Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Patent-Schaufelrad als Lehrmodell

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Patent-Schaufelrad als Lehrmodell

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 16 Jul 2012, 23:39

Bei den Binnenschiffen auf flachen Flüssen ist dies die zuverlässigste Antriebsart.
Sie ist Grundschonend und auch bei extremsten Niedrigwasser einsatzfähig.
Nachteilig ist jedoch ihre Empfindlichkeit bei großen Objekten, die der Mechanik in die Quere kommen,
dazu gehören nicht nur große Äste, sondern auch Eisgang.





Viel Spaß beim Raten! sunny



Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am Di 17 Jul 2012, 01:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Patent-Schaufelrad als Lehrmodell

Beitrag von Jörg am Mo 16 Jul 2012, 23:49

exzentrisch gesteuerte Schaufelräder im Bau ... Very Happy

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Patent-Schaufelrad als Lehrmodell

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 17 Jul 2012, 01:37

Hui ihr seid gut! sunny

Richtig heißt es "Patentrad". Wink




Das besondere hieran ist, dass es wirklich den Bewegungsablauf wiedergibt. Bis auf den Plaste-Deckel alles aus Karton.

Muss mal ein besseres Gif machen, wenn ich munter bin. Aber es geht. Embarassed




Der Clou der Konstruktion ist, dass die Schaufel senkrecht ins Wasser eintaucht (ist im Bild noch nicht eingezeichnet)
und ebenso senkrecht wieder herauskommt. Dadurch wird die Kraft ganz in den Rückstoß gesteckt, als wenn
sie durch Aufklatschen der Schaufel auf die Wasseroberfläche zum Teil verschwendet wird.
Außerdem würde sich der Rumpf vorne heben wollen, während er hinten einsinken würde. Wink

Die Lager der Gelenke sind wassergekühlt und werden auch durch dies "geschmiert".

Das Exzenter (wo die Leitstangen zu den Schaufeln angebracht sind) findet oft außen an der Radkasten-Wand platz.
Sehr oft, wie bei den Fahr-Modellen, auch innen um die Welle der "Nabe". Da sind die Leitstangen besser vor Eisgang und Treibgut geschützt.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Patent-Schaufelrad als Lehrmodell

Beitrag von AlfredErnst am Di 17 Jul 2012, 10:29

Hallo Tommy,

schau mal da auf der zweiten Seite unten nach.
Da ist so ein Schaufelrad im Orginal.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6711p15-schiffs-dampfmaschine
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Patent-Schaufelrad als Lehrmodell

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 17 Jul 2012, 10:48

Hallo Alfred,

danke für die Erinnerung an diesen Trööt. War mal wieder interessant den zu durchstöbern sunny


Jedoch haben die das Exzenter des Schaufelrades falsch platziert! Pfeffer

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6711p15-schiffs-dampfmaschine#160065

das letzte Bild. Oder hängt das einfach nur runter?
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Patent-Schaufelrad als Lehrmodell

Beitrag von AlfredErnst am Di 17 Jul 2012, 10:51

Hallo Tommy,

es hängt nich runter, im Vordergrund siehst du die Befestigung am Rumpf.
Diese Exentersteuerung war innen nicht aussen.

Dies ist falsch war doch aussen am Radkasten befestigt.
Ich stand ein wenig auf den Schlauch.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Patent-Schaufelrad als Lehrmodell

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 17 Jul 2012, 11:05

Hallo Alfred,

mich wundert nur, dass die in ihrem Text etwas anderes schreiben, als wie die Schaufeln SO ins Wasser eintauchen würden. Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Patent-Schaufelrad als Lehrmodell

Beitrag von AlfredErnst am Di 17 Jul 2012, 11:08

Dann werde ich mal dahingegen zu den Demonstrations-Modell.
Wenn ich wieder mal im Deutschen Museum bin.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten