Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Cpt. Tom's Victory

Seite 1 von 18 1, 2, 3 ... 9 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am So 12 Aug 2012, 20:22

Hallo Leute,

wie Ihr das ja von mir kennt, gibt es zu meinen Schiffen natürlich immer eine Vorgeschichte die ich Euch nicht vorenthalten möchte.....!!!! Very Happy  Very Happy  Very Happy

Ich weiß es ist der dritte Baubericht aber ich konnte es einfach nicht lassen und musste sie aus dem Keller holen....!! wink1

Es begab sich also zu jener Zeit.....(am 07.07.12) als ich das erstemal wieder bei Ebay war um nach einzelnen Heften der Victory zu schauen.
Dort habe ich dann eine Auktion entdeckt die noch ca. 5 Stunden lief und ich hatte mir überlegt einfach mal 95,00€ zu bieten. Hatte aber keine große Hoffnung das ich überhaupt eine Chance habe.......!
Am nächsten Tag habe ich dann mal in meinen Account geschaut und war sprachlos....hatte ich doch Glück gehabt und für 76,00€ habe ich 70 Hefte und die angefangene Victory ersteigert.......seht selbst...!!!! Very Happy  Very Happy
Ihr wisst ja selbst was 70 Hefte kosten



Zuletzt von Cpt. Tom am So 12 Aug 2012, 21:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von blindman am So 12 Aug 2012, 20:28

Na herzlichen Glückwunsch Tom Very Happy Very Happy Very Happy , das nenn ich mal ein Schnäppchen! Jetzt hast du ja drei Baustellen zu bedienen.
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am So 12 Aug 2012, 20:31

Hallo Bernd,

na ja 3 Baustellen wären doch ein bisschen übertrieben...... Very Happy Very Happy
Vorrang hat die Supply und zwischendurch werde ich immer mal an der Victory rumschrauben...alles zu seiner Zeit..... Winker 2
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am So 12 Aug 2012, 20:43

Also dann fange ich mal an zu erzählen wie ich mir meine VIC vorstelle....!

Ich möchte sie gerne beizen und werde das ein oder andere hinzufügen und oder verändern....damit meine ich Möbel und Beleuchtung im Heckbereich, vielleicht den sichtbaren Teil des mittleren Batteriedecks beleuchten....mal schauen.

Aber jetzt kommen erstmal ein paar Bilder was mich erwartet (schleifen...schleifen....schleifen...sch.....usw....! Very Happy Very Happy
Der Verkäufer hat seine arbeit mit "2" benotet....na ja ich denke das es eher eine "5" ist....aber seht selbst....!!



viel zu viel Holzleim und nicht abgewischt....blöde man




Zum Glück sind die Spanten doch sehr gerade.....!



avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am So 12 Aug 2012, 20:52

Der Bereich der Eingangspforte werde ich natürlich mit Holz beplanken und nicht nur mit Bleistift.



so jetzt kommen weitere Bilder, diese zeigen den schlimmeren Part....!! Empört Empört







jetzt noch ein paar "Panorama" Bilder...... Very Happy Very Happy





avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am So 12 Aug 2012, 21:08

Na ja möchte nicht nur rumunken...... Very Happy Very Happy
Ich hatte ja wirklich Glück mit dem Kauf und daher bin ich schon glücklich. Die Arbeit werde ich mir machen und ich denke das ich das auch gut umsetzen werde.......!!
Hier ist schon einmal eine meiner 5 - 12Pfünder.



entgraten nicht vergessen...!



neu lackieren....! Der Lack ist noch nicht ganz trocken



und fertig.....!! Die Messingteile wurden mit Stahlwolle noch ein bisschen bearbeitet



Natürlich muss sie noch getakelt werden aber damit warte ich noch.....!! Very Happy Very Happy

Bin mal auf Eure antworten gespannt.
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von John-H. am So 12 Aug 2012, 21:40

Also ich würde mal dem Glücklichen schlägt keine Stunde
und auch keine Auktion! Very Happy

Das was du da für einen schmalen Taler ergattert hast ist schon bemerkenswert,
der Verkäufer hatte sicher Tränen in Augen! Wink

Zum Modell muß ich sagen das es ja bis auf die Stückpforten ja ganz gut aussieht, die Galerie hast du auch noch offen da steht dir alle Möglichkeiten frei.

Ich bin gespannt was du drauß machst! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am So 12 Aug 2012, 21:56

Hallo John,

na ja das aussehen kommt leider nicht so gut rüber....Überall kam der Klebstoff raus vorne wie hinten ohne das es weggewischt wurde, deswegen schleifen bis zum erbrechen.... Very Happy
Im oberen Bereich muss ich auch von innen schleifen, bin mal gespannt ob das klappt, wenn nicht abreisen und neu machen....!!
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von kaewwantha am So 12 Aug 2012, 22:14

Hallo Tom,
Glückwunsch zu dem Schnäppchen.
Da aber hier der Leim nicht entfernt wurde , wirst Du erhebliche Probleme Beim beizen bekommen. Da ja im Bereich vom Leim die Beize nicht mehr ins Holz eindringen kann.
Da würde ich die lackierte Variante machen. Dann kannst Du auch die Schlitze und auch die Stückpforten leichter kaschieren.
Das Geschütz sieht sehr sauber aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von karl josef am So 12 Aug 2012, 22:25

tom,ein schöner schnapper Winker 2
mit dem leim,ist doof,aber ist halb so schlimm.
ich würde mal die höhe der stückpforten kontrolieren,könnte sin das sie nicht die richtige höhe haben scratch
und wenn ich deine so sehe,bin ich froh,das ich die arbeit fertig habe Pfeffer
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am So 12 Aug 2012, 22:36

Hallo Helmut,

Danke für Deine Info, ich befürchte das Du Recht hast, werde es aber erstmal versuchen. Nach dem schleifen werde ich es versuchen. Wenn es nicht klappt muss ich lackieren.
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am So 12 Aug 2012, 22:41

Hallo Reiner,

Danke, das werde ich am Dienstag mal machen.
Ich habe ja keinen Streß, alles nacheinander.... Very Happy Very Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 13 Aug 2012, 02:33

Hallo Tom
erst mal Glueckwunsch zu deinem Schnäppchen 2 Daumen
Ich bin mal gespannt auf deinen versuch das Schiff zu beizen,
Wenn da tatsaechlich ueberall soviel Leim drauf ist, wird es wohl nichts werden scratch
Aber einen versuch ist es immer wert Very Happy
Dein 12 Pfuender sieht aber schon mal gut aus,
Und dass du das Deck beplanken willst ist auch eine gute Idee,
Die Bleistiftbeplankung fand ich auch schon nicht schoen, und habe meine Decks alle mit ein duennes Furnier beplankt Very Happy
Die hoehe der Stueckpforten sollst du auf jedenfall noch nachpruefen, Damit die Kanonen spaeter auch mittig rauskommen
Jetzt warte ich mal gespannt auf deine naechsten fortschritte Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von ml-modell am Mo 13 Aug 2012, 06:59

hallo tom,

da hast du wirklich günstig eingekauft, letztendlich kostet dich der bausatz nur die hälfte. wenn das mit dem beizen wegen der leimreste nicht funktioniert, kannst du immer noch eine zweite beplankung aufbringen wie so einige andere hier.
avatar
ml-modell
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von gipsy the barbet am Mo 13 Aug 2012, 09:25

Hallo Tom

da hast du aber ein gutes Geschäft gemacht Einen Daumen
Würde auf jeden Fall wie Peter schon schrieb die Höhen der Geschützlucken unter die Lupe nehmen
wenn du beitzen willst würde ich dir auch zu einer Zweitbeplankung raten

Also willkommen im Klub Freundschaft
und viel Spass
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 13 Aug 2012, 09:41

Hallo Billy,

das ist genau das was mir seit heute Morgen durch den Kopf geht. Wenn das schleifen nicht funktionieren sollte werde ich den oberen Bereich mit 0,5mm Leisten doppelt beplanken und das, unten abschließende Bergholz, dünner schleifen. Dann denke ich bin ich wieder auf dem richtigen Weg...... Very Happy Very Happy
Werde dazu aber die Woche wahrscheinlich nicht kommen, viel zutun....Na ja schauen wir mal
Die Stückpforten sind, soweit ich das kontrolliert habe, an den richtigen Stellen....Dazu meine Frage...Ich habe gelesen das es Probleme mit dem mittleren Batteriedeck gibt und die Stückpforten zu tief sein sollen.......?????
Des weiteren werde ich mich für die Cuteaway Version entscheiden und die Planken dazu entfernen, muss nur nochmal nachlesen wo genau dieser Bereich hinkommt.....!!!! Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von gipsy the barbet am Mo 13 Aug 2012, 09:44

Ja, die Probleme kann ich dir meinerseits voll bestätigen Twisted Evil
bin auch nicht der einzige
deshalb ja auch hier die wiederholte Warnung an dich Freundschaft
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 13 Aug 2012, 09:49

Hallo Michael,

ml-modell schrieb:hallo tom,

da hast du wirklich günstig eingekauft, letztendlich kostet dich der bausatz nur die hälfte. wenn das mit dem beizen wegen der leimreste nicht funktioniert, kannst du immer noch eine zweite beplankung aufbringen wie so einige andere hier.

Habe auch darüber nachgedacht und werde das wahrscheinlich auch machen, was macht aber jetzt mehr Sinn, nur den oberen Teil doppelt beplanken oder wenn dann alles. Kann ja die Berghölzer dünner schleifen......Na ja schauen wir mal und vielen Dank
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 13 Aug 2012, 09:52

Hallo Billy,

gipsy the barbet schrieb:Ja, die Probleme kann ich dir meinerseits voll bestätigen Twisted Evil
bin auch nicht der einzige
deshalb ja auch hier die wiederholte Warnung an dich Freundschaft

kannst Du mir sagen um wieviele mm diese Stückpforten auf dem mittleren Batteriedeck höher müssten. Die eine Seite ist ja noch nicht ausgeschnitten.......! Very Happy Very Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 13 Aug 2012, 11:46

Hallo Tom
Einfach mal lose ein paar querbalken auflegen, und darauf ein paar Planken fuers Deck legen
Von aussen die Stueckpforten aufzeichnen, und in der mitte ein loch reinmachen
Wenn du jetzt von innen eine Kanone auf die lose beplankung stellst,
Dann siehst du um wieviel der Lauf zu hoch oder zu niedrich ist Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 13 Aug 2012, 12:03

Hallo Peter,

JesusBelzheim schrieb:Hallo Tom
Einfach mal lose ein paar querbalken auflegen, und darauf ein paar Planken fuers Deck legen
Von aussen die Stueckpforten aufzeichnen, und in der mitte ein loch reinmachen
Wenn du jetzt von innen eine Kanone auf die lose beplankung stellst,
Dann siehst du um wieviel der Lauf zu hoch oder zu niedrich ist Very Happy

keine schlechte Idee, nur ist die eine Seite schon komplett zu und das macht es schwerrrrrrrr die Kanone aufzustellen und von außen anzuzeichnen aber Danke für Deine Idee, Ich denke mir bleibt nichts anderes übrig von oben alles zu messen und dann anzuzeichnen...Ist zwar umständlich aber ich glaube das ist der einzige Weg, bin aber für andere Ideen offen und vielleicht hat der ein oder andere noch einen anderen Vorschlag......!! wink1
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 13 Aug 2012, 12:18

Hallo Tom
Die Stueckpforten musst du so oder so anzeichnen bevor du sie ausschneiden kannst
In die angezeichnete Stueckporten ein kreuz rein, und du hast die mitte
Da ein loch rein bohren, und du hast die position wo das Kanonenrohr hinkommen soll
Ich habe das leider erst zu spaet gemerkt, habe dann aber mein Deck tiefergelegt Very Happy



Ich habe halt die Decksbalken nicht auf, sondern neben die Spanten geklebt Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Pulveraffe am Mo 13 Aug 2012, 17:31

Hallo Tom! Winker 2
Zu Deiner "Prise" hatte ich ja schon gratuliert, schön mal Bilder davon zu sehen. Da hast Du ja ´ne Menge Arbeit "angeschleift"! Embarassed sunny
Als "Farbfetischist" kann ich nicht sagen, ob der Holzleimschaden noch reparabel ist, wenn man beizen möchte. Ich denke Du solltest es einfach mal an einer Stelle ausprobieren, wenn´s nicht geht ´ne dünne Plankenreihe drüber, oder (was ich machen würde) 5x2mm Leisten besorgen, und komplett neu beplanken. Dann siehst Du auch ob der Vorbesitzer ordentlich gestrakt hat. Bei dem Schnäppchen würde sich das immer noch rechnen und Du wärst auf der sicheren Seite, auch was die Stückpfortenhöhe betrifft. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung als Anfänger.
Vom "Renovieren" eines "Schiffswracks" hab ich noch weniger Ahnung als vom Bauen! :P Pfeffer
Liebe Grüße, Robert

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 13 Aug 2012, 22:06

Hallo Robert,

erstmal vielen Dank und genau so werde ich es versuchen, erstmal schleifen und dann sehe ich weiter....Hilft ja alles nichts........

Ha ha ha ha ha.....Schiffswrack ist gut und kommt dem fast NAHE......!! Roofl Roofl Roofl
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 13 Aug 2012, 22:17

Hallo Leute,
ich habe mal etwas aus einem Buch eingescannt und weiß nicht ob ich das so publizieren darf...???? Habe schon die Regeln gelesen finde aber nichts genaues über eingescannte Bilder....!!!!

Das Bild ist aus dem Buch.....Historische Schiffsmodelle von Wolgang zu Mondfeld.....dort auf der Seite 183 steht etwas über das aussehen der Kanonen auf Kriegsschiffen....vom 17. bis 19. Jahrhunderts.
Ich kann nur jedem der sich mit dem Bau von Historischen Großseglern auseinandersetzt dieses Buch empfehlen.




Ich bin überrascht das die Kanonen auf DeAgostinis Victory einen durchgehenden Boden haben....? Leider sehe ich auf den Bildern von Victorius auch nichts genaues.....oder ich habe es übersehen.....!!
Ich denke das ich die Kanonen auf dem oberen Deck genauso machen werde....soll ja schon irgendwie dem Original Nahe kommen.....!

Was denkt Ihr darüber...????
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cpt. Tom's Victory

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 18 1, 2, 3 ... 9 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten