Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht Victory von Roy

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von JesusBelzheim am So 03 Feb 2013, 16:04

Sieht ganz gut aus Roy, du musst allerdings die kleine spalten noch auffuellen Very Happy
Und danach wuensche Ich viel Spass beim schleifen, das hat mir damals auch viel Spass gemacht Pfeffer
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von buchi am So 03 Feb 2013, 16:21

danke das es gefält

wert ich noch machen und hab mich für die bemalte version entschieden

buchi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : jut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von kaewwantha am So 03 Feb 2013, 19:52

Hallo Roy,
das sieht bisher gut aus Deine Beplankung. Vor dem schleifen und spachteln solltest Du aber die Nägel noch ziehen. Da reißt Du Dir sonst das Schleifpapier dran kaputt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von buchi am Sa 04 Jan 2014, 18:37

hallo jörg ich meint die dechbeplankung der zwei unteren decks meiner vic

kann man dafür balsa nehmen


gruß

roy

buchi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : jut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von kaewwantha am Sa 04 Jan 2014, 18:38

Hallo Roy,
da kannst Du sicher Balsa nehmen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von buchi am Sa 04 Jan 2014, 18:44

hab davon noch genug zuliegen

und für die fugen, schwarzes garn oder wie ich schon im internet gesehen habe, mit schwarzen silico, wert mich aber für das garn entscheiden

buchi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : jut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von kaewwantha am Sa 04 Jan 2014, 18:47

Hallo Roy,
das klappt auf jeden Fall, Du musst es nur in gleichmäßigen Leisten schneiden. Ich würde auch den Faden als Kalfaterung verwenden.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von kaewwantha am Sa 04 Jan 2014, 18:48

Hallo Roy,
ich habe Deine Anfrage wegen dem Balsa Holz aus dem U-96 Bereich in den Bereich der Victory verschoben.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von buchi am Sa 04 Jan 2014, 18:50

wert mir mühe geben und dann wie bilder rein stellen und für die zweitbeplankung was eignet sich da am bessten, hab noch ahorn da

oder hat einer ein tipp wo ich preisgünstig biegeleisten stärke 0,2 herbekomme

gruß

roy

buchi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : jut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von buchi am So 05 Jan 2014, 18:13

hier ein paar bilder







buchi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : jut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von buchi am Di 07 Jan 2014, 16:07

hallo

hier ein paar Bilder vom unterem Deck mit Beplankung







[/url


buchi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : jut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von JesusBelzheim am Di 07 Jan 2014, 16:30

Die Deckbeplankung sieht sehr gut aus Roy  Bravo 

Bin gespannt wie sie mit Faden aussehen wird  Very Happy 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von Thom am Di 07 Jan 2014, 17:31

Hey, das sieht gut aus doch würde ich zum Befestigen keine Stecknadeln mehr nehmen, die Einstiche sind noch klar zu erkennen.

Liebe Grüße
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von buchi am Di 07 Jan 2014, 17:38

ja ich weis, wert noch die nägelatrappen mit dem lötkolben machen und noch schleifen und dann wird man schon nichts mehr sehen

buchi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : jut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von buchi am Do 09 Jan 2014, 17:45

hallo

das untere deck ist fertig











buchi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : jut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von Wolfgang am Do 09 Jan 2014, 19:24

Hallo Roy, lange habe ich überlegt, ob ich einen Kommentar abgeben soll.
Die ersten Bilder von deiner Beplankung sind vielversprechend, hast du auch sehr gut hinbekommen.
Aber über das letzte Bild war ich ein wenig geschockt.  affraid 
Man meint, deine Victory käme unmittelbar aus der Schlacht von Trafalgar zurück.
avatar
Wolfgang
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von buchi am Do 09 Jan 2014, 19:27

auf dem bild sieht es schlimmer aus als in wirklichkeit

buchi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : jut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von JesusBelzheim am Do 09 Jan 2014, 19:49

Eine schöne Decksbeplankung Roy  Bravo 

Schade das es später noch einen Brand gab  Wink 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von karl josef am Do 09 Jan 2014, 21:59

roy,das ist mal was anderes  Pfeffer  sehr gewagt sieht es auf den fotos aus.
aber machmal,bin gespannt auf alles neue  Winker 2 
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von Der Rentner am Do 09 Jan 2014, 23:28

Wenn es ihm gefällt, warum nicht......  Embarassed 
ist eh das untere Deck....  Pfeffer 
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von Thom am Fr 10 Jan 2014, 07:34

Jo, da möchte ich mich doch ein wenig anschließen. Das Deck gefällt mir jetzt nicht so sehr (ja, das darf auch mal gesagt sein ;-). Ein Englischer Captain würde seiner Mannschaft bei so einem Deck sicher gewaltig in den Hintern treten oder die gleich kielholen lassen. Nimm ein bißchen Schleifpapier und "besänftige die Dunkelheit" ein wenig. Die Kalfaterung finde ich auch viel zu dick und aufdringlich.
Hey, nur eine weitere Meinung :-)
Liebe Grüße
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von weberschiffchen am So 19 Jan 2014, 13:34

Sieht man mal vom Maßstab ab,finde ich sind die Fugen dann Armdick.Schade das Du die Decksplanken geflammt hast (nehme ich mal an),schleif es wieder runter,sieht besser aus und Du ärgerst Dich hinterher nicht.So haben Decks nie ausgesehen ...

weberschiffchen
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von buchi am So 15 Feb 2015, 19:42

hallo

kann mir einer sagen, ob die leisten richtig angebracht sind oder nicht und wenn nicht wo der fehler liegt.

die oberen Stueckpforten sind naemlich ganz bedeckt

gruss
buchi









buchi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : jut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von Stahlschiffbauer am So 15 Feb 2015, 19:46

Meiner Meinung ist das kein Fehler , du mußt die Stückpforten nur wieder freischneiden .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Victory von Roy

Beitrag von wackeldackel am So 15 Feb 2015, 21:50

Hallo,
hast du denn schon eine Kanone fertig?  Wenn ja , lege doch einfach auf deine Querstreben zwischen den Spanten Holzleisten drauf. Darauf stellst du eine Kanone und die müßte in etwa die Höhe der Stückpforte haben. Wenn das stimmt, dann hast du nix falsch gemacht. Nach meiner Beobachtung der obersten Stückpforten, könnte es so aussehen, als ob diese zu niedrig sind.
avatar
wackeldackel
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens Gute

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten