frau sagen...
lok1414
lok1414
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mi 13 März 2013, 11:29

Hallo Avi,

bei Dir geht das ja wie beim Brezelbacken, bin natürlich gespannt, was Du zauberst.
Na ja, die 03, da kann ich ein Lied von singen. Schau doch mal in der Bucht, da wird ab und zu ein 03 Oberteil angeboten.
Vielleicht kannst Du aus den 03 Bausatz so etwas machen:

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t4514-heiz-dampflok-in-spur-ho

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Frank Kelle am Mi 13 März 2013, 12:34

Aus reinen Nostalgiegründen - was beneide ich Dich heiss um die beiden Bausätze!!!!! Entweder die 01 oder die P8 war meine erste gebaute Lok, genau weiss ich es nicht mehr. DIe 03 wollte ich immer mal nachkaufen...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty freunde

Beitrag von aviavi59 am Mi 13 März 2013, 14:22

hallo Freundschaft

du frank, aber wirklich nur aus nostalgischen gründen, die bausätze sind wirklich sehr schlecht was details betrifft
und vor allem die teilweise grottige qualität der spritzlinge

wolfgang, ich träume von rente... meinst du das ?

dietmar, eine super idee - wobei und allerdings man als eisenbahner nicht gerne sieht wie so manches
stolze maschinchen zweckentfremdet wurde

eine alte 52ér stand jahrelang auf dem rangierbahnhof
berlin heinersdorf als weichenheizer, sie war ein jämmerlicher anblick

Code:
http://www.gerdboehmer-berlinereisenbahnarchiv.de/Bildergalerien/1979-00/19790320-790025-08.html

so habe ich die beiden heizloks aus heinersdorf in erinnerung (drittes bild):

Code:
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,4893634

ach ja, heinersdorf...

dietmar, geh mal auf google earth und gib dort im anflieger BERLIN AM FEUCHTEN WINKEL ein
du wirst einen rundschuppen an einer großen brückenstarße sehen
das ist der heinersdorfer lokschuppen - bilder vom inneren kannst du hier sehen:

lokschuppen <--- anklicken

Code:
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,4893634
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty baufortschritt

Beitrag von aviavi59 am Mi 13 März 2013, 15:26

nun weiter mit den modifikationen am bausatz BR 01 REVELL

äußerst fummelige versuche die übriggebliebene steuerung vom rollmodell an diesen bausatz anzupassen:

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01836

es wird passen...


die knubbeligen zylinderblöcke des bausatzes lasse ich mal weg und ersetze sie durch einen piko zylinderblock den ich
anpassen und modifizieren musste (rechts):

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01837



pendelbleche mit umlaufträger, die am bausatz gänzlich fehlen, werden kreiert:

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01838


der von der neuen 01 stammende steuerungsträger wurde dem rahmen angepasst:

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01839


die komischen dreiecke vorn am rahmen sind abgetrennt und die forderen rahmenwangen sind mit runden durchbrüchen versehen:

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01840




_____________________________________________________________________________________________________




als der krieg zu ende war geriet eine BR 01 aus hamburg als kriegsbeute/reparation auf die britische insel
und wurde dort einem museum überstellt...
1959 besuchte der eisenbahnerclub "brotherhod of steamlocomotive lovers" das museum und fand dort
in einem abseitigen teil des museums die jämmerlich vor sich hin vegetierende lokomotive aus deutschland

nach einigen gesprächen konnte man dem museum die lok abkaufen und verbrachte sie
in die werkstatt des clubs um sie wieder herzurichten
als zeichen der versöhnung und bewunderung für die deutsche technik befand man
die lokomotive mit einem traditionell englischen farbdesign zu versehen
heute kann dieses wunderschöne stück im britischen dampflokmuseum bewundert werden
auf einem kleinen schild vor der lok steht:

ZERO ONE GERMAN PACIFIC CLASS




__________ und wenn es nicht die wahrheit ist so ist es doch gelogen______________



also war die überlegung was mache ich mit diesem verkorksten bausatz

als ich dem christian in seinem baubericht zur airfix evening star von der DUCHESS OF HAMILTON erzählte
kam mir dann die idee

Code:
http://www.flickr.com/photos/kosrail/7346231062/

in diesem farbdesign wird die 01 gebaut
und als vorbild habe ich mir obige geschichte ausgedacht

folgende farben:

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01841


der vordere kesselschuss (rauchkammer) mattschwarz, der kessel karminrot, fahrgestell, rahmen und räder schwarz
(räder eventuell auch karminrot)
führerhaus karminrot mit schwarzem dach, tender mit großer karminroter bauchbinde und golfarbener absetzung

bedienteile messing, steuerung dunkeleisen mir schwarzen intarsien




da sind wir mal gespannt was

Hüpfeding Hüpfeding Hüpfeding
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty kessel

Beitrag von aviavi59 am Mi 13 März 2013, 17:35

hi wolfgang

der unfertige kessel ist ja eher ein glücksfall
man spart sich das mühselige entfernen der üblichen angegossenen leitungen Very Happy

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01842

leitungen die mir schon mal einfallen habe ich rot eingetragen
ansetzpunkte für armaturen sind auch alle vorhanden und lassen sich prima anbohren (rote kreise)

(ich fürchte nun muss ich doch weinert/günther teile ordern, das macht es teuer)


die träger für den umlauf sowie der komplette steuerungsträger sind am rahmen:

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01843

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01844

der steuerungsträger ist ein konglomerat aus teilen der neuen 01 revell und piko
(dietmar, danke nochmals für die teile) Freundschaft

was jetzt noch fehlt sind die aussparungen im oberen blech des rahmens


aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 13 März 2013, 17:39

Eine Sonderlackierung. Oh da bin ich dabei! Hüpfeding
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty tommy

Beitrag von aviavi59 am Mi 13 März 2013, 17:54

na dann nimm mal platz Willkommen

sorry, in der geschichte muss es heißen brotherhood hatte ein o vergessen



aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von lok1414 am Mi 13 März 2013, 18:06

01 ... und Sonderlackierung á la Insel Ablachender ... mir bricht das Herz Traurig 1 :
lok1414
lok1414
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 13 März 2013, 20:58

Wolfgang, erstmal abwarten wie es am Ende aussieht! Danach kann es dir immer noch brechen Tröstende

Wir sind auf das Einheits-Rot-Schwarz einfach nur festgefahren, deswegen sträuben wir uns gegen neue Lackierungen Very Happy
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty ?

Beitrag von aviavi59 am Do 14 März 2013, 10:25

...so schnell kann man in ungnade fallen
aber ich lass mich nicht beirren
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von PeetBr1 am Do 14 März 2013, 10:33

Hi Avi,
wenn man sieht was Du da zauberst, traut man sich ja kaum sein eigenes Zeug zu präsentieren...
Supi was Du da machst, aber halt eine andere Klasse Very Happy
avatar
PeetBr1
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Jörg am Do 14 März 2013, 10:47

Ich bin auf die "Sonderlackierung" jedenfalls schon sehr gespannt, Avi ... Very Happy

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Frank Kelle am Do 14 März 2013, 11:04

Avi - ich bin zu 700% davon überzeugt, daß der Kommentar von Wolfgang nicht böse gemeint war, daher auch die Smilies!

Zur englischen Farbe - warum nicht! Es gibt ja Bilder von P10 mit Reichsbahnnummer und Windleitblechen aber in Länderbahnlack - und ich MEINE, die allerersten Einheitsloks waren auch im "Katalog" der Herstelelr in Länderbahnlack abgebildet.
Ich meine weiterhin, es gibt eine E18 (118 DB) mit "Stilaugen" aber in DR-Grün lackiert. Das die Museen manchmal die Geschichte zurechtbiegen ist bekannt - die erhaltene E94.5 hat auch die falsche Nummer, der Seenot-Rettungskreuzer in München hat den falschen Namen...

Jeder so wie er mag!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty alles okay

Beitrag von aviavi59 am Do 14 März 2013, 11:45

hallo frank
ich weiß ja daß wolfgang es nur scherzend meinte
aber ich darf doch für seinen herzkasper nicht verantwortlich sein Tröstende

die blaue BR 86 darf der wolfgang gar nicht sehen, dann isses passiert um ihn, und wir müsen
sein herz wieder zusammenflicken - weiß nur nicht mit welchem kleber Embarassed

Freundschaft

was man jetzt schon feststellen kann an diesem alten bausatz:

als vorlage muss ein fahrmodell gedient haben
die nachlaufachse ist zum beispiel gedeichselt und ausschwenkbar
alle räder des bausatzes erinnern in ihrer konstellation stark an räder von fahrmodellen

der kessel ist das unikum schlechthin, man kann sehen daß da viel mehr details geplant waren
alle ansatznoppen für anbauten sind vorhanden
das gestänge für die umsteuerung fehlt, man sieht aber die stellen wo sie dran gehört
der bock für die lichtmaschine ist vorhanden usw...

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01910

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01911

die ansetzpunkte (habe sie schon angebohrt) habe ich mal mit gelben kreisen hervorgehoben
die sandfallrohre habe ich schon entfernt da diese ja nachher über allen anderen rohren liegen

bemerkenswert ist der überaus fein detailierte stehkessel
auch daran merkt man daß da viel mehr geplant war

man kann nur spekulieren was da damals bei revell vor sich ging
ist der formenbauer unerwartet verstorben ? gab es ein lizenz problem ?
und warum traute man sich solch einen offensichtlich unfertigen, in seiner entwicklung
abgebrochenen bausatz überhaupt auf den markt zu bringen...



Zuletzt von aviavi59 am Do 14 März 2013, 12:32 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von lok1414 am Do 14 März 2013, 12:27

Heee Avi, ... Tröstende
lok1414
lok1414
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty BR 03 REVELL

Beitrag von aviavi59 am Do 14 März 2013, 12:30

hier mal der horrorkessel der BR 03

2 Standmodelle REVELL 1:87 Dsc01912

schlimmer als die ersten bakelitmodelle aus den fünzigern
kann man eigentlich nur in die tonne treten Daumen runter Daumen runter Daumen runter
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von lok1414 am Do 14 März 2013, 12:39

Avi, ich will wieder alles gutmachen... Großer Meister
Darf ich die Entsorgung des Kessels übernehmen .... Pfeffer
lok1414
lok1414
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Frank Kelle am Do 14 März 2013, 12:53

Stimmt... jetzt wo Du mich dran erinnerst... an die Bohrungen kann ich mich auch noch erinnern, hatte mir damals jugendlich nix dran gedacht. Damals kam Roco ja mit den ersten "Bausätzen" raus (die als Fertigmodell verkauft wurden, Modellbahner werden sich an die Staubkesselwagen usw. und den Bastelspass erinnern).
Irgendwann hatte dich die Lok "Z-gestellt" und zerpflückt. Ich MEINE, der Kessel ist als Ladegut auf nem Flachwagen geladet. Den Wagen müsste ich eigentlich noch haben...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Bastlerfuzzy am Do 14 März 2013, 13:02

Hallo Avi,

schön, daß Du den 01 Kessel "aufmöbeln" möchtest. Wie Du richtig schreibst, die Vorlage stammt von einen Fahrmodell,
nämlich von der 01 Roco. Dieser Revell Kessel passt also auf das Roco Fahrwerk.
Die fehlenden Kesselteile sind am Roco Kessel angesetzt. Wenn Du Dir also die Rocoteile besorgst, erhälst Du einen vorbild-
gerechten Kessel. Der einzige Fehler sind die angespritzten Sandfallrohre und diese hast Du ja schon abgefeilt.
Ich habe Dir die Roco Ersatzteilliste mit gesendet, musst halt raussuchen.
Ja, der 03 Kessel ist grottig, zumal er 4 Sandfallrohre aufweist (BR 41). Sicher, man kann ihn aufmotzen, ich würde dafür einen
Kessel vom 41er Bausatz verwenden. Der ist besser verarbeitet.
Mit der Farbgebung der 01 bin ich sehr gespannt.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von bluetrain am Do 14 März 2013, 13:14

aviavi59 schrieb:man kann nur spekulieren was da damals bei revell vor sich ging
ist der formenbauer unerwartet verstorben ? gab es ein lizenz problem ?
und warum traute man sich solch einen offensichtlich unfertigen, in seiner entwicklung
abgebrochenen bausatz überhaupt auf den markt zu bringen...
... das habe ich mich bei der 01 (alt) auch schon gefragt, da ist das ja ähnlich, und schlimmer.
Ich vermute, das man einfach mal ein schickes Modell aus der laufenden Produktion eines bekannten Herstellers "abgekupfert" hat,
und dann gab es Ärger wegen Urheberrechten etc...
Die älteren Bausätze enthalten alle Merkmale von richtigen Modellbahnloks, seien es die (über-) großen Spurkränze, merkwürdige Rahmen, oder so lustige Dinge wie die gekröpften Treibstangen bei der 50. Viel Arbeit für eine vorbildgerechtere Darstellung (die bei Standmodellen ja möglich ist), hat man sich da nicht gemacht.

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die "englische" Lackierung. Verspricht ein echter Hingucker zu werden. Eine alte, ungebaute 01 hab ich auch noch. Mal sehen.
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty kessel

Beitrag von aviavi59 am Do 14 März 2013, 13:51

hallo die runde Freundschaft
dank eurer infos kann man also davon ausgehen daß revell den rocokessel (wie dietmar schreibt) einfach
abkupfern wollte, und wie jürgen bemerkt es dann rechtliche probleme gab, oder man einfach
mit dem zustand zufrieden war und marktreife erreicht zu haben glaubte

also der 03 kessel wird vielleicht ein schrottmodell, auch wenn das weh tut, eine abgewrackte maschine am rande eines BW
ist bestimmt interessant mal eine völlig verrostete lok darzustellen


eine frage hätte ich, hat jemand gute fotos (beidseitig) von dem rocomodell welches für diesen kessel der alten 01 pate stand ?
ich bräuchte das für die berohrung und den anbauort von luftpumpe und speisewasserpumpe
wie es scheint sind diese ja bei dieser ausführung der 01 nicht vorn an der rauchkammer
der bausatz möchte ja gern zwei baugleiche luftpumpen an den umläufen Ablachender



Zuletzt von aviavi59 am Do 14 März 2013, 14:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty roco

Beitrag von aviavi59 am Do 14 März 2013, 13:56

Code:
http://www.flickr.com/photos/magicbus54500/3759083164/in/photostream/

könnte es dieses modell sein ?

ROCO 04119A passt alles, auch die riesen tendertüren


ja, hier ist ein gutes foto der lok zu finden

Code:
http://www.osterthun.com/2.Static/01.Static~01-10.htm

(tolle sammlung)
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von lok1414 am Do 14 März 2013, 15:21

Avi, vielleicht hast du es ja auch schon herausgefunden, aber der 01er-Kessel gehört zur 01 123. Nur sie hat die isolierte Rohrleitung genau an der Stelle.
lok1414
lok1414
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

2 Standmodelle REVELL 1:87 Empty Re: 2 Standmodelle REVELL 1:87

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten