Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von aviavi59 am Fr 02 März 2012, 20:53

hallo liebe modellbauergemeinde
nun ist es also passiert, der virus sitzt mir tief in den knochen, der modellbauer ist erwacht aus seinem dornröschenschlaf

wie ihr vielleicht schon bemerkt habt sind die preise für die trumpeter bausätze bei der "kriegerin" enorm gefallen
also sind zwie große kartons mit viel viel plastik bei mir eingefahren....

die baureihe 52

das bild dieser lokomotive hat sich für immer in meine seele gebrannt
als 52 jahre alter, gelernter ossy habe ich diese maschinen in ihrem berufsalltag erlebt
und gerade die 52 mit ihrer lang vorstehenden rauchkammer und den bedrohlich wirkenden witte-blechen
hatte mich in ihren bann gezogen, und als kind hatte ich sogar angst vor diesen lokomotiven
schwarz, riesig, fauchend, heiss und mit wuchtigen auspuffschlägen die bis in den magen gingen
und die beine des kleinen avi zittern liessen, krampfhaft den hosensaum seines vaters suchend...

stellt euch den alten bahnhof schöneweide in berlin vor (vielleicht kennt hier noch jemand diesen bahnhof)
dieser musste damals als ersatzfernbahnhof herhalten, eigentlich nur für s-bahnbetrieb erbaut
demzufolge enge, überdachte bahnsteige mit wenig platz zwischen den gleisen
das ein und ausfahren der dampfrösser in dieser enge war gigantisch
ich kann mich nicht mehr erinnern ob es durchfahrten von güterzügen waren die mit der BR52 regulär bespannt waren
jedenfalls hatte ich bei den 52 immer das gefühl durch die grosse rauchkammer eine besondere resonanz der auspuffschläge zu verspüren
so ist mir diese lok in erinnerung geblieben

und so wird sie gebaut
wuchtig, schwarz und voller maschinenpoesie... wenn es soetwas gibt

TEIL 1

wie schon im baubericht der S3/6 beschrieben...

die BR 52 wird den krieg nie erlebt haben und ist in der gebauten form ein liebhaberstück eines virtuellen dampflokvereins
bleibt aber im regulären schwarz/rot mit viel messing und abgesetzten anbauten

ich lass jetzt einfach die bilder für sich spechen...

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00610

kessel ohne filler verschliffen

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00611

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00612

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00613

der kessel in einem matten schwarz, das unterstreicht den bedrohlich wuchtigen charakter

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00614

anprobe rahmen und kessel

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00618

um sicher zu stellen dass die pendelbleche bündig am kessel anliegen habe ich die pendel lose in den rahmen gelegt
den kessel an seiner künftigen position fixiert und erst dann die pendelbleche mit einer klebernaht befestigt

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00615

was mir aufgefallen ist, die befestigungen für die vorderen ausgleichhebel fehlen beim bausatz... hat das noch niemand bemerkt ?

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00616

abhilfe schaffen zwei teile aus gussast gefertigt

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00617
nu is schick

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00623

love me tender

die wackeligen räder für den tender konnte ich mit messingbuchsen stabilisieren:

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00618
rechts

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00620

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00621
rahmenbedingungen

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00628

weiter mit dem kessel:

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00710

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00711
an den zylinderblöcken sind schon erste absetzungen in "kupfazit" eine mischung aus kupfer und antrazit

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00622

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00623

ich ahne es schon, der rote rauchkammerbock wird für hochgezogene augenbrauen sorgen

die segel haben aber mit diesem bild keinen wind mehr:

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dscn4010
quelle homepage:
eisenbahnfreunde-zollernbahn.de/news-archiv_08_09 © Volker Köppl und Matthias Welsch, 01.10.2009

der kessel geht in die endphase der vormontage:
Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00712

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00713

ein letzter blick in die gute stube bevor das dach aufgeklebt wird

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00714
die manometer sind übrigens ausdrucke von echten lokmanometern was für eine fummelei...

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00715
wie man gut bemerken kann belasse ich den bausatz in seiner gelieferten qualität
die einzige abweichung die ich vornehmen werde sind witte bleche
so, nun bin ich mal auf reaktionen gespannt

grüße an alle

avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 02 März 2012, 21:15

Hallo Avi,

hat die vorne wirklich die Verbindungshebel??? shocked
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Frank Kelle am Fr 02 März 2012, 21:19

WOW - die legst gut vor! Willkommen im Club der BR52er Bauer Very Happy
Mit den Hebel hast Du Recht - genau DA bin ich gerade bei meiner 50er. Beim ersten Bau der 52 als Kriegslok fiel mir das nicht auf...
Da schaue ich mir die Bilder der 50er noch mal genauer an...
DANKE für den Tip! Das Dach musst Du übrigens nicht aufkleben, das liegt bei meiner "Nummer 1" auch nur durch die Abdampfleitung festgehalten. Das reichte sogar bei Auto-Transportfahrten aus (wie die Lok auf der Intermodell stand).
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von kaewwantha am Fr 02 März 2012, 21:21

Hallo Avi,
mir gefällt das bisher gebaute sehr gut. Auch die Armaturen in dem Führerhaus sehen Klasse aus.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von AlfredErnst am Fr 02 März 2012, 21:36

Avi,

mußte erst das Gebiss und das Klotzofon wieder suchen Winker 3

Sakrisch guter Bau bisher.
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von bluetrain am Fr 02 März 2012, 22:20

Wow Avi,
das geht ja voran.
Im Führerstand sind die Bremsventile auf der falschen Seite ! (Hat Trumpeter so vorgegeben, ist aber trotzdem falsch...).
Kriegt der Tender ein Bremsgestänge (und -zylinder...) ?
Und: Wenn es eine "Friedenslok" werden soll (was ich nur begrüßen kann), dann müßten die Frostschutzkisten an den Einspeiseventilen, der Speiseleitung und Luftpumpe auch weg ?
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von John-H. am Fr 02 März 2012, 23:28

Moin Avi, bisher sieht das alles sehr gut aus! Bravo

Am Besten gefällt mir die Hammerschlaglackierung am Führerstand
ebenso die Bedienelemente! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von opaholger am Fr 02 März 2012, 23:30

Hallo Avi,

vor ca. 10 Jahren hatte ich die Dampflokbausätze von Revell ausprobiert. (ohne Bemalung, mit sichtbaren Kleberresten über die ganzen Loks verteilt) In den darauffolgenden Jahren sind die dann in der Tonne verschwunden.

Ich ziehe meinen Hut. Es macht Spaß deinen Bauberichten zu folgen.

Übrigens wurde ich für eine Woche mal von der Arbeit (KWO) freigestellt, um auf dem Bhf. Schweineöde nachts die Bahnsteige Schnee- und Eisfrei zu halten.

Ich hoffe, du berichtest noch recht oft von deinen Baustellen.
opaholger
opaholger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Glufamichel am Sa 03 März 2012, 09:04

Das mit den Hebeln ist mir damals auch nicht aufgefallen. Da gab es nur Eines, Karton auf, Kleber ran Very Happy Auch ich werde das nächste Mal mehr Acht geben müssen Embarassed
Ach ja, der Raukammerträger der 52 7596 EFZ ist aktuell Schwarz Roofl Aber Des passt schooo....
Mach nur weiter so.
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Gast am Sa 03 März 2012, 09:27

Das ist eine beachtliche Lok.
Die gefällt mir sehr.Habe sie früher als Kind einmal zu Gesicht bekommen in Hagen am Hauptbahnhof.
Seither fasziniert mich diese Lok.Schaue gespannt weiter zu.
Bis jetzt ist der Fortschritt 1 a Bravo

Gruß
Martin
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von doc_raven1000 am Sa 03 März 2012, 09:52

Hallo Avi,
Deine Lok, besonders in der Zivilausführung gefällt mir sehr gut, da juckt es mich doch in den Fingern Wink
Für einige Originalbilder emfehle ich
Code:
http://www.panzer-modell.de/referenz/in_detail/br52/br52.htm
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Gast am Sa 03 März 2012, 11:51

Hi Avi,

Die Lok von Dir gefällt mit richtig gut Bravo

Eine saubere Arbeit .

Gruß Tom
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Kutter-Björn am Sa 03 März 2012, 11:58

Hallo Avi,
saubere Arbeit, wenn ich die Bilder sehe juckt es in meinen Fingern auch mal eine Lok zu bauen.
Kutter-Björn
Kutter-Björn
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Bastlerfuzzy am Sa 03 März 2012, 14:38

Also Avi,

mein Unterkiefer ist schon wieder weg, saubere Arbeit, jetzt reizt mich dieses Modell ebenfalls.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 03 März 2012, 15:13

Das sieht klasse aus bisher Avi
Bis in die kleinsten Details eine saubere arbeit Beifall
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty danke

Beitrag von aviavi59 am Sa 03 März 2012, 17:42

wink1
und danke liebe leut

das liegt mir auf der seele
ich fühle mich in diesem forum sauwohl !!!

es tut so gut anerkennug zu bekommen

der reiz an diesen trumpeter bausätzen besteht in der sehr guten qualität des rohmaterials
die passgenauigkeit verwöhnt und es macht einfach nur spass

faszinierend finde ich die philosophie so ein modell in realitätsnahen einzelteilen zusammen zu setzen
das hat auch den effekt diese maschinen in aufbau und funktion zu begreifen
da ist der anfängliche schock, 700 ! einzelteile, zu relativieren, es macht einfach sinn solch einem modell
in so einer form nah zu kommen...
arbeit ist nicht nur zweck, arbeit ist auch genese

grüße an euch alle

avi


aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty sonntagsfoto

Beitrag von aviavi59 am So 04 März 2012, 13:18

die unfertige lok schon mal in pose
und stand der bauarbeiten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Dsc00716
gruß


avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Frank Kelle am So 04 März 2012, 13:22

Upppsss. wenn die Räder schon fest dran sind: viel Glück mit den Sandstrahl"rohren"... Das wird ne arge Fummelei, deswegen lasse ich meine im Moment noch ab
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von aviavi59 am So 04 März 2012, 13:39

...die räder sind nur angesteckt Very Happy
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Frank Kelle am So 04 März 2012, 13:41

Freundschaft
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Gast am So 04 März 2012, 18:32

Hallo Avi,

klasse gemacht ,

die Maschine wird bestimmt ein Hingucker Bravo

Gruß Tom
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von JesusBelzheim am So 04 März 2012, 18:54

Der sieht schon richtig gut aus Avi Bravo
Ein schoener Bau bisher Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Frankeisenbahn am So 04 März 2012, 22:15

Hallo Avi,
auch von mir Bewunderung deines Bauberichts. Ich habe mich heute mittag noch gefragt, ob Du den Originaltender aus dem Bausatz baust. Jetzt ist es klar.
Viel Erfolg noch.
Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty eine tube

Beitrag von aviavi59 am Mo 05 März 2012, 17:19

ein großes dankeschön an die chefetage für beförderung und portal
Freundschaft Freundschaft Freundschaft Freundschaft
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Frank Kelle am Mo 05 März 2012, 18:29

Gern geschehen, können ja eine Collage machen mit allen Maschinen, wenn sie fertig sind Very Happy
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59 Empty Re: Baubericht BR 52 TRUMPETER von aviavi59

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten