Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Rundgang durch eine alte Stadt... Prag

Nach unten

Rundgang durch eine alte Stadt... Prag

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 05 Dez 2012, 22:30

Hallo zusammen,

die (b)gesuchte Stadt zeichnet sich durch ihren komplett erhaltenen historischen Stadtkern aus.
Sie ist eine richtige Metropole, hier leben 10 % aller Bewohner des Landes (Quelle: Reiseführer)
das erst nach dem ersten Weltkrieg ein eigener Staat wurde.

Jeder kennt sie! Auch hat sie berühmte Kinder hervorgebracht, eines davon hat dem Fluss eine kleine Sinfonie gewidmet,
das nur Teil eines dem Lande gewidmeten musikalischen Werkes ist.

Die Bewohner des landes haben Nationalstolz, nicht nur deswegen wollen sie ihre aktuelle Währung behalten.
(Was von Vorteil ist, weil sie, wie ich heute feststellte, überhaupt kein Komma benötigt! sunny )

In den vergangenen Jahrhunderten war es hier üblich, unbeliebte Politiker einfach aus dem Fenster zu schmeißen,
was jedoch große Konflikte in, ja man kann schon sagen ganz Europa, nach sich zog.

Diese Stadt expandiert immer weiter, Prognosen zufolge sollen die bisher über 1,2 Mio. Einwohner in den nächsten 20 Jahren auf über 2 Mio. ansteigen, in den Randgebieten wird kräftig gebaut!

Nun aber zur Stadt... Unsere architektonisch interessierten Mitglieder werden schon die Zähne fletschen! sunny
Ein Besuch lohnt sich allemal! Die Preise sind wie in allen europäischen Metropolen...


Alle Bilder sind größer hinterlegt. Bitte einfach auf das jeweilige Bildchen klicken!




Der gesuchte Fluss fließt mittendurch!


Einst gab es hier auch eine prachtvolle Dampferflotte. Leider sind nur noch 2 Schiffe übrig... Traurig 1





Der Dom hat einen Glöckner, hier ist die größte Glocke Europas regelmäßig zu hören (ihr Klang soll sogar heilen)





Entlang des, ich nenne ihn mal "Regierungshügel", auf dem die größte Schloss-Anlage Europas sein soll,
sind rings um die ehemalige Habsburger Residenz, Wachen aufgestellt, die sich nicht rühren dürfen.
Auch die Häuschen sind ähnlich.

Hier marschieren gerade welche zur nächsten Wach-Ablösung.






Vor dem Dom ist ein Obelisk. Im Land gibt es mehrere Orte, wo so einer steht. Jeder besteht aus einem anderen Material.
Sie sollen an die Staats-Gründung erinnern.






So ein "Fensterschmiss" geschah hier in dem Gebäude. Alle drei Minister überlebten dank eines Mist-Haufens und des Burg-Grabens.
Einer wurde sogar geadelt, "Graf von Freiflug" oder so sunny





Ein Tor in die Residenz.





Aber hier gilt: ANFASSEN UNTER STRENGSTER STRAFE VERBOTEN!


Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am Mi 05 Dez 2012, 23:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang durch eine alte Stadt... Prag

Beitrag von Gessy am Mi 05 Dez 2012, 22:42

Ganz klar, das ist Prag und der Fluss ist die Moldau (oder?).

Gessy
avatar
Gessy
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Bestens, ... bin ja endlich Rentner ...

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang durch eine alte Stadt... Prag

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 05 Dez 2012, 22:59



Was war das noch gleich... vergessen! scratch





Ein kleiner Überblick.






Ach herrlich! Hat was von Italien Very Happy















Der letzte Fenstersturz war aus diesem Gebäude. Der Betroffene überlebte NICHT...








Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am Mi 05 Dez 2012, 23:00 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang durch eine alte Stadt... Prag

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 05 Dez 2012, 22:59

Gessy schrieb:Ganz klar, das ist Prag und der Fluss ist die Moldau (oder?).

Gessy

Habe ich es also DOCH zu leicht gemacht...! sunny
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang durch eine alte Stadt... Prag

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 05 Dez 2012, 23:22

Der Rundgang durch die Altstadt geht weiter....








Der Himmel sorgte für einen schönen hellen Hintergrund! Pfeffer





SO muss eine Altstadt aussehen! Hüpfeding





Ein Skoda?


Viele Tschechen fahren "hauseigene" Marken.






Ä hibscher Tee-Laden! Very Happy










Alles wieder aufgehübscht.






Stadtrundfahrten gehen auch mit diesem KRUPP.






Der besondere Charme geht m.E. aus den unterschiedlichen der Fassaden aus. Da treffen Welten direkt zusammen.







Eine Oper, hier wurde auch irgend ein berühmtes Werk uraufgeführt. (Woanders in der Stadt wurde eine neue Oper mit diesem Stück dann eingeweiht. Da gibt es oft Verwechslungen ("Das Stück das zwei Mal uraufgeführt wurde") )




avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang durch eine alte Stadt... Prag

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 05 Dez 2012, 23:37

Immer noch kein Ende in Sicht... :P








Immer diese merkwürdigen Typen Suspect










Man beachte die bemalten Wände! (Strausenvögel)











An Prags Haustüren gibt es immer zwei Nummernschilder.
Weiße Schrift auf Blau ist die Hausnummer, wie bei uns.
Auf dem roten Schild ist der Bezirk, der Stadtteil, vermerkt.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang durch eine alte Stadt... Prag

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 07 Dez 2012, 23:27

Nach einer kurzen Verschnaufpause gehen wir nun weiter über die Brücke der vielen Apostel...




Hier sind drei davon.


"Mittelpunkt" der der St. Hubertus, wer dessen goldene Hunde zu seinen Füßen berührt hat Chancen, dass sich seine Wünsche erfüllen.






Von der Brücke aus gibt es viel zu sehen!


























Und schon sind wir auf der anderen Seite!
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang durch eine alte Stadt... Prag

Beitrag von Jörg am Fr 07 Dez 2012, 23:32

Hallo Tommy ...

Bei den beiden Sightseeing-Fahrzeugen tippe ich auf speziell erstellte "Show-Cars" - das sind keine originalen Oldtimer!

und an dem kleinen Gelben kann man vorne FIAT lesen ... wenn man denn des Lesens mächtig ist ... ist ein Polski Fiat 126

Gruß - Jörg -


Zuletzt von Jörg am Fr 07 Dez 2012, 23:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Rundgang durch eine alte Stadt... Prag

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 07 Dez 2012, 23:43

Pompöse Bauwerke neben "gewöhnlichen" Stadthäusern.







Geschichten im Hinterhof... Und wenn es nur die wohlverdiente Pause ist Wink



Nochmal ein paar Fassaden.




















avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang durch eine alte Stadt... Prag

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 07 Dez 2012, 23:45

Hallo Jörg,

Jörg schrieb:und an dem kleinen Gelben kann man vorne FIAT lesen ... wenn man denn des Lesens mächtig ist

Dos is ma suu un ma suu... Pfeffer


Danke! Willkommen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Rundgang durch eine alte Stadt... Prag

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten