Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von Jörg am Di 05 Jun 2012, 00:06

Dieter ... jetzt stimmen die Proportionen viel besser ... Freundschaft

Mit Faulheit hat das 'einfach Kürzen der Kulisse' aber nix zu tun,
das war offensichtlich eine wohlüberlegte, präzise Operation ... Wink

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von didl am Di 05 Jun 2012, 18:46

Hallo zusammen, freut mich dass meine "Metzgerei" euere Zustimmung findet. Heute war Fertigstellung des Miniramas.


Fertig geklebt und etwas betriebsgerecht verschmutzt.


Hier sieht man gut um wieviel ich die Kulisse gekürzt habe. Die Hintergründe konnte ich nach dem nachmalen kürzen noch verwenden.


Mit dem Paspartout sieht das so aus.


Wieder beschriftet. Mit der Spiegelung kämpfe ich noch.

Somit ist das Bild fertig.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von AlfredErnst am Di 05 Jun 2012, 19:07

Hallo Dieter,

ist sehr schön geworden.

Der Erbauer hat sich auf den Bild als Geist verewigt. "grins"
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von JesusBelzheim am Di 05 Jun 2012, 19:09

Hallo Dieter
Ich finde dein Bild klasse geworden Bravo Zehn
In fertige Bauberichte verschoben
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von bahnindianer am Di 05 Jun 2012, 21:25

Hallo,

mein Respekt vor Deiner modellbauerischen Leistung. Ein stimmiges Diorama zu einem alten Meisterwerk.

Gruß Georg
avatar
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von Figurbetont am Di 05 Jun 2012, 21:49

Dieter, ich muß mal mit dir schimpfen......

du hast da eine echte Begabung für Proportionen und einen
Blick fürs Wesentliche.....und solltest sie
ausbauen und nutzen......

das Ding ist wieder mörderchic.....das dauert noch zwei,
drei weitere Kästchen.......
dann kommt deine erste selbstgegossene Figur......
und irgendwann die erste selbstgravierte.....
...motive gibts tausende.......
ich bin hin und weg....

ein tip noch vom Graphiker.....versuch mal die Schrift
"Barocke Kurrentschrift die ca 1780" geschrieben wurde oder
die "Deutsche Kurrent von 1814", die eigentlich ideal wäre.
Die Sütterlin ist eigentlich zu jung. Und zur Biedermeierzeit
schrieb man mit schrägem Gänsekiel.
Ich hab die entsprechenden Schriftfonts für den PC, die kann
ich dir gerne zuschicken.....oder wenn du mit der Hand schreiben willst
was natürlich viel stilechter aussieht, leg dir für paar Cent mal
Schrägzugfedern zu.....so als Tüpfelchen auf dem i......

oder laß es so...es sieht toll aus....

lieb grüßt
der Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 05 Jun 2012, 22:32

Was denn, schon fertig!? Staunender Smilie

Gestern erst der Oma deinen bisherigen Baufortschritt gezeigt,
und dann bist du auf einmal fertig! No Wink


Das hast du wieder prima gemacht! Zehn

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von Jörg am Di 05 Jun 2012, 22:38

Sieht wieder mal ganz toll aus, Dieter Bravo
Ein richtiges Kleinod ... ein echter "Rohr" eben ... sunny

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von Straßenbahner am Mi 06 Jun 2012, 01:14

Hallo Dieter,
Spitzweg hätte es bestimmt sehr gut gefallen eine sehr schöne Miniatur Beifall
Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von didl am Mi 06 Jun 2012, 22:20

Hallo, herzlichen Dank für das Lob. Bin kurz vor dem rotwerden.
Eigentlich habe ich ja nur die Vorlage von Spitzweg nachgebaut.
Es freut mich aber wenn's Euch gefällt.

@ Ossi, an der Schrift bin ich sehr interessiert. Die würde ich als Schreibvorlage hernehmen. Handgeschrieben wirkt das besser.
Ich könnte die Schrift der Bilder leicht ändern, da ich nur das Paspartout auswechseln müsste.
In den folgenden Bildern meine "Ausrüstung" an Schreibutensilien nebst Schreibern 1,5 und 1,1 breite.


Das Buch von Coventgarden
Code:
www.dk.com


Das ist die Schrift bis 20.Jahrhundert.


Meine Schreibgeräte.
Deine Ausführungen waren sicher nicht nur für mich interessant.

@ Jörg, Danke! Du prägst ja fast einen Begriff Very Happy

@ Tommy, einen herzlichen Gruß an Deine Oma - ich durfte sie ja kennenlernen.

@ Georg, Deine Leistungen sind ja auch bemerkenswert.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 06 Jun 2012, 22:22

Hallo Dieter,

ich habe hier auch ein Arbeitsheft zu alten deutschen Schreibschriften,
weiß ja nicht ob du daran Interesse hast Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von Rouper am Mi 06 Jun 2012, 23:35

Hallo Dieter, wink1

eins schöner als das andere, wieder Perfekt umgsetzt gefällt mir sehr gut. 2 Daumen

Gruß Bernd
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von gipsy the barbet am Do 07 Jun 2012, 09:34

Hallo Dieter

bin immer wieder begeistert von deinen Kunstwerken Großer Meister
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von Spinni am Fr 08 Jun 2012, 16:54

Das kleine Dio ist auch wieder sehr hübsch geworden, Dieter,
Deine Interpretation von dem Bild gefällt auch mir sehr gut
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von Bauzer am So 10 Jun 2012, 20:22

Großes Theater !

Klasse in Zene gesetzt, gans gans toll !

Gruß Thomas Alias Bauzer

Zehn
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von didl am So 10 Jun 2012, 23:26

Ganz herzlichen Dank für Euere Hilfe und die freundlichen Kommentare.
Wenn Ihr Topp-Figuren sehen wollt, dann müßt Ihr hier
Code:
http://www.vfz-ev.de/gallery/index.php
nachsehen. Das ist die Gallerie der Freien Zinnfigurensammler Nürnberg.
Dort sind immer bilder der Sammlertreffen eingestellt mit tollen Figuren.
Das nächste wird kein "Spitzweg" aber auch ein schönes Dio (meine Einschätzung) und ich freue mich schon es wieder hier zu zeigen.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von Rouper am Mo 11 Jun 2012, 20:11

Dieter wie sieht es aus kommt noch mal was von Spitzweg von dir?
Wäre schön, die Arbeit die du leistest begeistert mich ungemein. Großer Meister

Gruß Bernd
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, Die Wachstubenfliege

Beitrag von didl am Mo 11 Jun 2012, 20:30

Hallo Bernd,
die nächste "Arbeit" schiebe ich dazwischen, weil die bemalten Figuren sonst rumliegen.
Dann mache ich wieder mit Spitzweg weiter. Davon habe ich noch einige wie Du hier siehst
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t12397-spitzweg-der-bettelmusikant
Mir gefallen die ja auch sehr gut und es macht auch Spaß. Vor allen Dingen sind diese Arbeiten überschaubar.
Am 06.Oktober ist in Zirndorf in der Paul-Metz-Halle wieder die Jahrestagung der VFZ-Nürnberg. Da würde ich auch meine "Bilder" gerne ausstellen.
Eigentlich müßte ich ja noch einen Bahnhof bauen, aber das sind wieder recht lange Projekte.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten