Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Drei Donnerschläge 1:48

+6
John-H.
Rouper
JesusBelzheim
kaewwantha
Figurbetont
Rainer
10 verfasser

Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Rainer Sa 02 März 2013, 16:38

Hallo liebe Leute,

heute möchte ich euch mal meine drei neuen Thunderbolts von Academy im Massstab 1:48 zeigen, die ich in den letzten Wochen gebaut habe.
Und wo das Wetter heute so schön ist, konnte ich einige Fotos bei Tageslicht machen.
Bemalt habe ich die Flieger mit Revell Silber auf schwarzer Grundierung bei der "2 Big and to Heavy" und der "Chief Skieh-Uh-Mah II" und mit Alclad Polished Aluminium bei der "Expected Goose"
Das Silber von Revell sieht erstaunlich gut aus, obwohl das Alclad einfach noch eine Spur echter wirkt. Nachdem die Farben getrocknet waren habe ich sie fleissig poliert.
Sie glänzen jetzt zwar fast wie ne Speckschwarte aber mir gefällts.
Weiterhin habe ich bei allen drei Fliegern die Rohre der MG gegen Messingröhrchen getauscht und Sitzgurte und verschiedene Fotoätzteile verbaut.
Die Bomben habe ich mit Mr.Surfacer 500 betupft um ihnen eine rauhe Oberfläche zu geben.

Die Abziehbilder sind teilweise sehr brüchig gewesen und liessen sich nur schwer in die Oberfächen einarbeiten. Besonders der Indianerkopf hat sehr gelitten.
Mit Weichmacher und Fixierung gings dann am Ende doch irgendwie.

Ich hoffe euch gefallen die drei.

Viel Spaß mit den Bildern und viele Grüße Rainer

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0037

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0038

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0039

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0040

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0041

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0042

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0043

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0044

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0045

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0046

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0048

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0047

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0049

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0050

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0053

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0052

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0054

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0055

Drei Donnerschläge 1:48 Rimg0056
Rainer
Rainer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Figurbetont Sa 02 März 2013, 16:54

hi Rainer,
tolle Vögel, die du da gebaut hast.....
sehr schön.....
gerade die Jugs machen als
Modelle wegen ihrer vielen gut belegten
Bemalungen und dem imposanten Angebot an
Decals einen riesenspaß...
in meiner Fliegerzeit hab ich auch drei davon gebaut.....
leider ist nur noch einer davon übrig.

sehr schön, deine donnerbolzen, bau noch einige
ich schau immer wieder gerne zu.....
probier mal anstatt Alufarbe mit Rubb´n Buff,
zum aufreiben, da kannst du die einzelnen
Paneele richtungsmäßig verschieden polieren.....
das macht das ganze noch naturgetreuer....

nette Grüße
vom Ossi Very Happy

Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von kaewwantha Sa 02 März 2013, 17:05

Hallo Rainer,
die Flieger sind Dir sehr gut gelungen.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von JesusBelzheim Sa 02 März 2013, 17:07

Deine Donnerschläge sehen sehr gut aus Rainer, saubere arbeit Bravo

Ich habe den Maßstab mal in der ueberschrift eingefuegt Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Rouper Sa 02 März 2013, 17:11

Hallo Rainer, Winker Hello

schöne Modelle, das Fugzueg ist was besonderes, hat unter anderem die Schallmauer im Sturzflug duchbrochen. Staunender Smilie

Top Arbeit Bravo
Rouper
Rouper
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Rainer Sa 02 März 2013, 17:18

Hallo die Herren,

vielen Dank für eure Kommentare.

@Peter, Danke Very Happy

@ Ossi, Rubb'n Buff hab ich noch nie ausprobiert.
Hab gerade mal gegoogelt, hört sich ganz interessant an. Danke für den Tip. Ich habe noch zwei grosse Jugs von Hasegawa im Lager liegen, beide in Naturmetall. Da könnte ich es mal ausprobieren.
Es stimmt schon, das Abkleben der einzelnen Panels nervt immer ganz schön, deswegen habe ich hier drauf verzichtet.

@ Bernd,
Schallmauer? Schau an, hätte ich nicht gewusst. shocked
Rainer
Rainer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von John-H. Sa 02 März 2013, 17:31

Sehr schöne Flieger Rainer, vorallem die Detailarbeit gefällt mir richtig gut! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Figurbetont Sa 02 März 2013, 17:37

das bezweifel ich, Bernd......das mit der Schallmauer
und der P 47...
obwohl einige Piloten das behauptet haben.....
wahrscheinlich haben die die Schallgrenze nur angekratzt
bis zur Schüttelgrenze,
sonst hätte sich der Pilot sehr schnell
in der Unterhose am Fallschirm hängend
wiedergefunden.
...behaupte ich einfach mal......
den Amis traue ich nicht über den Weg......

liebe Grüße nach Albstadt
vom Ossi Very Happy


Hi Rainer,

es gibt von diesen Metallpasten verschiedene
Firmen die die anbieten.....
versuchs mal im Künstlerbedarf...es lohnt sich
wenn du dich da mal schlau machst.
Im übrigen werd ich dir mal nächste woche
eine Internetaddi schicken, die sich speziell
mit der P 47 beschäftigt......
eine fundgrube für uns Jug-Liebhaber.....
werd dran denken....hab die aber leider nur
auf meinem Büro PC in der Favoritenleiste.
deshalb erst nächste woche.

Ich hatte hier auch schon mal eine viele,viele
Jahre alte Thunderbolt reingesetzt aus meinem früheren
Bastlerleben die war mit Rubb´n Buff gemacht ...
muttu gucken hier:

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t10636-so-kanns-einem-gehenwenn-man-was-suchtman-findet-was-ganz-anderes

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Rainer Sa 02 März 2013, 23:59

@ John, danke für deinen Kommentar, ich konnte hier mit recht wenig Aufwand einge Verbesserungen erreichen. Hat echt Spaß gemacht mal ein Modell mit weniger als Tausend Teilen zu basteln Very Happy

@ Ossi, mit der Schallmauer hast du anscheinend recht. Schick mir gern mal den Link, der würde mich sehr interessieren...und ich bin auf dein Dio mit deiner P-47 gespannt Wink
Rainer
Rainer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von JürgenM. So 03 März 2013, 09:15

Hallo Rainer,

und wie die gefallen. Hervorragende Detailarbeit die Du da geleistet hast Cool
JürgenM.
JürgenM.
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Rainer So 03 März 2013, 11:03

Danke dir Jürgen
Rainer
Rainer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Jörg So 03 März 2013, 13:04

Hi, Rainer ... tolle Modelle mit sehr attraktiven Markierungsvarianten Cool
Sauber gebaut und lackiert, Deine Donnerbolzen ... Drei Donnerschläge 1:48 Top10
sehr sauber - wie extra für's Museum aufpoliert Wink
Expected Goose steht ja heute tatsächlich im Museum Very Happy

Ossis Langzeitstudie zu Rubb'n'Buff hatte allerdings dieses Ergebnis ...
Ossi schrieb:(...) ich hab damals das Naturmetall nicht gemalt, sondern mit Rubb´n Buff dargestellt.
Das war ein Wachs mit Metalleffect...damals gängiger Standard...sah toll aus, fast wie echt...
....nur wußte man damals noch nicht , daß diese Paste leider nach vielen
Jahren oxidiert, wie man am Rumpf und Tragflächen sieht.
Man findet im Web (speziell auch Plastikmodelle) mehrere Hinweise darauf,
daß sich dieses Produkt nicht mit anderen Farben/Lacken verträgt!

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Figurbetont So 03 März 2013, 13:32

da haste recht, Jörg.....
leider kann ich aber nicht sagen wann dieser
Effekt aufgetreten ist.......
nach einem Jahr, oder zehn.....
das Modell hat praktisch dreißig Jahre versteckt auf dem
speicher gestanden.
...es gibt allerdings auch neuere Produkte,
die für die Restauration von Kunstwerken speziell
entwickelt wurden......
da hat sich sicher in Punkto Verträglichkeit mit anderen
Materialien was getan....
damals war Rubb´n Buff ganz neu auf dem Markt, und die
Bastler haben sich drauf gestürzt.....ich hatte den Tip damals
aus den Zeitschriften Modell-Fan und Modell-Magazin......

und die Bastler sind wie die wilden Tiere losgegangen.....
und haben gekauft was das Zeug hielt, es gab ja nix anderes
daß dem Metall-Effekt so nahe kam....außer Alufolie aufkleben.

man müßte halt die neueren Sachen mal ausprobieren.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Jörg So 03 März 2013, 14:29

Ich vermute, daß sich Rub 'n Buff (Basis Karnaubawachs) ganz einfach nicht wirklich für Plastikoberflächen eignet.

Dieses Produkt eignet sich laut Hersteller AMACO perfekt für:
Bilderrahmen, Schablonendeko, falsche Oberflächen, Antik-Look, Heimdeko, Restauration und Handwerk ... usw.

Die organische Produktbasis natürliches Karnaubawachs prädestiniert Rub 'n Buff
für natürliche Werkstoffe mit saugfähigen Oberflächen, also z.B. Holz, Keramik usw..
Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/Carnaubawachs
Wie geschrieben ... das ist nur meine persönliche Schlußfolgerung.

"Seinerzeit" hatte ich davon auch gelesen, das sah auch gut aus, Very Happy
aber inzwischen gibt es speziell für den Plastikmodellbau Alclad Wink

Gruß - Jörg - Wink


Zuletzt von Jörg am Fr 15 März 2013, 00:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Korrektur)
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Figurbetont So 03 März 2013, 16:55

da gebe ich dir recht, Jörg......
damals wars das erste und beste Zeug
und man hats halt benutzt ohne lange zu fragen....
wenn mich die Flieger mit ihren metallenen Oberflächen
nochmal packen.....fang ich an zu suchen und werd
sicher fündig mit neueren Entwicklungen.

wie immer, dank für deine Mühen dem Geheimniss auf den
Grund zu gehen und sicher hats dem Rainer auch geholfen
sich auch mal nach anderen Materialien umzusehen.

liebe grüße
vom Ossi Very Happy

Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Rainer So 03 März 2013, 19:49

Hallo und danke für den kleinen Exkurs Very Happy
Ich denke eine glaubhafte Metalloberfläche darzustellen ist nach wie vor eine der großen Herausforderungen im Modellbau. Von daher bleibt die Entwicklung geeigneter Farben ein echt spannender Prozess, der uns immer besser werden lässt. Am Ende muss man viel ausprobieren um für sich das beste Mittel zu finden.
Viele Grüße Rainer
Rainer
Rainer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Gast So 03 März 2013, 21:41

Hallo Rainer,
schau Dir mal diese Seite an:
Code:
http://alclad2.com/
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Jörg So 03 März 2013, 21:45

Rainer schrieb:Bemalt habe ich die Flieger mit Revell Silber auf schwarzer Grundierung bei der "2 Big and to Heavy" und der "Chief Skieh-Uh-Mah II"
und mit Alclad Polished Aluminium bei der "Expected Goose"
Das Silber von Revell sieht erstaunlich gut aus, obwohl das Alclad einfach noch eine Spur echter wirkt.

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von didl So 03 März 2013, 22:27

Hallo Rainer,

sehr sehr schöne Modelle. Die habe ich mal in Lausanne gesehen. Der Motor macht zwar fast taub aber hat einen satten Sound.
Und schnelle ist die Maschine.

hat unter anderem die Schallmauer im Sturzflug duchbrochen.
Dazu steht im Heft "Flugzeug Classic 1/2013, dass das ein Anzeigefehler am Staurohr war. Die Maschine beschleunigt brutal im Sturzflug.
Aber bei Überschall - ca 1200 km/std hätte es das Teil zerlegt - wie auch Ossi gesagt hat.
Aber die Gefahr besteht bei Deinen schönen Modellen sowieso nicht.
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Rainer Mo 04 März 2013, 18:16

Danke Dieter,

ne, ich glaube so schnell werden meine Flieger nicht. Das Glaube ich dir, dass die ne Menge Krach machen. Sind aber auch dicke Brummer Very Happy

Viele Grüße Rainer
Rainer
Rainer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Figurbetont Mo 04 März 2013, 21:28

Feigling...probier mal....ggg

es lacht
der Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Karl Mayer Mi 13 März 2013, 12:53

Sehr, sehr schöne Modelle !!
Die Oberflächen, die Details....,alles sehr überzeugend.
Da möchte ich auch hin.

Viele Grüße
Karl
Karl Mayer
Karl Mayer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Rainer Do 14 März 2013, 18:34

Danke dir Karl, in diesem Fall war das viele Schleifen und Polieren das Mittel zum glatten Finish
Viele Grüße Rainer
Rainer
Rainer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Drei Donnerschläge 1:48 Empty Re: Drei Donnerschläge 1:48

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten