Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Fliegender Japaner

+2
AlfredErnst
Eliminator
6 verfasser

Nach unten

Fliegender Japaner Empty Fliegender Japaner

Beitrag von Eliminator Sa 10 März 2012, 09:42

Morgen Modellbaufreunde Winker 2
So nun kommt der dritte Streich ein Japaner und das war dann auch das letzte Flugzeug das ich gebaut habe.
Jetzt die Bilder und ich hoffe euch gefällts.
Fliegender Japaner Cimg2854
Fliegender Japaner Cimg2855
Fliegender Japaner Cimg2856
Fliegender Japaner Cimg2857
Fliegender Japaner Cimg2858
Fliegender Japaner Cimg2859

Wie man sieht, habe ich bei dem Flieger versucht Abnutzungen darzustellen.
Na ja so richtig gut ist mir das nicht gelungen.
Ach so sunny was das nun für ein Japaner ist weis ich nicht mehr.....
So nun war`s mit Fliegern
LG
Thomas
Eliminator
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von Gast Sa 10 März 2012, 09:50

Ich denke es war ein
Japanischer Jäger vom Typ Mitsubishi A6M Zero
Oder ein
Nakajima A6M2-N


Zuletzt von Holzwurm am Sa 10 März 2012, 09:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von Eliminator Sa 10 März 2012, 09:52

Das glaube ich nicht Holzwurm.
Ich weis nur soviel, das es eine N1K1 oder so war.
LG
Thomas Winker 2
Eliminator
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von Gast Sa 10 März 2012, 09:58

Ja wenn ich den 3-flügligen Probeller sehe muß ich dir Recht geben.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von AlfredErnst Sa 10 März 2012, 10:02

AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von Eliminator Sa 10 März 2012, 10:09

Hallo Alfred Winker 2
Das ist er auch nicht.....
Er hat einen anderen Motor und eine andere Kabienenhaube.
Kann es eine Kawanishi oder so sein?
LG
Thomas
Eliminator
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von Gast Sa 10 März 2012, 10:17

Hab mir mal angeschaut Alfred.
Da ist die Kabiene und die Pondongs zu groß
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von AlfredErnst Sa 10 März 2012, 10:19

Hallo Thomas,

warten wir einfach, haben doch Experten die sich auskennen und deine Frage beantworten.

War von mir nur ein Vorschlag.
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von Eliminator Sa 10 März 2012, 10:22

Genau Alfred
Wir warten einfach bis sich die Profies melden.
Aber schön von dir, dass du dir auch Gedanken gemacht hast Einen Daumen
LG
Thomas
Eliminator
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von didl Sa 10 März 2012, 10:25

Wie dem auch sei Thomas, es ist ein schönes Modell und die Gebrauchsspuren sind auch gut getroffen.
Japanische Maschinen waren ja sehr Verwittert, durch Feuchtigkeit und Sonne.
Mir gefällt's
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von kaewwantha Sa 10 März 2012, 10:36

Hallo Thomas,
den Flieger hast Du sauber zusammen gebaut auch die Lackierung weiss zu gefallen.
Leider kann ich Dir mit der Typen bezeichnung nicht weiter helfen.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von Z 20 Sa 10 März 2012, 10:45

Hi zusammen....

schaut mal hier....

Code:
http://weltkrieg2.de/Waffen/Kampfflugzeuge/Jagdflugzeuge/japanische/Kawanishi-Kyofu-Typ-11/N1K1-Kyofu.htm
Z 20
Z 20
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von Eliminator Sa 10 März 2012, 10:53

Der Jo hat es gelöst Einen Daumen
Danke
LG
Thomas
Eliminator
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von Jörg Sa 10 März 2012, 11:04

Google ist Dein Freund ... Wink

Es ist eine Kawanishi N1K1 Kyofu, alliierter Codename "Rex":

- Erstflug des N1K1 Prototyps am 6. Mai 1942, noch mit gegenläufigem Doppelpropeller
(daher resultiert noch der lange Propellerschaft),
- Indienststellung bei der Japanischen Marine ab Juli 1943,
- im März 1944 Einstellung der Produktion nach 89 produzierten Exemplaren.

Mir gefällt auch dieses Modell sehr gut, Thomas Very Happy
Die Darstellung der Abnutzungs- und Gebrauchsspuren ist gar nicht so mißlungen, wie Du glaubst ... shocked
Das war früher schon mehr, als es sich viele andere Modellbauer zutrauten ... Wink

Gruß - Jörg -

Edit - Ah, da war schon jemand schneller beim Tippen! 2 Daumen
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von Eliminator Sa 10 März 2012, 14:51

Es gibt doch echte Profies hier im Forum sunny

LG
Thomas Winker 2
Eliminator
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Fliegender Japaner Empty Re: Fliegender Japaner

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten