Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Washington Light Artillery Bueste in 1:9 von El Viejo Dragon

Nach unten

Washington Light Artillery Bueste in 1:9 von El Viejo Dragon

Beitrag von doblist am So 07 Okt 2012, 17:54

Hier noch ein paar Fotos meiner Bueste eines Soldaten der Washington Light Artillery aus dem Amerikanischen Bürgerkrieg.

Hier ein kleiner Bericht zur Entstehung der Büste: Baubericht

Und hier eine Vorstellung des Bausatzes: Bausatzvorstellung



]



Zuletzt von doblist am So 07 Okt 2012, 18:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Washington Light Artillery Bueste in 1:9 von El Viejo Dragon

Beitrag von Frank Kelle am So 07 Okt 2012, 17:58

Fantastische Arbeit Markus!
Sehr gut umgesetzt!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Washington Light Artillery Bueste in 1:9 von El Viejo Dragon

Beitrag von Werner001 am So 07 Okt 2012, 18:21

Hallo Markus,

verdammt gut gelungen. Jetzt meckere ich nicht mehr rum sondern schreibe mal, was mir besonders gefällt. Ich finde den roten Kragen in seiner Farbabstufungen absolut gelungen. Die blaue Uniform wirkt auf den Bildern, als seien nicht nur die Faltenwürfe beachtet worden, sondern auch der "von oben nach unten" Effekt, wenn ich das mal so laienhaft ausdrücken darf. Die Schultern wirken gut ausgeleuchtet, während es nach unten hin an dunkleren Pigmenten zunimmt. Super.
Und die Rottöne hast du prima und äußerst Realitätsnah eingebracht. Hut ab! Die Knöpfe und der goldene Stoffbesatz sind auch sehr gut geworden. Hier gibt es übrigens in den Figuren International Heften tolle Bemalanleitungen. Wenn du Interesse hast, kann ich dir die Nummer der Hefte zum eventuellen Nachbestellen raussuchen.

So, fertig. Freue mich, wenn ich die eine oder andere Anregung geben konnte und natürlich auf dein nächstes Projekt. Mal weiter in Acryl, wenn es auch schwieriger ist, so kann man mit den Farben wirklich zaubern. Zumal man zB durch Zugabe von Tamiya Matt Varnish in deine Farbe einen komplett Matten Look bekommst nd nicht am Ende mit Matt Varnish übersprachen musst um den Glanz zu killen.

Viele Grüße,

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Washington Light Artillery Bueste in 1:9 von El Viejo Dragon

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten