Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von JesusBelzheim am Di 29 Okt 2013, 03:23

Schön gemacht Thom, gefällt mir Bravo 
Nobody`s perfect Wink 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Thom am Di 29 Okt 2013, 06:34

Danke euch zwei, Dirk und Peter.
Lach, Zitat Thom: "Nichts ist perfekt, das keine Fehler hat" ;-)

Jedenfalls geht es jetzt entspannt weiter und demnächst endlich auch mal wieder an der Außenseite - bei diesen ganzen "Innenarbeiten" wird man ja klaustrophobisch *g*
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Thom am Sa 23 Nov 2013, 11:20

Und wieder ein Stückchen weiter...
Zuerst noch zwei Bilderchen der "Innereien"





Und nun endlich mal wieder was an der Außenhülle, so richtig erholsam, weil nix im Wege ist.
Die Berghölzer sind keine große Herausforderung, wenn sie mir im Nachhinein auch zu dick erscheinen, aber was soll's. Wie immer schneide ich alles im Voraus auf Länge, damit ich nicht am Rumpf herumschleifen muss.





Und noch ein Blick auf das beplankte Oberdeck, diesmal hoffentlich nicht mit zu großen Lücken (winkewinke). Nur in der MItte war's ein wenig kniffliger.



Als nächstes Kuhl, Reeling und Nagelbänke. Bei den Knechten hab ich gemäß Anleitung nur 2 statt 3 Scheiben dargestellt: Vier Löcher bohren und den Teil dazwischen ein wenig wegschleifen, aber nicht ganz durch.





Weiter an der Außenhülle. Die Fender anzupassen war nicht so ganz einfach, da war ein wenig Schleifarbeit nötig, und ich hoffe, die Farbe später kaschiert den gröbsten Mist ;-)



Die Eingangspforten wiederum, haben mir Spaß gemacht, ich mag das kleine Gekrickel da mit Goldfarbe - da bin ich ausnahmsweise recht zufrieden damit.



Die Treppen waren dann wieder eine größere Herausforderung, so ganz genau nach Vorbild sind die nicht, aber wer schaut schon danach, lach - ich jedenfalls nicht so doll. Daher sind z.B. auch die oberen Stufen neben den Baldachinen genauso groß wie die anderen.



Und dann erfolgte der Griff zu den Großen Farbtöpfen, zuerst in Ockergelb die gelben Streifen (wer hätte das gedacht), und anschließend in Schwarz die schwarzen Streifen ;-) Abgeklebt hab ich nix, alles frei Hand.







So, das war's für diesmal. Ich hoffe doch sehr, dass ich bis Weihnachten mit dem Modell fertig werde, was dann Pi mal Daumen mit großen Pausen eine Bauzeit von 10 Monaten bedeutet.

Liebe Grüße euch
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von karl josef am Sa 23 Nov 2013, 11:51

thom,ja das sieht ja mal klasse aus Winker 3 
und durch die hellen innenwände ist es auch schön hell Zehn  Zehn  Zehn Zehn 
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Cpt. Tom am Sa 23 Nov 2013, 12:19

Sehr schön Thom, das sieht wirklich klasse aus und Dein Innenleben weiß zu gefallen. Das einzige, was Du aber auch selbst geschrieben hast, sind die Treppen, nach dem lackieren sieht man es aber gar nicht mal so dolle.
Die Eingangspforte hast Du perfekt hinbekommen und das gefällt mir absolut gut.
Also, Respekt.......sehr schön geworden......!!
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 23 Nov 2013, 14:54

Ein richtig schöner Anblick Thom, gefällt mir sehr gut Bravo 

avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Thom am Sa 23 Nov 2013, 15:40

Hey, danke euch :-)
@Karl-Josef: Jo, so auch auf'm echten Schiff, weiß macht hell. Und entgegen der Anleitung habe ich auch jeweils die Unterseite der Decksbalken geweißelt.
@Tom: Ja. Wenn ich weiß, dass später noch Farbe drüberkommt, brauch ich mir net sooo viel Streß zu machen.

Wenn's mal fertig ist, geh ich eh nochmal von unten bis oben durch und schau, was noch verschlimmbessert werden kann (z.B. das Schwarz Admirality Dull Black glänzt zu sehr, da werd ich noch Matt drüberbrushen). Eigentlich isses ja gar nimmer viel... Rüstbretter, Pfortendeckel und Finknetze. Frag mich echt, wie die nach deren Anleitung jetzt am Ende drauf kommen, den Lagerraum ganz unten zu füllen ;-)
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Figurbetont am Sa 23 Nov 2013, 15:59

was für ein schönes Teil, Thom,
da lacht einem das Herz....

das ist ein richtiger Leckerbissen geworden.... 

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Thom am So 24 Nov 2013, 08:27

Auch dir meinen lachenden Dank, Ossi. Wart ich probier mal... haps... hmmm... neee, schmeckt irgendwie staubig und nach Farbe ;-)
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Kobra46 am So 24 Nov 2013, 14:56

Sehr schön und sauber gebaut. Klasse !Bravo
avatar
Kobra46
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Thom am Mo 25 Nov 2013, 07:56

Kobra46 schrieb:Sehr schön und sauber gebaut. Klasse !Bravo
Dank dir Franz. Das motiviert immer, ein bißchen weiterzumachen.
Bei dem Trübe-Tassen-Wetter baut sich's gut ;-)
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Gast am Mo 25 Nov 2013, 08:16

Hey Thom, Winker 2

das ist Dir super gut gelungen. Sieht toll aus!! Beifall Bravo
Besonderer Hingucker für mich, Deine Eingangspforten!! Zehn Zehn Zehn 
Haste Klasse hinbekommen, Hut ab!!

Mfg Dirk

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Gast am Mo 25 Nov 2013, 11:04

Alles in allen ein schönes Teil für die Vitriene

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Juergen am Mo 25 Nov 2013, 18:45

Hallo Thom, sehr sehr sauber gebaut! Hut ab. Beifall Beifall Beifall 
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Thom am Di 26 Nov 2013, 06:41

Hey ihr drei, auch euch ein Dankeschön.
Im Nachhinein hat man immer unzählige neue Ideen, grad den Bereich der Eingangspforten, bringt aber nix, an einer Stelle zu sehr ins Detail zu gehen, an allen anderen nicht.
Das Ende ist nah, und die Ungeduld steigt, grmpf... hab nur grad kaum Zeit. Aber wenigstens die Rüsten sind schon so gut wie fertig. Lach, das Heft 150 ist ja (wohl auf den letzten Drücker gedruckt) ingesamt ca. 4 normale Hefte groß.

Ach so, mal ne Frage an alle Querschnittbauer: In der Anleitung steht, dass die Rahmen neben dem Großmast auf dem Hauptdeck auf "zeitgenössischen" Darstellungen offen blieben, auf allen anderen Modellen sind dort Grätings. Irgendwie gefällt mir das mit den offenen Rahmen nicht sooo dolle. Vielleicht mach ich da doch noch Grätings drauf, weiß noch nicht.
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Thom am Mo 02 Dez 2013, 08:40

Hey Leute

Hach, nur noch die Finknetze, und der Kahn... naja, der Schnitt durch den Kahn... ist fertig. Aber: Die bereiten mir doch etwas Sorgen, mal abgesehen davon, dass das Anbringen der Netze schon 'ne ätzende Arbeit ist. Was aber ist mit den Hängematten?!? So wie es in der Anleitung beschrieben ist, wars ja auf keinen Fall, also dass die da einfach drin rumliegen. Bliebe nur das Biegen in U-Form und reinquetschen. Doch wie das bei der unterschiedlichen Höhe (und Breite) der Netze? Hat da vielleicht jemand eine Quelle mit Bildern, wie das so ungefähr aussehen könnte? Sonst lass ich die Hängematten nämlich einfach weg ;-)

Liebe Grüße
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Thom am Do 05 Dez 2013, 15:40

Okay, ich gebs ja zu, mich hats grad gepackt, und somit kann ich euch die letzten Schritte auf dem Weg zur Fertigstellung zeigen.

Die Rüsten waren schon 'ne ganze schöne Fizzelarbeit, und ich hab nie so ganz rausgefunden, wie ich die Eisen so biegen kann, dass die Enden ganz genau aufeinander liegen, naja.







Die Lukendeckel gingen dafür wieder relativ gut von der Hand





Die Finknetze wiederum waren gaaanz gemein zum Schluss. Nach viel rumprobieren scheint es mir am Einfachsten, die Netze mit einer passenden Holzlatte in die Halter einzudrücken, den oberen Rand mit Sekundenkleber am Draht zu befestigen, dann kurz zu schneiden und erst dann die Tauwicklung drumzumachen. Mit den Hängematten wusste ich nicht so recht. In der Mitte hab ich sie mal reingelegt, an den Seiten oben in U-Form aufrecht. Die hohen Finknetze bleiben bei mir leer. Ich hab die Hängematten noch nicht verklebt, falls mir doch noch was einfällt. Aber weiß sind sie mit Absicht, das gibt ein schönes Bild zu den weißen Balken der Decks.

















Soooooooooooooooo, als Letztes noch das Namensschild, und einen großen Schritt zurücktreten :-)
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Thom am Do 05 Dez 2013, 15:48

Und jetzt zum Abschluss Bilder vom fertigen Modell































Ich danke euch fürs Betrachten und Aushelfen
Liebe Grüße und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von gipsy the barbet am Do 05 Dez 2013, 15:53

Sieht sehr sauber gebaut aus Thom Zehn 
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von JesusBelzheim am Do 05 Dez 2013, 15:54

Dein Querschnittmodell ist richtig gut geworden Thom, sehr schön Zehn  Bravo Zehn 

In Fertige Bauberichte verschoben Very Happy 

avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Figurbetont am Do 05 Dez 2013, 15:55

Jouh, mein Lieber,
dann hast du es ja gepackt.....
gratuliere von Herzen.
Eine wunderschöne Arbeit und ein Schmuckstück für
Deine Wohnung wo jeder sich mit dir freut,
der zu Besuch kommt.

..ich hab nicht geholfen aber du darfst mir fürs
zuschauen und daumendrücken danken...aso
haste ja schon...

liebe Grüße
und gespannt auf dein nächstes Meisterwerk.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Juergen am Do 05 Dez 2013, 15:56

Saustark!!!!2 Daumen 
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Cpt. Tom am Do 05 Dez 2013, 16:46

Herzlichen Glückwunsch Thom, sehr schön gebaut. Einfach nur spitze Zehn
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von Thom am Do 05 Dez 2013, 20:19

Ich danke euch allen herzlich für Lob und Anerkennung... und weiter gehts...

Zuerst ein kleines Zwischenprojekt: Nennt sich: Werft entstauben, aufräumen, neuordnen *g*

@Peter: Aba bitte net in Fertige Bauberichte Sovereign of the Seas, lach. Die Teile dazu liegen zwar hier bis Lieferung 4 rum, aber ich hab noch netmal angefangen ;-)

Schönen Guten Abend Grüße
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Baubericht zum Victory Querschnittmodell

Beitrag von JesusBelzheim am Do 05 Dez 2013, 20:29

Pfeffer 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten