Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

USS Constitution Eigenbau

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Daniel90 am Fr 26 Okt 2012, 00:01

Hallo zusammen

Das hier ist mein 2 Kartonmodell und auch 1 Segelschiff was ich baue. Habe alles frei nach Schnauze gebaut ohne Plan ohne alles. Very Happy Das ganze Modell besteht aus Wellpappe,verschiedene Lebensmittelverpackungen und anderen diversen Kartons. Auch die ein oder andere Holzlatte ist dabei. Hier mal ein paar Bilder.







Der Rumpf hat zwar ein paar wellen zu viel aber man lernt ja mit der Zeit.

Gruß Daniel
avatar
Daniel90
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut :)

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Gast am Fr 26 Okt 2012, 07:51

Einen Daumen Einen Daumen Einen Daumen

Das ist Spitzenklasse! Großer Meister
Ich bin platt...


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Daniel90 am Fr 26 Okt 2012, 11:34

Hallo Peter

Danke, aber da ist noch viel zu verbessern. Bin aber recht zufrieden bis jetzt. Momentan überlege ich wie groß die Masten werden solln. Die Länge vom Rumpf beträgt jetzt 67 cm. Vielleicht weiß jemand weiter.

Gruß Daniel
avatar
Daniel90
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut :)

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 26 Okt 2012, 17:28

Hallo Daniel
Fuer mich sieht deine Constitution auch klasse aus Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 26 Okt 2012, 19:40

Das meiste aus Pappe ??
Alle Achtung und frei nach Schnauze echt super .
Wegen der Masthöhe würde ich mal im Netz gucken , vielleicht gibt es ne Maßangabe , dann brauch man nur noch umrechnen auf seine Größe .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 26 Okt 2012, 19:53

Ich habe mal nachgesehen .
Einen Bausatz gefunden .
Länge 93 cm mit Bugspriet mit einer Höhe von 68 cm .
Der Bugspriet misst beim Original 9 m .
So müßte dein Modell mit Bugspriet 80 cm lang sein .
Daraus ergibt sich eine Höhe von ungefähr 58,3 cm .
Ich hoffe ich konnte helfen .
Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Daniel90 am Fr 26 Okt 2012, 23:12

Hallo

Also gut 90% aus Pappe und der Rest Holz(Lafetten,Kanonenrohre,Nagelbänke,teils Heckgalerie und am Bug etwas. Baue jetzt Seit März am Modell

Hier noch 3 weitere Bilder






Die Masten werden bestimmt ein paar Wochen arbeit sein, aber danke erstmal für die Hilfe.

Gruß Daniel
avatar
Daniel90
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut :)

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von John-H. am Fr 26 Okt 2012, 23:32

Hallo Daniel,
sieht schon genial aus was du da gebaut hast! 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Daniel90 am Sa 27 Okt 2012, 00:00

Hallo John

Danke, ich bin froh wenn ich mal fertig werde. Very Happy

Gruß Daniel
avatar
Daniel90
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut :)

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Jörg am Sa 27 Okt 2012, 00:30

Naja ... gar nicht schlecht ... so ganz ohne Plan??? Very Happy
Hast Du Dich beim Bau nur nach Bildern und Augenmaß gerichtet, Daniel? scratch

Die Dimensionen für Bemastung und Rahen können normalerweise berechnet werden.
Wenn Deine Rumpfproportionen nur "ungefähr" stimmen sollten,
kann die Berechnung allerdings zu "seltsamen" Ergebnissen führen.

Vielleicht solltest Du die Masten deshalb ebenfalls optisch passend "nach Augenmaß" anfertigen;
Google hilft Dir dabei mit Rissen, die die korrekten Verhältnisse zeigen ... Wink
Code:
http://home.comcast.net/~iver.franzen/ConstitSailScan.jpg
Code:
http://blogs.archives.gov/aotus/wp-content/uploads/2010/06/1817-sail-drawing-of-the-uss-constitution.png
Könnte vielleicht auch noch helfen ...
Code:
http://guardacabo.blogspot.de/2010/09/planos-constitution-uss.html
Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Daniel90 am Sa 27 Okt 2012, 00:52

Hallo Jörg

Hast Du Dich beim Bau nur nach Bildern und Augenmaß gerichtet

Ja, also als Vorbild hatte ich mir die Con von Revell genommen. Nur meine wird nen paar cm größer.
Man sollte aber auch sehr viel Fantasy haben.

Hier noch 3 Bilder von meinen Spanten. Very Happy Very Happy Very Happy







Sieht zwar etwas komisch aus das Gerippe hier, aber daraus ist das bisherige Modell entstanden.

Gruß Daniel



avatar
Daniel90
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut :)

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Figurbetont am Sa 27 Okt 2012, 16:59

also Daniel, das ist schon ein Ding....
so frei nach Schnauze und mit allen möglichen
Materialien sowas zu bauen,
das ist zwar möglich, aber daß da so ein
tolles Teil rauskommt, das ist doch
schon was besonderes....
Hut ab mein Lieber, toll gemacht....

nette Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Roadrunner am So 28 Okt 2012, 04:04

wink1 Daniel....

...würde es dafür Worte geben....mir fällt im Moment nicht
das passende ein...nur Staunender Smilie ...sehr schön ...
mach weiter so , und das aus Resten ,super "ohne Worte.".....gelle...

L.G.
Lothar
avatar
Roadrunner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Arbeite drann , ansonsten super

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Ferrari am So 28 Okt 2012, 07:16

Hallo Daniel

Also ich muß sagen,für frei nach Schnauze ,verschiedene Materialien und ohne Plan,ist das schon eine Reife Leistung von Dir und verdient allegrößten Respekt für das was Du da schon gebaut hast.Ich werde mal weiter verfolgen was Du da noch so alles zauberst................. Einen Daumen

avatar
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Daniel90 am So 28 Okt 2012, 09:59

Hallo zusammen

Danke für die netten Kommentare. Also man kann schon sehr viel selber machen, die Kosten für das ganze Modell bis jetzt sind so ca 13 €.

zb hier die Jungfern hab ich im Inet 10 Stück für 1.20 gesehen.

Für das Geld bekommt man schon 2m Rundholz und kann sich ein paar 100 machen.





Auf die Idee bin ich durch mein Vater gekommen er baut die Vic von DeAgo,
und in denn Heften waren immer mal Modelle aus Knochen von Gefangenen.
Und die hatten ja auch kein fertiges Material. Naja und da hab ich gedacht sowas mußte auch mal versuchen. Aber nicht aus Knochen. Very Happy So jetzt geh ich F1 gucken. Winker 2

Gruß Daniel
avatar
Daniel90
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut :)

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Daniel90 am Mo 29 Okt 2012, 16:06

Hallo

Habe mal mit dem hinteren Mast angefangen. Der untere Teil ist aus 8mm.






Die Plattform ist aus Pappe, außer das Geländer das ist aus Zahnstochern und ner Holzlatte.

Es geht langsam voran.

Gruß Daniel
avatar
Daniel90
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut :)

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von blindman am Mo 29 Okt 2012, 16:24

Ganz große Klasse, Daniel! Das Schiff sieht wirklich super aus und das ohne vorgefertigte Teile zu verwenden Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mo 29 Okt 2012, 19:44

Hallo Daniel,

Du legst ja einen tollen Bau hin, daß meiste aus Pappe und dann noch ohne Plan, meinen Respekt. Bravo

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Daniel90 am Mi 31 Okt 2012, 16:00

Hallo zusammen

Danke,danke. Der erste Mast ist nun soweit fertig.










Die Scheibe für den Mast ist ne Unterlegscheibe für Schrauben.

Gruß Daniel
avatar
Daniel90
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut :)

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 31 Okt 2012, 16:12

Hallo Daniel
Der Mast sieht gut aus Bravo
Klasse so ohne Bauanleitung Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Roadrunner am Mi 31 Okt 2012, 18:43

Hallo Daniel....

....Manchmal bau ich auch Planlos Ablachender ....

...ne aber mal ganz ehrlich ,das was Du hier uns zeigst ist ganz großes Kino Bravo .
Da frage ich mich , wenn Du die Coni fertig hast ...was kommt als Nächstes...
mach weiter so , schön zu sehen was Du dort hinzauberst

L.G.Lothar
avatar
Roadrunner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Arbeite drann , ansonsten super

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Daniel90 am Fr 02 Nov 2012, 15:47

Hallo zusammen

Also als nächstes erstmal etwas denn Rumpfbau üben. Very Happy Aber danach würde ich gerne etwas bauen mit mehr Farbe.

Habe mal mit denn Wanten angefangen, ist gar nicht mal so einfach nen bisschen fummelig. Wink

Zuerst einmal die Jungfernblöcke, 7 für jede Seite.


Und nun die Wanten.




In langsamen Schritten gehts voran. Nix wie weg

Gruß Daniel.

avatar
Daniel90
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut :)

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Daniel90 am Do 08 Nov 2012, 19:31

wink1

Es geht ein wenig weiter.









Das hier sind meine ersten Wanten und Webleien überhaupt bin ganz zu frieden damit. Habe die Webleinen geknotet.

Gruß Daniel
avatar
Daniel90
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut :)

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Daniel90 am Mi 05 Dez 2012, 11:45

Hallo

Hier mal ein interessanter Größenvergleich. (Das ist die Con von Revell 1:96) Man kann sehn das mein Schiff einige Wellen aufzeigt, aber damit kann ich leben man lernt ja mit der Zeit. Bastler







Habe auch mal ein bisschen Takelage gemacht oder versucht, aber seht selbst. Pfeffer






Werde es vielleicht nicht so hinbekommen wie es sein sollte aber besser als gar keine. Embarassed Roofl

Gruß Daniel
avatar
Daniel90
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut :)

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Frank Kelle am Mi 05 Dez 2012, 11:51

Das sieht doch schon gut aus Daniel!
Die TAKELAGE ist auch eines der Gründe, warum meine Conny von Revell noch nicht allzuviel weiter ist.. Das Heft mit dem Takeplan ist um ein Vielfaches dickers als der Bauplan selber...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: USS Constitution Eigenbau

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten