Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

mein erstes Modul in H0e

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

mein erstes Modul in H0e

Beitrag von Feldbahner am So 18 März 2012, 13:51

So der Startschuss ist gefallen und mein erstes Modul in H0e ist angefangen.

Die Bretter habe ich erst einmal nur so zusammengelegt



Hier mit Deckplatte



Mein Schrottplatz den ich schon vorher auf einem kleinen Holzbrett gebaut habe wird mit integriert (Vorsicht Umweltverschmutzung)







Ich denke mal, dass ich ca. 1 Jahr bis zur Fertigstellung brauche. Werde immer hier über die Baufortschritte berichten
avatar
Feldbahner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : was ist Laune ? Gibt es da schlechte ?

Nach oben Nach unten

Re: mein erstes Modul in H0e

Beitrag von Gast am So 18 März 2012, 13:53

Hallo,

da schau ich dir mal zu, baue zur Zeit ein Standdiorama in H0e.
Der Schrottplatz sieht super aus, womit hast du den Rost nachgebildet?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: mein erstes Modul in H0e

Beitrag von Feldbahner am So 18 März 2012, 14:13

den Rost habe ich mit Oxidationsmittel mit Rost Effekt gemacht. Gibt es zB. bei eBay.

zB. hier:

Code:
http://www.ebay.de/itm/Alterung-patinieren-118-ml-Oxidationsmittel-Rost-Effekt-/110776520425?pt=Standmodelle_Baus%C3%A4tze&hash=item19cacb8ee9

die Ölflecken sind echtes Altöl shocked
avatar
Feldbahner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : was ist Laune ? Gibt es da schlechte ?

Nach oben Nach unten

Re: mein erstes Modul in H0e

Beitrag von Feldbahner am Do 22 März 2012, 19:10

So nun geht es weiter. Heute habe ich den Holzkasten so gut wie fertig gemacht.

Standesgemäß wurde die untere Halterung vom Zwischenboden mit 2 echten Kuppelbolzen beschert



mit Schraubzwingen habe ich das obere Teil der Halterung fixiert



Der Zwischenboden für die Brücke ist fertig. Die Aussparung rechts wird ein kleiner Steinbruch



Fortsetzung folgt
avatar
Feldbahner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : was ist Laune ? Gibt es da schlechte ?

Nach oben Nach unten

Re: mein erstes Modul in H0e

Beitrag von Eliminator am Do 22 März 2012, 19:30

Hallo Feldbahner Winker 2
Das was mich bei den Modelleisenbahnern am meisten begeistert, ist das sie immer so schöne anlagen bauen können.
Ich bin immer hin und weg bei solchen Anlagen.
Da bin ich ja schon so richtig gespannt was bei dir wird, denn der Schrottplatz ist dir ja schon mal gelungen.
LG
Thomas
avatar
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

schrottplatz

Beitrag von aviavi59 am Do 22 März 2012, 20:30

robur und wartburg auf dem schrottplatz - klasse !
schon diese szene lässt eine super anlage erahnen...
ich bin schon auf weiteres gespannt

gruß

avi
avatar
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: mein erstes Modul in H0e

Beitrag von Feldbahner am Sa 07 Apr 2012, 23:31

Könnte ich auch unter „was macht ihr gerade“ einstellen.
Steine und Rinde trocknen. Nichts sieht natürlicher aus, als die Natur selbst. Die Rinde wird eine Felswand und die Steine ein kleiner Steinbruch.



Übrigens die Steine sind echter Muschelkalk aus unserer Gegend. Ist vom Gewicht her nicht schwer, sieht aber übereinander geklebt geil aus.


avatar
Feldbahner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : was ist Laune ? Gibt es da schlechte ?

Nach oben Nach unten

Re: mein erstes Modul in H0e

Beitrag von Feldbahner am Do 10 Mai 2012, 22:35

Heute habe ich mal weiter an meinem Modul gemacht. Ist bei mir immer spontan wie ich gerade Lust drauf habe. Rolling eyes
Ich habe mal angefangen den ersten Felsenberg zu machen mit den schon oben erwähnten echten Kalksteinen.

die Steine habe ich willkürlich auf Schaumpolystyrol geklebt



und dann mit Gipsbinden verkleidet



Fortsetzung folgt
avatar
Feldbahner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : was ist Laune ? Gibt es da schlechte ?

Nach oben Nach unten

Re: mein erstes Modul in H0e

Beitrag von Feldbahner am Fr 11 Mai 2012, 18:11

Heute habe ich gleich weiter gemacht.

nachdem die Gipsbinden und der Kleber für die Muschelkalksteine trocken war, habe ich alles (ohne Steine) noch mal mit
Kleber (normaler Holzleim) eingepinselt und mit einem Teesieb mit Erde bestreut



nach dem Trockenen habe ich mit der Begrünung angefangen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Es kommt noch Buschwerk und 2 oder 3 Nadelbäume auf den Hügel.



Meine Devise lautet immer; es gibt nichts natürlicheres als die Natur selbst.

Fortsetzung folgt
avatar
Feldbahner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : was ist Laune ? Gibt es da schlechte ?

Nach oben Nach unten

Re: mein erstes Modul in H0e

Beitrag von Frank Kelle am Fr 11 Mai 2012, 18:19

Am Anfang war ich wirklich "skeptisch", was da kommen wird - aber das Ergebnis sieht bisher wirklich SEHR überzeugend aus!
Den Spruch "nichts wirkt natürlicher als die Natur selbst" gebe ich Dir schriftlich, das "Gemüse" usw. auf meinen Figurenplatten ist ebenfalls fast ausschließlich "real".
Hast Du die Begrünung - Moos - irgendwie präpariert vorher?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: mein erstes Modul in H0e

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 11 Mai 2012, 18:20

Hallo Feldbahner
Dein Felsenberg gefaellt mir schon richtig gut Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: mein erstes Modul in H0e

Beitrag von Feldbahner am Fr 11 Mai 2012, 18:28

das "Gemüse" usw. auf meinen Figurenplatten ist ebenfalls fast ausschließlich "real".
Ich hätte ja auch paar Kohlköpfe aus meinem Garten drauf setzen können, wenn die nicht so verdammt groß wären Very Happy

Das Grünzeug ist von HEKI-flor 1551 und Sommerwiese von Mini-Natur.
avatar
Feldbahner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : was ist Laune ? Gibt es da schlechte ?

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten