Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Peter H am Sa 25 Aug 2012, 08:03

Hallo Leute

Dieses Forum ist schuld, dass ich meinem Ursprungsmaterial, Karton, vorübergehend untreu werde Roofl
Nachdem ich hier so einiges durchforstet hatte wuchs in mir der Wunsch, mal ein Schiffchen zu bauen, dass ich auch mal ins Wasser setzten kann und wenn es dann schon da ist, vielleicht sogar damit "spielen" kann.
Als durchstreifte ich das Netz nach Möglichkeiten und kam so auf den Springer Tug. Vorzustellen brauche ich das Modell wohl kaum, da schon einige gebaut wurden, unter anderem hier.hier
Dieser Bericht hat mich dann auch dazu animiert, das mal zu versuchen.
Also, mal Holz gekauft, Werkstatt so eingerichtet, dass anstelle von Chaos eine einfache Modellbauwerft entsteht und los geht's.

Ich werde erst mal den Rumpf bauen und mich dann mal mit der Elektronik, Sender, etc. auseinander setzen. Ich will erst schauen, ob ich das kann und es mir auch Spass macht, bevor ich viel Geld in die Hand nehme für 'ne Funke mit Zubehör.

Gestern habe ich dann mal die Seiten, Boden, sowie Heck und Bugteile ausgesägt. Mangels Dekupiersäge mit der Laubsäge, aber mit 2, bzw. 3mm-Sperrholz ist das nicht so aufwändig.

Soweit mal meine Idee und der Anfang.
Bis bald
Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Dscn4737
Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Dscn4738
avatar
Peter H
Gast


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von gipsy the barbet am Sa 25 Aug 2012, 08:30

Hallo Peter

willkommen im Klub der Holzwürmer Very Happy
gib acht das hat Suchtpoential Pfeffer

sieht für den Anfang sehr sauber aus Freundschaft

wollte Fragen: ist das Modell aus der Zeitung Modellwerft Question

Grüsse noch aus L.
Billy
wink1
gipsy the barbet
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Gast am Sa 25 Aug 2012, 09:10

Hey Billy

Tja, Holzwurm war ich ja schon mal in meinem früheren Leben. ich habe im ersten Bildungsweg Schreiner gelernt, somit wohl eher "back to the root's" oder ähnlich Pfeffer

Nein, die Pläne habe ich von
Code:
http://www.ju-racing.de/download/Springer-Anleitung.pdf
und hier
Code:
http://innovative-rc.co.uk/products/springer-tug/Hull-drawing.PDF

Ich habe irgendwo gelesen, dass in der "Modellwerft" kürzlich was drin war, aber leider habe ich mich erst danach dafür interessiert und diese Ausgabe krieg ich nicht mehr.

Anyway, es geht auch so, Pläne findet man zur Genüge. Wichtig ist, dass man sie bevor man zu bauen gbeginnt genau anschaut, nicht alle sind wirklich gut...

Schönes WE

Auch keine versteckten Links ins Forum Stellen! - John


Zuletzt von John-H. am Sa 25 Aug 2012, 12:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Links codiert!)
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Gast am Sa 25 Aug 2012, 09:17

Moin Peter,

denke daran den Rumpf wasserfest zumachen....

am besten mit Bootslack Wink

Ein schönes Bötchen wird das Einen Daumen

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von John-H. am Sa 25 Aug 2012, 12:19

Der Anfang sieht schon ganz gut aus Peter! 2 Daumen

Kannst du uns noch die Maße von deinem Tug verraten Question
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Gast am Sa 25 Aug 2012, 13:28

Hey Tom
Natürlich werde ich den Rumpf erst spachteln und dann innen und aussen mit Bootslack abdichten. Muss mal schauen, ob mein Hobbymarkt so was hat, ist Polyester-Lack dazu brauchbar?

Hey John
Danke! Das Schiffchen (oder besser "Pöttchen") wird über alles etwa 45,7cm lang und 20 cm breit. Die abgebildeten Seitenteile sind an der tiefsten Stelle 11,6cm breit. Wie hoch der Aufbau wird weiss ich noch nicht so genau. Ich werde mich dort ein bisschen vom Peilschiff "Zenit" inspiriren lassen, also nicht allzu hoch.

Bitte entschuldige wegen den Links, wie kann ich die "codiert" einstellen?

Schönes WE
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von John-H. am Sa 25 Aug 2012, 13:51

Peter_H schrieb:
Bitte entschuldige wegen den Links, wie kann ich die "codiert" einstellen?

Ist ja nicht soooo schlimm Peter,
ich brauche ja auch eine Daseinsberechtigung! Wink

Uwe hat es ja schon erklärt,
hier hast du noch mal eine kleine Erklärung!

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t4062-links-im-forum
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von retarder am Sa 25 Aug 2012, 14:59

herzlich willkommen im club der springerbauer...gg
irgendwie hakt es bei meinem gerade, wird aber auch noch fortgeführt
retarder
retarder
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Gast am Sa 25 Aug 2012, 22:23

Danke John

Hey Kai! Dein Bericht hat mich motiviert, also hoffe ich, dass mein Bericht Dich motiviert, wieder weiter zu bauen, würde mich freuen!

So, ein kleines Update für Heute.
Die Seiten- und Heck- und Bugteile habe ich zusammengeklebt.

In der Trocknungszeit habe ich die "Stelling" gemacht. Ich weiss, dass der Ausdruck für so ein Schiffchen etwas (sehr) übertrieben ist, aber ich will halt auch so wie die grossen

Bevor ich mich jetzt aber dran mache den Boden zu verkleben (Passprobe war erfolgsversprechend) muss ich mir nochmals die verschieden Bauberichte druchsehen um zu schauen, was noch vorher eingebaut werden sollte.

Bisher eine richtig spassige Abwechslung zum Kartonbau.
Montag geht es dann mal in ein Fachgeschäft, bissl Informationen wegen Elektronik und so sammeln.

Wünsche allen einen schönen Sonntag

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Dscn4739
Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Dscn4740
Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Dscn4741
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von John-H. am Sa 25 Aug 2012, 22:58

Sieht gut Peter! 2 Daumen

Was ist eine Stelling Question
Den Ausdruck habe ich noch nie gehört!! scratch
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Glufamichel am Sa 25 Aug 2012, 23:15

Hi John,

Peter meinte bestimmt die Helling. Denn Stelling ist der Steg von Schiff zu Schiff, oder von der Pier zum Schiff.

Gruss Uwe
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Gast am So 26 Aug 2012, 07:51

Morgen Jungs

Tja, so geht es, wenn eine Landratte mit Fachausdrücken um sich werfen will Pfanne
Natürlich meinte ich die (Bau-)Helling. Auch dieser Ausdruck ist nicht ganz korrek, da original die zu bauenden Schiffe Kiel unten auf der helling stehen, aber ich habe diesen Ausdruck im Modellbau schon oft in meinem Zusammenhang gelesen. Also Quasi als Schablone an der die Spanten (Deckseitig) fixiert werden um ein exaktes Beplanken zu ermöglichen.

Sorry für die Verwirrung Embarassed
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Glufamichel am So 26 Aug 2012, 08:55

Very Happy Ich glaube wir können jetzt davon ausgehen, das die Schweiz auf dem Bodensee kein Schnellboot versteckt hat. Sonst würden die nautischen Grunbegriffe sitzen Ablachender

Gruss Uwe
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Gast am So 26 Aug 2012, 22:12

Hey Uwe Nix wie weg

So, Leute, heute habe ich das beschieden Wetter genutzt und zum einen etwas Planung betrieben, was heisst, mir mal Gedanken zum Aufbau, einige Skizzen und schlussendlich einen 1:1 Plan pi mal Daumen gemacht.
Ich hoffe, man kann auf dem Foto etwas erkennen.
Ich habe mich für einen eher einfachen Aufbau entschieden. Ideen hätte ihc zwar zu Hauf, aber ich möchte es auch hier mal bisschen bescheiden angehen. Ich werde noch genug Knacknüsse finden.

Im Keller ging es dann weiter mit dem Boden aufkleben. DA erinnerte ich mich wieder an einige Tricks aus meiner Schreinerzeit, wie man so schräg Schraubzwingen befestigen kann...

Derweil habe ich mal die Einzelteile für die Elektronik im Inneren vorbereitet.
Aber erst so viel, dass ich nach meinem morgigen Einkaufsbummel im Fachgeschäft die Teile noch anpassen kann.

So, das war's für heute.
Allen eine gute Nacht und einen guten Wochenstart!
Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Dscn4742
Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Dscn4743
Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Dscn4744
Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Dscn4745
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von John-H. am So 26 Aug 2012, 22:32

Sieht gut aus Peter. 2 Daumen

Aber die Heftklammern solltest du aus dem Heck entfernen wenn
alles trocken ist, sonst rosten die! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Frank Kelle am So 26 Aug 2012, 22:33

Ahoi Peter! Melde mich auch an Bord - ein Springer Tug steht bei mir auch noch auf der "Agenda"...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 27 Aug 2012, 03:55

Hallo Peter
Ich schaue auch gerne zu,
Habe aber leider selber keine ahnung von RC Modelle Wink
Vielleicht lerne ich hier aber etwas Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Gast am Do 30 Aug 2012, 22:34

Willkommen an Bord Jungs!

Danke John, für den Tipp mit den Heftklammern, da wäre ich jetzt prompt reingerasselt Embarassed

Hallo Leute

Es ging wieder ein wenig weiter. Aus den Abschnitten der Seiten habe ich den Ständer zusammengezimmert.
Nun habe ich das leere Innere mit Grundierung des Kunstharzlackes bepinselt. In der Zwischenzeit habe ich angefangen die Vorbereiteten Teile des Aufbaus zusammen zu kleben. Da muss man den Kopf doch ein bisschen bei der Sache haben um die richtige Reihenfolge einzuhalten. Ob das dann so stimmt weiss ich erst wenn ich fertig bin (oder nicht...)
Die Fotos sehen zur Zeit mehr aus wie abstrakte Kunst als wie der werdende Aufbau eines Schiffchens.
Nun soll alles mal 24 Stunden durchtrocknen, und dann geht es weiter.

Euch einen schönen Abend
[img]Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Dscn4747[/img][img]Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Dscn4748[/img][img]Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Dscn4749[/img][img]Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Dscn4750[/img]
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von John-H. am Do 30 Aug 2012, 22:44

Sieht schon ein wenig abstrakt aus Peter, aber du wirst wissen was du da machst! Wink

Ich wundere mich nur:

Warum ziehst du nicht erst das Deck ein und baust die Aufbauten um die Ausschnitte Question
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Kapitän Odin am Do 30 Aug 2012, 22:53

Hallo Peter,

welche Maße hat dein Springer Tug ?
sieht ihrgend wie sehr groß aus.
Kapitän Odin
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von John-H. am Do 30 Aug 2012, 23:01

Hallo Thorsten,
schau mal, Seite 1! Wink

Peter_H schrieb:
Hey John
Danke! Das Schiffchen (oder besser "Pöttchen") wird über alles etwa 45,7cm lang und 20 cm breit. Die abgebildeten Seitenteile sind an der tiefsten Stelle 11,6cm breit. Wie hoch der Aufbau wird weiss ich noch nicht so genau. Ich werde mich dort ein bisschen vom Peilschiff "Zenit" inspiriren lassen, also nicht allzu hoch.

John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Kapitän Odin am Do 30 Aug 2012, 23:11

Danke ihrgend wie übersehen sorry
Kapitän Odin
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von John-H. am Do 30 Aug 2012, 23:12

Passiert schon mal Thorsten! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Gast am Fr 31 Aug 2012, 07:51

Hey John

Ich habe mir die Grösse des Aufbaus anhand eines ungefähr angenommenen Deckausschnittes "konstruiert" und baue ihn jetzt zusammen (den Aufbau). Den Ausschnitt mache ich dann anhand des Aufbaus. Hmm ist das jetzt kompoizierter als umgekehrt?
Du verunsicherst mich scratch Noch ist es nicht zu spät einen anderen Weg zu wählen.

LG
Peter
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von John-H. am Fr 31 Aug 2012, 08:10

Peter_H schrieb:Du verunsicherst mich scratch

Darin bin ich ein Meister! sunny

Wie du es schlussendlich machst ist deine Sache! Very Happy

Aber in der Regel macht man es so,
das man das Deck verbaut, oder zumindest einpasst,
und dann anhand der Gesamtansicht das "Haus" baut.

Besonders bei "Fantasie" Modellen kann man dann besser die Dimensionen bschätzen, z.B. den Abstand vom "Haus" zum Schanzkleid oder andere optische Spielereien.

Wenn ich den Decksauschnitt habe kann ich z.B. den Sülrand, der bei Springer eigentlich unabdingbar ist, dazu benutzen die "Hauswände"
daran auszurichten.

Du siehst es bibt da viele Möglichkeiten die dir das arbeiten erleichtern. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt Empty Re: Springer Tug - meine ersten Schritte in die RC-Welt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten