Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Preiswertes Material zur Pflanzengestaltung

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Preiswertes Material zur Pflanzengestaltung

Beitrag von Jörg am Mo 03 Apr 2017, 23:52

Hallo HW,

apropos Link zur Silvernite ... und was ist damals eigentlich aus der General-Lokomotive geworden?

Beide Bauberichte haben offenbar keinen wirklichen Abschluss gefunden ...  shocked

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Preiswertes Material zur Pflanzengestaltung

Beitrag von Falkenauge am Mi 05 Apr 2017, 11:54


Stimmt, Jörg, die warten auf die Bastelfortsetzung. Basteln ist für mich Therapie und wenn's an einer Stelle hakt, wechsle ich lieber das Thema.

Die zweite Künstliche Pflanze ist mit Topf maximal 17 cm hoch.





Die Pflanzen stecken in einem Styropor-Block, der nur lose in die Tüte geschoben wurde. Stabilität bekommen die Gestecke durch eine unten eingelegte Beschwerung aus vier Gewichtselementen. Pro Block gibt es drei Sträucher, die sich leicht aus dem Block ziehen ließen. Auch die Grasmatte war leicht mit dem Messer vom Styropor zu trennen.





Nach dem Kürzen der Stiele haben die Sträucher eine maximale Höhe von 8 cm.





Freitag werde ich nach meinen Behandlungen mal nachsehen, ob es noch Sträucher gibt. Der Preis ist einfach unschlagbar.

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Preiswertes Material zur Pflanzengestaltung

Beitrag von Falkenauge am Di 01 Aug 2017, 15:18


Der geplante Einkauf bei ROLLER zum Besorgen von Spachtelmasse ergab gestern außerdem nochmals [siehe Seite 1] einen Topf mit Kakteen zum Preis von immer noch € 3,29.







Da mit Annies Hilfe mein Bestand an 9 cm gewachsen ist, will ich eine Bodenplatte mit Kakteenbewuchs gestalten und habe schon begonnen, den Inhalt aus dem Topf zunehmen.

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten