Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Sopwith F1 Camel

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von chris03 am So 27 Mai 2012, 15:26

Hallo Leute,
nicht, daß ihr denkt, hier geht nix mehr...hatte nur allerhand zu tun in letzter Zeit.

Hier mal die unteren Flächenhälften im Rohbau

Sopwith F1 Camel - Seite 7 10511

Die Außenkanten werden aus 2,5mm Balsa gebaut...das hält denke ich...

Sopwith F1 Camel - Seite 7 10711

Die Zwischenrippen sind alle aus Abfallstückchen enstanden...was für ein gefriemel Empört
Qerruder sind ebenfalls separat gebaut, somit muß das Alles zusammen nur noch
etwas verschliffen werden....dann gehts schon ans anpassen am Rumpf der Camel.
Natürlich fehlen noch diverse Details wie Sichtfenster der Seilführungen, Umlenkrollen
unhd nicht zuletzt auch noch die Auflagen der Flächenstreben....
Die Nasen und Endleisten müssen auch noch verschliffen werden...das geht aber sehr
zügig...(is ja nicht das erste mal Pfeffer )

Sopwith F1 Camel - Seite 7 10810

Sopwith F1 Camel - Seite 7 10910

Sopwith F1 Camel - Seite 7 11011

Sopwith F1 Camel - Seite 7 11110

Die Obere Fläche wird an einem Stück gebaut...da ich sie sowieso nicht abnehmbar konstruiere....

Sopwith F1 Camel - Seite 7 10611


Es gibt noch viel zu tun scratch


Gruß und schönen Pfingsten wünsch ich euch Winker 3
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von Mathias am So 27 Mai 2012, 22:32

Hallo Chris,

klasse was du hier machst.

Bis bald

Mathias
Mathias
Mathias
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 28 Mai 2012, 01:48

Hallo Chris
Das sieht wieder sehr sauber gebaut aus Bravo Zehn
Veni Vidi discumbam Wink
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von chris03 am Mo 28 Mai 2012, 10:23

Dank euch.....demnächst gehts weiter.. Winker 2


gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von Jörg am Mo 28 Mai 2012, 15:17

Hi Chris,

ich durchschau' jetzt die Konstruktion der Querruder nicht so recht ...

Angenommen, das Scharnier sitzt an der Oberkante,
dann ist zwar der Ausschlag nach oben und unten gewährleistet,
aber in der Neutralstellung bleibt dann immer ein riesiger Spalt an der Unterseite scratch

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von chris03 am Mo 28 Mai 2012, 21:44

Hi jörg,
mensch, dem entgeht aber auch gar nix shocked

Für mich die beste Art, einen DD bzw. ein bespanntes Modell an zu schlagen- sprich Querruder an zu bauen-
Das Querruder wird einfach von oben mit einer Lage Papier o.ä. an der Fläche in einem Stück bespannt.
Vorteile sind einfach, von unten siehts eh keiner (nicht mal in der Luft), absolut spielfrei und nicht zuletzt, es ist
sehr stabil....was man von manchen Scharnieren nicht gerade behaupten kann-
Der einzige mir bekannte Nachteil ist....das Original war mit normalen Scharnierbändern angeschlagen, was aber in diesem
Maßstab sehr schwer zu realisieren ist...und einigermaßen haltbar und spielfrei noch weniger.

Einen dünnen Spalt kann man sehr gut via Airbrush andeuten, somit ist ist die Konstruktion für mich wesentlich effektiver.
und vor allem leichter (is ja auch n wichtiger Punkt)


gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von Jörg am Mo 28 Mai 2012, 23:28

Eine eigenwillige Methode, aber durchaus praktikabel ... Wink
Interessant ist das allemal - mal schauen, wie's dann bespannt wirkt Very Happy

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von chris03 am Di 29 Mai 2012, 17:21

Hmmm, das kann ich dir sagen....
etwa so, wie bei meiner Jenny JN/4 scratch

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Jennya10


gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von Rouper am Mi 30 Mai 2012, 19:05

Hallo Chris, wink1

du hast eine Ader zum Perfektionismus,
wunderbar anzuschauen was du da baust.
Sehr schöne Detail Arbeit! sunny

Gruß Bernd
Rouper
Rouper
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von chris03 am Mi 30 Mai 2012, 19:51

Hi Bernd,
vielen Dank, aber Perfektion ist was andres (vor allem wenns noch fliegt scratch )
Die Camel wird nach einem uralten vth Plan gebaut...der aber wiederum so abgändert ist, daß man schon
fast wieder vom scratch-bau reden kann...naja, man wird sehn study

Am Wochenende ist erst mal der große Flugtag, daher komme ich grad absolut nicht zum bauen....
aber danach gehts weiter...versprochen.

gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von AlfredErnst am Mi 30 Mai 2012, 19:54

Hallo Chris,

nebenbei Bemerkt.
Wie wärs mit Bilder von diesen Flugtag.

Bin gespannt wie ein Flitzebogen, denke nicht nur ich Danke.
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von chris03 am Mi 30 Mai 2012, 20:05

das is ne idee Alfred...kann ich gerne machen.
Es handelt sich dabei um einen Flugtag meines eigenen Forums (Bruchpiloten.info)
bei dem wir uns einmal jährlich treffen und zusammen ne Menge Gaudie haben...
hier mal 2 kleine Filmchen davon
Code:
http://www.youtube.com/watch?v=pCzsrqBQ8Zc&feature=related
Code:
http://www.youtube.com/watch?v=Kq9ZOkHEVPs&feature=related
Winker 2

gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von AlfredErnst am Mi 30 Mai 2012, 20:19

Chris, danke für diese beiden Filme.

Ja die tollkünen Männer mit Ihren fliegenden Kisten. Ablachender

Da steigen bei mir wieder Erinnerungen auf.
Da waren anno Tobak auf der Pnzerwiese immer Samstag und Sonntag auch solche Sachen wie die Flieger unterwegs. Prost


Zuletzt von AlfredErnst am Mi 30 Mai 2012, 20:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von chris03 am Mi 30 Mai 2012, 20:31

Da hast du vollkomemn Recht...und gerade diese tollkühnen Männer waren/sind es, die es mir angetan haben...
sowohl im Modell als auch im Original Very Happy

Ich habe dieses Jahr vielleicht das unwahrscheinliche Glück, über einen guten Freund zu einem gewissen
Koloman Mayrhofer (in dessen Werkstatt) zu kommen...falls Interesse besteht, kann ich gerne mit ein paar Bildern darüber
berichten:
Kurz zur Info: Her Meyrhofer baut seit jeher Oldtimer Flugzeuge nach teilweisen original Plänen um diese auch mit deutscher
Zulassung zu präsentieren. Hier ein wohl bekanntes Video von ihm und seinem Bau der Albatros D-III OEFFAG
Code:
http://www.youtube.com/watch?v=frvYnELUh44

Seeehr Interessant

gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 30 Mai 2012, 23:15

Hallo Chris,
kaum sieht man mal ein paar Tage nicht auf deinen Baubericht, kann man schon wieder großes Kino bewundern, und Danke für die Videolinks.
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von chris03 am Mi 18 Jul 2012, 17:08

Hi Leute, ja, mich gibts noch Frecher Smilie

auch hier gehts langsam bissl weiter...
ich baue gleichzeitig an 3 Fliegern rum, daher komme ich nur sehr langsam voran..die Curtiss Jenny bekommt eine
drehbare Guncam ins Cockpit montiert....und ein kleiner Schaumflieger entsteht nebenher noch scratch

Im Moment wird die untere Tragfläche der Camel zur Montage vorbereitet.....
Da der Flieger eine sehr "handliche" Größe hat, werden die Tragflächen fest am Flugzeug montiert- sicher wäre eine
Steckung möglich, aber dann müßte ich die Verspannung ebenfalls demontierbar machen.....dazu habe ich aber keine Lust Pfeffer

Später gibts noch n paar Bilder dazu.....
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von chris03 am Mo 03 Sep 2012, 14:06

HI minander wink1


auch hier gehts bissl weiter...man kann ja nicht nur fliegen (und TV glotzen Twisted Evil ) sondern muß auch mal
kreativ sein....
so habe ich bisweilen mal angefangen, das Heckleitwerk zu bespannen....mit meiner Lieblingsmethode (Papier und Spannlack)
geht das ziemlich schnell

Sopwith F1 Camel - Seite 7 A-110

Das muß nun noch abgestrebt werden und anschließend bemalt....
bin mir aber noch nicht sicher, ob ichs diesmal per Hand aufmale/pinsle oder per Airbrush mache..na mal sehn scratch

Weiter ging es mit dem Vorbereiten des Servoeinbaus...

Sopwith F1 Camel - Seite 7 A-210

danach wurde mal die untere Fläche angepasst und gleich eine EWD von 0 Grad eingestellt....so kann ich den Baldachin und
die ganze obere Fläche danach ausrichten....was besseres fällt mir beim scratchen nicht ein study

Sopwith F1 Camel - Seite 7 A-201210

Huiii, der Flieger wird kleiner als ich dachte....da werd ich ein paar Scale-Abstriche machen müssen Traurig 1

Sopwith F1 Camel - Seite 7 A-201211

Sopwith F1 Camel - Seite 7 A-201212


gruß

chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von Glufamichel am Mo 03 Sep 2012, 14:13

Hi Du Einer wink1

keine Angst, Sehleute sind genug dabei Wink Meine Amigo II war damals auch mit Japanseide und Lack bespannt.
Es ist immer wieder interessant vorbei zuschauen
Gruss Uwe
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 03 Sep 2012, 16:14

Hallo Chris
Der sieht bisher sehr gut aus Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von Jörg am Mo 03 Sep 2012, 18:02

Der Chris ist wieder da ... 2 Daumen

Jetzt wird's doch langsam ein Flugzeug - ganz unverkennbar ... eine Camel sunny

Vergiß' vor dem TF-Bespannen nicht die Aufnahmen für die Streben zu machen ... Nix wie weg

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von chris03 am Mo 03 Sep 2012, 18:30

Hi Leute,
vielen Dank Prost

@Jörg, ja das is gar net so einfach...vor dem Bespannen sollten noch die Umlenkblöcke/Seilführungen angedeutet werden, Servos
eingebaut und Kabel verlegt werden
Die Aufnahmen der Streben....ja,..ähem- keine Ahnung, wie ich die machen soll 😕
Der Plan gibt keine exkte Länge vor..lediglich die Position der Streben, so daß ich erst die Flächen bauen muß und irgendwie fixieren,
so daß ich die Streben einpassen kann....
naja, warum einfach...wenns auch umständlich geht Empört

gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von Juergen am Mo 03 Sep 2012, 19:25

Hi Chris, ich kann mich nur wiederholen, einfach excelente Arbeit die du zeigst, Zehn
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von chris03 am Mo 03 Sep 2012, 20:39

...danke Jürgen Very Happy Prost


gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von chris03 am Mi 05 Sep 2012, 12:17

Hier gehts bissl weiter...
@ Jörg....ja das is ein heikles Thema mit den Streben.... Traurig 1 ...doch dazu später mehr
Neben dem eigentlichen Bau muß noch bissl auf Details geachtet werden, da dies im Nachhinein manchmal nicht mehr möglich ist.


..und da passierts auch schon

Da mir die Propeller bei vielen der WW1 Flieger, sie man so sieht nun
gar nicht so ansprechen (obwohl ein APC o.ä. wesentlich effizienter ist),
nehme ich ja bekanntermaßen lieber nen passenden Holzroppel und lasiere
ihn schön antik ...noch nen Schlagschutz angebracht und die
Befestigung etwas geändert
Aus Zahnstochern habe ich die Verschraubung der Platte imitiert...
Motor-testläufe haben ergeben, daß der Motor immer noch sehr rund dreht und sehr leise ist...also wenig oder keine
Unwucht

Sopwith F1 Camel - Seite 7 A-201213

Sopwith F1 Camel - Seite 7 A-201214

...und mal Flieger dran....der Schnellverschluß fehlt noch, der muß noch gelötet werden shocked

Sopwith F1 Camel - Seite 7 A-201215
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von chris03 am Mi 05 Sep 2012, 12:22

...weiter gehts mit andren Details....
da die untere Fläche nun soweit fertig ist, werden erst mal die Servo´s
eingepasst..diese werden einfach auf eine Platte geschraubt und eingeklebt..
Zum Servowechsel muß man also von oben die Bespannung aufscheniden..
das ist mir aber egal, da so eine Papier-Bespannung recht schnell geflickt ist.

Sopwith F1 Camel - Seite 7 A-211

natürlich werden bei der Camel auch die kleinen Fensterchen mit angedeutet,
welche wohl zur Kontrolle der Seilumlenkung für die Querruder dienten

Aus der Grabbelkiste ein paar Plastikscheiben gekramt..einen dünnen,
geflochtenen Draht angeklebt und et´voila..die Umlenkblöcke sind fertig bis
auf den Rahmen

Sopwith F1 Camel - Seite 7 A-201216

Sopwith F1 Camel - Seite 7 A-201217

(das sind mal wieder Details, für die man Tage braucht, die aber hinterher
kein Mensch sieht, geschweige denn erkennt, was das sein soll scratch Auahahn )
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sopwith F1 Camel - Seite 7 Empty Re: Sopwith F1 Camel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten