Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Liebherr 450t Kran im Aufbau

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von didl am Mo 08 Okt 2012, 19:29

Heute wurde der Autokran aufgebaut mit dem Morgen unsere Maschinenteile eingehoben werden.

Ich denke dass es dem ein oder anderen für sein Kran dio hilft. Interessant ist es allemal.


Ankunft auf dem Campus.


Der erste Sattelzug mit den "Matratzen" (Stützarm Unterlagen) ist auch schon da.


Die Stützen werden ausgefahren um zu sehen wie weit man noch vom Bordstein weg muß.


Der kann praktisch seitlich verfahren, weil alle Räder lenken.



Gleich geht es weiter.

avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von longforcity am Di 09 Okt 2012, 21:29

Guten Abend didl und Ihr lustigen Modellbauer,

ja Kraneinsätze sind meist sehr interessant. Wie schwer sind denn Eure Maschinenteile? Bin auf die Einsatzbilder gespannt.

Wer Anregungen für seine Krandios benötigt, der wird auch hier fündig.

Code:
http://www.liebherr.com/AT/de-DE/products_at.wfw/id-3668-0/measure-metric/tab-2282_29
Viele Grüße
Stefan


Zuletzt von longforcity am Di 09 Okt 2012, 21:39 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
longforcity
Mitglied
Mitglied

Laune : Only time will tell

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von Figurbetont am Di 09 Okt 2012, 21:49

Hi dieter, nabend, grüß dich,

toller Kran.....danke für die fotos
da könnt ich stundenlang zugucken und
mitfiebern wenn so ein Kavenzmann
bei der Arbeit ist.....

ich drück dir jedenfall die Daumen,
da0 auf euerer Baustelle alles klappt.....

liebe Grüße
vom Ossi
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von Fränz am Mi 10 Okt 2012, 06:55

Hi Dieter
Setz genug Bilder ein,da ich gerneKrane baue kann ich immer Vorlagen gebrauchen Wink
avatar
Fränz
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Ruhig,nicht stressen!

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von didl am Mi 10 Okt 2012, 23:42

Hallo zusammen, freut mich dass Euch das auch interessiert.
@ Stefan, das schwerste Teil hatte ca. 70t bei einer Auslegerweite vom ca. 15m ab Drehkranzmitte. Deshalb auch ein 450t Kran. Die 450t hebt er nur bei einer Auslegerweite von ca. 5m ab Drehkranz, dann aber bis 130m hoch.
Bilder kommen noch.
@ Ossi, alles unter Dach und Fach. Hat super geklappt. Waren halt Profis.
@ Fränz, ein Dio mit einer Arbeitsstelle auf einer abschüssigen Straße wie bei uns wäre ein eindrucksvolles Dio. Bilder gleich.

Gleich geht es weiter.
hatte ich geschrieben. Hat mit meiner Zeit nicht funktioniert. Aber jetzt Very Happy




So sieht das Führerhaus aus.
Noch ein paar Details zum Fahrzeug.
Die Bezeichnung ist Liebherr LTM-1450-7.1
Der Maschinenwagen hat 680PS und wiegt 85t. Der Kran hat 400PS und max. 100m nutzbare Ausladung.
Der Kran kostet 3 Millionen und die zugehörigen Fahrzeuge - min. 2 LKW mit Spezialhänger 2 Millionen. Mit der anbaubaren Wippspitze erhöht sich die Anzahl der Begleitfahrzeuge auf 5 Einheiten.


Hier die beiden Spezialfahrzeuge mit den Gewichten, den Matratzen (Unterlagen unter die Stützen) und dem Kranhaken. Der Haken wiegt alleine 1t.


Hier sieht man schön wie die Räder einschlagen. Der Kran kann praktisch richtig seitlich fahren.


Der Kran steht auf einer sehr abschüssigen Straße und muß gut abgestützt werden. Die Bohlen dienen nur dazu, die "Matratzen" möglichst gerade zu halten. Deshalb werden die Bohlen stufenförmig ausgelegt. Die Stützen sind voll ausgefahren um den Punkt der "Matratzen" festzulegen. Die Stützen werden dann etwas eingezogen, abgesenkt und der Kran in etwa ins Wasser gehoben.Dann werden die "Matratzen" von ihm abgeladen - mit einfach angehängtem Haken - und auf den Stützpunkten/Bohlen abgelegt. Dann erst wird der richtig abgestützt und der Hubdraht voll durch die Flasche gezogen.
Vorne im Bild mit dem weißen Hemd der Juniorchef der Fa. Saller und daneben der "festere" Herr im rotrn Overall der Kranführer, Xaver Krampfl - was cooleres habe ich noch nicht gesehen. Der Mann ist die Ruhe selbst.


Hier sieht man dass es recht abschüssig ist.


Die Stützausleger provisorisch gesetzt und schon leicht angehoben. Am Bedienpult am Rahmen wird die gesamte momentane Abweichung des Kranes elektronisch angezeigt.


Nochmal die andere Seite.


Das Spezialfahrzeug ist an den Kran gefahren. Auf dem Hänger lieget hinten am Kran das Grundteil des Gegengewicht's. Das besteht aus einer 15t schweren Grundplatte mit dem damit mittig fest montiertem Hydraulikauggregat. Das erkläre ich dann mit den Bildern.


Hier noch die Zugmaschine. Auf der sieht man am Führerhaus die Drahtkörbe mit dicken (ca.90mm Durchmesser) Stahlseilen zum Anschlagen. Dahinter zwei Gegengewichte mit a' 5t. Davor dann die Matratzen.


Mal eine Unteransicht. Der Kran wird in der Endlage vorne fast 3 Meter über dem Boden stehen.

Morgen geht es weiter.

avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von JesusBelzheim am Do 11 Okt 2012, 07:04

Danke schon mal fuer die bisherige Bilder, und deine genaue beschreibung dazu Dieter Freundschaft
Das war bisher sehr interessant Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von kaewwantha am Do 11 Okt 2012, 09:49

Hallo Dieter,
vielen Dank für die bisherigen Bilder und die tolle Beschreibung dazu.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von longforcity am Do 11 Okt 2012, 20:48

Guten Abend Dieter,

es bleibt spannend. Der Aufbau eines solchen Kranes an sich ist schon faszinierend, der Einsatz dann mit 70 Tonnen am Haken noch mehr. Freu mich auf weitere Fotos. Bleib bitte am Ball.

Viele Grüße aus der Westernstadt
Stefan
avatar
longforcity
Mitglied
Mitglied

Laune : Only time will tell

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von didl am Do 11 Okt 2012, 23:28

longforcity schrieb:Der Aufbau eines solchen Kranes an sich ist schon faszinierend, der Einsatz dann mit 70 Tonnen am Haken noch mehr.
Das hat mich auch Fasziniert. Sieht man ja nicht alle Tage.

@Helmut, schön dass Du wieder dabei bist 2 Daumen
@ Peter, das Beschreiben ist notwendig, da der ganze Ablauf ja sehr komplex ist.


Das kann auch passieren - wie beim PKW. Der Kranmotor muß fremdgestartet werden. Nur die Kabel sind dicker.


Das hier ist das Gegengewicht. Links der Kranhaken in einem Spezialgestell. Der steht auf einem 5t Gegengewicht das auf der Gegengewicht-Grundplatte liegt. Der große Block ist das Hydraulische Aggregat zum Einhängen in die Kranrückwand. Die ganze Platte sitzt auf einfachen Zapfen - sieht man in den nächsten Bildern.


Ausziehen des Hubdrahtes. Daran wird der Kranhaken einfach angehängt.


Sieht man hier - abheben des ganzen Gestell's


Und schon ist er frei .......


Als erstes werden die Matratzen abgehoben und auf die Stützen verteilt.


Die erste liegt ......


Dann die andern .....


............ bis alle liegen.


Dann wird der Kran endgültig abgestützt und in's Wasser gelegt. Geht auch wieder alles elektronisch vom Steuerpult an der Seite aus. Dort wo der Herr im weißen Hemd steht.




Mal zwei schöne Bilder (wie ich meine) aus dem Campus raus.


Fertig abgestützt und ausgerichtet. Man kann drunter durch gehen.


Unser Projektleiter und der Projektingenieur - ein starkes Team


So sieht das von unten aus.


Einhängen des Kranseil's zu einem zweifachen Flaschenzug.


Fertig zum einheben der Gegengewichte die ja doch etwas schwerer sind.

Morgen das einhängen der Gegengewichte.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von kaewwantha am Fr 12 Okt 2012, 08:18

Hallo Dieter,
auch das sind wieder sehr schöne Bilder.
Die Aufstellung des Kranes sieht schon sehr Spektakulär aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von John-H. am Fr 12 Okt 2012, 13:19

Sehr schöne Bilder Dieter! Bravo

Die Hydraulik muß ja eine mordsmäßige Kraft haben,
wenn sie alleine den Kran ohne Gewichte schon so hoch halten kann,
was muß das Ding erst voll ausgerüstet auf die Waage bringen,
und dann auf den Hydraulikstempeln lasten!!! affraid
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 12 Okt 2012, 14:58

Danke fuer die weiteren Bilder Dieter Freundschaft
Ist schon der Hammer wenn der so frei in der Luft haengt Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von longforcity am Fr 12 Okt 2012, 22:27

...das kann man recht schnell zusammenaddieren, John:
Grundgerät 7 Achsen à 12 t = 84 t + 140 t Maximalballast, dann hängst du noch das schwerste Maschinenteil mit ca. 70 t dran -> sind dann 294 Tonnen die auf den 4 Hydraulikzylindern der Abstützungen lasten.

Und der LTM 1400-7.1 oder wie er in dieser Reportage genannt wird: LTM 1450-7.1 ist im Großgerätebereich noch einer der Kleinen.

Der größte Teleskopkran aus dem Werk in Ehingen, der LTM 11200-9.1 bringt es auf folgende Gewichte: Grundgerät ohne Ausleger: 108 t, Ausleger 80 t und du kannst 202 Tonnen Ballast dazu auflegen plus die zu hebende Last (maximal 1200 Tonnen). Das Ganze ruht dann auch wieder auf den 4 Abstützzylindern

Und wenn wir in den Raupenkranbereich gehen, dann gehen die Gewichte der Geräte nochmals deutlich nach oben, dazu ein interessantes Foto von den Kundentagen im Werk im Juni 2012: Das Kranmobile!

Code:
http://www.liebherr.com/de-DE/136613.wfw

Hier hingen am Haken des LR 13000 (also 3000 Tonnen! Tragkraft) insgesamt 1430 Tonnen am Haken.

Wen das Thema interessiert, der sollte sich unbedingt einmal auf der Homepage der Fa. Liebherr den Bereich Fahrzeug- und Raupenkrane anschauen. Absolut faszinierend, was da gezeigt wird.

Bin auf weitere Einsatzbilder gespannt, Dieter, das Thema ist wirklich immer wieder spannend.

Viele Grüße aus der Westernstadt
Stefan
avatar
longforcity
Mitglied
Mitglied

Laune : Only time will tell

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von John-H. am Sa 13 Okt 2012, 00:02

Danke Stefan,
jetzt kann ich mir ein ungefähres Bild machen! Freundschaft
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von Jürgen(S) am Sa 13 Okt 2012, 00:05

Danke Dieter für diesen Bildbericht
habe ähnliches dokumentiert ...
war aber ein anderer Anlass:

mfG
Jürgen (S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von didl am So 14 Okt 2012, 12:33

Danke Stefan für die ausführlichen Erklärungen.
Die Kranmobile auf der website ist schon eindrucksvoll und zeigt die Leistungsfähigkeit dieser "Krananlagen"

Nach dem durchziehen der Zugdrähte durch den Kranhaken ist ein Flaschenzug entstanden der diese schweren Gewichte heben kann.


Als erstes wird das Grundgestell für die Gegengewichte vom Hänger abgehoben ........


........... und auf den Maschinenwagen hinter dem Führerhaus auf festen Zentrierungen abgelegt.


Hier sieht man schön die Zentrierbolzen auf dem Spezialhänger für die Lagerung der Gegengewichte.


Dann kommen die restlichen Gegengewichte vom Transportfahrzeug darauf.




Eins rechts, eins links. Jeweils abwechselnd. Es werden in den Gewichten nur die Ketten ein Stück höher angeschlagen. Das geht recht flott und auch
nur dadurch, dass jeder weiß was zu tun ist.


Bis alles weg ist .....


Danach werden die Hydraulikleitungen vom Gegengewicht Steuerblock (ich nenn ihn so) an den Kran angeschlossen. Der Kranmotor = Hydraulik ist aus.


Sind alle Anschlüsse - auch elektrisch - verbunden, wird vom Gegengewicht aus mit dem gelben Kasten der Kranmotor angelassen und dann das
Gegengewicht an den Kran gesteuert. Der Kran wird dabei mit der Rückwand zum Gegengewicht gedreht.
Das Hydraulikaggregat ist auf Horizontalen und vertikalen Führungen gelagert.
Zuerst wird das Hydraulikaggregat an den Kran geschoben, dann nach unten abgesenkt in die Ösen am Kranführerhaus eingehängt und das war's.


Das Gegengewicht von hinten.




Hier sieht man schön die Hydraulik.


Alles überwacht vom Kranführer. Der ist die Ruhe selbst.


Xaver Krampf, immer gut drauf und alles im Griff. Und vor allem immer gute Laune. Der Mann hat mir imponiert.


Alles geschafft. So blieb der Kran bis zum anderen Morgen stehen.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von Sturmpionier am So 14 Okt 2012, 12:42

Hi Dieter

schöne Bilder da kann man nichst sagen 2 Daumen

nur ich sehe bei dem Fahrzeug lieber die Rücklichter Pfeffer


-
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von JesusBelzheim am So 14 Okt 2012, 15:27

Danke auch fuer diese schoene Bilder Dieter Freundschaft
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von kaewwantha am So 14 Okt 2012, 16:32

Hallo Dieter,
vielen Dank für die Bilder und die tollen Erklärungen dazu.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von didl am Mo 15 Okt 2012, 00:38

Danke für die Kommentare.

Am nächsten Tag waren die beiden Transportfahrzeuge pünktlich da. Natürlich auch genügend Zuschauer.


Der erste Lastzug hat Teile bis max.16t dabei. Auch Schwerlastrollen und alles was zur Montage gebraucht wird.
Ich wußte garnicht wie weit man den Auflieger "zerlegen" kann um gut an die Bauteile zu kommen. Das war schon zum staunen.


Es dauert schon eine Weile bis alles vorbereitet ist.


16t am Haken. Das muß dann in der Fertigungshalle bewegt werden.


Und vor dem Eingang absetzen.


Jetzt kommt das Hauptteil. 75t schwer. Man sieht schon am Sattelauflieger dass das Teil sperrig und schwer ist.


Alles in Position. Dahinter die abgestellten Fahrzeuge der Kranfirma. Sowas gehört auch zu einem Modell-Diorama.


Der Auflieger wurde regelrecht zerlegt. Geht sehr schnell. Vorne die Schwerlastroller.


Den hinteren Teil des Aufliegers kann man mit einer Kurbel zur Seite drücken.


Anschlagen der Gurte. Sat1 und ARD-Abendschau waren auch da.


Das Maschinenteil wird ca.20cm angehoben und dann fährt der LKW nach vorne weg - fertig.


Schon schwebt das Teil. Alle Bewegungen werden sehr sehr langsam ausgeführt um das Teil nicht zum Schwingen zu bringen.


Nach der 180° Drehung kommt alles in Position. Das wurde von ARD mit einer Kamera am Haken gefilmt. Ich will sehen dass ich den link finde. Es war am 09.10. falls jemand suchen will.


Langsam kommt das Teil vor Zuschauern runter.


Sieht man ja nicht alle Tage Very Happy


Unten stehen schon die Schwerlastrollen in Position auf die das Teil aufgesetzt wird.


Punktgenau 2 Daumen


Die Roller werden schon mal mit dem Fuß getreten. Sieht spektakulär aus, aber es befinden sich rechts und links Balkenlager.


"Wir haben fertig" So sieht es unter dem Block aus.


Noch ein Bild vom Xaver. Ist schon eine große Verantwortung.

Ich hoffe dass der Bericht für den ein oder anderen interessant war und zum Bau eines Dio's mit abschüssiger Straße anregt.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von Sturmpionier am Mo 15 Okt 2012, 00:53

Hallo Dieter

wie schon gesagt ,tolle Bilder 2 Daumen

nebenbei gesagt ,Bilder von der Arbeit neeeee Pfanne

lieber ein paar Bilder von Palmen und Strand usw. :dance2:

-
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von kaewwantha am Mo 15 Okt 2012, 08:57

Hallo Dieter,
vielen Dank für die restlichen Bilder und den tollen Bericht den Du verfasst hast.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von JesusBelzheim am Di 16 Okt 2012, 04:22

Danke fuer deinen interessanten Bericht Dieter Freundschaft
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von John-H. am Di 16 Okt 2012, 09:54

Und was ist das, was da geliefert wurde, Dieter Question scratch
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Liebherr 450t Kran im Aufbau

Beitrag von didl am Di 16 Okt 2012, 10:52

@ John, hier die Informationen und den Action-Film zum Kranaufbau.

Ein schöner Bericht mit der Sicht vom Kranhaken.

Code:
http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/abendschau-der-sueden/teisnach-all-teleskop-100.html
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten