Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mississippi Dampfer 1:25

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Stahlschiffbauer am Sa 14 Jul 2012, 20:50

Ei riesen Ding , sehr schön .
Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 14 Jul 2012, 21:06

Der wird ja nicht gerade klein! Wie geil
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Holzkopf am Mo 16 Jul 2012, 13:04

Hallo
das Gewicht liegt bis jetzt bei 11,5kg Jetzt kommen die Leisten und der Antrieb mit Akkus noch dazu denke wird bei 45-50 kg enden
Grüße

Holzkopf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Holzkopf am Di 17 Jul 2012, 18:33

So jetzt habe ich die Höhe die das Schiff fertig haben wird Ca. 104cm Oberkante Schornsteine.


Holzkopf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von JesusBelzheim am Di 17 Jul 2012, 19:01

Das wird ein imposantes Teil Holzkopf Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von John-H. am Di 17 Jul 2012, 19:04

Sind die Schornsteine aus Abflussrohr Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Holzkopf am Di 17 Jul 2012, 19:42

Hallo
@ John : ist nur der Rohbau Orginale werden aus dünem Blech gefertigt. :bong:

Holzkopf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 17 Jul 2012, 20:54

John-H. schrieb:Sind die Schornsteine aus Abflussrohr Question

Holzkopf schrieb:Hallo
@ John : ist nur der Rohbau Orginale werden aus dünem Blech gefertigt. :bong:


Ist ja langweilig, wo ist denn da die Persönlichkeit? Roofl


Für die Modellbahn gibt es ja die Rauchgeneratoren. Die würden doch gut in die Essen passen! Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von John-H. am Di 17 Jul 2012, 23:27

Babbedeckel-Tommy schrieb:


Für die Modellbahn gibt es ja die Rauchgeneratoren. Die würden doch gut in die Essen passen! Wink

Die gibt es auch für den RC Modellbau! Very Happy

Ich kenne sogar jemand der diese Dinger bauen kann! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von urbs38 am Mi 18 Jul 2012, 20:26

tachschön Holzkopf,-
habe soeben Deinen Bericht von Anfang bis Ende gelesen.
Da hast Du Dir aber einen Wummi vorgenommen !
Und es soll Dein erstes RC-Modell werden , wenn ichs richtig mitgekriegt habe.
Und dann gleich einen Mississippi. Frecher Smilie
Diese Boote haben so ihre Eigenheiten als Funktionsmodell .
Zu Deinen Fragen :
zum Antrieb,- hier sind Langsamläufer gefragt.Bei Deiner Bootsgröße würde ich zu Scheibenwischermotoren tendieren.Die sind meist schon mit einem Untersetzungsgetriebe ( Schneckentrieb bzw. Schrägstirnräder ) ausgestattet , durchzugsstark und geräuscharm.

Es soll wohl auch Seitenradantrieb gebaut werden.
Da würde ich unbedingt je einen Motor / Seitenrad empfehlen.
Diese Motore dann so ansteuern, dass sie vorwärts-rückwärts gleichsinnig wirken.
Für die Kurvenfahrt dann gegenläufig zur Unterstützung derselben ansteuern.
Das läßt sich problemlos mit Nockenscheibe , dem Ruderservo und Mikroschaltern realisieren.
D.h. bei Betätigung des Ruders wird automatisch ein Motor in Gegenlauf geschaltet.
Ohne diese "Kurvenunterstützung" dürften sich Probleme bei Kurven ergeben, weil
1. der Kahn doch relativ langsam shippert
2. Langsamfahrt eine sehr große Ruderfläche bedingt. Und hier dürften sich bei der gebauten Größe unrealistisch große Ruderfläche ergeben, wenn sie wirksam sein soll.

Ich weiß , wovon ich spreche. Haben auch so ein Ding , allerdings nur ca. 1000 mm lang.
Und da habe ich zum erreichen eines ansprechenden Fahrt- und Steuerbildes noch einen verdeckten Schraubenantrieb eingebaut, sonst ist das Ding einfach nicht in ein realistisches Fahr-und Steuerbild zu kriegen.
Wenn gewünscht , kann ich mit Bildchen dienen.
Günther















avatar
urbs38
Mitglied
Mitglied

Laune : Günther starb am 27.04.15

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von John-H. am Mi 18 Jul 2012, 21:32

urbs38 schrieb:...........Wenn gewünscht , kann ich mit Bildchen dienen.

Diese Aussage ist absolut überflüssig Gunter! Very Happy

Es wäre echt toll wenn du einen Bericht über deinen Dampfer starten würdest!!!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Holzkopf am Mi 18 Jul 2012, 22:10

@urbs38:
Hallo nein es soll ein Heckantrieb werden .Habe auch schon über den Motor nachgedacht mal ein Scheibenwichermotor testen .Bin aber für jeden Tip zu haben .
Grüße

Holzkopf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Holzkopf am Fr 20 Jul 2012, 18:49

Hallo
jetzt sind die Leisten dran werden später weiß lackiert.


Holzkopf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von kaewwantha am Fr 20 Jul 2012, 19:55

Hallo Holzkopf,
hat das einen besonderen Grunf warum die Leisten so einen großen Abstand zu ein ander haben. scratch
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Holzkopf am Fr 20 Jul 2012, 20:15

@kaewwantha.
nein mir gefällt es so 8)
grüsse

Holzkopf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Guenter am Do 26 Jul 2012, 12:16

John-H. schrieb:
urbs38 schrieb:...........Wenn gewünscht , kann ich mit Bildchen dienen.

Diese Aussage ist absolut überflüssig Gunter! Very Happy

Es wäre echt toll wenn du einen Bericht über deinen Dampfer starten würdest!!!!

Dem kann ich mich nur anschließen, zumal ich gerade ein Seitenschaufelradmodell im Bau habe...
avatar
Guenter
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer ein wenig unzufrieden, aber guten Mutes

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von urbs38 am Do 26 Jul 2012, 21:20

danke für's Interesse,-
habs getan und als " Boat West Mississippi" eingestellt.

sorry Holzkopf,- aber es stand nun mal in DEINEM Fred Embarassed
avatar
urbs38
Mitglied
Mitglied

Laune : Günther starb am 27.04.15

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 27 Jul 2012, 06:22

Hallo Holzkopf,

Dein Schaufelraddampfer ist der absolute Knaller.......man oh man......was für eine größe....... Very Happy Very Happy
Ich bin sehr gespannt auf den weiterbau.

Grüße vom Tom
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Holzkopf am So 19 Aug 2012, 10:50

Hallo
Ich habe mich doch für Kaffee Rührstäbchen zum beplanken der Wände entschieden, da mir die Leisten zu dick waren.
So und hier noch ein paar Bilder dazu.








Holzkopf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von John-H. am So 19 Aug 2012, 12:30

Na da wird Mc Doof wohl reichlich nach ordern müssen! Very Happy

Es sieht aber sehr gut und sauber aus was du da gebaut hast! 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von JesusBelzheim am So 19 Aug 2012, 16:20

Saubere arbeit Holzkopf,
Das gefaellt mir sehr gut Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Holzkopf am Mo 20 Aug 2012, 17:48

Hallo
So noch eine Etage beplankt jetzt noch zwei dann werden die Fenster und Türrahmen eigepasst und alles weiß lackiert.


Holzkopf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Falkenauge am Mo 20 Aug 2012, 18:02


Sieht wirklich gut aus! Bei der Größe Deines Dampfers würde es mich interessieren, ob Du die Anzahl der verbauten Kaffee-Rührstäbchen mal gezählt hast? Wink

Viele Grüße, HW Winker 2
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Holzkopf am Mi 22 Aug 2012, 07:42

Hallo
@Falkenauge: Nein habe sie nicht gezählt aber sind schon einige  .

Zu den Rührstäbchen muss ich sagen habe mir ein Paar schachteln im in der Bucht gekauft und etwa ein Drittel davon ist Ausschuss Wütend sind gebogen oder gebrochen .Ich habe sie in zwei längen einmal 190mm und 130 mm , die 190mm sind breiter .
Grüße Winker 2

Holzkopf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 22 Aug 2012, 07:54

Schade, das ich nicht in der Nähe von Berlin wohne. Ich würde mir gerne diesen R I E S I G E N Dampfer mal anschauen....... Zehn Beifall Beifall
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Mississippi Dampfer 1:25

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten