Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Nitrolympx in Hockenheim - Dragsterrennen vom 10.-12-8.2012

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nitrolympx in Hockenheim - Dragsterrennen vom 10.-12-8.2012

Beitrag von Al.Schuch am Do 16 Aug 2012, 18:38

WILLKOMMEN IN DER WELT DES ABSOLUTEN LÄRMS !!
So kann man am besten umschreiben, was uns letzten Samstag umfing.
Wir, Kurt, Bianca, Iris, Gabi und ich, waren bei den „Nitrolympgs 2012“.
Auf der Rennstrecke Hockenheim ging es 3 Tage nur um Dragsterrennen.
Diese Monsterrennmaschinen aus den USA haben eine Urgewalt unter der Haube und fahren mit flüssigem Sprengstoff. Ja, genau, flüssiger Sprengstoff, dieses Nitromethan ist eine Mischung aus Alkohol und Nitroglyzerin. Die größten dieser Renner aus der Top - Fuel Klasse haben zwischen 7000 und 10000 PS Leistung .Wenn so ein Gerät startet, ist die Hölle los, denn die gesamte Energie des Motors wird schlagartig losgelassen. So muss sich der Weltuntergang anhören Beim ersten Testlauf des Tages war ich auf der Tribüne und mit meiner Camera beschäftigt. Ohne dass ich es bemerkte, startete dieser 10000 PS Bolide und ich bekam den brutalen Lärm voll ab, da ich dummerweise meine Ohrenschützer noch nicht eingesetzt hatte. Das war wie ein körperlicher Angriff und tat richtig weh. Ich hatte das Gefühl mir explodieren die Trommelfelle und das Gehirn wird zertrümmert. Ein richtiger Schock. Das Pfeifen in den Ohren hielt noch ne ganze Zeit lang an. Das dürften über 120 Dezibel Schall gewesen sein.Danach hatte ich die Ohrenschützer AN!!

OK, wieso waren wir überhaupt dort?
Kurt und Bianca waren zu einer Automodellausstellung auf dem Gelände eingeladen worden und hatten noch Karten für uns ergattern können. Noch dazu alles Kostenlos.
Der Ausstellungsraum lag direkt über den Werkstattboxen im Fahrerlager. Wir waren also den ganzen Tag von diesen Geräten umgeben und das schwere Bollern und Blubbern der großvolumigen Maschinen, die dort gewartet und Probe laufen gelassen wurden, umgab uns die ganze Zeit ,ab und zu unterbrochen von einem brüllenden Motortestlauf, allerdings nur in einer gedrosselten Version. Im dem Bereich der Fahrerlagers waren rund 50 Dragster und Dragbikes. Es war wirklich hochinteressant, sich mal in dieser Welt umzusehen, noch dazu, da wir alle so was das erste Mal erlebten.
Ich habe zwar einige Videos gemacht, und ich würde sie euch auch gerne Vorführen, aber leider muss man diese zuerst in Youtube einstellen und dann einen Link setzen. Da ich mit dieser Datensammelstelle nichts zu tun haben will, bleibt es bei den Bildern. Sorry, ich hoffe, ihr versteht das.
Also denn, die Bilder, da es ne Menge sind, sende ich sie in mehreren Teilen:


Auf gehts zur Rennstrecke.Bianca,Iris und Kurt gehen voraus.

Auf dem Weg.Der Rauch zeigt das Ziel.


Auch die Rennmaschinen machen sich auf den Weg.Einige Impressionen.Die Dragster werden zum Start gezogen.








Der Vorstartplatz.Hier warten die Teilnehmer auf ihren Aufruf um in die Burnout Zone einzufahren.


]




Im Herzen des Lärms. Die Fummycars sind nur schwach im Rauch der Burnout-Area zu erkennen.


Impressionen vom Startplatz.









Jetzt noch einige Ansichten vom Fahrerlager.Hier mal die Gesamtansicht.

Und hier,im oberen Bereich des Fahrerlagers, fand die Modellausstellung statt.










Der Ausblick vom Ausstellungsraum zur Rennstrecke....

...zu den Werkstätten direkt unter uns....

...und auf die Werkstattzelte gegenüber.


Hier werden weitere Fahrzeuge zum Start geschleppt.

Das war mal der erste Teil des Berichts.Weiter Bilder kommen in loser Folge.
Gruß
alex


Zuletzt von Jörg am Do 16 Aug 2012, 22:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Titel korrigiert ;-)

Al.Schuch
Teilefinder
Teilefinder

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Nitrolympx in Hockenheim - Dragsterrennen vom 10.-12-8.2012

Beitrag von kaewwantha am Do 16 Aug 2012, 19:12

Hallo Alex,
vielen Dank für die tollen Bilder.
Ich hoffe Eure Ohren haben keinen Dauerhaften Schaden genommen bei den lauten Motoren.
Mir reicht schon immer der Lärm beim Noris Ring Rennen, wenn ich in Langwasser unterwegs bin. Da ist aber immer noch eine Distanz von ca. 3 Kilomter Luftlinie dazwischen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Nitrolympx in Hockenheim - Dragsterrennen vom 10.-12-8.2012

Beitrag von Jörg am Do 16 Aug 2012, 22:48

Ich find's Klasse! 2 Daumen
- freu' mich schon auf die Fortsetzung, Alex ... Freundschaft

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Nitrolympx in Hockenheim - Dragsterrennen vom 10.-12-8.2012

Beitrag von Gast am Fr 17 Aug 2012, 21:21

Von mir kommt da auch noch was...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nitrolympx in Hockenheim - Dragsterrennen vom 10.-12-8.2012

Beitrag von Figurbetont am Fr 17 Aug 2012, 21:25

nächstes Jahr werd ich mir das mal anschauen......

hab noch nie in natura Dragsterrennen geguckt......
muß man doch mal gesehen haben.....

der Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Nitrolympx in Hockenheim - Dragsterrennen vom 10.-12-8.2012

Beitrag von John-H. am Sa 18 Aug 2012, 00:37

Klasse Bilder Alex, da lag sicher reichlich Nitro in der Luft! Wink

avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Nitrolympx in Hockenheim - Dragsterrennen vom 10.-12-8.2012

Beitrag von Der Rentner am Sa 18 Aug 2012, 10:26

Vieeel zu laut für den alten Mann................... Empört

wenn nur die schönen Modelle nicht wären........ Wink
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Nitrolympx in Hockenheim - Dragsterrennen vom 10.-12-8.2012

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 18 Aug 2012, 14:37

Danke fuer die schoene Bilder Alex Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Nitrolympx in Hockenheim - Dragsterrennen vom 10.-12-8.2012

Beitrag von Gast am Sa 18 Aug 2012, 22:01

Also ich hatte da ja auch schon angedeutet das da auch noch was von mir kommt an Bildern. Da ich ja auch am Sonntag dort war, hatte ich auch die Gelegenheit mal durch das Fahrerlager zu spazieren und hatte so auch die Möglichkeit, die Dragster mal außerhalt der 1/4 Meilenstrecke zu fotografieren, was ich mir nicht nehmen ließ.

Nun erst mal die Bilder...






































Soviel von meiner Seite von den Nirtolympx und es war mal nur noch G E N I A L dort.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nitrolympx in Hockenheim - Dragsterrennen vom 10.-12-8.2012

Beitrag von kaewwantha am Sa 18 Aug 2012, 22:13

Hallo Kurt,
vielen Dank für die tollen Blder.
Zum anscheuen sind die Fahrzeuge sehr schön, aber mitfahren möchte ich da nicht mit.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Nitrolympx in Hockenheim - Dragsterrennen vom 10.-12-8.2012

Beitrag von OldieAndi am Sa 18 Aug 2012, 22:14

Hallo,

ich glaube, herrlicher kann man den PS-Wahn nicht inszenieren. Toll! Very Happy

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Nitrolympx in Hockenheim - Dragsterrennen vom 10.-12-8.2012

Beitrag von JesusBelzheim am So 19 Aug 2012, 02:46

Danke auch fuer deine Bilder Kurt Freundschaft
Soviel PS moechte ich auch mal ausprobieren Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten