Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bahnhof Schömberg

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Sa 01 Nov 2014, 11:01

Weil es qualmt, zischt und riecht Andreas... sunny


Mal kurz skizziert wie es heute hier ungefähr aussieht. Genau, das Verbindungsgleis zum Lokschuppen fehlt auch schon seit etwa 1980

Ich vergass, die nicht beschrifteten Gleise sind die Werksanschlussgleise, welche auf dem Bild im Bericht zu sehen sind.
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Sa 01 Nov 2014, 18:36

Wollt Ihr mal schauen wie es früher ausgesehen hat? Die Karte ist nicht gelaufen, so kann man das Jahr nur ganz grob schätzen. Aber so wie es auszusehen scheint, könnte der Bahnhof in Altdeutsch beschriftet sein. Aber deswegen werde ich noch im "Städtle" hausieren gehen  Very Happy  Die Lok im Bahnhof sieht nach einer Fc aus.
Auf jeden Fall ist das Kärtchen im Original nicht mal halb so gross wie hier eingestellt...

avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Mo 10 Nov 2014, 22:19

Noch so ein "Schätzchen". Diesmal die Ansicht von der Strassenseite. Gelaufen 1915...

avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Figurbetont am Di 11 Nov 2014, 10:11

Hi Uwe, 

es gibt gerade bei Ansichtskarten verschiedene Merkmale und Stilelemente
mit denen man das Alter bestimmen kann. Da hilft die rückseite der Karte weiter,
weil erst ab 1905 die Rückseite für Mitteilungen zugelassen war.

Auch die Art des Druckverfahrens gibt einem Aufschluss die Karte zeitlich einzuordnen.
Die farbige Ansichtskarte würde ich auf jeden Fall nach 1920 datieren, allein schon 
stlistisch.
jedoch griffen die Fabrikanten dieser Karten auch auf ältere Fotos von den Motiven zurück, die sie noch im Archiv hatten.
Diese farbigen Karten wurden dann im Voll Offset gedruckt, wobei für jede farbe eine
eigene Druckplatte hatte. Die Farbvorlagen waren handgezeichnet. 
Ein Vierfarb-Offsetverfahren war es mit wahrscheinlichkeit nicht...das kam erst später.
Nach dem Bild würde ich auf 1920 bis 1925 tippen.
Nur das Bahnhofsfoto ist wahrscheinlich älter....evtl. noch von vor dem 1. Weltkrieg.
die Kleidung der Frau ist sehr charakteristisch für die Zeit vor 1920.  

Interessantes Thema... 

liebe Grüße
vom Ossi  Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Di 11 Nov 2014, 11:51

Danke Ossi für deine interessanten Informationen. Kleinigkeiten, aber von Bedeutung. Mal schauen, was ich sonst noch in diese Richtung so zusammen tragen kann.
Ein tolles Diorama zum Thema Heimatkunde würde es allemal geben. Befahrbar vielleicht auch noch...  sunny
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Figurbetont am Di 11 Nov 2014, 12:24

Grad bei der Heimatkunde und bei Menschen, die sich damit beschäftigen, 
erlebt man immer wieder Überraschungen, lieber Uwe.
Gestern hab ich durch Zufall in einem Baumarkt ein Modell gesehen, daß mich schwer beeindruckt hat.
Im Nachbarort wohnt ein älterer Herr, der seit 40 Jahren die Burgen hier an der
Mosel....da gibt es ne Menge von...in Stein nachbaut....
Alles in Handarbeit.und was für ne Handarbeit...vom feinsten.

alle etwa einen m2 groß und pro Stück ca 4 Zentner schwer.
der schiere Wahnsinn. und hab nix davon gewußt...sowas
...also werd ich mir den mal greifen in nächster Zeit.

Basteln, tüfteln, in den Krümmeln rum suchen und den Dingen auf den
Grund gehen, was kann es Schöneres geben.

liebe Grüße
vom Ossi  Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von maxl am Di 11 Nov 2014, 13:20

Hallo Uwe - das Diorama des Bahnhofs Schömberg wäre ein erstklassiges Diorama-Projekt, zu dem ich dir unbedingt raten würde, vorausgesetzt, du vergisst den "Seppel" nicht ganz... Liebe Grüße Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von didl am Di 11 Nov 2014, 14:37

Grüß Dich Uwe,

etwas "ausgraben" was die Zeitgenossen schon nicht mehr wissen ist immer für einen als Modellbauer befriedigend und für die Mitmenschen etwas zum Grübeln.

Das macht am meisten Spaß - somit auch für Dein Projekt 2 Daumen
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Sa 06 Dez 2014, 14:48

So sieht es heute aus, wenn mit der HzL, ein Güterzug über das Schlichemviadukt in Richtung Balingen rollt...


Aufnahme:Uwe Freudenmann

Und so sah es vor 40 Jahren aus. Die Aufnahme mit 051-441 entstand von der anderen Seite des Viadukts. Es ist heute leider nicht mehr möglich den alten Standpunkt zu nutzen, da alles dicht mit Bäumen bewachsen ist. Hinter dem zweiten Rungenwagen sieht man noch die Spitze des Kirchturmes von Schömberg


Aufnahme Otfried Eisenhardt (+ 2010) - (c) Uwe Freudenmann und Jörg Leuthardt


Zuletzt von Glufamichel am Mo 23 März 2015, 17:40 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet (Grund : Lok-Nummer eingefügt)
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von OldieAndi am Sa 06 Dez 2014, 16:15

Halo Uwe,

das erste Bild ist zwar bunter, aber dennoch gefällt mir schon wieder das zweite Bild besser. Wink Danke dafür!

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von maxl am So 07 Dez 2014, 19:44

Geht mir genauso wie Andreas! Wenn ich nur wüsste, was genau mir am zweiten Bild besser gefällt... Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von kaewwantha am So 07 Dez 2014, 21:08

Hallo Uwe,
vielen Dank für die beiden Bilder.

Hallo Michael,
ich würde mal sagen es ist die Dampflok die es ausmacht, dass Dir das zweite Bild besser gefällt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am So 06 Nov 2016, 11:58

Habe nicht schlecht gestaunt, alls ich bei den alten Aufnahmen, die Bilder dieser Sonderfahrt der Eisenbahnfreunde Zollernbahn gefunden hatte. Da liegt sogar noch das dritte Gleis, welches parallel zum Lokschuppen lag  Staunender Smilie


Aufnahme: Uwe Freudenmann

64 289 EFZ auf dem Schlichemviadukt kurz vor Schömberg

Aufnahme: Uwe Freudenmann
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von maxl am So 06 Nov 2016, 13:02

Für jede 64er-Impression bin ich besonders dankbar, Uwe! Ich weiß nur nicht, warum... Pfeffer Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Lützower am So 06 Nov 2016, 13:10

Hallo Uwe,

auch von mir herzlichen Dank für die schönen Bilder. Erinnert mich an den Altonaer Bahnhof (in Hamburg), in dem Anfang der 50er Jahre noch viele Dampflokomotiven hielten. Auf Reisen zog der Rauch der Lok an den Fenstern vorbei, die noch mit Hilfe eines Lederriemens geöffnet und geschlossen wurden. Die Personenwagen hatten noch Sitze aus Holzleisten. Und dann das Geräusch der Schienenstösse. War irgenwie beruhigend.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am So 06 Nov 2016, 14:26

Schön, wenn Euch die Bilder gefallen Michael und Hans-Werner.

Der Zug auf der Höhe des Palmbühls bei der Rückfahrt nach Balingen, vor der Silhouette von Schömberg

Aufnahme: Uwe Freudenmann
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten