Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Noch 'ne Pearl

Seite 6 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Moses61 am Sa 27 Apr 2013, 00:26

Danke Euch Ralf und Olli. Gehe jetzt Ins Bett 1

Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Sa 27 Apr 2013, 00:28

Heiko72 schrieb:Hi, wenn man nochmal Straken muss da bin ich ja ganz froh das ich immernoch am Unterdeck rumwurschtle und das kann noch einige Wochen dauern. Beleuchtung muss ja auch noch verbaut werden.
Gruß Heiko

Also, ich kann Dir nur empfehlen, alles zu straken, bevor Du Deine Inneneinrichtung für's Orlopdeck verklebst. Hätte ich das gewußt, hätte ich es auch so gemacht. Wenn Du später nochmal ein bißchen nacharbeiten mußt, ist das nicht so schlimm. Hauptsache die Hauptarbeit ist vorher erledigt. Aber das ist eben diese beschi.... Bauanleitung. Habe ich mich ja schon genug drüber geärgert. Hier mußt Du echt Hellseher sein.
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Sa 27 Apr 2013, 00:29

@ Johannes

Ich auch. Sleep 2
Morgen ist auch noch ein Tag.
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Sa 27 Apr 2013, 22:56

Kleines Update:








Das schwarze zwischen den Leisten sind keine Spalten, sondern Beize. Habe ja vorher die Leisten von einer Seite gebeizt.
Gibt auf jeden Fall ne Menge Schleif- und Spachtelarbeit. Vor der eigentlichen Beplankung möchte ich den Rumpf auf jeden Fall so glatt wie möglich haben.
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Mo 29 Apr 2013, 11:56

Und weiter geht's:





avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Ronny82 am Mo 29 Apr 2013, 12:44

das sieht einfach nur toll aus Beifall ich hoffe das ich das auch so hinbekomme...
avatar
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Mo 29 Apr 2013, 15:14

Danke Ronny.

Aber glaub mal, das gibt noch Schleifarbeit ohne Ende.

A - weil dies seit ca. 40 Jahren der erste Rumpf in Spantbauweise ist, den ich baue und somit für mich absolut neu ist (den ersten habe ich als Kind mit Hilfe meines Vaters gebaut - die Hamburg II
von Robbe Very Happy )

B - weil die Leisten, zumindest bei mir, ziemlich unterschiedlich sind (in Breite und Dicke), was es mir unmöglich macht, gleichmäßiger zu beplanken. Hast Du z.B. zwei nur minimal unterschiedlich dicke Leisten, biegen sich beide in unterschiedlichen Radien. So hat man öfters mal, besonders in den Rundungen, leichte Absätze von Leiste zu Leiste. Bleibt, zumindest mir, also nur schleifen, spachteln, schleifen, spachteln usw....
Hier gibt es aber mit Sicherheit irgendwelche Cracks, die das wesentlich besser können und vielleicht auch einige Tricks kennen, wie man es besser macht. Wink

Aber sooooo unzufrieden bin ich auch nicht. Pfeffer

avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Cocoonsplash82 am Mo 29 Apr 2013, 22:13


B - weil die Leisten, zumindest bei mir, ziemlich unterschiedlich sind (in Breite und Dicke), was es mir unmöglich macht, gleichmäßiger zu beplanken. Hast Du z.B. zwei nur minimal unterschiedlich dicke Leisten, biegen sich beide in unterschiedlichen Radien. So hat man öfters mal, besonders in den Rundungen, leichte Absätze von Leiste zu Leiste. Bleibt, zumindest mir, also nur schleifen, spachteln, schleifen, spachteln usw....
Hier gibt es aber mit Sicherheit irgendwelche Cracks, die das wesentlich besser können und vielleicht auch einige Tricks kennen, wie man es besser macht. Wink


Hi Olli,
meine waren auch unterschiedlich in der Dicke. Manche hatten sogar nur 0,25mm Stärke und das geht gar nicht. Ich hab die reklamiert. Ich bekomme eine Ersatzlieferung in 10 Tagen. Solltest du auch mal beim Verlag reklamieren. Zum Glück haben sie trotzdem ausgereicht. Aber das wusste ich vorher nicht. Dann kann ich gleich mit der anderen Seite beginnen sunny

Cocoonsplash82
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Cocoonsplash82 am Mo 29 Apr 2013, 22:14

Sorry hab das Zitat vergessen Very Happy

Zitat eingefügt! - John
Wink

Cocoonsplash82
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Mo 29 Apr 2013, 22:18

Hi Patrick,

mußtest Du auch viel schleifen und spachteln? Sieht auf Deinen Bildern zumindest so aus.

Leisten reklamieren bringt jetzt nicht mehr viel, da ich auch schon fast fertig bin.
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Cocoonsplash82 am Di 30 Apr 2013, 07:15

Hallo Olli,

gespachtelt habe ich nicht. Ich habe alles mit Schmirgelpapier glatt geschliffen, damit ich eine saubere Oberfläche bekomme. Aber viel musste ich da nicht tun. Als ich die Leisten montiert hatte, habe ich diese auch miteinander verleimt. Dadurch konnte ich sie ausrichten, damit ich nicht zu viel Versatz bekomme. So habe ich keine offenen Lücken und sie halten bombenfest.

Cocoonsplash82
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Di 30 Apr 2013, 10:06

Hallo Patrick,

ich habe auch schon mal ein bißchen geschliffen und bin echt begeistert. Völlig ohne Spachteln glatt wie ein Kinderpopo. 2 Daumen
Auf dem Bild sieht man schön den Unterschied vor und nach dem Schleifen:



avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Sa 04 Mai 2013, 21:28

Hallo Pearlies,

sooo, ich habe den Rumpf auf der Backbordseite fertig beplankt und auch komplett geschliffen. Ca. 85% brauche ich nicht zu spachteln. Sind auch nur durch das Schleifen glatt wie ein Kinderpopo geworden. Die Hauptspachtelarbeit liegt im oberen Bereich des Buges (was ich auch erwartet hatte). Ist aber tatsächlich nur halb so schlimm wie von mir befürchtet. Ich denke, nach dem Spachteln und erneutem Schleifen wird das Ergebnis sehr zufriedenstellend sein. Auf jeden Fall weiß ich jetzt, wie wichtig vernünftiges Straken ist (auch wenn es keinen Spaß macht Wink ) und werde auf der Steuerbordseite noch mehr darauf achten. Es macht die ganze Sache wesentlich einfacher.
Auf den Bildern sieht es natürlich mal wieder schlimmer aus, als es tatsächlich ist. Was nach Kanten oder Unebenheiten aussieht, ist, bis auf den erwähnten Bugbereich, in Wirklichkeit richtig schön glatt und rund.











PS: da ich entgegen der Bauanleitung noch wesentlich mehr Leisten übrig habe als ich sollte scratch , werde ich schon mal mit der Beplankung der anderen Seite beginnen, bis die nächste Lieferung eintrifft. Very Happy
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Heiko72 am Sa 04 Mai 2013, 23:20

Hi Olli, klasse Arbeit, wenn ich doch auch scho so weit wäre.
Gruß Heiko
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am So 05 Mai 2013, 00:24

Hi Heiko,
Deine Pearl läuft Dir doch nicht davon. Und Deine Gesundheit ist wichtiger als alles andere. Gute Besserung!
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am So 05 Mai 2013, 07:25

Das schaut schon Klasse aus Olli,mach weiter so. Bravo
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Daniel90 am So 05 Mai 2013, 11:21

Schön geworden bis jetzt. Bravo
avatar
Daniel90
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut :)

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am So 05 Mai 2013, 17:00

Danke Oli und Daniel. Wie gesagt, die Bilder geben die Realität nur bedingt wieder. Theoretisch bräuchte ich gar nicht zu spachteln. Was zu spachteln wäre, könnte man mit der endgültigen Beplankung kaschieren. Pfeffer Aber ich habe ja Zeit.
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Cocoonsplash82 am So 05 Mai 2013, 17:02

Ich finds auch super!!

Cocoonsplash82
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am So 05 Mai 2013, 18:57

Nu übertreib mal nicht, Patrick. Dein Rumpf sieht ja wohl noch besser aus. Very Happy
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Cocoonsplash82 am So 05 Mai 2013, 19:03

Jetzt übertreibst du aber Very Happy

Sagen wir einfach unentschieden!!! Freundschaft hehe

Cocoonsplash82
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Der Bastler am So 05 Mai 2013, 19:42

Hallo Olli, Winker 2

haste Super beplankt. Alle Achtung obwohl die Planken doch sehr dünn sind haste das gut gemacht. Cool

Gruß Horst Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Mo 06 Mai 2013, 17:31

@ Patrick
Ok, unentschieden - mit einem kleinen Vorteil für Dich. Very Happy Freundschaft

@ Horst
Vielen Dank, aber Dir traue ich da - Quatsch - erwarte ich von Dir noch viiiiiiel bessere Qualität. Wink
Leider sind die Planken nicht nur recht dünn, sondern meine waren total unterschiedlich in Dicke und Breite. Dicke betrug zwischen einem Viertelmilimeter und einem Milimeter, die Breite schwankte zwischen fünf und sechs Milimetern. Machte das Beplanken auch nicht gerade einfacher. Aber wie gesagt, das Ergebnis ist in Natura (auch schon vor dem Spachteln) ganz brauchbar. Pfeffer

Übrigens habe ich ja einige Leisten gebogen (vor allem die, die an die Bordwände anschließen) und dementsprechend auch gewässert. Egal wie lange, die Lindenleisten sind mächtig aufgequollen. Ich würde es nicht mehr so machen, sondern wie Patrick: Die Leisten nicht entsprechend der Bordwände biegen, sondern einfach die Leisten relativ gerade von den Bordwänden weglaufen lassen und die Lücken zum Schluß füllen.
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Mo 06 Mai 2013, 17:49

Noch ne Sache, die mir beim Beplanken (negativ) aufgefallen ist: obwohl ich mich ziemlich haargenau an die Bauanleitung gehalten habe, ist es doch relativ oft vorgekommen, das die (zugeschnittenen) Spitzen der Leisten nicht auf einem Spant endeten, sondern natürlich genau zwischen zwei Spanten und somit in der 'Luft' hingen. Ich kann jedem (der noch nicht beplankt hat) nur empfehlen, die Freiräume zwischen den Spanten zumindest im Bug-, aber besser auch im Heckbereich mit Balsaholz auszufüllen. Macht die Sache mit Sicherheit wesentlich einfacher und sauberer. Genauso wie vernünftiges Straken.
Aber das ist halt Lehrgeld, das ich bezahle. Beim nächsten Schiff wird alles viel besser. Abrollender Smilie
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am Mo 06 Mai 2013, 19:27

METTIGEL66 schrieb:Beim nächsten Schiff wird alles viel besser. Abrollender Smilie

Heisst das jetzt,das du nach der Pearl uns mit einen neuen Baubericht,eines noch nicht genannten Schiffes verwöhnen wirst. scratch
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten