Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Fliegerwillis fliegende Kisten

Nach unten

Fliegerwillis fliegende Kisten Empty Fliegerwillis fliegende Kisten

Beitrag von Fliegerwilli am Fr 30 März 2012, 22:32

Hallo liebe Freunde,
ich habe diesen Thread nun aufgemacht um meine auf der Laufbahn zum RC-Flugmodellbauer und RC-Flieger entstandenen Werke sozusagen als Sammelwerk einzustellen.
Begonnen habe ich ja mit dem (mittlerweile zu Schrott geflogenen) Wurfgleiter und jetzt ist das erste Modell mit Motor (wenn auch nur ein Gummimotor) fertig.
Das Flugzeug ist nur nach Plan gebaut, es gibt dazu nur eine spärliche Bauanleitung in englisch aber ich denke er ist ganz passabel geworden.
Natürlich mit enkerlmäßigem Dekor - das ist ja sooooooooo cool.

Diesen Plan und eine Vielzahl endere gibt es hier:
Code:
http://www.theplanpage.com/Months/2807/2807.htm
zum Gratis Download.

Für den Erstflug - sofern er auch wirklich fliegt - muß ich noch schöneres Wetter abwarten. Dann melde ich mich wieder.
Fliegerwillis fliegende Kisten 00910


Zuletzt von Jörg am Fr 30 März 2012, 22:37 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Direktlink codiert)
Fliegerwilli
Fliegerwilli
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Fliegerwillis fliegende Kisten Empty Re: Fliegerwillis fliegende Kisten

Beitrag von Jörg am Fr 30 März 2012, 22:54

Der sieht richtig gut aus, Willi ... Very Happy
Wünsche Euch viel Spaß mit dem tollen Flieger ... Freundschaft

Wie lange der hält, ist erst mal zweitrangig Wink
Wichtiger sind die Freude und gewonne Erfahrung beim Bauen und Einfliegen.

War in meiner Jugend auch begeisterter Gummimotor-Modellflieger ... sunny

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Fliegerwillis fliegende Kisten Empty Re: Fliegerwillis fliegende Kisten

Beitrag von OldieAndi am Fr 30 März 2012, 23:30

Hallo Willi,

ich schließe mich Jörgs Aussagen gerne an. Das Maschinchen ist richtig knuffig!
Das sind auch genau die Modelle, bei denen man sich wieder jung fühlt, stimmt's? Wink Weit jenseits irgendwelchen High-Techs und einfach nur die Freude am Fliegen des selbstgebauten Modells. Bitte weitermachen! Very Happy

Gruß
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Fliegerwillis fliegende Kisten Empty Re: Fliegerwillis fliegende Kisten

Beitrag von Fliegerwilli am Sa 31 März 2012, 13:21

Hallo Jörg und Andreas,
danke Euch! Ihr habt recht, das Bauen ist für mich das Wichtigste. Darum vermeide iches auch einen Bausatz zu kaufen. Die Laubsäge muss singen auch wenn das Ergebnis nicht so perfekt ist wie gefräst aber es gibt ja jede Menge Feilen, Raspeln und Schmirgelpapier.
Und die Spannung vorm ersten Flug ist auch ein Gefühl vom Feinsten. In diesem Zustand bin ich gerade weil in 1 Stunde gehts zum Einfliegen. Heute Abend gibts dann neue Nachrichten ob es ein Flieger ist oder ein Standmodell. Winker 3
@ OldieAndy:Bitte weitermachen - Das sowieso!!!!! Das Nächste ist bereits in Vorbereitung.
Fliegerwilli
Fliegerwilli
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Fliegerwillis fliegende Kisten Empty Re: Fliegerwillis fliegende Kisten

Beitrag von Fliegerwilli am Sa 31 März 2012, 20:03

Hallo liebe Freunde,
das Wichtigste zuerst - er fliegt. Und das nicht einmal schlecht. Erst einmal steigt er unter der Propellerleistung 15-20m in die Höhe, danach segelt er langsam in einem großen Kreis zu Boden, das heißt die Wege zum Einsammeln halten sich in Grenzen. Wir konnten in dieser Weise ca. 20 Flüge absolvieren ohne daß ich noch etwas mit dem Schwerpunkt machen mußte.
Dann kam eine Windboe nach der anderen und eigentlich wollte ich schon Schluß machen aber der Kleine konnte nicht genug bekommen. Eine Boe hat ihn erfasst, zur Seite gedrückt und daraufhin ist er abgeschmiert. Der Schaden hält sich aber in Grenzen, am Montag wird ein neuer Propeller gekauft, eine neue Propellerachse angefertigt und dann wird nur mehr bei gutem Flugwetter ohne zu viel Wind geflogen.
Alles in allem tut das unserer Freude keinen Abbruch im Gegenteil daß er überhaupt gut fliegt spornt jetzt so richtig an.
Damit kündige ich gleich das nächste Projekt an:
Es wird der "kleine UHU" nach einem Plan von den sechziger Jahren mit einer Spannweite von 1100 mm. Den Plan habe ich beim Vth-Verlag gekauft.

So sieht der Schaden aus:
Fliegerwillis fliegende Kisten 00111

Fliegerwillis fliegende Kisten 00211
Fliegerwilli
Fliegerwilli
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Fliegerwillis fliegende Kisten Empty Re: Fliegerwillis fliegende Kisten

Beitrag von John-H. am Sa 31 März 2012, 20:08

Nach 20 Flügen kann man schon mal etwas Pech haben! Wink
Ist zwar Schade drum aber im überschaubaren Bereich,
die Hauptsache ihr hattet euren Spaß! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Fliegerwillis fliegende Kisten Empty Re: Fliegerwillis fliegende Kisten

Beitrag von AlfredErnst am Sa 31 März 2012, 21:03

Willy hat doch Spaß und Freude gemacht mit deinen Enkel dieses Flugzeug fliegen zu lassen. Winker 3
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Fliegerwillis fliegende Kisten Empty Re: Fliegerwillis fliegende Kisten

Beitrag von alf03 am So 08 Apr 2012, 12:17

Hallo Wili,
estmal meine Meinung zum Modell: um im Jugendjargon zu bleiben sage ich jetztmal urcool. ich selber habe mich in meiner Kindheit zwar aug gekaufte Blitzbaumodelle beschränkt, aber die Freude an gummimotorgetriebenen Modellen war dadurch nicht getrübt.
Der Meinung zur Spannung beim Bau, ob das Ding auch fliegt kann ich mich nur voll und ganz anschließen. Diee Spannung gab es bei mir auch beim Drachenbau.
Zum Unfall? Nuja, ein gebrochenes Nasenbein ist kein Genickbruch, 20 Flüge voller Freude ist doch schon ein schöner Lohn für die Mühe beim Bau. Der Vorteil einer Bruchlandung liegt in der Erkenntnis, dass Schäden wieder repariert werden können und diese Reparatur genauso Freude bereitet, wie der Bau selbst. In der heutigen Wegwerfgesellschaft ein toller Denkanstoß für die Kids.
Ist so wie beimReiten...wen man vom Pferd fällt, ist es das Beste, wieder aufzusteigen.

Liebe Grüße,
Heinz
alf03
alf03
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Fliegerwillis fliegende Kisten Empty Re: Fliegerwillis fliegende Kisten

Beitrag von Figurbetont am So 08 Apr 2012, 12:57

wie toll ist das, Willi,
daß du mit deinem Enkel sowas schönes
machen kannst...die reinste Lebensfreude....

wenn wir längst alle nicht mehr da sind,
wird dein Enkel als Opa noch daran denken.....
an den ersten Gummimotorflieger.....
das leben ist schön.......

der Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Fliegerwillis fliegende Kisten Empty Re: Fliegerwillis fliegende Kisten

Beitrag von Fliegerwilli am So 10 Jun 2012, 13:17

Hallo liebe Freunde,
nun muss ich mich auch wieder einmal melden.Danke Ossi und Heinz für die netten Worte.
Mein neues Projekt ist fertig und eingeflogen. Es ist das F1A-Modell "LARUS" - konstruiert vom Weltmeister Rudi Holzleitner - toll zu bauen und noch besser zum Fliegen. Ich habe nun schon einige sehr schöne Flüge absolviert. Leider habe ich nur Standbilder weil es meiner "Leibfotografin" nicht möglich war den Vogel in ca. 80m Höhe beim Flug einzufangen. Flugbilder werden aber sicher noch nachgeliefert.
Nun wird das gleiche Modell noch 2x gebaut, dann fleißig trainiert und ab dem nächsten Frühjahr möchte ich am Wettbewerbsgeschehen teilnehmen.
Wenns Neuigkeiten gibt melde ich mich wieder.
Bis dahin liebe Grüße aus dem verregneten Salzburg
Willi
Fliegerwillis fliegende Kisten 1_flug10

Fliegerwillis fliegende Kisten 1_flug12
Fliegerwilli
Fliegerwilli
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Fliegerwillis fliegende Kisten Empty Re: Fliegerwillis fliegende Kisten

Beitrag von Figurbetont am So 10 Jun 2012, 14:00

schön, dich so zu sehen, Willi...
mit deinem "Larus" .....

F1 A ist die Freiflugklasse....
mit flugzeitbegrenzer...wenn ich mich richtig erinnere....

spannender Modellbau....

es grüßt mal nett nach Salzburg
der Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Fliegerwillis fliegende Kisten Empty Re: Fliegerwillis fliegende Kisten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten