Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Umbau einer Peco Drehscheibe

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jack43 am Fr 27 Jul - 9:09

Hallo zusammen,

Ich habe eine Peco Drehscheibe gekauft und beim Anblick dieses "Plastik-Monsters" stand der Entschluss sofort fest! Umbauen zu einer Gallows-Drehscheibe!

Die Planken auf der Brücke werden durch richtige Holzplanken ersetzt. Kleine Nägel/Nieten halten die Bretter fest. Muss zu diesem Zweck genau 108 0,8mm Löcher bohren Traurig 1 Bei Spur N wäre mir diese Arbeit erspart geblieben, bei 0n30 ist es ein Muss!
Das Holz wurde kräftig gealtert, die Plastikbalken an der Unterseite werden durch Holzbalken ersetzt. Die beiden "Galgen" sind im Bau.
Gruss, Paul










So sehen die Plastikbalken aus:










Hier die original Drehscheibe:




avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von John-H. am Fr 27 Jul - 9:13

Sieht bis hierher schon recht gut aus Paul! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jack43 am Fr 27 Jul - 9:15

danke John, wird -hoffentlich - immer besser Wink

Gruss, Paul
avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Frank Kelle am Fr 27 Jul - 10:12

Hui! Gefällt mir! Was mich jetzt noch etwas optisch stört ist die Grube, vor allem die Tiefe der Grube für eine "Schmalspurbahn". Willst Du die Drehscheibe noch antreiben?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jack43 am Fr 27 Jul - 12:22

Danke Frank Very Happy Ja die Grube muss ich noch irgendwie abändern...Bin schon ne Weile am Grübeln! Nein, ich baue keinen Antrieb rein!

Gruss Paul
avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jack43 am Sa 4 Aug - 9:41

Hallo zusammen,
es geht vorwärts mit der Drehscheibe!
Habe nun alle Schrauben und Nieten "versenkt" und der "Galgen" ist bis auf die Spannseile fertig. Die Plastikscheibe wurde ihres Randes beraubt und schon eingebaut. Das war ein echtes mega Gefummel, denn da muss alles millimetergenau passen, damit die Gleise kein "Spiel" haben zwischen Scheibe und "Festland"

hier ein paar Bilder:





Von unten schaut es chaotisch aus, aber Hauptsache es hält und passt!

















Belastundsprobe gut überstanden, die Lok wiegt 1,3 Kilo!


avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von bluetrain am Sa 4 Aug - 11:59

Hallo Paul,
die Zimmermannsarbeit sieht super aus !!! Einen Daumen
(Der Rest, soweit vorhanden, natürlich auch ).
Aber - wie hast du deine Lok so schwer gekriegt ? Ordentlich Blei gefüttert ?
Meine bringt (noch im Originalzustand) nicht mal ganz 800g auf die Waage.
avatar
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wie's wetter

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Falkenauge am Sa 4 Aug - 12:08


Also, ich finde der Aufwand hat sich gelohnt, Paul! Freundschaft

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jack43 am Sa 4 Aug - 12:13

Hallo zusammen,
danke Jürgen und Hans-Werner Wink

meine Lok ist original so schwer, habe nichts hinzugefügt!

Gruss, Paul
avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von John-H. am Sa 4 Aug - 12:42

Klasse Arbeit Paul! Bravo
Die angefangenen Steinmauer hat auch ihren optischen Reiz! 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jack43 am Sa 4 Aug - 12:51

Dankeschön John! Die Mauer muss aber noch verputzt werden!
avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 4 Aug - 13:14

Hallo Paul
Deine fortschritte sehen klasse aus, Deine Drehscheibe wird immer schoener Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jack43 am Sa 4 Aug - 13:21

Hallo Peter,

freut mich, dass Dir meine Scheibe gefällt, danke Einen Daumen
avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Glufamichel am Sa 4 Aug - 14:06

Hallo Paul,

dein Umbau sieht TOP aus. Die Aufwertung durch Echtholz ist in dieser Baugrösse ja fast schon ein *Muss*.
Wegen des Scheibenantriebs, ich hab das mal auf einer Anlage manuell gesehen. Es waren 2 Scheiben verbaut, eine unter der dem Königsstuhl, und die andere am Anlagenrand. Die *Antriebscheibe* am Anlagenrand war so positioniert, dass der Radius etwa 3 cm hervor schaute, und so mit der Hand gut zu drehen war. Verbunden waren die Scheiben durch einen starken Gummi, welcher in einer Nut lief. Wenn Du die Radien dementsprechend variierst, kannst Du die Drehscheibe bestimmt sehr gefühlvoll bedienen. Dieser Gedanke sollte sich doch lohnen ?! Drehscheibe manuell fernbedient....

Gruss Uwe
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jack43 am Sa 4 Aug - 18:45

Hallo Uwe,

besten Dank für Dein nettes Kompliment! Ich werde mir das mit dem Antrieb mal durch den Kopf gehen lassen und schauen was ich machen kann, bin leider nicht so der Mechaniker Traurig 1
Danke auf jeden Fall für Deine interessante Schilderung!

Gruss, Paul
avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von bluetrain am So 5 Aug - 12:49

Hallo Paul,
ich hoffe du willst nicht wirklich die Mauer um die Grube verputzen , sondern nur verfugen. Wäre echt schade um schöne die Naturstein-Ansicht.
Bei den Blöcken würde es sicher auch eine Trockenmauer tun ...
avatar
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wie's wetter

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jack43 am So 5 Aug - 20:49

Hallo Jürgen,
Du hast eigentlich völlig Recht! Sowas gibt es ja! Ich werde sie so lassen und eventuell noch etwas verwittern!
Danke für Deine nterstützung Wink

Gruss, Paul
avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 6 Aug - 13:09

Hallo Paul und Mitleser ...
wird ein schöner Blickfang -deine Drehscheibe .
Hier mal kurz Bilder zu Meiner Drehscheibe - die wurde auf Basis einer H0 Fleischmann Drehscheibe auf 0 umgebaut .
Vorteil war dabei der Antrieb ,vorhandene Fahrstrom einschaltung um Fahrzeuge abstellen zu können usw.
Hier ein paar Bilder:








Mehr dazu auf der Hausseite im Schalter Bautipps.
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jack43 am Mo 6 Aug - 18:13

Hallo Jürgen,
danke fürs Kompliment!

Dein Umbau schein noch etwas aufwändiger zu sein als meiner, sieht sehr gut aus was Du da zeigst!

Gruss, Paul
avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 6 Aug - 18:39

Danke Paul für die Blumen
ja war notwendig um die Ecke auszufüllen - und da komme ich nicht ran
und zum Glück - bisher noch keine Grubenfahrt gehabt.
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jack43 am Mo 6 Aug - 18:45

Oh dann hattest Du ja Glück Jürgen!
Gerne geschehen Einen Daumen

Gruss, Paul
avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Gast am Mo 6 Aug - 19:22

Hallo Paul
Das sieht wieder allererste Sahne aus.
Ich bin begeistert und verfolge mit Freude deine Bauberichte.
Wie geil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jack43 am Mo 6 Aug - 19:29

Hallo Dave und vielen Dank fürs Kompliment! Wink
Es gibt schon bald ein paar neue Bilder, bin wacker am bauen

Gruss, paul
avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Jack43 am Fr 10 Aug - 6:18

Halo zusammen,
so, die Drehscheibe ist fast fertig! Es fehlen nur noch zwei rahtseile und ein paar andere kleinere Details. habe schon mal angefangen die "Grube" für die Scheibe vorzubereiten und ein paarkleinere Felsen zu ritzen, hier ein paar Bilder davon.

Gruss, Paul

















avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: Umbau einer Peco Drehscheibe

Beitrag von Gast am Fr 10 Aug - 9:18

Wie immer.......allererste Sahne. Zehn

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten