Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Chef Min am Mi 19 Dez 2012, 11:59

Hallo Zusammen!

Obwohl noch nicht 100 % fertig möchte ich euch gerne mein aktuelles und Projekt vorstellen! Seit meinem Wiedereinstieg ins Hobby ist dies mein zweites Modell! Einige von euch werden es schon aus anderen Foren kennen!

Es handelt sich um das Modell der Admiral Hipper im Bauzustand von 1941 beim Einlaufen Brest. Das Modell wurde mit PE-Sätzen von Eduard und WEM, Rohren für die Ari und die Flak von Master sowie einem Holzdeck von Pontosmodell verfeinert. Einige Kleinigkeiten wie z.B. die Verzurrung der Beiboote, habe ich selbst hinzugefügt. Der Schlepper auf dem Bild ist ein Resinmodell von SSN-Modellbau! Lackiert wurde das Modell komplett mit Farben von Lifecolor!

Folgende Arbeiten sind noch auszuführen: Takelage und Besatzung bei der Hipper und Lackierung bei dem Schlepper!

Beste Grüße!












Chef Min
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Der Rentner am Mi 19 Dez 2012, 13:39

Hallo Dirk,
Hab zwar nicht viel Ahnung von dieser Epoche,
aber Rote Geschütztürme......... scratch

ansonsten ein schönes Modell, Beifall
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Gerhard am Mi 19 Dez 2012, 13:42

Ja, das Schwesterschiff des Prinz Eugen!

Sieht gut aus!
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Frank Kelle am Mi 19 Dez 2012, 14:36

Sieht wirklich gut aus, die roten Türme sieht man selten auf den Modellen der KM - wohl auch wegen der bekannten Problematik von roter Farbe.

EINE Bitte jedoch: benutze in Deinen Beiträgen weniger Ausrufezeichen. Ein Ausrufezeichen heisst im Internet schreien oder laut reden, und meine Ohren "sollen mir doch nicht klingeln" Very Happy
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von kaewwantha am Mi 19 Dez 2012, 19:41

Hallo Dirk,
die Hipper sieht bisher Klasse aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Dornierfan am Mi 19 Dez 2012, 20:31

Was hat´s bitte mit den roten Türmen auf sich? Flottilienkennzeichnung?
avatar
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von John-H. am Mi 19 Dez 2012, 21:45

Schöner Kreuzer Dirk! 2 Daumen

Aber als Schlepper Fan, sticht der mir natürlich richtig ins Auge!! affraid

Kannst du den mal etwas näher vorstellen Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Gast am Mi 19 Dez 2012, 22:05

Hallo!

@Dornierfan: Die farbigen Turmdecken dienten zur Erkennung für die eigene Luftwaffe.

@John: Ist ein englischer Hafenschlepper der TID Klasse, Hersteller: SSN Modellbau
Ist leider einer der wenigen verfügbaren Schlepper in 1/350. Französische oder gar deutsche Schlepper gibt es leider (noch) nicht! Ich habe noch einen ungebauten Bausatz hier den ich gerne in den nächsten Tagen mal zeige!

Gruß!
Dirk

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von John-H. am Mi 19 Dez 2012, 22:06

Chef Minges schrieb:..... Ich habe noch einen ungebauten Bausatz hier den ich gerne in den nächsten Tagen mal zeige!

Da würde ich mich drüber freuen Ralf! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Mandelus am Mi 19 Dez 2012, 22:13

Hallo Dirk,

ich kenne deinen DKM Hobel ja schon seit der Entstehung ... brauche ich ja nicht mehr viel zu sagen Winker 2

Der Rentner schrieb:Hallo Dirk,
Hab zwar nicht viel Ahnung von dieser Epoche,
aber Rote Geschütztürme......... scratch

ansonsten ein schönes Modell, Beifall

Wie Dirk schon selber antwortete, hat das was mit der Fliegererkennung zu dem Zeitpunkt zu tun. Die Roten Turmdecken hier bei der Hipper hier sind sogar mehrfach belegt, unter anderem mit Agfa Color Fotos aus der Zeit.
Ähnlich verhält es sich übrigens auch mit der US Navy vor oder bei Pearl Harbour. Wer z.B. die USS Arizona zum Zeitpunkt des Angriffs 1941 machen will, der muss die Turmdächer der Türme 1,2 und 4 auch rot machen. Die anderen Kutter wie Nevada, Oklahoma usw. hatten auch farbige Dächer, Dunkelblau und Weiß, aber wer wie jetzt genau müsste ich nachsehen. Very Happy
avatar
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meistens gut, ab und zu wolkig wenn was nicht klappt!

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Gast am Mi 19 Dez 2012, 22:33

John-H. schrieb:

Da würde ich mich drüber freuen Ralf! Very Happy

Ähm Ralf???


@Christian: wink1

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Gast am Mi 19 Dez 2012, 22:35

Servus Dirk,

Wenn das Dein zweites Modell nach dem Wiedereinstieg ins Modellbauleben ist, kann man sich bei Dir sicher noch auf einiges gefaßt machen. shocked

Ich finde Deine Hipper super gelungen, sowohl vom Bau als auch von der Lackierung (vor allem, das die Tarnung bei Dir auch über die Decksaufbauten geht) Einen Daumen Beifall Einen Daumen
Gut ist auch, das Du, wie zur angegebenen Zeit beim Vorbild, den oberen Teil des Mastes weggelassen hast. Zehn

Die Hipper hab ich in 1:400 von Heller noch hier liegen. scratch Muß ich auch mal noch irgendwann ran.

Chef Minges schrieb:
John-H. schrieb:

Da würde ich mich drüber freuen Ralf! Very Happy

Ähm Ralf???

Das John Dich mit "Ralf" angeschrieben hat, darfst Du ihm nicht übel nehmen, das kommt vom vielen musket10 (um den Weihnachtsbaum rennen).
Da kann das schon mal passieren. lol!

Gruß Winker 2
Leo[quote]


Zuletzt von Leo am Mi 19 Dez 2012, 23:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Der Rentner am Mi 19 Dez 2012, 22:39

Danke Christian,
wie gesagt, kenne mich da überhaupt nicht aus........ wink1
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Gast am Mi 19 Dez 2012, 22:53

@John: Kann ja mal vorkommen! Wir werden alle nicht jünger Very Happy

@Der Rentner: Für solche Fragen ist ein Forum ja schließlich da

@Leo: Danke! Man(n) steigert sich ja von Modell zu Modell! Ich hab mal ein Foto von meinem Erstwerk rausgekramt - Admiral Graf Spee von Academy - die Gurke hat zwar einen Ehrenplatz aber ansehen kann ich mir sie kaum noch.




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von John-H. am Mi 19 Dez 2012, 23:03

Sorry Dirk! Embarassed
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Dornierfan am Do 20 Dez 2012, 12:52

Wäre ja langweilig, wenn man alles von Anfang an perfekt könnte...das macht ja grade den Reiz am Modellbasteln aus.
avatar
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Gast am Sa 22 Dez 2012, 14:45

Tach Zusammen!

Da mich John-H. darum gebeten hat stelle ich hier mal den kleinen Hafenschlepper aus meinem Hipper-Dio vor.

Es handelt sich dabei um einen englischen Schlepper der TID-Klasse aus den 30er Jahren. Das Modell ist ein Resinbausatz mit PE-Teilen von der Fa. SSN-Modellbau aus Bad Heilbrunn. Der Resinguss ist hervorragend und sehr schön detailliert. Aufgrund der wenigen Bauteile gibt es beim Zusammenbau keinerlei Probleme. Beziehen kann man das Modell über modellmarine.de.

Nachfolgend noch ein paar Fotos von einem ungebauten Bausatz










Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von John-H. am Sa 22 Dez 2012, 14:49

Danke für die Schlepper Vorstellung Dirk! Willkommen
Ein wirklich überschaubarer Bausatz,
aber im Ergebnis doch sehr beeindruckend! 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Gast am So 23 Dez 2012, 11:47

Moin, Moin!

So, der "Kleene" ist bis auf die Takelung fertiggestellt. Da ich den Schlepper unbedingt mit Reifenpollern darstellen wollte hab ich nach einigem Rumprobieren mit Reifen von H0-PKW's ganz einfach PE-Rettungsringe genommen. Die Ringe wurden mit etwas dickerer Farbe bemalt und bekamen Haltetaue aus Kupferlitze. Dem Fahrstand hab ich noch einen provisorischen Wetterschutz aus in Weißleim getränktem Zigarettenpapier verpasst. Ich denke das Ergebnis ist recht annehmbar geworden.







Gruß!
Dirk

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von John-H. am So 23 Dez 2012, 12:18

Also mir gefällt dein kleines Arbeitstier richtig gut, Dirk! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von kaewwantha am So 23 Dez 2012, 12:55

Hallo Dirk,
der Schlepper sieht Klasse aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Gast am So 23 Dez 2012, 13:10

Hier sind ein paar bessere Fotos! Die anderen sind doch etwas arg unscharf. Frage: Gibt es hier keine Editierfunktion?

Gruß!










Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von John-H. am So 23 Dez 2012, 13:45

Chef Minges schrieb:... Gibt es hier keine Editierfunktion?

Doch, aber die ist zeitlich begrenzt! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Figurbetont am So 23 Dez 2012, 13:49

Hi Dirk,

toll, was du aus dem kleinen Kerlchen gemacht hast.
Sieht einfach spitze aus.....

weiter so ..

es grüßt
der Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper in Brest 1941, Trumpeter 1/350

Beitrag von Der Rentner am So 23 Dez 2012, 13:54

Toller kleiner Dampfer......... Winker 3
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten