Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

4 standmodelle ITALERI/REVELL

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty makros

Beitrag von aviavi59 am Sa 02 März 2013, 19:14

hallo frank

danke für das kompliment Freundschaft

der eindruck entsteht vielleicht durch die marko aufnahmen der lok ?

okay, ich versuche sehr sauber zu arbeiten, kleinste unstimmigkeiten jedoch lassen sich nie ganz vermeiden

die königsdisziplin in diesem maßstab ist die rote innenlackierung der steuerungsteile shocked

ich trage das mit pinsel 00 auf und wische überstehendes sofort mit den blosen finger weg
die schwingenstange ist da der hit, 0,5mm rote farbe in die stange zu bekommen Staunender Smilie

hölzerne zahnstocher zum auftragen kleinster farbtupfer machen sich sehr gut
mit selbigen trage ich auch kleinste mengen klebstoff auf die teile, vielleicht ein guter tip(p) ?

ich freue mich schon wieder auf das weiterbauen an den großen loks, das ist ja dann wie ein
sprung bei gullivers reisen Ablachender


herzliche grüße aus eberswalde


avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 02 März 2013, 19:27

Kann mich Frank nur anschließen! Mit dieser Farbgebung erinnert die sehr stark an die
vor 7-9 Jahren im Modellbahner vorgestellten 01 in Spur 1. Wirklich geile Makroaufnahmen! Bravo
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 03 März 2013, 10:55

Hallo Avi,

ein Superergebnis, die Modelle gefallen mir großartig. Das funktionsfähige Fahrwerk für die BR 01 steht der Lok sehr gut.
Schön, daß es von Piko soweit passt.
Die BR 43 von Revell ist eine Neuauflage und vom Detail mit der 01/02 zu vergleichen. Hier im Forum gibt es dazu Bauberichte.
Früher waren die Bausätze einzeln erhältlich und heute gibt es zwei in einem. Diese "Neuheit" habe ich hier schon vorgestellt:

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t15432-revell-dampflok

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von bluetrain am So 03 März 2013, 11:17

Hallo Avi,
schön, das Revell und PIKO mit der selben Elle gemessen haben !
Die Makroaufnahmen sehen toll aus. Mit den Gebrauchsspuren, das hat schon was (nur die rotlackierten Bremsklötze... Nix wie weg ).
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty sonntagsarbeiten

Beitrag von aviavi59 am So 03 März 2013, 17:39

ja jürgen
ich werde das an den anderen loks beachten
pionierehrenwort

das musst du aber auch mal den museumsbahnern sagen, im netz finden sich zahlreiche bilder von
rot lackierten bremsbelägen shocked


mal was zum anschauen:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01656

die naht nach der dupuytren OP


der sonntag tröpfelt so dahin, frauchen schläft und kater schnarcht...
und ich quäle mich mit dem lackieren der steuerungsteile von BR 50/41:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01657

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01658


das hält dann auch den nächsten makros stand Winker 3



ich wünsche allen aktiven modellbauern eine erfolgreiche arbeitswoche


avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty BR 41

Beitrag von aviavi59 am Mo 04 März 2013, 10:05

so freunde, die 41èr biegt in die zielgerade ein

was für ein unsäglicher mist dieser bausatz doch eigentlich ist Kotzen 2

daß gleitbahträger und große teile der steuerung aus einem guss sind macht die sache nicht unbedingt leichter
schon allein das lackieren wird zum fest für die sinne Hüpfeding

dann aber kommt schon die große fragestunde, wo sind eigentlich die pendelbleche im bereich der gleitbahn ?
wie soll man das ganze denn am rahmen der lok befestigen ?
einziger fixpunkt nach bausatzphilosophie ist das loch im zylinder für die gleitbahn
später soll der gleitbahnträger dann am umlauf in die vorgesehenen luken geklebt werden...
... was für ein blödsinn

folgende vorgehensweise kann ich nur empfehlen:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01659

ich habe die gleitbahnträger zuerst mit dem umlauf (in die vorgesehenen ansatznoppen) verklebt !!!
so hat das ganze erst einmal halt

dann wurde das gestänge an die räder gebracht:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01660

jetzt kann der umlauf bequem auf den rahmen geschoben werden, die gleitbahnen arretieren sich dann in den zylindern
ziehen die zylinder den umlauf nach unten hat man pech und muss die zylinder wieder abbrechen und dann neu
nun in richtiger position ankleben, besser ist es mit dem ankleben der zylinder sowieso bis hierher zu warten !

...passt nich, wackelt nich und kriegt keene luft mehr...

somit wird die weitere fummelei erträglicher, das einsetzen der kreuzkopf/kolbenstange/schieberstange-kombination Ablachender
und das anfummeln der treibstange in den kreuzkopf... ...ach wat für`n spass aber auch
hier zeigen sich deutlich die grenzen des bausatzes, die komischen plasikgnubbel die die bolzen darstellen sollen zum bleistift
die möglicherweise unrichtige position der schwingen war mir da schon egal :spinn:

hat man das alles ohne tobsuchtsanfall überstanden dann sieht das schon so aus:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01661

psst... bremsbeläge sind schwatt... ...hab`s ja versprochen...

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01710

die pufferbole musste zugerüstet werden (bremsschläuche sieht der bausatz nicht vor)
die puffer am gussrahmen gingen gar nicht, wurden durch solide metallpuffer ersetzt

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01662

die pufferhülsen haben dann noch rahmenfarbe erhalten...
und diese glubschaugen in den laternen fliegen achtkantig wieder raus Pfanne


so weit der stand der dinge


herzliche grüße an alle zuschauer


avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty ziel in sicht

Beitrag von aviavi59 am Mo 04 März 2013, 17:31

schaut noch jemand zu ?

dann weiter

in den werkhallen von "kraus-maffei-avi" macht sich langsam gute stimmung breit
das schlimmste scheint überstanden
die schlechte lieferung der italiener wurde erfolgreich germanisiert und es werden trotz aller widrigen umstände
sehr schöne einheitsloks entstehen


BR 50 auf der zielgeraden:


anders als bei der 41 wurde hier der umlauf zuerst mit dem rahmen verbunden da am umlauf keine fixpunkte für den gleitbahnträger
zu passen schienen, das mag daran liegen daß es ein weiteres modell gegeben haben muss für das dieser umlauf passen sollte
das ist einfach eine vermutung

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01711

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01712

nach dem montieren der kuppelstangen konnten dann die gleitbahnträger angebaut werden

die steuerungsteile sind und bleiben nun einmal klobig bei diesen alten italeri modellen


aber dann

BR 41 hat die werkhalle verlassen:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01714

die meisten dieser außenaufnahmen entstanden im blende 8 modus um einen besseren schärfeverlauf zu erhalten
das macht sich fototechnisch bei den guten lichtverhältnissen sehr gut

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01715

und endlich mit ihrem tender:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01716

bei einem gewissen betrachtungsabstand wirken die modelle doch ganz gut finde ich
und glaubt mir, der mattlack hat daran einen erheblichen anteil



BR 50 hat der werkhalle verlassen:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01717

durfte sich auch mal den tender schnappen:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01718

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01719

makros sind hier nicht so lebensecht oder ?

hier wieder eine schöne blende 8 aufnahme:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01720

die 50èr wird noch wittebleche erhalten, die wuchtigen wagnerbleche gefallen mir an dieser lok nicht


SISTERS

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01721


ich hoffe euch haben die bilder gefallen


decals und noch ein paar feinheiten werden noch folgen



01 und 02 sind dann die nächsten die die halle verlassen dürfen


und schon ist neue lieferung in aussicht
2 alte revellbausätze 01 und 03 - mal schauen



grüße an alle zuschauer



avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 04 März 2013, 17:54

Ja klar schaut hier noch jemand zu Avi Very Happy
Ich bewundere deine schoene Loks Beifall
Habe aber leider wenig ahnung davon
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 04 März 2013, 18:25

schaut noch jemand zu ?

Es gibt immer jemanden, der jeden deiner Schritte verfolgt... Suspect

Und wenn es nur Gäste sind! Wink


Mir persönlich zwar eine Spur zu matt an manchen Stellen,
aber es ist wieder eine wunderbare Arbeit geworden! Beifall
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von bluetrain am Mo 04 März 2013, 18:32

aviavi59 schrieb:psst... bremsbeläge sind schwatt... ...hab`s ja versprochen...
Einen Daumen

aviavi59 schrieb:
was für ein unsäglicher mist dieser bausatz doch eigentlich ist Kotzen 2

dann aber kommt schon die große fragestunde, wo sind eigentlich die pendelbleche im bereich der gleitbahn ?
wie soll man das ganze denn am rahmen der lok befestigen ?

Wieso nur DIESER ? die S3/6 (oder 18.5), die P8, und die alte 01 sind noch 'ne Nummer härter. GARKEINE Pendelbleche, oder
Stützen für den Umlauf, und bei der 01 (und möglicherweise auch bei der 03) ist als Krönung auch noch der gesamte Steuerungsträger (mit Schwinge etc) weggelassen. Bei der S3/6 ist zwar der Steuerungsträger angedeutet, aber dafür ist der Kessel unten offen.

Irgendwie sind bei der 41er die 2 kleinen "stromlinienförmigen" Schutzbleche auf dem Umlauf zu weit vorne. Bei der 50 sind sie an der richtigen Stelle - was aber dem Gesamteindruck keinen Abbruch tut.

Das Ergebnis sieht bei beiden jedenfalls sehr gut aus, insbesondere wenn es so super fotografiert wird. 2 Daumen
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 04 März 2013, 18:36

Pendelbleche

Öhm... was erwartet hier denn bei DEM Preis? Wink

Wenn ihr welche haben wollt dann baut sie doch selber, gibt ja genug Möglichkeiten noch was zu ergänzen sunny
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von bluetrain am Mo 04 März 2013, 19:06

Babbedeckel-Tommy schrieb:
Pendelbleche

Öhm... was erwartet hier denn bei DEM Preis? Wink

Die neueren Bausätze (01, 02, 43) haben welche (und noch dazu fein detaillierte) , bei vergleichbarem Preis. Geht also.
Wenn man will.

@Avi: worauf du dich bei der alten 01 von Revell einläßt, kannst du hier sehen: meine 01er von Revell. Die 01008 entspricht dem Bausatz-Originalzustand.
Beachte die (nicht vorhandene) Steuerung. Wie die 03 ist, weiß ich nicht.

Aber wie Tommy schon sagt - man kann ja das Geld ausgeben, und dann trotzdem alles selber machen.
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mo 04 März 2013, 19:22

Hallo Avi,

donnerwetter, ich glaube, Du legst Sonderschichten ein, auf jeden Fall sehen die Modelle super aus.
Nun ja, die alte Revell 01 kannst Du natürlich nicht mit der aktuellen vergleichen. Manko ist hier der fehlende Steuerungsträger.
Ich habe einen von Piko verwendet. Schau bitte mal hier nach, den Gußfehler habe ich ebenfalls angesprochen.
Desweiteren habe ich den Tender von einer 41er angekuppelt. Der ist besser verarbeitet.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t3958-meine-dampfloks

Die BR 03 kann ich nicht empfehlen, der Kessel ist schlecht gegossen.
Gruß Dietmar


Zuletzt von Bastlerfuzzy am Mo 04 März 2013, 20:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty oje auwei

Beitrag von aviavi59 am Mo 04 März 2013, 20:02

..schegal, nun sind sie ersteigert und werden dann auch gebaut (alte 01/03)
komplette steuerungen hab ich ja schon zu liegen

jürgen, du bist modellbautechnisch ein ganzes stück weiter als ich, ich fange gerade erst an Embarassed

die 18èr kommt wohl auch noch in mein RAW, wird dann aber eine kleine kopie meiner großen S3/6 werden
also in dem zustand wie sie in münchen im museum steht
da ist es klar daß da ne menge arbeit anstehen wird

tommy, die preisfrage ist doch relativ, bedeutet aber nicht, groben pfusch dulden zu müssen oder ?
weinert und co liegen momentan noch nicht in meinem focus
wir werden sehen

aber danke für eure ratschläge ich sehe mich überall um und lerne
Freundschaft



grüße

avi


aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty BR 01 rollmodell revell

Beitrag von aviavi59 am Di 05 März 2013, 15:58

hallo liebe freunde der großbaustelle RAW eberswalde

heute geht es weiter mit den vorbereitungen für die vierte um bunde

ROLLMODELL BR 01 REVELL

aus der bucht heute angespült kam die steuerung einer 01 von roco
mal zum vergleich die kuppelstangen

piko ist übrigens verchromter kunststoff, roco metallstanzling

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01722

legt man die beiden übereinander sind sie was die löcher betrifft konvergent !

ich habe mich dann entschlossen die steuerung von piko zu nehmen

die miniaturschraubbolzen von roco sind schon eingeschraubt:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01723

die räder haben noch nicht ihre endgültige konfiguration, die vertiefungen an den achsen werden dann eventuell zugespachtelt


steuerungsteile:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01724


die kolbenstangen von piko würden sich in den riesigen bohrungen der zylinder verlieren
deshalb habe ich aus kleinem messingrohr laufbuchsen gefertigt

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01725


die neue buchse im zylinder:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01726

und beide:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01727


der modifizierte steuerungsträger von piko:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01728

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01729

wer die dinger kennt weis daß ich die großen innenteile entfernt habe

fertig lackiert:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01730


ich warte noch auf die führungen für die schieberstangen
habe nur eine:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01731




sowet zum stand der arbeiten in den hallen des RAW eberswalde


gruß

avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty radhaus

Beitrag von aviavi59 am Do 07 März 2013, 16:33

mal ein versuch ein revell treibrad 01 mir einem radreifen von liliput aufzuwerten

das revellrädchen habe ich mit den akkuschrauber auf gewünschten durchmesser abgeschliffen:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01735

der radkörper wird in dieser phase sehr instabil und möchte mit SIE angesprochen werden

schliesslich das ergebnis:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01734

links treibrad "SIE" rechts das revellrad

der radkörper ist von hinten mit cyanacrylat mit dem radreifen verklebt

die radreifen kamen 6 stück knapp 4 öre, das ist also eine preiswerte, jedoch aufwand und geschick fordernde alternative

am ende erhält man ein sehr feines treibrad für die 2m durchmesser klasse



gruß


avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von bluetrain am Do 07 März 2013, 17:41

Also, das sieht schick aus Einen Daumen , und ist sicher hilfreich, wenn die Lok richtig rollen soll. Nachteil ist, das der Spurkranz nun wieder ziemlich groß ausieht, aber dafür sieht es eben schöner aus, als die von den Angüssen verunzierten Original-Laufflächen.

Wie hast du das Rad am Akkuschrauber befestigt ? Und ausgerichtet ?
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 07 März 2013, 18:51

Hallo Avi, du Verrückter! Wink

Der "aufgeschrumpfte" Radreifen sieht Wie geil aus!

Jetzt fehlen nur noch die Verdreh-Kontrollstriche 2 Daumen
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty 1,99mm

Beitrag von aviavi59 am Do 07 März 2013, 19:35

hallo jürgen

guckst du:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01739

bohrer mit einem zehntel untermaß (aus mehreren 2mm bohrern ausgesucht)

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01737

das rad sitzt stramm genug um nicht zu eiern


das rollmodell hat bereits seine räder, diese sind von roco:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01738

die kuppelstangen sind bereits moniert, man beachte bitte die bremsanlage !
backen sind montiert und die räder drehen immer noch einwandfrei, dies ist ein zustand den teuere fahrmodelle erst erreichen !
abstand der backen zu den rädern um die 0,5mm !


roco und liliput halten sich was die spurkränze anbelangt streng an die NEM
die probefertigung mit dem liliput radreifen ist bereits für die alte 01 von revell bestimmt


zu den spurkränzen mal folgende überlegung
sicher sind die standmodelle was die konfiguration der räder betrifft viel näher am orginal als fahrmodelle
diese würden mit maßstabgerechten spurkränzen ständig entgleisen und nicht spielbar sein
jedoch wird sich jeder modellbahner an die großen spurkränze gewöhnt haben - und genau das ist der kasus knacktus bei diesen
standmodellen - bleiben diese allein in obhut einer vitrine oder ausschließlich unter ihres gleichen ist das okay
sollen sie aber wie immer so schön geschrieben wird das BW der anlage auffüllen, heben sie sich von ihren fahrbaren artgenossen ab
mit rollfähigen radsätzen ist das schon ganz anders
(nur für die nichtmodellbahner, ich möchte ja nicht klugsch...)


bei den italerie modellen stimmte der achsabstand überhaupt nicht mit den fahrmodellen überein
revell jedoch zeigt hier kulanz und es funktioniert
demnächst ist das rollmodell der 01 fertig und ich mache dann auch ein kleines video vom lauf der lok auf gerader strecke okay ?


tommy, sei nicht immer so fordernd Embarassed Freundschaft


gruß


avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 07 März 2013, 19:47

tommy, sei nicht immer so fordernd

Tschuldigung! Cool
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty ???

Beitrag von aviavi59 am Do 07 März 2013, 20:17

weiß jemand der zuschauer wie diese stangen am pufferträger heißen ?
(habe sie allen 4 modellen, inclusive tender, verpasst)

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01740
(die klobigen stangen an den laternen, hier am rollmodell 01, sind schon durch draht ersetzt)


dank im voraus


avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von Bastlerfuzzy am Fr 08 März 2013, 12:16

Hallo Avi,

was soll ich sagen, Du legst eine spitzen Arbeit hin, die Modelle gefallen mir super. Bravo
Bin gespannt auf das Video.
Die "Stangen" an der Pufferbohle dürften Halter sein, ebenso an den Laternen, (weiß nicht, ob ich richtig liege).
Auf jeden Fall wünsche ich Dir noch viel Bauerfolg.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty klempner

Beitrag von aviavi59 am Fr 08 März 2013, 14:15

hallo dietmar Freundschaft

na ich vermute dass dies fangeisen für schläuche sein können oder ?


okay, rollmodell 01 revell hat mich um rohrleitungen gebeten...
... erlaubnis erteilt:

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01741

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01742

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01743

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01744

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Dsc01745

das sind alles leitungen für das bremssystem, vom kompressor (luftpumpe) zu den druckbehältern zu den haupfbremszylindern
und zum führerhaus, die kessel haben spanngurte erhalten, einen entwässerungshan und diverse leitungen

vorbild für die berohrung ist 01 118:

Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/DR-Baureihe_01

das panaoramabild der 01 118 ist erste sahne (4Mb)

...wird fortgesetzt...
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 08 März 2013, 14:29

Halo Avi,

bei den 5-Zoll-Modellen haben wir die Schlauch-Atrappen immer an diese Eisen geklemmt.
Fang-Einsen klingt plausibel. scratch
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von bluetrain am Fr 08 März 2013, 19:31

aviavi59 schrieb:weiß jemand der zuschauer wie diese stangen am pufferträger heißen ?
... ich würde sie auf den Namen "Bügeleisen" taufen. Embarassed

Auf jeden Fall gewinnt die Lok ungemein durch die Erweiterungen & Verbesserungen. 2 Daumen
Ich habe mir diese Leitungs-Klempnerei erspart, bin aber schlußendlich nicht glücklich darüber.

Ansonsten sieht es so aus, das diese neuen Revellbausätze der lebende Beweis dafür sind, das "Spielzeug"-Bausätze für
relativ kleines Geld sehr präzise hergestellt werden können.


bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

4 standmodelle ITALERI/REVELL - Seite 2 Empty Re: 4 standmodelle ITALERI/REVELL

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten