Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Raumpatrouille im Eigenbau

Nach unten

Raumpatrouille im Eigenbau Empty Raumpatrouille im Eigenbau

Beitrag von Firefortress Di 05 März 2013, 20:32

Letztes Jahr im Herbst stellte ich fest, dass mein 5-jähriger Enkelsohn auf die Kultserie "Raumpatrouille" steht. Mit einem Plastikteller zog er als Cliff Allister McLane durch die Weiten seines Kosmos in der Wohnung seiner Eltern und hörte sich dabei den Sound zur Serie an.
Da kam mir die Idee, ihm zum Geburtstag eine Orion zu bauen. Im Internet fand ich dann auch ein Kartonmodell (von TECHNOMANIA MODELS, frei zum Herunterladen als pdf-Datei), dass als Grundlage meines Eigenbaus aus Plastik diente. Das Orion-Modell hat einen Durchmesssser von ca. 15 cm. Die Werfernadeln auf der Rumpfoberseite, eigentlich spitz wie Nähnadeln, sind absichtlich aus Sicherheitsgründen dick und abbrechsicher ausgelegt. Im Übrigen habe ich mich an die Bauanleitung des Kartonmodells gehalten. Einzige Abweichung ist der Landeschacht, der eigentlich in das Raumschiff eingezogen wird, dieser wurde auf der Landebase befestigt. Da war mir der Aufwand zu groß, denn letztendlich sollte das Modell als Spielzeug für einen Fünfjährigen dienen. Die Augen wurden jedenfalls riesengroß, als er seine Orion VII auspackte!!!

Raumpatrouille im Eigenbau Orion-10
Rumpfunterseite; in der Mitte fährt normalerweise der Landeschacht ein.
Raumpatrouille im Eigenbau Orion-11

Nachdem ein paar Tage später mein Enkel bat, ihm doch auch die Hydra von General van Dyke zu bauen, mußte ich wieder ran und eigene Projekte unterbrechen. Der Bau der Hydra erfolgte nur nach Fotos aus der Fernsehserie und gestaltete sich recht schwierig, was die Bemaßung betraf.

Raumpatrouille im Eigenbau Hydra-10
Raumpatrouille im Eigenbau Hydra-11

Als die Hydra ausgeliefert war, stand Weihnachten vor der Tür. Es stellte sich die Frage, was dem Enkel schenken. Kurzerhand mußte auch noch ein FROG-Schiff auferstehen. Hier wurde ebenfalls nur nach Foto gebaut und die Maße annähernd geschätzt. Sieht meiner Meinung nach ganz gut aus!

Raumpatrouille im Eigenbau Frog-m10
Raumpatrouille im Eigenbau Frog-m11
Raumpatrouille im Eigenbau Frog-m12
Firefortress
Firefortress
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Raumpatrouille im Eigenbau Empty Re: Raumpatrouille im Eigenbau

Beitrag von Gast Di 05 März 2013, 21:16

Hast du gut gebaut
Ich kenne aus meiner Jugendzeit die Raumpatroulie. Müste so 1966 gewesen sein. War genau so gut wie" Am Fuß der blauen Berge"
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Raumpatrouille im Eigenbau Empty Re: Raumpatrouille im Eigenbau

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Di 05 März 2013, 21:40

Hallo Erwin,

die Serie läuft zwar ab und an noch, aber angeguckt habe ich sie mir noch nie Embarassed

Die Spielzeug-Modelle sehen aber sehr gut aus!
Die werden eines Tages bestimmt stolz von deinem Enkel gezeigt werden "Das hat mir mein Opa gebaut!" Very Happy
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Raumpatrouille im Eigenbau Empty Re: Raumpatrouille im Eigenbau

Beitrag von Frank Kelle Mi 06 März 2013, 10:30

aaaaaaaa... ich habe die Musik in den Ohren !!!!
Schöne Arbeit!

(Und: Rücksturz zur Erde Commander!)
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Raumpatrouille im Eigenbau Empty Re: Raumpatrouille im Eigenbau

Beitrag von Gessy Mi 06 März 2013, 11:53

Schön gebaute Modelle.
Falls Du noch Bilder brauchst oder gar einen Kartonbaubogen der Orion:
Code:
http://www.orionspace.de/ww/de/pub/raumsektor_terra/orion_modelle/bastelboegen.htm

Gessy
Gessy
Gessy
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Raumpatrouille im Eigenbau Empty Re: Raumpatrouille im Eigenbau

Beitrag von blindman Mi 06 März 2013, 12:17

Sehr schöne Modelle, die Erinnerungen wach werden lassen. Vor allem die Wasserhähne, die Anspitzer und das Bügeleisen in der Schaltkonsole sind absoluter Kult!
blindman
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Raumpatrouille im Eigenbau Empty Re: Raumpatrouille im Eigenbau

Beitrag von Gast Mi 06 März 2013, 18:36

Oh Ja...

da kommen die Erinnerungen an diese Kultserie

Klasse Modelle Staunender Smilie
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Raumpatrouille im Eigenbau Empty Re: Raumpatrouille im Eigenbau

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten