Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

GRUNDAUSSTATTUNG für Anfänger Holzschiffsmodellbau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

GRUNDAUSSTATTUNG für Anfänger Holzschiffsmodellbau

Beitrag von EifelGeysir am Mi 02 Jan 2013, 08:40

Hallo liebe Bastelprofies :=)

Habe da ein klitzekleines Problem, bzw eine Frage oder Bitte.

Könnte jemand oder evtl alle mir mal ne Liste schicken oder mal aufschreiben was ich so alles an Geräten, Hilfsmitteln, TRICKS benötige als Anfänger im Bereich HOLZmodellbau (Schiff). Werde mit dem Schiff : GOLDEN STAR von Manuta 1:150 demnächst beginnen.

Habe aber keine Ahnung was man alles dazu benötigt .

Habe etliches schon an Werkzeug etc daheim. Habe vorher schon Modellbau betrieben aber halt Plastikmodelle ... Holz ist somit ein neuer Werkstoff für mich (im Bereich Modellbau).

Hab mich ja schon mal umgeschaut auf etlichen Bildern etc. aber habe leider keine konkrete Aufstellung gefunden, was man so "brauchen" kann.

Wäre echt lieb von Euch wenn ihr so was habt, wißt oder sich jemand die Mühe macht, mal ne Liste erstellt :=)

Einer der Schiffe baut hat sicherlich "die Ahnung" was so benötigt wird Very Happy

danke schon mal im Voraus für die Mühe verbleibe ich mit freundlichem Gruß

das Tom aus der Eifel


P.S.: es muss keine akribische Auflistung sein ... nur was man zum "überleben" brauch, damit ich keine unliebsame Überraschung erlebe und plötzlich das ein oder andere fehlt und ich dann zum Baumarkt oder so fahren muss (am Besten kurz vor Ladenschluß..lach)... 8)
avatar
EifelGeysir
Mitglied
Mitglied

Laune : friesisch herb, aber doch freundlich

Nach oben Nach unten

Re: GRUNDAUSSTATTUNG für Anfänger Holzschiffsmodellbau

Beitrag von Gast am Mi 02 Jan 2013, 10:19

Moin Tom, das wichtigste sind Deine "Hand-werkzeige" Wink ein gutes kleines Cuttermesser, ein Schlüsselfeilensatz (rund, dreieckig, halbrund, viereckig, flach); etwas Schleifmittel, Holzleim, evtl. Sekundenkleber, 2K- Kleber, Farben.... Grundierung etc.
Vieles ergibt sich wärend des Zusammenbaus und ist je nach Umfang der Aufgabenstellungen am Modell dann interessant, welche Werkzeuge man noch zukauft( z.B. Fräser, Schleifer usw-auch abhängig von den Fertigkeiten, die der modellbauer mitbringt...).
Gruß Thomas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: GRUNDAUSSTATTUNG für Anfänger Holzschiffsmodellbau

Beitrag von EifelGeysir am Mi 02 Jan 2013, 10:33

Hi Thomas,

danke für die Antwort. Also alles "alltägliche" Dinge Very Happy

Also habe ja Lötkolben, Akkuschrauber / Bohrer....

dann so ein Minitool (also bohren, schleifen, fräsen etc...)

Schleifmittel , Sekundenkleber auch.

Also 2K-Kleber, Holzleim muss ich noch holen ...

zu den Farben und der Grundierung: kannst Du da Tipps geben was ?

also handwerklich gesehen bin ich für alles offen und auch , so denke ich mal, auch talentiert.

lg
tom
avatar
EifelGeysir
Mitglied
Mitglied

Laune : friesisch herb, aber doch freundlich

Nach oben Nach unten

Re: GRUNDAUSSTATTUNG für Anfänger Holzschiffsmodellbau

Beitrag von Figurbetont am Mi 02 Jan 2013, 11:39

na dann, tom
herzlich willkommen...du wirst das schaffen....
ihr Vordereifeler seid ja von Natur aus begabt.
und schöne Modelle wünsch ich dir.

Namedy ist ja für mich erweiterte Heimat,
also gibts auch sprachlich keine Probleme.

und die Jungs hier die helfen dir weiter.

liebe Grüße von der Mussel
der Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: GRUNDAUSSTATTUNG für Anfänger Holzschiffsmodellbau

Beitrag von Gast am Mi 02 Jan 2013, 11:47

Farben für Holzwerkstoffe:
Grundierungen- generell für Holz geeignet; bilden diese einen Haftgrund für den Folgelack und sind meistens dabei noch atmungsaktif = Feuchigkeitsaustausch.
Endlack- es gibt eine Menge Hersteller von Farben, wo eine Verträglichkeit untereinander generell geprüft werden muss- also Herstellerangaben beachten. Hier in den Bauberichten gibt es eine Vielzahl von Beispielen und das Einfachste ist sich nurmal umzuschauen, um die Farben und Farbtöne, die einem gefallen dann auszuprobieren. Viele Modellhersteller geben auch schon Tipps in Bezug auf die Farbwahl...
Gruß Thomas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: GRUNDAUSSTATTUNG für Anfänger Holzschiffsmodellbau

Beitrag von gipsy the barbet am Mi 02 Jan 2013, 11:55

Hallo Tom

dieses Thema wurde hier im Forum schon des öfteren behandelt
hab dir hier mal einen Link ausgesucht wo so ziemlich alles drin steht

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t5091-welche-werkzeuge-werden-gebraucht

denke das wird dir weiterhelfen

LG
Billy Winker 2
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: GRUNDAUSSTATTUNG für Anfänger Holzschiffsmodellbau

Beitrag von EifelGeysir am Mi 02 Jan 2013, 12:06

Halöle wink1

und danke für die Antworten.

Hallo Ossi :=) ...na klotten ist ja bekannt, zumindetens für seinen Wildpark Winker 2

Danke Billy für den link... Willkommen ...das ist super ..so kann man sich doch schon mal ein "bild" vom bedarf machen ..

und thomas. danke für die tipps und hinweise.


nu kann ja nix mehr schief gehen oder ?

naja bauen muss ich dann ja doch selber ... Ablachender

lg
tom


avatar
EifelGeysir
Mitglied
Mitglied

Laune : friesisch herb, aber doch freundlich

Nach oben Nach unten

Re: GRUNDAUSSTATTUNG für Anfänger Holzschiffsmodellbau

Beitrag von Seewolf am Di 22 Jan 2013, 08:15

EifelGeysir schrieb:nu kann ja nix mehr schief gehen oder ?

falls doch kann ich dies hier empfehlen
Code:
 http://www.bolitho-und-co.de
könnte auch für Viktorybauer interessant sein
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

Re: GRUNDAUSSTATTUNG für Anfänger Holzschiffsmodellbau

Beitrag von EifelGeysir am Mi 23 Jan 2013, 00:00

nabend seewolf..danke für die doch sehr interessante seite Very Happy

zumal ich die , wenn ich will mit meinem Tablet mir holen kann :=)

wozu hat man sonst so ein Spielzeug ? grins

lg
avatar
EifelGeysir
Mitglied
Mitglied

Laune : friesisch herb, aber doch freundlich

Nach oben Nach unten

Re: GRUNDAUSSTATTUNG für Anfänger Holzschiffsmodellbau

Beitrag von Seewolf am Mi 23 Jan 2013, 11:37

EifelGeysir schrieb:zumal ich die , wenn ich will mit meinem Tablet mir holen kann :=)

wozu hat man sonst so ein Spielzeug ? grins

glaub ich Haben wollen besonders den Baubericht zur "La Creole" schon Beeindruckend was man aus Holz und Messing so machen kann
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten