Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Werner001 am So 02 Sep 2012, 20:59

Das ist also mein nackter (halbnackter) Mann. Hier bin ich ganz am Anfang. Ich werde ihn analog der Vorgehensweise in einem Tutorial auf der empfohlenen DVD "La grande série de la figurine,vol.1 la peinture acrylique" bemalen. Der steckt aber noch in der zweiten Farbschicht, also verdammt am Anfang!!!

Code:
http://www.der-lustige-modellbauer.com/t13640-dvd-von-jeremie-bonamant-teboul-zum-figuren-bemalen-kaufempfehlung









Grüße,

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von doblist am So 02 Sep 2012, 21:21


Hast Du den selbst modelliert ?
avatar
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Werner001 am So 02 Sep 2012, 21:37

Hallo Markus, nein, der ist von einem "komischen" Label namens Phoenix und dort von der Serie Atlantis. Da gab es wirklich ganz tolle Figuren bei EBAY...jetzt ist da etwas Ruhe eingekehrt.
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von doblist am So 02 Sep 2012, 21:41


Okay - dann kann ich es ja ruhig so deutlich formulieren:

Ich finde die Figur richtig schlecht modelliert: die Proportionen stimmen überhaupt nicht. Hände ,Unterarme und Unterschenkel sind viel zu dick , der Oberkörper passt nicht so richtig dazu und das Gesicht sieht reichlich seltsam aus.

avatar
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Werner001 am So 02 Sep 2012, 22:06

Ich schieße noch ein paar Bilder mit der SRC, die kleinen Makroaufnahmen sind extrem verzerrt. Eigentlich finde ich die Figur sehr hübsch und wohlproportioniert, aber auf den Bildern sieht sie Schei... aus! .... shocked .

P.S.: Was den Kopp angeht, hast du völlig Recht, der ist auf einer Seite eingedatscht. Vermutlich hat der immer auf der gleichen Seite geschlafen Very Happy

P.S.S.: Auch wenn ich die Figur modelliert hätte, wären mir die klaren Worte lieber gewesen!!!

Grüße,

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Werner001 am Di 01 Jan 2013, 22:30

Ein wenig mit Ölfarben experimentiert....

avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Gast am Di 01 Jan 2013, 22:32

Sieht momentan aus als hätte er Gelbsucht Wink


Zuletzt von Weba am Di 01 Jan 2013, 22:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Werner001 am Di 01 Jan 2013, 22:39

....und Syphilis.... Very Happy
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Gast am Di 01 Jan 2013, 22:43

Werner001 schrieb:....und Syphilis.... Very Happy
Na ja, auch das ist ja nicht so einfach in der Modellwelt darzustellen Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Sturmpionier am Di 01 Jan 2013, 22:45



Sieht momentan aus als hätte er Gelbsucht

...und Syphilis....

das heißt ab in Quarantäne

oder Ofenspray

avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Werner001 am Di 01 Jan 2013, 23:22

Sturmpionier schrieb:...oder Ofenspray

Ok....das kann man dem Kerl aber nicht antun....

Hier ein besseres Bild:

avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 01 Jan 2013, 23:35

Weba schrieb:Sieht momentan aus als hätte er Gelbsucht Wink

Das sähe noch bisschen anders aus. Einheitliches dunkles Gelb der Haut und gelbe Augen... Wink


Bin auf die Fortschritte gespannt Winker 2
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Werner001 am Di 01 Jan 2013, 23:36

...ne Spritze und er Mann ist wieder auf dem Damm!!! Very Happy
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Gast am Di 01 Jan 2013, 23:45

Babbedeckel-Tommy schrieb:Das sähe noch bisschen anders aus. Einheitliches dunkles Gelb der Haut und gelbe Augen

Danke Herr Doktor Rolling eyes

PS: Weihnachten ist vorbei, kann man die Smilies wieder normalisieren ?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Sturmpionier am Di 01 Jan 2013, 23:46

Hallo Werner.

mal ganz ehrlich:

sieht dein Körper auch so aus,

ich meine die Flecken, um die Strucktur der Muskeln hervorzuheben affraid

-
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Gast am Di 01 Jan 2013, 23:50

Sturmpionier schrieb:Hallo Werner.

mal ganz ehrlich:

sieht dein Körper auch so aus,

ich meine die Flecken, um die Strucktur der Muskeln hervorzuheben affraid

-

Das es hier zu keinen verwechslungen kommt...
Du meinst sicher Werner001...
Mein Sixpack ist durch eine solide Fettschicht eingehüllt Wink

Werner(WeBa)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Werner001 am Di 01 Jan 2013, 23:52

....sowas nennt man "Sixpack im Speckmantel"...
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Gast am Di 01 Jan 2013, 23:52

Werner001 schrieb:....sowas nennt man "Sixpack im Speckmantel"...
2 Daumen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Werner001 am Mi 02 Jan 2013, 00:00

Sturmpionier schrieb:Hallo Werner.

mal ganz ehrlich:

sieht dein Körper auch so aus,

ich meine die Flecken, um die Strucktur der Muskeln hervorzuheben affraid

-

Nun, Flecken sollen es eigentlich nicht sein.... Suspect
und würden meinen Körper Flecken bedecken, ich würde sofort zum Arzt gehen. Aber im Ernst, ich denke, dass bei den kleinen Figuren die Kontraste angehoben werden müssen, damit die Figuren realistischer aussehen. Das ist nicht jedermanns Sache, muss es aber auch nicht sein. Ich habe da tatsächlich einen starken Hang zum Kontrastieren, wenngleich es auch viel mehr Aufwand bedeutet und oftmals auch in die Hose geht. Würde ich die Haut ohne Schattierungen malen, würde es glaube ich nicht so rüberkommen wie jetzt. Ich mache mal ein Gesicht (anderer Threat...Büste des Griechen) und male diese nur in Fleischfarbe an. Das werde ich dann einstellen und langsam die Fortschritte gerade bei den Schattierungen zeigen....klink dich da bitte ein und poste wenn es dir übertrieben erscheint oder nicht gefällt. Würde mich sehr freuen!!!

Grüße,

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von forelle12 am Mi 02 Jan 2013, 13:01

hallo
einige pinselborsten auf die birne
und der kann als golom durchgehen
mfg
avatar
forelle12
Alleskleber
Alleskleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Jörg am Mi 02 Jan 2013, 13:09

Da hast Du Recht, Guido ... Wink

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von forelle12 am Mi 02 Jan 2013, 13:14

ja der psst doch gut golom
avatar
forelle12
Alleskleber
Alleskleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Nackter Mann von Phoenix Figuren in ca. 54mm

Beitrag von Werner001 am Mi 02 Jan 2013, 19:06

Dann muss ich ihm noch ein paar Narben malen, oder? Golum....ich fasse es nicht. Ok, ist nicht Sean Connery, aber Golum???!!!

Grüße,

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten