Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von AlfredErnst am Sa 28 Apr 2012, 06:44

Servus Avi,

ist mir was aufgefallen wie ich mir wierder deinen Baubericht durchgesehen habe.

Bei deiner Lokomotive gibt es keine Abdampfleitung von Turbogenerator.

Hier dein Bild, das andere Bild zeigt die Abdampfleitung, Die Leitung ist im Ksten drin,Dieses Modell ist aus Karton.

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00810

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Lokwel29
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Frank Kelle am Sa 28 Apr 2012, 11:03

Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty nietenzähler

Beitrag von aviavi59 am Sa 28 Apr 2012, 20:23

wink1

vorweg eines, ich finde diese "nietenzählerdiskussion" ziemlich daneben !
das klingt nach ausgrenzender lustigmachung
es sollte doch jeder so bauen können wie er es für richtig hält
es ist auch sicher müßig darüber zu lamentieren wo spielzeug aufhört und modell anfängt
und wie genau modell definiert ist...

sündhaft teuere superungs und ätzsets (meist den preis des modells verdoppelnd) zeigen ja auch einen weg
der nicht den "nietenzählern" zugeordnet wird oder ?

weihrauch stinkt wenn er kalt geworden ist

jeder wie er es mag und wie er es kann

so, das musste ich mal loswerden

___________________________________________________________________________________________

hallo alfred irgendwie kann ich deinen kommentar zur abdamfleitung nicht verstehen
du zeigst ein foto von meiner lok aus einem älteren teil des berichtes, da hatte der turbogenerator noch keinen abdampf
den hat sie schon längst bekommen !

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00945

nach franks aussage hatte die kriegslokversion auch keine abdampfleitung
habe ich das richtig so verstanden ?

nun, ich baue KEINE kriegslok und somit halte ich mich auch nicht streng an die konfiguration des bausatzes
für mein technisches verständnis hat aber mein turbogenerator sehr wohl seine abdampfleitung bekommen

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Br86-f10
der pfeil zeigt diese leitung an der "fotoanstrichlok" 86 283
quelle: besagter englischsprachiger baubericht

in diesem baubericht wird auch ein foto des generators vorgestellt das sehr genau diese abdampfleitung zeigt
und eines ist doch klar, der dampf der den turbogenerator antreibt muss auch aus diesem teil wieder entweichen können
bei der BR52 geschieht das über dem dach des führerhauses ins freie, das ist ganz sicher ein teil der entfeinerung

vorn an der lok sitzende generatoren würden den abdampf dann einfach richtung führerhaus blasen ?

die technischen informationen des eisenbahnjournals sagen eindeutig dass bei der "einheitsbauweise"
der generator seinen abdampf zum speisewasservorwärmer leitet
diese verfahrensweise habe ich an meiner lok übernommen !
(sicher gibt es abweichungen)

BR86 wurde über sehr lange zeit und in verschiedenen baulosen gebaut
BR86 hat trotz vereinheitlichung durch das deutsche lokomotivbauprogramm
technische abwandlungen und verbesserungen erfahren

aber es bleiben eben nun mal grundlegende technische details die nicht ignoriert werden sollten
schon gar nicht in einem solch repräsentativen maßstab !

und noch eins drauf !

die speisewasserpumpe benötigt 4 anschlüsse !
antreibender dampf rein und raus
speisewasser rein und raus
das macht 4
und das sind technische "kleinigkeiten" die an einem modell 1:35 bitteschön beachtet werden sollten
das aber ist meine sicht der dinge

wer jetzt vermutet das ich ein wenig säuerlich bin der hat recht...

ojeee, wen ich erst wieder an der S3/6 weiterschraube, was wird es da noch für wunderungen geben Very Happy

es grüßt euch wie immer der wieder beruhigte avi


...wird fortgesetzt...
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von AlfredErnst am Sa 28 Apr 2012, 20:31

Servus Avi,

Entschuldie bitte habe ein altes Bild von dir genommen.
Mein Hirnkast´L war am Nachdenken darum habe ich das geschrieben.

Bitte Entschuldige nochmals.
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty kein problem

Beitrag von aviavi59 am Sa 28 Apr 2012, 20:53

servus alfred
wink1

ja ich war nur ein wenig verwirrt

aber das haben wir ja nun aus der welt Tröstende
die säuerlichkeit bezog sich ja auch nicht auf dich Freundschaft

gruß

avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Frank Kelle am Sa 28 Apr 2012, 21:18

Sollte Du mich meine - so auch meine Entschuldigung Traurig 1
Ich bin - und war - nie ein Nietenzähler, wollte Dich, Paul und den schönben Bausatz auch nur "verteidigen" - Sorry, wenn es falsch ankam...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty okay

Beitrag von aviavi59 am Sa 28 Apr 2012, 22:01

wink1

ist schon okay, der geist des "nietenzählers" geistert hier im forum und keiner ist es Hüpfeding

schwamm drüber, du bist ja auch gar nicht gemeint

____________________________________________________________________________________________

noch interessantes zum turbogenerator:

dieser link erklärt warum manche generatoren scheinbar nur einen dampfanschluss zu haben scheinen:

Code:
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=9695

der generator hat an seinem turbinenflansch einen doppelanschluss, kann also von vorn oder von hinten an die frischdampfleitung angeschlossen werden!
gemäss der hydraulischen gesetze ist die drückende leitung im querschnitt geringer als die ableitende (expansion)
die dünnere leitung auf diesem bild vom link ist also die zuführende leitung und liegt hier auf der hinteren seite wenn der generator mit der turbine voran
auf der heizerseite montiert ist
es gibt einige fotos des generators an der BR86 wo ganau diese zuführung angewendet wird und der von der lok wegweisende anschluss blind
geflanscht ist (viereckiger flansch) und der eindruck ensteht dass der generator nur eine dampfleitung besitzt
am modell erscheint diese nur so dick weil sie mit wärmefester binde isoliert ist !
wie an unserer lok
ob aber der anschluss auch so erfolgen kann wie trumpeter es vorsieht, bleibt noch zu klären...

somit ist also erwiesen dass der verwendete generator (baumuster AEG) immer eine abdampfleitung besitzt !
gibt man bei google "turbogenerator" ein stösst man schnell auf eine polnische seite die den generator im schnitt zeigt

jetzt hab ich aber dampf gemacht verdammich Hüpfeding Hüpfeding Hüpfeding

ich hoffe das konnte jetzt einiges klarstellen

grüße an alle

avi


...wird fortgesetzt...
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von bluetrain am Di 01 Mai 2012, 19:11

Hallo Avi,
sieht einfach nur schick aus, deine 86. Ich grübel schon - ob ich meine (wenns mal je dazu kommt ) auch "bunt" mache.
Im übrigen bin ich auch der Meinung, das man manche Schlampigkeit von Trumpeter reparieren sollte. Wo Dampf (oder Luft...) reingeht muß auch wieder was rauskommen. Bei 1:35 sind das schon ganz schön große Teile.

Darf ich mich auch für ein Exemplar der "Manometerblätter" bewerben ?
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty speisewasserpumpe

Beitrag von aviavi59 am So 06 Mai 2012, 20:58

wink1

noch interesse ?





hier die ansicht des fertigen turbogenerators:

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00946

die zudampfleitung ist nun richtig an den seitlichen flansch angesetzt
die flansche waren übrigens vom bausatz noch übrig !

leitung vom ventil abgeknipst und mit einem stück kupferdraht per cyanacrylat an den flansch geführt

unter diesem link ist ein sehr gutes foto des genarators zu sehen:
Code:
http://www.armorama.com/modules.php?op=modload&name=SquawkBox&file=index&req=viewtopic&topic_id=146573&ord=&page=2

so, nun aber zur speisewasserpumpe

nach langer suche nach einer pumpe die dem fantasieteil von tumpeter wenigstens in etwa entspricht
bin ich dann doch fündig geworden

die am bausatz verwendete pumpe gibt es tatsächlich, aber bisher habe ich sie nur an den baureihen 84, 44 und 38 gefunden
und noch auf keinem foto der BR86...

tommy hat von genau dieser pumpe sehr gute fotos gemacht diese befindet sich am kessel der BR38:

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 38-09111
danke für das foto tommy !

nach diesen fotos konnte ich mich endlich an einen umbau machen

zum vergleich hier einmal die bausatzversion:

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00947

und nach dem umbau:

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00952

der schwimmerstossdämpfer (zylindrischer körper rechts) trägt bei der bausatzkonfiguration an seinem oberen ende die druckleitung
speisewasser zum oberflächenvorwärmer das ist falsch !

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00948

also, der schwimmerstossdämpfer muss von der pumpe abgetrennt werden, die anflanschung am oberen ende
wird abgetrennt und später am pumpengehäuse angesetzt
das ende wird dann mit einem blindflansch, wieder aus karton, verschlossen
am unteren pumpengehäuse werden vorn 2 blindflansche aus karton angebracht
am hinteren ende werden oben der vom schwimmerstossdämpfer abgetrennte flansch, und unten der abgetrennte flansch
vom turbogenerator, angeklebt

der schwimmerstossdämpfer wird unten gekürzt und erhält seine anflanschung:

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00949

ein stück gussast bildet den flansch der mit einem stück messingdraht an den schwimmerstossdämpfer geführt wird
(auf dem foto ist der gussast noch nicht abgetrennt)
unten erhält das pumpengehäuse eine bohrung 1mm für die anbindung der abdampfleitung
welche unter der rauchkammer zum t-stück an der luftpumpe führt

hier die umgebaute speisewasserpumpe:

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00950

am besten erklären sich die änderungen auf folgenden bildern:

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00951

am hinteren ende sind nun 3 flansche zu sehen, 2 aktive und ein blinder, der ist wieder aus karton
und mit nieten aus windowscolor drapiert
die aktiven flansche sind angebohrt um die saugleitung und die druckleitung aufzunehmen


BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc01010

die pumpe hat dann noch firmenschild und montageöse erhalten Very Happy

hier ein link der die richtige anbindung genau dieser speisepumpe zeigt:

Code:
http://dlok.dgeg.de/164.htm


foto und detailzeichnung der pumpe auch hier:

eisenbahnjournal
die dampflokomotive - technik und funktion
ausgabe 1
seite 46

und
ausgabe 4
seite 84 bild 147
an einer BR84 zu sehen



bilder von der eingebauten pumpe mit berohrung dann demnächst

grüße an alle leser dieses berichtes

avi


...wird fortgesetzt...

aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 06 Mai 2012, 21:05

aviavi59 schrieb: wink1

noch interesse ?

Nöö, überhaupt nicht... Ablachender


Das wird wirklich eine Augenweide! 2 Daumen
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 07 Mai 2012, 15:58

Na klar besteht noch interesse an deinem BR 86 Avi Very Happy
Klasse wie du die Details richtig stellst Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 07 Mai 2012, 16:18

Zur Diskussion auf der vorigen Seite (eben erst entdeckt)

Hier sind keine Nietenzähler! Nietenzähler können kein Modellbau!
Sondern im Forum sind nur Perfektionisten

sunny
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von bluetrain am Mo 07 Mai 2012, 18:35

Super geworden das Teil. Ist ein echter Gewinn, (für mich...) dieser Baubericht. Very Happy
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von aviavi59 am Mo 07 Mai 2012, 20:33

danke peter
danke tommy
danke jürgen

wink1
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Straßenbahner am Di 08 Mai 2012, 00:27

Hallo Avi,
es ist doch ersichtlich dass Du Dich mit dem Modellbausatz nicht zufrieden gibst und das Modell dem Original sehr genau nachbauen wirst. Manches Detail wäre den normalen Modellbauer (z.B. mir) so nicht aufgefallen, darum schaue ich fast jedem Modellbauer gerne über die Schulter um etwas zu lernen und man erfährt so nebenbei so manchen Hinweis den man wenn man nur den Bausatz zusammenbaut überhaupt nicht mitbekommt. Ich hoffe ich darf Dir weiterhin bei Deinen Bauvorhaben zusehen. Wäre schade wenn Du dich wegen Nietenzählerei verärgert zurückziehen würdest, denn wir sind Modellbauer der eine kann es besser der andere nicht ganz so gut aber es ist schön wenn man Erfahrungen untereinander austauschen kann und das Wort Nietenzähler enthält ja schon den richtigen Hinweis was damit gemeint ist.
Also auf geht’s zur nächsten Verbesserung bin schon gespannt was da noch so alles kommt.
Mit den besten Bastlergrüssen
Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty aufrichtigkeit

Beitrag von aviavi59 am Di 08 Mai 2012, 21:57

wink1
helmut

ich danke dir für deine aufrichtige geradlinigkeit
keine sorge, ich lass mich nicht von leuten vergraulen die sich abwertend über die arbeit anderer äußern
das ist ein niveau welches ich seit den tagen des buddelkasten schon lange hinter mich gebracht habe Frecher Smilie

schau mal, wenn jemand ein lkw modell baut, und der bausatzanbieter auspuff mit luftfilter verbindet
würde man ja auch stutzig werden und die sache hinterfragen bzw mal am original nachschauen

zitat goethe:

"denn was man schwarz auf weiß besitzt kann man getrost nach hause tragen"

jedoch, wenn es in plastik gepresst und massenhaft in der welt verteilt wird
und wenn misstrauen eine gesunde einstellung ist
dann entdeckt die suche die fehler
und dann hat das misstrauen dauerhafte nahrung und findet seine befriedigung in der richtigstellung

auch TRUMPETER bleibt hier nicht verschont

kleine fehler dürfen gerne übersehen werden, grober technischer unfug aber, schreit nach abhilfe


ich wäre kein autodidakt wenn mir soetwas verborgen bliebe
habe ich am anfang des bauens der BR 86 die technik der dampflokomotiven nur annähernd gekannt
bin ich heute schon ein ganzes stück tiefer in die materie eingedrungen
der bayerischen S3/6 (in einem anderen baubericht) wird dies alles sehr zu gute kommen,
und dann tut das viele geld für diesen jämmerlichen bausatz mit all seinen schlimmen fehlern auch nicht mehr so weh Very Happy


am ende steht die frage warum anbieter wie trumpeter sich solche liederlichkeiten leisten
das verbiegt dann ordentlich das so viel besungene "preis leistungs verhältnis"

jedoch, und tatsache ist, es kommen ganz ansehnliche modelle am ende heraus
nur darf man die vorgaben nicht hinterfragen oder anzweifeln
das aber ist mir nicht gegeben, jungfrau und lebensleitfaden "immer so gut wie möglich, und nicht so gut wie nötig"

in diesem sinne, und seid gegrüßt ihr wohlgesonnenen

avi

aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mi 09 Mai 2012, 19:12

Hallo Avi,

auch mir gefällt die Lok sehr gut, angefangen von der Farbgebung, bis hin zu den Änder- und Verbesserungen.
Das hilfst Du natürlich den Modellbauern, die sich mit dieser Lok befassen.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty rohrleger

Beitrag von aviavi59 am Sa 12 Mai 2012, 18:00

wink1

guten tag



heute war wieder der klempner an der baureihe sechundachtzig

rohre mussten teilweise sehr kompliziert gebogen werden:

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc01011
dieses rohr (messingdraht) drückt das wasser von der speisepumpe in den oberflächenvorwärmer

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc01012
dieses rohr stellt die abdampfleitung dar welche von der speisepumpe unter der rauchkammer hindurch zum T-stück an der luftpumpe führt

hier nun die technisch richtig angeschlossene speisewasserpumpe:

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc01013

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc01014
das handrad an der pumpe konnte ich an keinem original finden...weg damit

am führerhaus hatte trumpeter diese leitung vergessen (pfeil):

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc01015

hier noch einmal die, auch am original, sehr dicht beieinander liegenden leitungen abdampf und druckluft in der nähe der luftpumpe
vielleicht der grund warum trumpeter sie einfach verbunden hat...

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc01016

das einbauen fehlender leitungen und die korrektur selbiger ist nun im großen und ganzen abgeschlossen !

was noch fehlt sind die typische stromleitung unter dem wassertank
halterungen für die drucklschläuche an den pufferbohlen
birnen in den scheinwerfern
die kupplungshaken
beschriftung

...wie die zeit ist...


grüße an alle zuschauer


...wird fortgesetzt...
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty fotostudien

Beitrag von aviavi59 am Sa 12 Mai 2012, 18:16

wink1


guten abend


die folgenden bilder dienen mir der studie über schärfeverläufe und perspektiven des abschließenden fotoshootings der fertigen lokomotive:
(dies ist also noch nicht die endgültige vorstellung der fertigen BR86 !!!)

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00549
1

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00550
2

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00551
3

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00552
4

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00553
5

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00554
6

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00555
7

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00556
8

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00557
9

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc00558
10


eure meinung interssiert mich wie immer Tassensmilie


grüße an alle zuschauer

avi



...wird fortgesetzt...

aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 12 Mai 2012, 18:35

Hallo Avi
Das sind klasse Bilder von eine sehr schoene Lok Bravo Zehn Beifall
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Gast am Sa 12 Mai 2012, 19:00

Hi Avi,
schöne Bilder die Du hier wieder zeigst.

Kafens
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty bücherwürmer

Beitrag von aviavi59 am Sa 12 Mai 2012, 19:27

das heimat "bw"

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Dsc01017
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von AlfredErnst am Sa 12 Mai 2012, 20:25

Servus Avi,

was soll ich sagen ?

Einfach ein Traum deine Lokomotive Großer Meister Willkommen Großer Meister
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von John-H. am Sa 12 Mai 2012, 20:36

Die Bilder sehr gut aus ! 2 Daumen

Aber natürlich sieht das Fotoobjekt noch viel Besser aus,
da hast du wirklich sehr gute Arbeit gemacht! Bravo

Nur vor den Büchern sieht die schöne Lok absolut deplatziert aus! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von AlfredErnst am Sa 12 Mai 2012, 21:21

Servus Avi,

eine kleine Abschweifung "grins"

Das Sakrileg habe ich auch aber so.

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Thw_0010
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59 - Seite 6 Empty Re: BAUBERICHT BR 86 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten