Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 18 Feb 2013, 03:03

Einfach klasse Peter Bravo
Ich bekomme schon das zittern beim zuschauen affraid
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Rouper am Mo 18 Feb 2013, 09:11

Morgen Peter, Winker Hello

der Baubericht ist voll an mir vorbei gegangen, bin gerade darauf gestoßen.
Unglaublich was du da zusammen fummelst, diese Teile aus Karton das geht ja gar nicht. Staunender Smilie
Echt tolle Arbeit. Zehn
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Glufamichel am Mo 18 Feb 2013, 09:18

Auch beim Kartonbau penibel saubere Werftarbeit 2 Daumen Vielleicht schaut sich Peter ja schon ein Folgeprojekt seiner Privatreederei etwas genauer an sunny
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 18 Feb 2013, 14:17

Sehr schöner Bau bisher! 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Gast am Mo 18 Feb 2013, 22:34

Danke Leute!

@ John und Peter: ist wohl alles Übungssache Very Happy
@ Bernd: Besser spät als nie und... geht nicht bibt's nicht!
@ Uwe: Was das Nachfolgeprojekt angeht, so hatte ich zufällig heute gerade ein höchst motivierendes Email meines Lieblingskonstrukteurs. Ich hülle mich aber noch in Schweigen. Aber die GS ist noch lange nicht fertig.

Allen einen schönen Abend
Peter

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Gast am Do 21 Feb 2013, 07:55

Hallo Leute

Ein wenig ging es hier weiter. Ich habe die Rettungsinseln gebaut und die Lager dazu. Die Lager bestehen aus Gitterstäben, die ich ausstichle.
Wie sie zusammengebaut werden ist nirgends ersichtlich, ergibt sich aber fast von selbst.

Dann ging es los mit der Antenne. Auch hier ist nicht ersichtlich wo die drei Seitenarme, die im Bogen vorhanden, in der BA aber nicht zu finden sind hinkommen.
Ich behelfe mir mit Originalfotos und da ist es schnell rausgefunden.

Das war's dann schon wieder.
Allen einen schönen Tag



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von John-H. am Do 21 Feb 2013, 07:58

Sieht wieder Spitze aus was du da gebaut hast Peter! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Rouper am Do 21 Feb 2013, 09:10

Oh Peter, Winker Hello

diese Finger sind Gold wert. sunny
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Gast am Do 28 Feb 2013, 16:56

Danke Bernd und John!

Weiter geht es mit der "Dekoration".
Die Lichter am Mast erschienen mir etwas zu 2-Dimmensional. Also habe ich sie plastisch ausgestaltet. Dazu habe ich 3mm breite Streifen aus 80g-Papier geschnitten. Mit einem wasserfesten Filzstift habe ich drei Linien aufgezeichnet, dass optisch zwei weisse Linien entstehen. Diese Streifen habe ich dann jeweils auf 10mm länge gekürzt und dann eingerollt. Zwischen den leicht befeuchteten Fingern habe ich sie dann ganz zusammengerollt und mit einem Tröpfchen verdünntem Weissleim verklebt. Zm Schluss habe ich die oberen und unteren Kanten schwarz nachgefärbt und sie anstelle der 2-D-Teile an den Mast geklebt.







Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Gast am Do 28 Feb 2013, 17:02

Nun kam der Lichtermast an die Reihe. Im Original sind STB nur drei Lichterarme und nicht wie im Bogen vorgesehen wie BB vier. Also habe ich einen weggeschnitten.
Die Lichter habe ich wieder nach dem Selben Prinzip wie beim Radarmast gemacht, ausser, dass ich die Streifen kürzer, da kleinerer Durchmesser gemacht habe und nicht vorgängig eingefärbt habe.
Erst nach dem Ankleben an den Mast habe ich sie dann analog der Originalfotos eingefärbt.

Des weiteren kamen Die Radare auf der schwarzen Antenne dazu. Diese habe ich mit einem Kartonstreifen nach hinten etwas plastischer ausgestaltet.

Zum Schluss kam noch der Kompass hinzu. Hier ist ein Durcheinander zwischen BA und Bogen. Auf der BA ist ein Magnetkompass mit "Ohren" zu sehen, Der Bogen gibt aber einen "normalen" Kreisel-Kompas" vor.
Ich habe ihn zu einem Magnetkompass ergänzt.

So, das war's dann wieder von dieser Front!
Allen einen schönen Bastelabend!



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Do 28 Feb 2013, 17:07

Die 3D Teilen sehen um einiges besser aus als die 2D Teilen Peter, klasse gemacht Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Rouper am Do 28 Feb 2013, 19:19

Hallo Peter, Winker Hello

du ziehst wieder alle Register, die Lichter und der Aufbau sind Super geworden. Oh man 1:250 es leben die Fuzzel Könige. Zehn
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Figurbetont am Do 28 Feb 2013, 21:02

jouh, muß ich auch sagen, Peter.....
das sieht irre gut aus.....
und da muß man auch erstmal drauf kommen....
toll.....

liebe grüße in die Schweiz
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von didl am Do 28 Feb 2013, 22:35

Super gebaut Peter,

Der Mast sieht schön aus. Die Außenhaut Deines Schiffes ist beneidedenswert glatt.
Fehlen nur noch ein paar Riesenanker von den Bohrinseln auf dem Arbeitsdeck.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von John-H. am Fr 01 März 2013, 00:16

Hallo Peter, dein Peildeck sieht wirklich genial aus,
wenn man überlegt in welchem Maßstab du das alles baust,
da kann ich nur meinen Hut ziehen! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Gast am Fr 01 März 2013, 07:49

Danke Jungs, es macht auch wirklich riesig Spass.
@ Dieter: Solche Anker habe ich eigentlich nicht vorgesehen, da ich das modell weitestgehend aus dem Bogen bauen. Aber was nicht ist kann noch werden. Wie sehen denn solche Anker aus? Hättest Du ev. Fotos oder Links?

So, nach einem weiteren arbeitsreichen Tag gestern musste einfach noch ein halbes Stündchen Fummelei sein. So habe ich den vorderen Lichtmast gebaut, natürlich mit meinen inzwischen geliebten Röllchen als Lichter.

So langsam aber sicher geht es dem Endspurt entgegen. Es fehlen noch der(die?das?) Radom, die Relinge und ein bisschen Ladung.
Wird sich aber, wegen im Moment chronischem Zeitmangel und anderen Baustellen, die auch Spass machen noch ein bisschen hinziehen.

Auch ist schon längstens eine Postsendung mit dem Folgeprojekt überfällig, liegt vermutlich mal wieder am Schweizer Zoll Auahahn

Hier noch eine weitere Impression des Peildecks.
Allen einen schönen Tag!


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von gipsy the barbet am Fr 01 März 2013, 07:59

Hallo Peter

sieht toll aus dein Peildeck Bravo

alle diese kleinen Details machen es zu einem wahren Glanzstück Zehn Zehn
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Gast am So 03 März 2013, 21:08

Danke Billy

Hallo Freunde

An den letzten Abenden stand der Endspurt an.
Das Peildeck wurde mit einem zweiten Radom das im Bogen nicht vorgesehen, aber ziemlich prominent beim Original sichtbar ist, ergänzt.
Die Relinge setzet ich in Form von Standard-LC-Teilen ein.
Das Ladegut besteht aus einer grossen und zwei kleineren Seiltrommeln und je zwei grössere und kleiner Container.

Zum Schluss setzte ich auf dem Peildeck noch mittels weiss gepönten Fegerborsten einige Antennen auf.

Damit ist die GECO SCORPIO fertig!
Zum Schluss lässt sich sagen, dass es sich, wie bisher gewohnt um ein äusserst präzisse konstruiertes Modell handelt, das Bauspass pur verspricht. Es ist wohl nicht umbedingt Anfängertauglich, aber mit etwas Routine lässt es sich hervorragend bauen.

Nun lasse ich Bilder sprechen und wünsche allen einen guten Wochenstart.









Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von didl am So 03 März 2013, 21:47

SUPER Zehn
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von John-H. am So 03 März 2013, 22:14

Ein wirklich sehr gut gelungenes Modell Peter! Bravo
Da stimmt einfach alles,
bis auf die Teppichrolle am Heck! Pfeffer
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Rouper am So 03 März 2013, 22:51

Hallo Peter, Winker Hello

da gibt es nichts zu meckern, das Schiff ist Perfekt.
Diese Karton Modellbauer sind für mich einfach Künstler. Zehn
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 03 März 2013, 22:54

Hallo Peter,

das Schiff ist ja wirklich der Hammer! Beifall Zehn
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Gast am Mo 04 März 2013, 22:48

Danke Jungs, für Eure netten Worte!
@ John: Naja, zum Glück sind die Geschmäcker nicht immer gleich Very Happy Ich finde die Textur eigentlich recht gut, wenn man die Grösse bedenkt. (ca. 23x15x12mm der gesamten Rolle inkl. Gestell)

Allen einen schönen Abend

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von John-H. am Mo 04 März 2013, 22:50

Aber was ist auf der Rolle drauf Peter Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Di 05 März 2013, 06:17

Hallo Peter
Das endergebnis sieht klasse aus Zehn Bravo Zehn
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: GECO SCORPIO papershipwright 1:250

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten