Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Pulveräffchens Victory

Seite 1 von 42 1, 2, 3 ... 21 ... 42  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pulveräffchens Victory

Beitrag von Pulveraffe am Mo 16 Jul 2012, 19:29

Hallo liebe Freunde der HMS Victory,
seit geraumer Zeit verfolge ich Eure Berichte zum Bau der Victory. Was Ihr da so an handwerklichem Geschick und Kreativität zu Tage bringt.... alle Achtung!!! RESPEKT!!!!

Da dies mein erstes Holzmodell ist; habe ich die bemalte Version vorgezogen. ;-) Man kann so schön mit Farbe kaschieren... J

Da mir, als Verfechter der analogen Fotografie, nur mein Handy zur digitalen „Knipserei“ zur Verfügung steht, bitte ich die Qualität der Bilder zu entschuldigen.
Die Farben sind mitunter sehr verfälscht.L Es kommen bei mir nur Farben von Revell zur Verwendung, da sich ein entsprechendes Geschäft gleich um die Ecke befindet. J Der Kupfer-Unterwasserrumpf wurde aus selbstklebender Folie gestaltet. Die original Plättchen von de Agostini erschienen mir doch deutlich überteuert. Außerdem wurden die Platten überlappend angebracht, was mit Folie deutlich einfacher darzustellen ist. Aber jetzt mal ´ne Fachfrage. Ich „quäle“ mich gerade mit den Treppen zur Admirals-Pforte. Weiß jemand, wie dieser Eingang bei „Klar Schiff zum Gefecht“ verschlossen wurde? Der blieb doch nicht offen, oder?
Grüße, Pulveräffchen

P.S. Die Bilder sind vom momentanen Ist-Zustand





Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 16 Jul 2012, 20:11

Hallo Robert
Ich sehe nur einem Bild, ist da was schief gelaufen?
Die Bilder sind vom momentanen Ist-Zustand
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Pulveraffe am Mo 16 Jul 2012, 20:17

Kann ich mir nicht vorstellen, ich sehe zwei. Aber ein paar hab´ich noch... Very Happy

und noch eins von "unter Deck":

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 16 Jul 2012, 20:25

Stimmt Robert, jetzt sehe ich auch 2 scratch
Vielleicht sind deine Bilder so gross, das beim ersten mal nur eins geladen wurde
Am beste ist die groesse 600x800 Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Pulveraffe am Mo 16 Jul 2012, 20:54

Sorry, aber ich (wir) müssen erst mal mit dem klar kommen, was mein Handy vorgibt. (Habe nix gefunden, was die Bildgröße reduziert. :-() Aber mit etwas Geduld (sollte Euch ja nicht unbekannt sein) Winker 2 wird´s noch. Hier nochmal ein paar (wahrscheinlich zu große Pics) von meiner Vic:Die Kuhl;
; die Schiffsglocke;

und das Steuerrad.

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von AlfredErnst am Mo 16 Jul 2012, 21:01

Hallo Robert,

es gibt doch Kostenlose Bildbearbeitungs-Programme im Internet.
Wenn du ein solches hast.
Danneinfach dein Bild in dieses Programm laden.
Die Größe auf 800 x 600 Pixel einstellen bearbeiten lassen.
Dann unter Speicher unter mit neuen Namen speichern.
Diese Blder dann ins Forum hochladen.

Wenn du noch Fragen hast.
Einfach schreiben es wird dir geantwortet.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Pulveraffe am Mo 16 Jul 2012, 21:09

Jetzt hätt´ich doch gern ein kleines Feedback, ich sehe die Bilder gut und scharf. Sonst Niemand? Liegt es daran, dass ich sie hoch geladen habe und sie deshalb so sehe????? musket10

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Jörg am Mo 16 Jul 2012, 21:13

Hallo Robert,

die Bilder sind in Ordnung ... klar und scharf ... Bravo

Die maximale Breite von 800 Pixeln ist bei Bildern im Hochformat akzeptabel,
querformatige große Bilder kannst Du beim Hochladen zu servimg. verkleinern.
Die 800 Pixel Größe dürfte sogar voreingestellt sein, wurde bei Deinen bisherigen
Bildern durch das Hochformat jedoch sowieso nicht überschritten. Wink

Ansonsten ... hast Du Dich offenbar für eine gealterte Farbgebung entschieden ... Very Happy

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von AlfredErnst am Mo 16 Jul 2012, 21:14

Hallo Robert,

ja ich sehe deine Bilder.

Deine Victory wird ein schmuckes Schiff.

Auch mußt du ein wenig warten mit den Antworten.
Den nicht alle Victory-Bauer sind immer anwesend.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Pulveraffe am Mo 16 Jul 2012, 21:23

Schön das ihr die Bilder gut sehen könnt. Freundschaft
Ja, in der Tat, ich versuche das Schiff so zu gestalten, wie ich mir ein Segelschiff, noch dazu ein Kriegsschiff, nach mehr monatiger Reise auf den Weltmeeren vorstelle. Vielleicht ist es etwas übertrieben, aber ich denke das dabeiFunktionalität über Aussehen ging. Vor allem bei einem Kreigsschiff.

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Jörg am Mo 16 Jul 2012, 21:36

Falsche Annahme, Robert ... Wink

gerade die britische Marine war berühmt für Zucht, Ordnung und Disziplin.
Der Gefechtswert eines Schiffes ist - und war schon immer - von seinem Pflege- und Erhaltungszustand abhängig.
Zudem war die Victory das Flaggschiff der Britischen Marine.

Sei's drum ... diese Darstellung ist sicherlich ungewöhnlich und unüblich,
die Patina Deines Modells hat aber dennoch einen gewissen Charme Very Happy

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Der Rentner am Mo 16 Jul 2012, 21:47

Erstmal herzlich willkommen in der Victorie-Runde hier, wink1

Was ich bis jetzt gesehen habe sieht doch gut aus,

Frage mich nur, was du hier zum funktionieren bringen willst....? Embarassed
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von kaewwantha am Mo 16 Jul 2012, 21:52

Hallo Robert,
die Bilder sind zu sehen.
Deine Victory sieht etwas ungewöhnlich aus, mit dieser alterung. Da könntest Du mit dem Aussehen schon recht haben wenn das Schiff nach einem mehrmonatigen Aufenthalt auf See, bei der Rückkehr so aussieht.
Ansonsten muss ich dem Jörg recht geben, das Schiff dürfte ansonsten von der Mannschaft sehr gut gepflegt worden sein.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Pulveraffe am Mo 16 Jul 2012, 21:55

Jörg schrieb:Falsche Annahme, Robert ... Wink

gerade die britische Marine war berühmt für Zucht, Ordnung und Disziplin.
Der Gefechtswert eines Schiffes ist - und war schon immer - von seinem Pflege- und Erhaltungszustand abhängig.
Zudem war die Victory das Flaggschiff der Britischen Marine.

Sei's drum ... diese Darstellung ist sicherlich ungewöhnlich und unüblich,
die Patina Deines Modells hat aber dennoch einen gewissen Charme Very Happy

Gruß - Jörg - Wink

OK, aber gegen den Rost, abblätternde Farbe an schlecht zugänglichen Stellen, etc. wird wohl auch um Siebzehnhundertschießmichtot schwer anzukommen gewesen sein. Egal, so stell ich´s mir jedenfalls so vor. Was mich wirklich vor Probleme gestellt hat, war die Darstellung des Unterwasserrumpfs. Aber irgendwo im WorldWide Web hab´ich mal eine relativ einleuchtende Erklärung gelesen, warum Kupfer unter Wasser nicht korrodiert. (Chemie war NIE mein Paradefach! Roofl ) Aber total blankes Kupfer konte ich mir auch nicht vorstellen, so das ich mich für diese Version entschieden habe. Möge sie auch Falsch sein, sie gefällt mir. 2 Daumen

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von karl josef am Mo 16 Jul 2012, 22:12

hy robert,erst auch ein willkommen Winker 2
schade das du dich jetzt erst zeigst,wäre bestimmt intressant gewesen auch dein modell wachsen zu sehen,weil ich binauh für andere bauweisenoder vorgehensweisen zu haben sunny
deine farbgebung,muß man sich erst mal dran gewöhnen,aber nicht schlecht von der idee her scratch
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Pulveraffe am Mo 16 Jul 2012, 22:23

Danke Karl-Josef!
Auch außer der Farbgebung wird wohl nicht alles, was ich so "bastele" mit den Bauanleitungen übereinstimmen. Very Happy Hier mal meine Version der Geschützbefestigung: anstatt der Nägel, durch die Lafettenwände habe ich mich entschlossen die Geschütze auf Deck fest zu leimen. Ich habe aus 1x5 & 2x5 Restleisten, 10mm lang, kleine "Plattformen" unter die Geschütze geleimt. Die Kanten vorher shwarz gestrichen, sieht man nix mehr von, wenn die Geschütze aufgeleimt sind, Ca. 50mm² Fläche für Holzleim, das hält!

Sieht man etwas von den Plattformen?

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von John-H. am Mo 16 Jul 2012, 23:47

Ungewöhnlich aber nett! Very Happy

Mir persönlich gefällt diese "abgeranzte" Darstellung des Schiffes nicht so besonders.
Vor allem sehen hoch und nieder liegende Planken nicht nach gebrauchten Zustand, sonder, eher nach schlampiger Verlegung aus!

Sorry, aber das ist meine Meinung!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Stahlschiffbauer am Di 17 Jul 2012, 05:30

Eine andere Vic halt , hast du auch ein Gesamtbild ?
Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von JesusBelzheim am Di 17 Jul 2012, 07:12

Hallo Robert
Das wichtigste ist erst mal das dir deine Victory gefaellt Very Happy
Es soll ja schliesslich spaeter bei dir auf dem Regal stehen Wink
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von ml-modell am Di 17 Jul 2012, 11:18

hallo robert,

auch von mir ein herzliches willkommen hier. insbesonderes, da ich jetzt mit meiner ebenfalls gealterten victory nicht so alleine dastehe. obwohl du da etwas rabiater vorgegangen bist hat es, wie schon jörg bemerkte, einen gewissen charme.
avatar
ml-modell
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Pulveraffe am Di 17 Jul 2012, 19:01

Hallo & guten Abend!
Erst einmal Danke für die Willkommensgrüße & Eure Meinungen. Das die "abgeranzte" (das Wort gefällt mir wirklich gut sunny ) nicht jedem zusagt, war mir klar. Aber wie der "Herr Jesus" so schön bemerkt hat, sie muss in erster Linie (....Linienschiff? Question ) mir gefallen. Und deshalb baue ich sie so, ich hätte "Probleme" mit einem Schiff, dass aussieht wie frisch aus der Lackierkabine. Jedenfalls, wenn ich es mir täglich ansehen müsste. Aber wurscht...
Es war die Frage nach einer Seitenansicht, hab´ ich gemacht, just for you:

Bitte schön! Very Happy

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von JesusBelzheim am Di 17 Jul 2012, 19:13

Danke schön Robert Very Happy
Das sieht schon ganz gut aus 2 Daumen
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Pulveraffe am Di 17 Jul 2012, 19:26

Danke "Herr Jesus"! Das wird religiös..... lol!

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Pulveraffe am Di 17 Jul 2012, 20:15

Also, nachdem mich der "Herr Jesus" auf den rechten Weg geführt hat (siehe Victorius´ Baubericht) möchte ich Euch kurz meine Version der Fusspferde näherbringen. Die Idee mit Sekundenkleber getränktem Faden hatte ich auch, aber der Sekundenkleber & ich sind nicht wirklich gute Freunde, also habe ich probiert und mich für einen Mix aus Faden und Draht entschieden. Aus dem (reichlich) gelieferten Messingdraht Ösen gebogen(es wurden aber nur "bessere" Haken), Löcher in die Rah gebohrt und die Ösen eingeklebt. Dann mit schwarzem Faden neben dem Draht eine Wicklung gemacht und jeweils links &rechts des Drahtes einen halben Schlag. Diesen mit Sekundenkleber getränkt, nachher die Enden Abgeschnitten und den Messingdraht schwarz angemalt. (Ohne "Verranzung!) Very Happy

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Pulveräffchens Victory

Beitrag von Pulveraffe am Di 17 Jul 2012, 20:56

... und noch mal was zur Verranzung (aber trotzdem ein schönes Wort (...lässt mir keine Ruhe, habe ja nicht aus Jux & Dollerei zu dieser Variante tendiert und möcht meine Beweggründe mal darlegen)).
a) Farbe war um Siebzehnhunderthastenichgesehen von einer ganz anderen Qualität als heute, also um einiges schlechter, ergo wird sie auch weniger am Holz haften geblieben sein.
b) (aus dem Berufsleben:) wir haben mal eine Maschine von Deutschland nach Asien in Containern verschickt (Seeweg), vorher alles mit Fett eingepinselt, in Ölpapier eingepackt etc. Die Crew, die die Maschine in Asien aufgebaut hat, hatte trotzdem tagelang damit zu tun die Maschine zu entrosten.
Es ist also nicht ganz falsch (so denke ich), wenn man davon ausgeht das ein Holzschiff auf See "altert". Mehr als sonst, denke ich. Und ich als Matrose würde mich über ein Fass Rum mehr freuen als über einen Eimer Farbe!!! Smiliekette 3 Ich gehe auch einfach mal davon aus, das für "Schönheitsreparaturen" nicht viel Material mitgeführt wurde, wichtiger waren da doch wohl andere "Ersatzteile", die die Gefechts- und Manövrierfähigkeiten des Schiffes gewährleisten konnten.
Oder liege ich soooooo daneben???? Traurig 1

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 42 1, 2, 3 ... 21 ... 42  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten