Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mayan Nohchil

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von marcolux am So 05 Aug 2012, 12:25

So soll es ja auch sein Very Happy .
Das Gegenteil wäre nicht so gut.
Aber es stimmt.....Wird immer besser.
Es ist auch für mich jedesmal eine überraschung nach jeder Stufe wie der Kerl immer besser wird.
Bin ich wirklich so gut?......... Winker 2
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von Rouper am So 05 Aug 2012, 15:43

Hallo Marco, wink1

Interessant wie sich die Figur verändert, das Ergebnis sieht gut aus. Einen Daumen
Ich denke, das dieser Maßstab doch ganz andere Möglichkeiten aufmacht um diese Details so gut heraus zu arbeiten.
Auf keinen Fall kleiner zu mindest für mich. Embarassed

Gruß Bernd
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von marcolux am So 05 Aug 2012, 15:59

Danke schön Bernd.

Stimmt schon dass man bei dem Massstab mehr Details sieht.
Aber auch mehr Fehler.
Natürlich sieht es mit den Nahaufnahmen nicht so gut aus.
Sie soll ja von weitem aus gut aussehen.

Der Betrachter hat ja auch nicht immer eine Lupe dabei.
Das gesamtergebnis soll ja nachher gut aussehen.
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von Juergen am So 05 Aug 2012, 16:01

Absolut Klasse!!! Zehn
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von marcolux am So 05 Aug 2012, 16:33

Danke Juergen.

Hier mal den ersten versuch mit der Kriegsbemalung und der 345.versuch die Augen hin zu kriegen evil or very mad .

Ich kriege die momentan einfach nicht hin.



Habe auch schon mal den Brustriemen bemalt.
Burnt Sienna mit Chromgelb aufgehellt.


avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von Juergen am So 05 Aug 2012, 16:51

Warum der Stress? Ich finde, das sie super aussehen. 2 Daumen
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von Rouper am So 05 Aug 2012, 17:20

Juergen, meine Worte.

Gruß Bernd
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von JesusBelzheim am So 05 Aug 2012, 19:47

Auch mir gefaellt es sehr gut Marco Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von marcolux am Mo 06 Aug 2012, 13:55

Danke für die Blumen.
Werde höchstwarscheinlich nicht mehr viel an den Auge rumpfuschen.
Schauen wer mal.

Weiter gehts:

Jetzt kommt das was ich am meisten fürchte: Die Panzerung....
Und mit Recht...hat mich 2 Stunden und einen Pinsel gekostet...

Sieht nicht so schlimm aus aber all die kleinen Schnüre und die mikroskopisch kleine Löcher haben mir das leben zur Hölle gemacht.
War nicht so einfach die Farbe in all die kleinen Löcher zu kriegen.
Habe Burnt Sienna genommen.
Nach 3-4 Stunden wird die überflüssige Farbe wieder ab gewischt und mit weiss aufgehellt.

Habe dieseFarbe gewählt denn ich glaube dass die Plättchen aus Holz waren.
Scheint mir am logischten zu sein.


Die Spitzen habe ich schwarz bemalt und mit braun aufgehellt.

Sie bestanden nach meiner Meihnung aus Obsidian (Vulkangehärtetes Glas)

Der Schädel ist auch soweit wie fertig.
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von gipsy the barbet am Mo 06 Aug 2012, 13:59

Wer kann, der kann Zehn
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von marcolux am Mo 06 Aug 2012, 14:56

Danke schön Wink
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von Frank Kelle am Mo 06 Aug 2012, 15:05

Wow... ich trau mich schon kaum mehr was zu zeigen... Wink
Ich habe gerade ehrlich gesagt einen Pinsel durch die Gegend geschmissen, weil ich 5x versucht habe, Wimpern zu malen... Mal wurde es ein Balken, mal schief...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von JürgenM. am Mo 06 Aug 2012, 15:10

Ein super Leistung kann ich nur sagen .... wenn ich da nur an die Figuren der Victory denke da wird es mir jetzt schon schwindlig ... und die Frage ist überhaupt ob ich das hin bekomme bei diesem Maßstab 1:84 Großer Meister
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von marcolux am Mo 06 Aug 2012, 15:11

Oooooh....Danke für den tip.

Habe ganz vergessen die Augenbrauen zu malen Pfeffer .

Die wimpern male ich aber nicht Very Happy .
Das wird mir doch zu heikel...
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von Frank Kelle am Mo 06 Aug 2012, 15:15

Frag mal wem noch, die müssen aber einfach bei der Dame dran, sonst wirken mir die Augen nicht tief genug.
Den Fluch müsste man auch in Luxemburg gehört haben...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von marcolux am Mo 06 Aug 2012, 15:17

Hallo Jürgen.

Das mit den Figuren für die Vivtory muss nicht so genau gemacht werden.

Bei der Masse und der Grösse fallen die Details sowieso nicht auf.

Habe auch schon mal 150 figuren im massstab 1/100 für einen Kunden für sein Segelschiff bemalt.
Das ging ruckzuck ohne viel Schickimicki zu machen.

Das kriegst du schon hin.
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von Rouper am Mo 06 Aug 2012, 18:15

HI Marco, wink1

du bist mit dem Pinsel zur Welt gekommen, anders kann ich mir diese Arbeit nicht vorstellen. 2 Daumen

Hallo Frank, wink1

ich kann das nach vollziehen, probier es doch mal mit Figuren 2:1 da geht das viel einfacher. sunny
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von marcolux am Di 07 Aug 2012, 17:45

Kleines technische problem...

Beim bemalen von der Panzerung habe ich gemerkt dass sehr viele Schnüre auf den Plätchen fehlen.

Das konnte ich ja nicht so durchgehen lassen. Nicht bei so einem kritischen Publikum auf dem Forum Very Happy .

Da blieb mir nichts anderes übrig als die Schnüre neu zu machen.
Habe einfach Haare von einer Scheuerbürste genommen und aufgeklebt.
2 Stunden arbeit.

Jetzt muss alles wieder neu bemalt werden.



avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von Frank Kelle am Di 07 Aug 2012, 18:09

SOOOOOO kritisch sind wir doch gar nicht, wir schauen Dir nur genau auf die Finger Very Happy
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von marcolux am Mi 08 Aug 2012, 12:09

Sehr sehr böse Kritiker seid ihr Traurig 1 .

Aber das spornt an.
Werde versuchen noch besser zu malen so dass die ollen Kritiker nichts mehr zu melden haben Roofl .

Darum gehts jetzt weiter mit dem Burschen.
Wir kommen so langsam in die Zielgerade.

Habe die Panzerung neu grundiert un den Helm schon mal mit dunkel Rot vorbereitet.(Krapplack dunkel und Sienna Gebrannt)





Habe auch schon mal das komische Ding an seinem linken Arm vorbereitet.
Laut Hersteller soll es ein Stück Jaguafell sein mit irgend so Fransendingsbums.

Habe mich für ein Stuck Fell vom Ameisenbär entschieden.
Es wird eine Gelbliche tönung bekommen.
Für das Jaguarfell habe ich eine Mischung aus Ockergelb,Chromgelb dunkel und etwas Weiss genommen.
Für die dunklere Mitte habe ich Wewiss weggelassen.
Muss noch trocknen dann kommen dis Flecken.

avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von marcolux am Fr 10 Aug 2012, 19:10

Und weiter gehts.

Habe die Panzerung fast fertig.
Um jede einzelne Schnur zu malen hatt mich fast nervös gemacht.

Die Platten wurden mit Sienna Gebrannt bemalt.
Nach 4 Stunden habe ich die überflüssige Farbe wieder abgewischt und mit Ockergelb aufgehellt.
Nach 2 Stunden habe ich sie nochmal ganz leicht mit Weiss aufgehellt.


Das Jaguarfell gefällt mir so nicht.
Werde es neu bemalen.


Der Helm ist so gut wie fertig.
Habe auch schon mal die Haare mit öl bemalt.
Wenn sie fast trocken ist wird mit Weiss aufgehellt.

Die Lippen habe ich mit etwas Krapplack bemalt.
Muss noch aufgehellt werden.
Bein rechten Auge muss ich das Weiss noch mal nachbearbeiten.
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von Falkenauge am Sa 11 Aug 2012, 15:46


Die ergänzten Schnüre gefallen mir besonders gut, Marco.

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von Rouper am Sa 11 Aug 2012, 16:26

Hallo Marco, wink1

die Figur ist dir gelungen, mit viel Liebe zum Detail. Bravo

Gruß Bernd
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von marcolux am Sa 11 Aug 2012, 19:11

Danke für die Blumen Very Happy .

Bin zwar froh wenn ich den fertig habe.
hatte mehr Probleme damit als ich gerechnet hatte.

Ein zweites mal werde ich den auf jedenfall nicht mehr machen.
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Mayan Nohchil

Beitrag von marcolux am So 12 Aug 2012, 20:08

FERTIG!!!!! :dance: Pfanne Smiliekette 3 Hüpfeding

Habs endlich geschafft.
Das war vielleicht eine schwere geburt.
Er ist noch nicht ganz so geworden wie ich wollte.
Aber sei`s drum....
Jetzt ist er fertig.



Die Idee mit dem Sockel kam mir ganz spontan.
Es handelt sich um einen Plastikbaumstumpf aus dem Terrarienfachgeschäft um die Ecke.
Ein paar getrocknete Wurzeln und ein paar Plastikpflanzen und schon hat man einen coolen Sockel.
Habe die Pflanzen mit ölfarben bemalt.
Die Farbe ist noch nicht ganz trocken.
Ich konnte es nicht abwarten euch die fertige Figur zu zeigen.


Habe das Jaguarfell auch besser hingekriegt.
Punkt für Punkt von einem bild abgekuckt.
Die Farbe ist zwar nicht so Gelb wie auf dem Foto.In echt sieht er besser aus.

]

So das wars.
Vielen Dank dass ihr mir die ganze Zeit über die Schulter geschaut habt.
Ich hoffe der Baubericht war nicht zu langweilig und dass ich euch mit irgend welchen tips behilflich sein konnte.

Danke auch für eure aufmunternden Worte die mir sehr geholfen haben indem sie mich motiviert haben.

Wenn es euch gefallen hat dann habe ich ja nicht umsonst tagelang eure Geduld strapaziert.

Der nächste Baubericht ist schon in arbeit.
Verrate aber noch nicht was es ist.
Es wird auf jedenfall bombastisch. Very Happy
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten