Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von Jörg am Mi 30 Mai 2012, 21:47

Hallo Chris,
dieser Thread war mir bisher glatt entgangen ... Embarassed

Ein tolles, sehr schön detailliertes Modell - wenn auch noch nicht geflogen,
so doch immerhin äußerst dekorativ anzuschauen ... vorerst mal Wink
der ausführliche Bericht ist sehr anschaulich und inspirierend Freundschaft

Dann wünsch ich Dir einen erfolgreichen Erstflug ... Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Goggle10

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von chris03 am Mi 30 Mai 2012, 22:58

Jörg schrieb:Hallo Chris,
dieser .....
.................. ist sehr anschaulich und inspirierend Freundschaft

Dann wünsch ich Dir einen erfolgreichen Erstflug ... Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Goggle10

Gruß - Jörg -

Hi Jörg
das liest man gerne... Willkommen
denn nix andres hab ich damit vor...jemanden zu inspirieren Very Happy

gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von JesusBelzheim am Do 31 Mai 2012, 16:50

Hallo Chris
Der Flieger sieht sehr gut aus Bravo
Auf den erstflug werden wir dann noch etwas warten Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von chris03 am So 03 Jun 2012, 12:47

Hi zusammen,
wie der ein oder andre Brupi schon weiß, verlief der maiden der
kleinen Bristol...ich sag jetzt mal nicht so, wie ich wollte Traurig 1
Der Erstflug war ne Katastrophe.....obwohl sie (sogar vom Rasen)
abhob, war es sehr schwer, sie erst mal aus zu richten geschweige denn
gerade zu halten....dennoch brachte ich sie heile runter...wouww Rolling eyes
Sogar der SP und die EWD schienen zu stimmen...halbwegs..

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 116

Für den Zweitflug habe ich das Sr kabel am QR-Platz angesteckt, weil ich
mir einbildete, somit besser zurecht zu kommen...
doch soweit kam ich erst gar nicht....die Maschine ....ne, das Maschinchen
hob ab...bäumte sich auf und kippte über die Fläche wieder ab....bevor ich
wußte was überhaupt geschah...also ein reiner Pilotenfehler

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 213

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 317

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 417

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 521


Anfänglich sah es für mich nach Schrott aus....doch wenn man genauer
hinsieht, hat meine Konstruktion der federnden Kufen doch einen guten
Effeakt gehabt....der Rumpf ist bis auf einen Querspant und etwas zerrissenes
Papier völlig in Ordnung...
lediglich die Flächen hats voll erwischt, sind aber reparabel.

Meine Überlegungen zum Wiederaufbau (hatte ja auf der Heimfahrt
genug Zeit dafür ), Fahrwerk weiter nach vorne setzen..Flächen
gleich mit QR aussatten...fertig...sollte also machbar sein und Wert ist
es das Monoplane auch denk ich


Obwohl es nur ein kleines Fliegerchen ist, hat mich das Flugbild doch
schon beeindruckt...sieht einfach toll aus in der Luft...auch das Gewicht von ca. 450 Gramm (abflugbereit)
is akzeptabel.
ich hoffe noch ein paar Bilder vom Flug (wenn man das so nennen darf Rolling eyes ) zu bekommen..

grüße



chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von chris03 am So 03 Jun 2012, 13:40

...und da sind sie auch schon...
sieht gar nicht nach Kampf am Sender aus Very Happy

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 614

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 713

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 812

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 915

to be continued (wie man so schön sagt)

gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von Jörg am Mo 04 Jun 2012, 00:02

Schade, Chris ... aber zum Glück für das Maschinchen
läßt Du Dich von diesem Rückschlag ja nicht entmutigen ... 2 Daumen

Die Flugbilder sind toll ... man könnte hier wirklich nicht sagen,
ob das nun ein Modell oder ein Original (bzw. eine 1:1-Replik) ist ... Very Happy
Dann ... Auf eine baldige Fortsetzung dieses Berichts ... Freundschaft

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von chris03 am Mo 04 Jun 2012, 10:10

Danke Jörg,

den Rumpf habe ich schon soweit vorbereitet...muß nur noch bespannt werden...
die Flächen bekommen Querruder (das ist sicherer für mich), ich werde versuchen sie so zu
bauen, daß man sie nicht so arg sieht.......
mal abgesehn davon kennt eh keiner diesen Flieger...geschweige denn, ob er Querruder hatte oder nicht Wink

gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von Glufamichel am Mo 04 Jun 2012, 11:14

Hallo Chris,

es wird immer etwas schwieriger sein wenn man so einen Exoten baut. Aber ich denke, dass sich die Mühe, trotz der Rückschläge lohnt. Du fliegst etwas *besonderes*, eine Rarität. Alleine das rechtfertigt die ganze Mühe. Die Liebe zum Objekt eben. Auf jeden Fall ein schönes Modell.

Wo fliegst Du denn, dass man so einen Blick auf die Alb hat?

Gruss Uwe
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von chris03 am Mo 04 Jun 2012, 11:32

Hi Uwe,
da hast du vollkommen Recht...allein schon der drehende Umlaufmotor hatte seine Wirkung beim Puplikum...
"das gibts doch gar nicht"...waren die meisten Meinungen Very Happy Die vergammelte Lackierung war auch nett anzusehn
ich fliege normalerweise im Stuttgarter Bereich..die Bilder stammen aber aus Nähe Hammelburg/Schweinfurt von einem
Flugtag...ich bin eigentlich gerne unterwegs...mal hier, mal da Very Happy
So lernt man neue Leute kennen und bekommt immer gute Tips & Tricks mit Bravo

von der kleinen bristol gibts sogar ein Mini-filmchen...bei gelegenheit stell ichs mal ein Very Happy

gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von AlfredErnst am Di 05 Jun 2012, 17:42

Hallo Chris,

du hast bestimmt eine liebe Frau bei dir zu Hause.
Dies habe ich schon öffters von Modellbauern gehöert.
Das senen Frauen ein etwas glückliches Händchen haben zum Aufbügeln,
dieser Folien auf die Tragflächen..

Den die Frauen haben doch schon eine Ahnung vom Bügeln.
z.B. Hemden Bettwäsche und was sonst noch da ist zum Bügeln Winker 3
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von chris03 am Sa 09 Jun 2012, 00:56

Hi Alfred,
ne, gebügelt wird da nix.....die ganze Maschine ist mit Papier bespannt Rolling eyes

die beschädigten Bereiche wurden sauber heraus getrennt...die Fläche bereits repariert..
und ein weiteres Servo eingebaut..mal sehn...evtl. krieg ich doch ne Flächenverwindung hin...und wenns
nur n paar mm Ausschläge sind ist mir schon geholfen scratch

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 1217

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 1113

chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von chris03 am Sa 09 Jun 2012, 00:59

Die reparierten und gleichzeitig verstärkten Flächen...

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 1415

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 1513

wie anfangs erwähnt, wird das Fahrwerk um ein gutes Stück nach vorne versetzt, da es zu nah am Schwerpunkt lag
und das kleine Monoplane schwer oder gar net richtig starten wollte Rolling eyes

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 1614

bald gehts weiter Very Happy


gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von chris03 am So 24 Jun 2012, 10:16

Hallo zusammen,
ja...ich lebe noch Very Happy
ein klein wenig bin ich weiter gekommen...
Das Fahrwerk der kleinen Bristol ist an Ort und Stelle und bereits gefedert...
Die Achsböcke wurden mit Garn umwickelt und mit Sekundenkleber getränkt...das sollte halten.
Nun geht das Flugzeug nicht mehr auf die Kufen beim Start, sondern bleibt mit dem Heck unten...so solls sein.

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 2012-015

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 2012-016

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 2012-017

ich habe zur Unterstützung nun doch die Tragflächen an der Umlenksatnge angeschlossen...in der Hoffnung, daß die
Flächenverwindung evtl. einen kleinen Teil zum stabilisieren beiträgt....Tests in der Luft werden zeigen, obs was bringt scratch

Soweit ist das Monoplane wieder einsatzklar...es fehlt nur die Bespannung und die Verspannung...das hebe ich aber
auf bis die Camel soweit ist....dann mache ich alle beide in einem Zug fertig Rolling eyes



gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von Jörg am So 24 Jun 2012, 11:54

Chris ... mal ehrlich ... Very Happy

beim Betrachten der letzten Bilder vermag man gar nicht auf Anhieb zu sagen,
ob das nun ein Original oder (D)ein Modell ist. Wink

Ich drück' Dir die Daumen, daß die Reparaturen und Modifikationen
den gewünschten Erfolg bringen! 2 Daumen

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von chris03 am So 24 Jun 2012, 12:12

Hi,
danke Jörg...nene, das sind schon meine Bilder Wink Im Museum haben die net so n Chaos auf dem
Schreibtisch Ablachender

im Moment hab ich leider net soviel Zeit, da ich noch einen andren (EPP) Flieger schnell aus der Dose lackiert
habe....und das Teil bei dem vorherrschenden Wind ganz gut fliegt...

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Multip10
(Bildquelle) Modellhobby.de

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 2012-018

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 2012-019

Nebenher mache ich mir noch Gedanken über eine Art Ausschreibung in meinem Forum....
einen Aufruf zu einem Oldie-Rennen aus dem Jahre 1909/10 (Reims o.ä.).
Jeder Teilnehmer hat ein Flugzeug aus dieser Epoche in einem best. Maßstab, aus bestimmten Materialien und
mit einer bestimmten Motorisierung zu bauen...damit wird ein Langstreckenrennen, eine Parkur (nein, keine Parkuhr Wink )
und ein Kopf-an-Kopf rennen geflogen.
Sehr aufwändig und anspruchsvoll....aber man wächst mit seinen aufgaben oder???
ich bin gerade dabei eine Liste aller Flugzeuge zusammen zu stellen, welche in frage kommen (jungejunge, das sind ganz
schön viele shocked scratch )


gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von Jörg am So 24 Jun 2012, 13:25

Sehr schöne und optisch bestechende Lackierung, Chris! Bravo
Ich tippe mal auf Piper Cup ... scratch

Mit dem Navy-Kleid ist dar doch recht spielzeughafte Eindruck des Grundmodells nun vollständig verschwunden! Very Happy

Ich muß unbedingt mal wieder bei Euch im Brupi-Forum vorbeischauen ... Wink

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von chris03 am So 24 Jun 2012, 13:48

lach...da haste völlig Recht...das Teil ist von Multiplex und eine Mischung zwischen Piper J3 und Supercub....
ja, das schlichte Aussehen hat mich auch nicht gerade vom Stuhl gehauen...aber egal....ist nur ein Spaßflieger-
heißt ja auch Funcub Wink, mit dem ich meine Guncam ausprobieren will.

gruß
chris03
chris03
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Bristol Monoplane No.73 in 1:10 - Seite 2 Empty Re: Bristol Monoplane No.73 in 1:10

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten