Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Panzer der Antike. FERTIG

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von Bauzer am Fr 24 Aug 2012, 17:55

Hallo,
und pünktlich zum Feierabend die tägliche Dosis abgeholt..... Mach weiter, das wird Mega
Kurze Frage Köcher erst gelb Grundiert und dann blau ? Hat das einen Grund oder hast du dich umentschieden? Sorry für die Frage, habe was Figuren an geht Null Ahnung. Pfeffer
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von marcolux am Fr 24 Aug 2012, 18:57

Hallo Thomas.

Schau mal richtig hin Staunender Smilie
Der Blaue ist auf der Linken Seite und der Gelbe auf der Rechten. Very Happy

Kann ich aber verstehen...nach einem harten Arbeitstag sind die Augen etwas müde Ablachender
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von marcolux am Fr 24 Aug 2012, 19:35

Und weiter gehts....

Erste aufhellung am Korb.

Einfach nur Gelb aufsetzten und mit der Grundfarbe vermischen.
Werde es noch ein wenig trocknen lassen und dann noch mit Weiss etwas mehr aufhellen und eventuell die Schatten noch etwas nacharbeiten.



Die Metallarmaturen habe ich mit Metallgun von Humbrol aufgehellt und mit etwas Silber in die noch Feuchte Mischung hinzu getan.
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von Jörg am Fr 24 Aug 2012, 19:36

Grüner Korb, Marco? Wink

Ich hätte hier auf was "Ledriges" getippt ... also eher naturfarben,
- das würde besser mit Rot und Gold korrespondieren scratch
Rot und Grün mit Blauen Details sind eine etwas gewagte Farbzusammenstellung Wink

Aber mach' mal ruhig ... es kommt ja noch die Alterung ... Freundschaft

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von marcolux am Fr 24 Aug 2012, 19:46

Hallo Jörg.

Wollte ich am Anfang auch machen aber da schon viel Braun von den Gurten vorhanden war habe ich mich nicht so richtig getraut noch ne Naturfarbe hinzu zu tun.

Wollte schon etwas Farbe ins Spiel bringen.

Bin ja immer noch am überlegen ob ich die Decke und(oder) den Korb mit Verzierungen schmücken soll.

Habe sehr schöne Bilder gefunden mit Reichverzierten Decken und Körbe.
Wollte aber nicht zuviel dran machen sonst sieht er wierklich wie ein Zirkuselefant aus.

Werde mal ein Paar Bilder zeigen und nach eurer Meining fragen.

Ihr gehöhrt ja auch alle zum Künstlerischem Team Very Happy .

Ihr habt ja auch ein wort mit zu reden Very Happy
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von marcolux am Fr 24 Aug 2012, 20:04

Hier mal ein paar Beispiele.....
Code:

http://i35.servimg.com/u/f35/17/65/53/32/img16410.jpg
Code:

http://i35.servimg.com/u/f35/17/65/53/32/img16510.jpg

Code:
http://i35.servimg.com/u/f35/17/65/53/32/img16610.jpg

Soviel wollte und kann ich sowieso nicht machen da die Fläche zu klein ist.

Aber die Umrandung könnte ich hinkriegen.


Zuletzt von Miniature Painter am So 25 Mai 2014, 13:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bilder codiert)
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von Jörg am Fr 24 Aug 2012, 20:28

Ganz wichtig, Marco: unbedingt noch die Bildquellen angeben!

Die erste Version gefällt mir persönlich farblich am besten Very Happy
die zweite ist nicht mit "Deinem" Elefanten vergleichbar
und die dritte wirkt etwas zu bunt und grell ...

Das Geheimnis der Stimmigkeit liegt also wohl in der Abstimmung der Farben aufeinander:
bei der ersten wirkt alles "wie aus einem Guß" - keine Farbe sticht explizit heraus,
die Farben wurden so abgetönt oder übernebelt, daß sie wie "natürliche" Farbtöne wirken;
damit sind wir also wieder bei "Naturtönen" ... Wink

Auf Ornamente würde ich persönlich verzichten - "Deiner" hat dafür prächtige Troddeln Very Happy

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von Figurbetont am Fr 24 Aug 2012, 20:39

soviele Künstler...soviele Darstellungen.....lieber Marco.
leider gibts ja keine bildlichen Belege für die
Kriegselefanten der Karthager......der Phantasie sind keine
Grenzen gesetzt.....
aber schriftliche Belege gibts sicher bei den spät-
republikanischen Geschichtsschreibern der Römer...obwohl die
garantiert nicht objektiv sind...
machs einfach schön, Marco.........aber keine mit kleinen Ohren
nehmen...lach......
der Ossi Very Happy

ich schau mal nach.......sicher gibt noch was im Internet dazu....

ich hab grad dem Jörg seinen Beitrag noch gelesen.......
die Farben dürfen natürlich nicht zu grell sein...da hat er vollkommen recht....
damals gabs nur erdige Naturfarben....die haben nicht so gestochen....
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von marcolux am So 26 Aug 2012, 13:44

So...Weiter gehts.

Hatte gestern mal Pause(War ja am Treffen).
Darum gehts Heute ein bischen schneller.

Habe die (hoffentlich) letzte Aufhellung am Korb angebracht.
Glaube so könnte es hinhauen.
Muss das erst entscheiden wenn das drumherum fertig ist.



Erste Lage öl für den Köcher.
jetzt noch antrocknen lassen und dann die überflüssige Farbe wieder abwischen und aufhellen.
das müsste ich heute noch hinkriegen.

Habe die Sraussenfedern auch noch mal mit Weiss überzogen.
Die Keile in der Mitte könnten eventuel Kranichfedern sein.
Habe das mal nachgeschaut auf Internet Very Happy
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von Hartmut am So 26 Aug 2012, 16:44

Hallo Marco, Winker 2

Absolut TOP was du hier Zeigst gefällt mir sehr dein Elefant Bravo
Klasse Bemalung Beifall bin da mal auf die ganze Scene gespannt

avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von marcolux am So 26 Aug 2012, 17:14

Danke Hartmut. wink1

Lange brauchst du nicht mehr zu warten um die ganze Scene zu sehen.
In dem Tempo wo ich momentan male wird er vielleicht schon einer Woche fertig sein. Very Happy

Aber nicht genug mit dem Elefanten....Muss ja auch noch an die Besatzung denken.

Jetzt wo der Jumbo trocknet habe ich schon mal dem Kapitän(ich glaube auf jedenfall es ist der Kapitän. es ist ja der erste der von Bord springt Ablachender )Die Haut fertig gemalt.

Sein Rock hat auch schon mal Rote ölfarbe abbekommen.
Die Gurte und Paspelierung habe ich auch grundiert.

Bei den Sandalen bin ich fast verzweifelt.
All die kleinen Riemen waren nicht so leicht zu malen.

Bis auf die Augen und den Mund ist das Gesicht fast fertig.

Dass ich mit der Braunen Farbe übers Kettenhemd gefahren bin habe ich erst auf dem Photo bemerkt.
Macht aber nichts....
Ist ja noch nicht fertig.
Da kommen noch Rost und Abnutzungseffekte drauf.

Nach 2-3 Stunden kann ich die Rote Farbe wieder abwischen und die Schatten setzten.
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von John-H. am So 26 Aug 2012, 18:10

Das ist wieder absolut Klasse Arbeit die du hier zeigst! Bravo

Mich wundern nur immer wieder diese Zeitangaben
"nach 2-3 Stunden" kann du die Farbe abwischen,
normaler Weise ist die doch dann schon längst trocken,
nimmst du da dann Verdünner fürs abwischen Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von marcolux am So 26 Aug 2012, 18:25

Nö.
Ist ja ölfarbe. und bis die ganz getrocknet ist dass kann bis zu 36 Stunden dauern.
Da ich aber immer Humbrol als Grundfarbe nehme verkürzt sich die Trockenzeit um 60-70 %. Die Humbrolfarbe saugt das öl förmlich auf.Wenn ich dann nach einer gewissen Zeit die überflüssige Farbe wieder abwische dann bleibt nur ein feiner Film übrig.
Dann kann ich sofort die Schatten und Lichter setzten.
Das hat auch den Vorteil dass die ölfarbe matt wird da ich ja nur sehr wenig Farbe auf der Figur behalte.
Und je älter die ölfarbe ist desto schneller trocknet sie auch.
Da ich momentan mit sehr alten Farbe male(einige sind schon über 30 Jahre alt)weiss ich so ungefähr dass sie nach 2-3 Stunden anfängt zu trocknen.
Muss sie immer im Auge behalten so dass sie mir nicht zu schnell trocknet.
dann bin ich geliefert.
Dann muss ich alles wieder mit Verdünner abwischen und von vorne anfangen.

Bei Tuben die ich mir neu gekauft habe kann ich beruhigt bis zum nächsten Tag warten ehe ich weiter malen kann.
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von JesusBelzheim am So 26 Aug 2012, 18:32

Hallo Marco
Da hast du diese Woche wieder schoene fortschritte gemacht Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von John-H. am So 26 Aug 2012, 18:47

Danke für die Info Marco! Freundschaft
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von Glufamichel am So 26 Aug 2012, 19:14

Hallo Marco,

ich schau jetzt schon die ganze Zeit zu. Jetzt hätte ich auch noch eine Frage. Ich habe vor Jahren ab und an mal Rahmentrommeln bemalt. Dazu wurden Pigmente und Leinölfirnis verwendet, welche ich mir nach Bedarf mische.
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, könnte ich damit auch Figuren bemalen. Mein Pigmentfundus reicht von den normalen Erdtönen bis zu einigen kräftigen Farben.
Es würde mich schon reizen mal eine Figur zu bemalen...

Gruss Uwe
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von marcolux am So 26 Aug 2012, 19:52

Hallo Uwe wink1 .

Aber sicher würde das gehen.
Wenn du die richtige dosierung kennst wäre das kein problem.
Die ölfarben aus dem Handel sind ja genau das selbe....öl und Pigmente.

Aber wie gesagt......Die richtige Dosierung muss du schon herausfinden denn zu viel öl und deine Farbe wird nie trocknen und glänzend bleiben und bei nicht genug öl wird die Farbe zu einem Klumpen.

Aber da du ja schon Erfahrung damit hast dürfte das kein Problem für dich sein.


Halte mich aber mal auf dem laufendem wenn du es versucht hast.
Bin zwar neugierig.
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von Glufamichel am So 26 Aug 2012, 20:02

Danke für die schnelle Antwort Marco. Ich werde mich dann melden.

Gruss Uwe
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von marcolux am Mo 27 Aug 2012, 13:11


Erste aufhellung vom Köcher.
Werde versuchen ein bischen Deko in den Köcher zu malen.
Dann ist er nicht so eintönig und nicht so Bunt.
Schauen wer mal was dabei rauskommt.

Erste ölfarbe für den Innenraum.(Sienna Gebrannt).
Ich glaube ich habe die Bretter nicht tief genug eingeritzt.
Muss das dann mit der Farbe hervorziehen.
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von marcolux am Mo 27 Aug 2012, 14:14


Die beiden Schilder haben auch schon mal eine Lage Cremefarbene ölschicht bekommen(Sienna Gebrannt mit viel Weiss).

Ist auch nicht einfach die passende Motive zu finden.
Habe mal ein paar Motive auf Internt gefunden und werde versuchen sie so gut wie möglich zu malen.
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von Falkenauge am Mo 27 Aug 2012, 15:26


Bin wie immer erstaunt, wie schnell Du mit Deinen Bemalungen fortschreitest und das auch noch in toller Qualität!

Die Brettmaserungen sind allerdings tatsächlich zu gering eingeritzt worden. Bin schon gespannt, wie Du es farblich ausgleichen kannst.

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von marcolux am Mo 27 Aug 2012, 19:14

Erste Schattierungen und Aufhellungen für die Schilder.
Wenn die Farbe trocken ist dann werden noch mal Schatten und Lichter gesetzt.




Erster Versuch die Planken hin zu bekommen.
Mal schauen wie sie aussehen wenn die Farbe trocken ist.
Bis jetzt gefallen sie mir.

Die Federn der Pfeilen bekommen schon mal die ersten Schatten mit flüssig Dunkelbraun.
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 27 Aug 2012, 20:20

Das gefaellt mir wieder sehr gut Marco Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von JürgenM. am Mo 27 Aug 2012, 21:07

Tolle Areit Marco... freue mich schon auf den Besuch bei Dir ...
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Panzer der Antike. FERTIG

Beitrag von marcolux am Mo 27 Aug 2012, 23:50

Danke Jürgen wink1 .
Einen Besuch bei mir wird ein Erlebnisstag Very Happy

Das Bier steht auch schon kalt Wink
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten