Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von didl am Fr 15 Feb 2013, 21:39

Auch ein Modell das ich vor einiger Zeit - letzten 3Monate -so nach und nach gebaut habe.
Im Gegensatz zur HMS "Vigilant" habe ich den Bau dokumentiert.


Der Modellbogen ist vom G.K.-Verlag und sollte nicht gerade das erste Modell eines Modellbauers sein.
Aus dem Modellbogen können .......


.................... 5 Modelle gebaut werden in verschiedenen Konfigurationen.


Mit dabei sind vier Flugfelder .............


.................... und zwei Wasserflächen. Dazu gehören Besatzungsmitglieder, Rettungsflöße und drehende (grafisch) Rotoren.


Damit lassen sich solche Situationen darstellen (auf der Modellbau-Karlsruhe vom G.K.-Verlag)


Noch mal die Bauanleitung.






Den habe ich gebaut. Mit geöffneten Türen, angelegten Rotorblättern und umgelegtem Heckrotor.
Das Modell ist normal 6,8cm lang. Zusammengelegt nur 5,8cm.


Die Spanten vom Rumpf. Ganz schön viel aber dadurch wird alles sehr stabil. Und die Passgenauigkeit ist super.






Mal mit meinem "vergrößertem" Pfennigstück.






Die Spanten für das Antriebssystem werden extra aufgesetzt.


Somit ist der Rumpf fertig.










avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von John-H. am Fr 15 Feb 2013, 23:05

Schön, das endlich mal einer einen Sea King baut! 2 Daumen
Ist zwar nicht mein bevorzugtes Farbschema, aber deinen Bericht werde ich natürlich verfolgen Dieter! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von Jörg am Sa 16 Feb 2013, 00:52

Dieter ... shocked shocked shocked ein Helikopter in 1:250 (!!!)

Da muß ich mir zum Zuschauen erst mal die Brille holen ... Staunender Smilie

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 16 Feb 2013, 01:19

Klasse Dieter, die groesse ist fuer mich der wahnsinn affraid
Und dann trotzdem so eine saubere arbeit Beifall
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von didl am Sa 16 Feb 2013, 16:06

Danke Euch!
Klein ist das Teil schon - man sieht es an dem "Pixeldruck". Sieht aus wie Fliegenaugen. Beim normalen Betrachten fällt das allerdings nicht auf.


Die "Tulpe" wird die Radarkuppel.


Das wird ein Anbau am Roterkopf .......


.................. rechts unterhalb der Rotorkopfwelle. Den Knubbl sieht man kaum.
Die Abgasrohre der Turbine sind auch als Bauteil vorhanden. Mein Hubschrauber wird aber so dargestellt als ob er gerade flugfertig gemacht wird. Mit angelegtem Heckrotor, beigeklappten Rotorblättern und geöffneten Zugangstüren und somit auch abgedeckten Abgasrohren. Die Deckel sind auch im Baubogen.

Mehr Bilder vom Bau habe ich nicht.

Jetzt noch ein paar Galeriefotos von der fertigen Maschine.



Hier das komplettierte Modell. Alle Antennen sind dran und auch noch die Warnwimpel an den wichtigen Stellen.


Vielleicht sollte man den aus dem normalen Betrachtungsabstand zeigen. Einiges wirkt doch recht "rustikal" durch die Macroaufnahme.
Aber dann sieht man die Details nicht mehr.


Den obligatorischen Pfennig (Cent) auch dabei.




An der Treppe sieht man schon die Grenzen der "Feinmotorik" des Bastlers Very Happy


Die verschiedenen Standplatten sind auch Inhalt des Bogen's. Der Stab vor dem Heckrad ist der Treibstoffschnellablass.




Mal als Vergleich mit der "Vigilant"

Als nächstes - irgendwann - werde ich den Marine-Seaking bei der Seenotrettung bauen.
Aber das kann dauern - oder nicht Very Happy


avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von Gast am Sa 16 Feb 2013, 16:19

Einfach nur Klasse Beifall

Und dann so klein....nee das ist nichts für mich....als Grobmotoriker...

Dieter ich zolle Dir meinen Respekt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von Jörg am Sa 16 Feb 2013, 16:28

Keine ausgestichelten Fenster mit Folienverglasung Question ... Nix wie weg Nix wie weg Nix wie weg
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Wahnsinn, Dieter! Wink

Wirkt ganz hervorragend ... geht da überhaupt noch was "mit den Fingern",
oder ist hier nur Arbeiten mit Pinzette und diversen "Hilfsmittelchen" angesagt Question

Durch die komplexe Formgebung ist so ein Helikopter(chen) sicher
als ungleich schwieriger als ein Schiff im selben Maßstab einzustufen! Twisted Evil

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von Figurbetont am Sa 16 Feb 2013, 16:34

Dieter, das wird wieder so ein Miniatur-Meisterstück von dir.
echt, der Wahnsinn....

tolles Teil...
und ich jammer hier rum wegen kleiner Teile....

ich guck natürlich weiter zu, mein Lieber.....

liebe Wochenendgrüße an
dich und den anhang
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 16 Feb 2013, 17:12

Das Modell ist klasse geworden Dieter Bravo
Erst recht in dieser groesse Zehn

In fertige Bauberichte verschoben
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von Spinni am Do 21 Feb 2013, 21:00

Ein niedlicher, kleiner Hubi Very Happy
Die winzigen Teile so gut zu verbauen, Respekt!
Das ist mal wieder ein tolles Dieter-Modell geworden Bravo
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von John-H. am Do 21 Feb 2013, 21:08

In dem Maßstab erstaunliche Details Dieter!
Mir gefällt dein Seaking sehr gut! Zehn Beifall Bravo

Ich hoffe die Marine Version wird nicht so lange auf sich warten lassen! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von gipsy the barbet am Fr 22 Feb 2013, 06:47

da kann ich dir Microbauer wieder mal gratulieren Dieter Freundschaft

mit dem Mini-Heli ist dir wieder ein tolles Modell gelungen Zehn Zehn
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von didl am Mo 25 Feb 2013, 23:09

Danke Euch,
@ Tom, den könnte ich sogar in Euer Treffen am Wochenende schmuggeln Very Happy
ungleich schwieriger als ein Schiff im selben Maßstab einzustufen!
@ Jörg, man solls nicht glauben, aber der baut sich super. Wirklich fast von alleine. Ich hätte das auch nicht gedacht. Man braucht nur 2 Pinzetten.
@ Ossi, Ich bewundere dafür DEine Bemalung vom Dio.
@ Peter, Willkommen
@ Bettina, Danke für das Prädikat
Dieter-Modell
@ Billy, Willkommen

@ John, meinst Du den Very Happy
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von Jörg am Mo 25 Feb 2013, 23:50

Oooch ... kuck' mal shocked - da hat sich schon wieder einer fast von alleine angefangen! Ablachender

Gruß - Jörg - Very Happy
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von John-H. am Mo 25 Feb 2013, 23:53

Ja den meine ich Dieter! Bravo

Gibt es den auch in weiß rot Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von michik am Di 26 Feb 2013, 10:27

Schick, schick, Dieter!
Kriegen wir die zwei auf dem nächsten Stammtisch zu sehen?

John,
schau mal auf
Code:
http://www.gk-modellverlag.de/nofi/Usersites/Mehrzweckhubschrauber_-_Westland_Sea_King_-_1974-2011_508750.html
da sind alle erhältlichen Varianten zu sehen.


Grüßlis!
Michi
avatar
michik
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von John-H. am Di 26 Feb 2013, 11:31

Danke für die Info Michi! Freundschaft
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von Rouper am Di 26 Feb 2013, 15:58

Hallo Dieter, Winker Hello

boh das glaube ich nicht was für kleine Scheißer, die sehen Super aus, aber nichts für meine Monster Finger.
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von Figurbetont am Di 26 Feb 2013, 21:21

lieber dicke, als lange finger....Bernd...
es lacht
der Ossi Very Happy

Männer müssen Männerfinger haben.....
wie sollen die denn sonst die schweren bierkrüge
und die Schweinshaxen festhalten können?
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von didl am Mi 27 Feb 2013, 21:27

einer fast von alleine angefangen!
@ Jörg, habs garnicht bemerkt Ablachender
@ John, am Anfabg habe ich die baubahren Versionen vorgestellt. Oder meintest Du einen weiß-roten Deutschen Seaking. Den kenn ich wieder nicht.
@ Michi, auf jeden Fall nach Oberschleißheim. Nächste Woche kann ich leider nicht zum Stammtisch kommen.
@ Bernd, geht leichter als Du denkst.
@ Ossi, wenn Bier, dann am liebsten Dampfbier aus Zwiesel Very Happy - Standesgemäs.

Den BW-Seaking baue ich mit "laufenden" Rotoren.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von John-H. am Do 28 Feb 2013, 00:55

didl schrieb:
@ John, am Anfabg habe ich die baubahren Versionen vorgestellt. Oder meintest Du einen weiß-roten Deutschen Seaking. Den kenn ich wieder nicht.

Dieter, mir gefallen am besten die Versionen der ROYAL NAVY oder der andere mit der 074 auf der Seite! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von didl am Do 28 Feb 2013, 15:14

John, Nr 74 ist die MK43B der Königlich Norwegischen Luftwaffe.
330. Schwadron, Bodoe flystasjon.

Mach ich Dir zuliebe demnächst wenn wieder ein "Bastelloch" Very Happy ist.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von John-H. am Do 28 Feb 2013, 15:17

didl schrieb:

Mach ich Dir zuliebe demnächst wenn wieder ein "Bastelloch" Very Happy ist.

Danke!! Familie
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von didl am Do 28 Feb 2013, 22:47

Hier jetzt die BW-Seaking. Dem habe ich mal die Hauptrotorblätter aufgelegt, die die Drehbewegung simulieren. Sieht im Modell noch besser aus.


Kurz vor dem Start.


Die kleinen Kupferdrähte (Durchm. 0,3mm) müssen noch angemalt werden und dann die Antennen an der linken Seite.
Dann wäre das Teil fertig.
Rechts hat sich der "weiße" schon mal selber gebaut Very Happy

avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Westland Seaking, MK48, Belgische Luftwaffe, 1:250

Beitrag von Jörg am Do 28 Feb 2013, 23:17

Das sind interessante, attraktive Farbgebungs- und Markierungsvarrianten,
lediglich der MARINE SAR kommt vergleichsweise als Graues Mäuschen daher ... Very Happy

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten