Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Ich bräuchte mal Hilfe bei einem zukünftigen Projekt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ich bräuchte mal Hilfe bei einem zukünftigen Projekt

Beitrag von PHARRUUUKJA am So 02 Sep 2012, 00:00

Hallo Sachkundige wink1
Ich habe auf einem Flohmarkt ein Balsamodell erstanden,für 10 Euro,das ich aber nicht flugtauglich machen möchte, sondern so weit als möglich originalgetreu als reines Standmodell.
Ich habe zwar noch keinen Überblick ob das Modell vollständig ist (ein fehlender Reifen ist mir bisher aufgefallen)
Ich habe noch reichlich Balsaholz ,also sollten fehlende Teile ersetzbar sein,zumal ich schonmal Segelflugzeuge gebaut habe aus Balsa
Was ich nun suche sind Infos ,Bilder,Querschnittszeichnungen und vor allem Kabine-und Motordetails am besten als Zeichnungen.
Das Modell ist das Kit 802 Made in U.S.A.
Spannweite 36" Scale 1"=1`0" was 91,44 cm laut Angabe entspricht
Damit kann ich allerdings nicht viel anfangen,da ich nicht weiss wie man das umrechnen soll
Vielleicht kann mir da ja jemand Helfen
Wie geschrieben KEIN FLUGFÄHIGES Modell (Frauchen würd mich erschlagen wenn ich nun damit auch noch anfange^^) Pfanne Question
Bin für jede Hilfe dankbar
m.f.G.Michael
avatar
PHARRUUUKJA
Mitglied
Mitglied

Laune : Beim basteln immer gut^^

Nach oben Nach unten

Re: Ich bräuchte mal Hilfe bei einem zukünftigen Projekt

Beitrag von blindman am So 02 Sep 2012, 00:03

Hallo Michael, ein Zoll (") hat genau 2,54 cm. 36" sind dann also 91,44 cm.
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Ich bräuchte mal Hilfe bei einem zukünftigen Projekt

Beitrag von PHARRUUUKJA am So 02 Sep 2012, 00:25

Danke Bernd
avatar
PHARRUUUKJA
Mitglied
Mitglied

Laune : Beim basteln immer gut^^

Nach oben Nach unten

Re: Ich bräuchte mal Hilfe bei einem zukünftigen Projekt

Beitrag von PHARRUUUKJA am So 02 Sep 2012, 00:27

Also hat das mit diesem 1`=1`0" nix zu tun?
avatar
PHARRUUUKJA
Mitglied
Mitglied

Laune : Beim basteln immer gut^^

Nach oben Nach unten

Re: Ich bräuchte mal Hilfe bei einem zukünftigen Projekt

Beitrag von blindman am So 02 Sep 2012, 00:46

Ich denke nicht, eine derartige Bezeichnung habe ich so auch noch nicht gesehen. Aber wenn du dich an den Umrechnungsfaktor hältst, passt alles. Sollte irgendwo etwas von "inch" stehen, ist das das Gleiche wie Zoll. Zoll ist nur die deutsche Beschreibung für Inch.
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Ich bräuchte mal Hilfe bei einem zukünftigen Projekt

Beitrag von OldieAndi am So 02 Sep 2012, 01:13

Hallo Michael,

Du hast vermutlich einen Bausatz der "Cessna Skyhawk 172" der amerikanischen Firma Guillows erstanden, richtig? Wink

Zu diesem weit verbreiteten Flugzeugtyp findest Du sicher eine Menge im www. Hier ein paar Beispiele:


Grundlegende Informationen:

Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/Cessna_172


Viele Bilder:

Code:
https://www.google.de/search?q=Cessna+172&hl=de&client=firefox-a&hs=G5x&rls=org.mozilla:de:official&prmd=imvnsa&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=1ZVCULmAOKjT0QWToYGYBg&ved=0CC4QsAQ&biw=1366&bih=624


Viel Erfolg beim Bau!

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Ich bräuchte mal Hilfe bei einem zukünftigen Projekt

Beitrag von PHARRUUUKJA am So 02 Sep 2012, 01:51

danke euch beiden ...wollte eigentlich grad schlafen gehen ....hat sich nun erledigt gleich mal schauen was da geboten wird^^
avatar
PHARRUUUKJA
Mitglied
Mitglied

Laune : Beim basteln immer gut^^

Nach oben Nach unten

Re: Ich bräuchte mal Hilfe bei einem zukünftigen Projekt

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 02 Sep 2012, 18:53

PHARRUUUKJA schrieb:Also hat das mit diesem 1`=1`0" nix zu tun?

Das bedeutet entweder "1 Fuß und 0 Zoll" (Wobei 0 Zoll selten mitgeschrieben wird) ODER bei Winkeln "1 Minute und 0 Sekunden" (Abstufung: "Grad Minute Sekunde")
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Ich bräuchte mal Hilfe bei einem zukünftigen Projekt

Beitrag von Figurbetont am So 02 Sep 2012, 19:08

und dann kommen wir in die Welt der Geodäsie(Vermessung)........
das wird kompliziert........

es gibt für jedes Maßproblem kleine Helferlein im Internet.....
zwei Werte eingeben, schon sind alle Probleme gelöst.....
aber zu Fuß rechnen mit Papier und Bleistift soll vor
Alzheimer und Demenz schützen......ich hab mich schon erwischt
daß ich 3 x 5 auf der Maschine gerechnet hab......
schande über mich....lach !

lieb grüßt der
Ossi Very Happy

avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Ich bräuchte mal Hilfe bei einem zukünftigen Projekt

Beitrag von PHARRUUUKJA am So 02 Sep 2012, 19:47

wink1
Ja ..Kopfrechnen ...das waren noch zeiten als das mal gefunzt hat Roofl
Aber das bekomm ich notfalls auch mit Zettel und Bleistift hin
Was ich nun noch brauche sind ...Zeit ,Zeit ....und...hmmm Zeit
Erstmal die anderen Projekte ...da brauch ich nicht gross rechnen nur von 1:72 auf 1:144 also alles durch 2 Pfeffer
Also Minute und Sekunde ..glaub ich nicht sollen ja Raummaße sein bzw.Längenmaße
Mal sehen wie ich an zeichnungen komme um die Innenmaße zu übernehmen
avatar
PHARRUUUKJA
Mitglied
Mitglied

Laune : Beim basteln immer gut^^

Nach oben Nach unten

Re: Ich bräuchte mal Hilfe bei einem zukünftigen Projekt

Beitrag von Jörg am So 02 Sep 2012, 21:06

Hallo Michael,

Ist die korrekte Maßstabsangabe nicht eher 1"=1'-0" ? scratch
Das bedeutet one-inch-to-the-foot , also Maßstab 1:12.

Auf neueren Verpackungen der Guillow's-Skyhawk 172
ist diese Maßstabsangabe auch "im Klartext" zu finden Wink

Gruß - Jörg -

Ergänzung ... bei Paperreplika gibts die Maschine als Freedownload,
mit Inneneinrichtung ... vielleicht hilft Dir das ja auch weiter:
Code:
http://www.paper-replika.com/index.php?option=com_content&view=article&id=5586:cessna-172-skyhawk-floatplane-papercraft&catid=132:aircraft&Itemid=200144
Vor dem Download muß die Lizenzvereinbarung akzeptiert werden
die PDF-Datei kann dann mit dem angegebenen Paßwort geöffnet werden Wink


Zuletzt von Jörg am So 02 Sep 2012, 21:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Ich bräuchte mal Hilfe bei einem zukünftigen Projekt

Beitrag von PHARRUUUKJA am So 02 Sep 2012, 22:42

Ahhh das mal ne Ansage ,hatte mir zwar gedacht es könnte der Maßstab sein aber so hab ichs noch nie gesehn mal schauen was der link bringt Danke
Super ....nu bekomm ich fast Lust auch in Papier mal was zu bauen sieht klasse aus das Teil 1:48 ist auch n guter Maßstab ..nur geht mein Drucker leider nicht ..Mist muss erstmal sehen was damit los ist
Vielen Dank ist zwar nicht ganz was ich gesucht habe aber davon kann ich die Maße entnehmen und wenn ich das auch noch in Papier baue ... Zehn
Gruss Michael
avatar
PHARRUUUKJA
Mitglied
Mitglied

Laune : Beim basteln immer gut^^

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten