Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Frank Kelle am Do 15 Nov 2012, 20:11

Die Rüstung - vor allem das Gesicht gefällt mir wirklich gut! Am Schattenwurf des Rockes würde ich persönl. nix mehr machen - der kommt schon so gut.
Am Scutum bist DU ja noch dran, da fiel mir die Seite / die Kanten auf und das die Schwingen vielleicht (!) etwas mehr "Tiefe" vertragen könnten
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Figurbetont am Do 15 Nov 2012, 20:40

Herz, was willst du mehr, Werner....
die Figur...d.h. die Rüstung sieht toll aus...
und glaub ja nicht, dass die römer mit
ihrer Naturmittelpolitur da ununterbrochenen
Meister Propper Glanz auf ihren Rüstungen hatten.....
so ist das schon richtig, wie du das gemacht hast....

sehr schön...das ganze Kerlchen....
dickes Lob auch für die Schatten im Gewand....prima...

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Werner001 am Fr 16 Nov 2012, 12:10

@Frank: am schild werde ich ein pinwashing in die schwingen setzen. Tatsächlich ist der kontrast subotimal. die kanten werden noch gesilbert.
Ich finde die farbübergänge noch etwas zu krass bei der kleidung.
Danke!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Werner001 am Fr 16 Nov 2012, 12:12

Danke Ossi. Wie gesagt gefällt mir der farbverlauf noch nicht. Den haette ich gerne harmonischer
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von lutz am Fr 16 Nov 2012, 13:04

Werner, wenn ich Deine bisherigen Bemalungen an der Figur sehe, bekomme ich "Selbstbewußtseinsstörungen" Auahahn ---Is ja doll was Du hier zeigst----
Und wenn dann die Figur fertig bemalt ist, bleibt mir wahrscheinlich die Luft weg--

Bisher---- Bravo Bravo Bravo

Gruß
Lutz

erstmal--- Kaffeetrinker 2 Kaffeetrinker 2 Kaffeetrinker 2
avatar
lutz
Superkleber
Superkleber

Laune : na super

Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Werner001 am Fr 16 Nov 2012, 18:13

Hallo Lutz,

ganz lieben Dank für das dicke Lob. Hoffentlich kann ich auch den Rest ordentlich bemalen ohne schlampig zu werden Very Happy passiert mir manchmal...

Wenn du Ideen, Anregungen oder Kritik hast....immer her damit!

Grüße, werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von lutz am Fr 16 Nov 2012, 18:26

Hallo Werner,

da ich diese Figurengröße überhaupt nicht bemale, werde ich mich hüten Kritik zu üben, da muß ich erst mal besser sein. Und das werde ich nicht erreichen was Du und andere Figurenbemaler in dieser Größe aus einer Figur machen.

Hoffentlich kann ich auch den Rest ordentlich bemalen ohne schlampig zu werden Very Happy passiert mir manchmal...

Na das läßt Du mal schön sein ! Pfeffer lol!

Gruß
Lutz
avatar
lutz
Superkleber
Superkleber

Laune : na super

Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Werner001 am Fr 16 Nov 2012, 18:40

Das sehe ich anders Lutz, wer 1/72 Figuren in diesem Durchsatz und der Qualität bemalt wie du, für den sind größere Figuren kein Problem. Und Kritik kann man auch üben, wenn man denkt, man sei nicht besser (was aber de facto nicht der fall ist). Kritik ist doch nur eine differenzierte Betrachtung, die nicht gleich alles als Super und Toll brandmarkt. Ich freue mich über jegliche Kritik und nehme die Gedanken andrer gerne auf. Denn schließlich machen sie sich doch Gedanken über etwas dass ich gebaut habe und das ehrt mich. Und hier ist das ja auch keine unangenehme Kritik. Ich finde, dass hier jeder einen ordentlichen Umgangston pflegt....das zeichnet das Forum wirklich aus!

Aber das muss ich dir nicht erzählen, du bist ja wesentlich länger hier!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Figurbetont am Sa 17 Nov 2012, 15:09

das ist der springende Punkt, Werner,
der Umgang miteinander.....der dieses
Forum von anderen unterscheidet....
diese Diskussion über Kritik wurde schon mehrmals heftig
geführt und die allergrößte Mehrheit
der Teilnehmer hat sich in diesem Punkt eine
freiwillige und wohltuende Zurückhaltung auferlegt....
trotzdem es manchmal kribbelt was zu sagen.....
aber letztendlich ist es doch richtig, daß der Bastler
nach seinen ersten nicht so umwerfenden Modellen durch
gute vorbilder von erfahreren Kollegen von sich aus
un innerhalb relativ kurzer Zeit beachtlich schnell
dazulernt.....und das wahrscheinlich deshalb, weil man
ihm nicht schon beim ersten Modell die Brocken um die
Ohren haut......

in dem Sinne....wir sind hier
auf einem guten Weg......
ich möchte keinen von uns lieben Chaoten hier bei uns missen,
man muß sich ja nicht immerzu lieben, aber doch im
schlechtesten Fall respektieren......

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Rouper am Sa 17 Nov 2012, 15:27

Hallo Freunde, wink1

ich kann da Ossi nicht wiedersprechen, denn wo er Recht hat hat er Recht. lol!

Gruß Bernd
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Werner001 am Do 22 Nov 2012, 22:57

Und hier mal ein kleines Update. Dank Ossis toller Website über die Römer habe ich mal wieder Gas geben können.....



avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von forelle12 am Fr 23 Nov 2012, 05:47

hallo ich mag die römischen figuren und wenn ich deine sehe bekomme ich richtig lust di in 72 zu bemalen
mfg
toll arbeit
avatar
forelle12
Alleskleber
Alleskleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Figurbetont am Fr 23 Nov 2012, 17:02

der ist richtig schön, Werner.......
was soll man sonst noch sagen......
die Farbverläufe der rüstung sind
toll geworden.....also hat sich gelohnt......

Guido......
mach mal.....und wenn du dir dann richtig Zeit läßt beim
malen.....kriegst du das auch hin....bei deinem Maltalent
das du bei deinen letzten Minis gezeigt hast.....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Werner001 am Sa 24 Nov 2012, 15:52

Lieben Dank ihr 2, freue mich!!! Übrigens Peter, gibt es sehr schöne Römer in der Bucht in 1/28mm. Immer wieder für wenig Geld. Sind von Andrea Miniatures.

So, und nun ein Update mit Kleinarbeiten....



avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Werner001 am Sa 24 Nov 2012, 22:36

So, ich bin vorerst fertig. Die Base bemale ich nicht, da ich eine neue anfertigen will. Vermutlich mache ich da eine Steinwand oder einen Pallisadenwall etc.

Wenn ich die Base dann fertig habe, schiebe ich den Kerl in die Galerie.

Nochmals vielen Dank für die anregenden Tips und die tolle Website mit den erstklassigen Referenzbildern. Hat richtig Spaß gemacht!!!

Grüße an euch und bis bald beim nächsten Römer...

















P.S.: Wer noch ein paar Unsauberkeiten findet, bitte schnell melden, solang ich noch Spaß an dem Kerl habe!

Danke
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von JesusBelzheim am So 25 Nov 2012, 02:45

In fertige Bauberichte verschoben
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Lützower am So 09 Jun 2013, 21:11

Hallo Werner,

grosse Klasse! 2 Daumen Die gesamte Figur gefällt mir sehr. Besonders der Holzgriff des Pilums sieht fantastisch aus. Ich tu mich bei der Darstellung von Holz immer schwer. Bemalst du die Hautfarben mit Acryl- oder Ölfarben? Ich persönlich ziehe Ölfarben vor, weil ich da nass in nass malen kann und so z.B. ein Gesicht in einem "Rutsch" bemalen kann. Dazu reichen 3 - 4 Farben.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Werner001 am Sa 15 Jun 2013, 22:00

Hallo Hans Werner, lieben Dank für die netten Zeilen. Ich freue mich dass dir der Legionär gefällt, wenngleich er nicht zu meinen persönlichen Favoriten zählt. 

Aber zum wichtigen Teil.

Holzbemalung: holz male ich in Acryl und generell in einem etwas helleren Holzton. Diesen dunkle ich mich stark verdünnter brauner und schwarzer Tinte abwechselnd ab. Den Farbübergang bekommt man am  besten hin, wenn man sehr stark verdünnte Schichten aufträgt. Die Farbe kann man ggf. durch Zugabe von Tinte später noch nachdunkeln. Mitten im Abdunklungsprozess nehme ich dann einen noch helleren Holzton und beginne die Maserung einzumalen. Diese muss nicht bis in den "speckigen" Bereich der Griffe hineingehen. Durch weitere Lasuren mit der verdünnten Tinte gewinnt die Maserung an Natürlichkeit.

Gesichter male ich bei den 54mm Figuren in Acryl, werde aber bei meinen nächsten mal Öl ausprobieren. Auch beim Acryl gilt, immer in feinen Lasuren arbeiten und vor und zurück, wie beim Ölmalen...da ist es aber leichter, finde ich.

LG werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Legionarius Imperii Romani in 54 mm von EK Castings

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten