Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von kaewwantha am So 11 März 2012, 20:01

Hallo Frank,
das bisher gebaute sieht sehr gut aus.
Bin gespannt wie Du den Rest baust.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am So 11 März 2012, 22:16

Ehrlich gesagt?
Bin ich auch... Embarassed Wie schon gesagt, die Lok wird eine Art "Scratch-Built", heftiger wird der Tender...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mo 12 März 2012, 10:05

Hallo Frank,

der Bau sieht sehr gut aus, jetzt wird es natürlich spannend. Ja, ja der Tender, aber zunächst ist die Lok drann.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von AlfredErnst am Mo 12 März 2012, 10:24

Hallo Frank,

sehr guter Baufortschrit deiner Lokomotive.
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am Mo 12 März 2012, 14:21

Danke Alfred!
@Dietmar - gestern habe ich erstmal mit dem Kessel angefangen - verschiedene Ecken verspachtelt -z.B. die Nuten wo Trumpeter die Lichtmaschine anbauen wollte, MEINE kommt ja nach vor. Viele Änderungen sind es da nicht, da 50 408 ja den Kessel einer 52er hatte.
Wegen dem Führerhaus habe ich ja das Einheitsführerhaus der 86 da, da habe ich gestern schon ange"ritzt", wo ich DAS mit dem der 52er kombinieren werde. Das DACH vom Führerhaus kann ich auf meinem (definitv einzigen - ich habe die DGEG nochmal gefragt) Bild nicht erkennen - das KÖNNTEN die normalen Lüfter sein, aber es gibt auch 50er die das Dach (und NUR das!) eines 52er Führerhauses hatten. Ich habe nun wirklich alle Literatur bildlich durchgearbeitet - es gab wohl kaum 2 50er die absolut gleich aussahen...
Jetzt stimmt zumindest ein Teil der Führerstandeinrichtung der Lok, da hatte Trumpeter ja einen Mix gemacht. Bloß die Haupt-Bremseinrichtung muss ich jetzt an den richtigen Platz setzen (die setzt Trumpeter an die Heizer-Seite..). Was fehlt, ist die Anzeige der Bosch-Schmierung, aber ich weiss nicht, ob die DIE schon hatte.
Nach meinen Unterlagen ist die Lok 1958 noch in den Büchern (Aufnahmedatum) - BW Hamm G, 1962 ist die anscheinend schon ausgemustert, zumindest nicht mehr in der BD Essen gelistet.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mo 12 März 2012, 19:21

Hallo Frank,
das mit den 86er Führerhaus ist schon eine gute Idee. Den Kessel der 52er kann man so übernehmen, mit gewisse
Änderungen, die Du schon erwähnt hast. Es fehlt noch der Vorwärmer, man kann hier ein Rundmaterial verwenden.
An den Enden gehören noch die "Flansche", hast Du dazu eine Idee? Nun ja, die DB hat die 50er zum Teil "bunt" gemischt,
d. h., es wurde getauscht. Da hatte eine Ursprungs-50er plötzlich einen 52er Kessel.
Die Lok auf dem Bild, daß ich Dir gesendet habe, hat ja eindeutig ein 52er Führerhaus. Ich meine, daß Deine Vorbildlok
ebenfalls so aussieht.
Die Führerstandsinneneirichtung lässt sich sicher anpassen. Das mit der Schmierung weiß ich auch nicht.
Jetzt müsste es die BR 01 in diesen Maßstab geben, da könnte man Einiges gebrauchen. Du hast darüber berichtet.
Hoffen wir, daß der Bausatz bald erscheint. Ich denke da auch an eine 44er, zwei 01er Kessel (wegen den Domen),
Fahrwerk von der 52er.....murmel....murmel, der Tender ist auch schon da.
Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Reini am Di 17 Jul 2012, 17:58

Hallo Frank!

Ich verfolge deinen Bericht gespannt. Wann geht es weiter? Mir gefällt es das es einen Br 50 wird!

LG
Reini
avatar
Reini
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 10 Sep 2012, 18:28

Hallo Frank,

das wird bestimmt eine wunderschöne Dampflok und das was ich bis jetzt gesehen habe ist genial....weiter so...!! (auch wenn ich mich nicht mit den Details auskenne)
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am So 15 Okt 2017, 14:08

PUST - Pust - husthusthust... "Staubwolke erscheint"...

Tatsächlich habe ich DIE Baustelle hier seit 2012 nicht mehr angepackt - zu gross schienen mir die Probleme, ich verlor die Lust. Aufgrund er im Moment fantastischen Lokomotiven, die hier entstehen hat es mich dann doch wieder gepackt - Gestern kam alles vom Dachboden wieder "in die Werkstatt".

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 210

Der 52er Bausatz, die damals sep. bestellten Teile - Gutes Haus verliert nix... es kam sogar noch ein kpl. Bausatz der 86 dazu mit Zurüstteilen dazu...

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 2a10

Die Lok hat sich auch nicht von allein weitergebaut...

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 110

Also saubermachen, entstauben - teilweise haben sich die Bauteile wieder gelöst (Federpakete)

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 310

Soweit war ich schonmal........

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 410
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am So 15 Okt 2017, 14:15

Bangemache gilt nicht... Ein "Angstgegner" damals war das Führerhaus.. also fang ich DA jetzt wieder an..

Neue Bilder angesehen, ausgedruckt, verglichen..
Links die Teile der 52 ("Norwegenführerhaus"), Rechts Teile der 86 ("Einheitsführerhaus")

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 510

Witzig,, hilfreich aber nicht geplant - das Bild habe ich fast in 1/35 ausgedruckt...

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 610

Kurzentschlossen - ich "schnippel" an den Teilen der 52 "rum", und halte die Teile der 86 als "Plan B" bereit...
Weg muss die Tür im Führerhaus, ein Teil vom Fussboden und die zusätzlichen Wangen am Rahmenteil

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 710

Ein paar beherzte Schnitte später

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 810

Könnte ich daran glatt Gefallen finden..

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 910

Klar - ist alles nicht ausgerichtet - aber ich will mir nen Eindruck verschaffen - und ich scheine auf dem richtigen Weg zu sein

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 1010

Schaun wir mal, wie es weitergeht.. Very Happy
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Der Rentner am So 15 Okt 2017, 14:58

Ja dann, auf ein neues.......... Wink
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Glufamichel am So 15 Okt 2017, 15:33

Rück mal Reinhard Freundschaft möchte auch wieder dabei sein...
Hau rein Scheffe sunny
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am So 15 Okt 2017, 15:50

"Bischen" schief, da nicht befestigt aneinander - aber irgendwie ...
will sagen: nachdem ich auch die 2. Führerhauswand so beschnippelt habe, wollte ich nochmal sehen, wie es aussehen KÖNNTE.. das Dach mal eben draufgelegt (kann so noch nicht passen, da Kessel und Führerhaus nicht wirklich in der Flucht sind - bzw. der Kessel auch nicht korrekt auf dem Fahrgestell liegt)

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 111

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 211

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 311

Das Dach kommt mir irgendwie lang vor im Moment, aber im Vergleich mit dem Bild geht es so.. vielleicht täuscht das, weil ich den Anblick des "normalen" Führerhauses gewohnt bin.

Und da mir die Teile gerade das Xte Male wieder auseinandergefallen sind, klebe ich gerade die Führerhausseiten zusammen... Vor allem brauch ich dringend ein Montagebrett - die Lok zusammen mit der Unterlage zu schieben/drehen macht auch keinen Sinn
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von ODBB am So 15 Okt 2017, 16:58

Hallo Frank,

freut mich, dass wir Dich zum Weiterbau Deines Projektes 50 408 animieren konnten.

Da ich mich bei DB Lok`s wenig bis gar nicht auskenne, musste ich mich erst mal etwas schlau machen was Dein Vorbild angeht. Als im Dezember 1939 abgelieferte Lok, war sie von den "Entfeinerungen", die dann zu den ÜK-Loks führten verschont. Insofern halte ich das ÜK-Führerhaus zumindest für gewagt. Das Bild auf S.65 im Band 2 zur BR 50 verstärkt diesen Eindruck (leider) weiter. Eindeutig erkennbar ist auf jeden Fall auf diesem Bild der 52er Kessel. Das man diese Kessel auch auf "Friedensloks" der BR 50 gesetzt hat, verwundert nicht großartig, denn viele dieser Maschinen hatten Kessel aus St47K, der sich als nicht alterungsbeständig herausstellte, wie der Kesselzerknall der 50 846 (schon 1941!), übrigens auch eine bei Krauss-Maffei gebaute Lok, zeigte. Man musste also etwas unternehmen und da kamen der DB die Kessel der überzähligen Loks der BR 52 gut gelegen.
Bei Albert Gieseler
Code:
http://www.albert-gieseler.de/dampf_de/lokdaten14/lokdet143717.shtml
gibt es dazu dann auch die Herkunft des Kessels - er kam von 52 1967, welche eine Kondenslok war. Hier könnte die nächste Frage aufkommen, nämlich die nach möglichen Unterschieden zwischen "normalem" und Kondenskessel der BR 52. Leider kann ich hierzu keine Aussage treffen.
Auch nicht so recht erklären kann ich mir weshalb die Lok auch die Zylinder der BR 52 erhielt? Fraglich ob das Betriebsbuch, wenn überhaupt erhalten, dazu eine Aussage trifft. Eventuell aber auch ein Beispiel für den berühmtberüchtigten "Schwerter Rahmentausch" (die Kondensloks hatten ja auch einen Barrenrahmen)?? So genug geschwätzt, ich muss noch "etwas Holz" machen.
Ich hoffe nur, dass ich mit dem Beitrag Dir jetzt die Lust an der Lok nicht sofort wieder nehme...

Gruß
Uwe
ODBB
ODBB
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am So 15 Okt 2017, 18:52

Gute Frage - das kann gut sein, das im Laufe der Zeit die Maschine bei einer HU auch die Zylinder der einer 52 bekam.
Mit dem Führerhaus - das einzige Bild, das ich habe (ist ja hier zu sehen) zeigt ein relativ unscharf ein Einheitsführerhaus, aber - es sind ja Austauschteile - so wäre es zumindest möglich..
Ich könnte als Vorbild auch andere Maschinen nehmen, gebe ich offen zu. Ich denke mal, allein DIE Seite
Code:
http://www.bundesbahnzeit.de/page.php?id=Baureihe%20050
zeigt - es gab nichts, was es bei der 50 nicht gab.. Mich reizte beim dem Foto einfach die Kombi Schürze, 52er Kessel + Zylinder + Kabinentender. Mal schauen...

(jetzt hoffe ich, das ich DIR die Lust nicht "genommen" habe, hier reinzuschauen...)
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am So 15 Okt 2017, 19:03

In diesem Sinne habe ich angefangen, das Führerhaus mal "real" zu bauen = die Seitenwände + Frontseite miteinander verklebt. Den Schornstein überlege ich, um einen Schuss zu verlängern.. .

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 112

Was DER Herr uns hier zurufen will, ist leider "nicht überliefert", nur das er aus einem Resin-Bausatz von LZ models stammt - und die Pass-/Gussgenauigkeit der Figur unter aller Kanone ist..

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 212

Thema GUSS - irgendwie scheint die Form DIESES Bausatzes von Trumpeter schon etwas ausgeleiert zu sein, die Bauteile meiner ersten 52 waren exakter und hatten auch weniger Ansätze...

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 312

Was man sieht - und mich umso mehr ärgert - Es fehlt etwas am Boden bis zur letzten Wange, da werde ich "auffüllen" müssen..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von bluetrain am So 15 Okt 2017, 20:35

Hallo Frank,
schön das es hier weitergeht !

Ich brauche bei mir nicht mal daran zu denken... (aber ich sammele weiter Teile...).

Und da hab ich auch gleich eine Frage: bei meinem Bausatz hatten die Radscheiben der Treibachse und der Vorlaufachse ziemliche Einsinkungen in der Lauffläche, ich hatte dann bei Faller Ersatz bestellt - und bekommen. Leider in der selben "Qualität" Kotzen 2

Sehen deine auch so aus, oder lohnt es sich, nochmal welche zu bestellen ?
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von maxl am So 15 Okt 2017, 20:38

Die Anfänge dieses Projektes reichen ja in eine Zeit zurück, als ich bei diesem Forum noch nicht dabei war, Frank... Umso mehr freue ich mich über die neue (alte) Lokbaustelle und kann dich zu deinem Entschluss, mit diesem Bau weiterzumachen, nur ganz eigennützig beglückwünschen. Ja - mit Lokomotivprojekten sind wir z.Zt. gut versorgt und ich freue mich sehr darüber und kann gar nicht genug davon kriegen! Was ich bis jetzt sehe, sieht sehr vielversprechend aus, und ich werde den Fortgang gespannt mitverfolgen. Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am So 15 Okt 2017, 20:57

Danke fürs "Mutmachen" Very Happy

@Jürgen/bluetrain - meine Radscheiben der Treibachsen haben auf der Rückseite einige Einsinkungen, die Laufflächen sind ok. Die Vorlaufachse ist kpl. ok.
Ich befürchte, es ist das was ich sagte - die Form lässt nach. Red vielleicht mal mit Faller..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von ODBB am Di 17 Okt 2017, 10:57

Hallo Frank,

Deinen Umbau werde ich mir natürlich weiterhin anschauen, wenn auch vorerst (solange es Räucherlokprojekte gibt) aus der zweiten Reihe. Da ich den Trumpeter "52er"-Bausatz noch rumstehen habe, kann ich mir auch noch etwas abgucken - aber bis der an der Reihe ist, werden sicher noch einige Jahre ins Land gehen.

Gruß
Uwe
ODBB
ODBB
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am So 22 Okt 2017, 21:11

Zeitlich und gesundheitlich ist nicht viel entstanden.. Am Kessel sind ein paar Armaturen ange"kommen", ebenso die ersten Teile des Oberflächenvorwärmers (der beim Kessel der 52 damals eingespart wurde, und nach Kriegsende dann halt nachträglich eingebaut wurde). Ebenso diverse Auswurfpunkte am Führerhaus angespachtelt (aber noch nicht verschliffen, ebenso wie die Teile vom Vorwärmer). Irgendwie meine ich, damals waren das nicht soviele Ecken, wo man spachteln musste, auch die Dome passte nicht komlett.. das deckt sich dann auch mit der Frage von Jürgen (bluetrain)...

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 125

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 225

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 324

die neuen Teile kann man im Moment gut sehen, ich nehme halt das, was ich dahabe und Plastikreste sind genug da Very Happy

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 420
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Glufamichel am So 22 Okt 2017, 21:35

Hi Frank,
den Vorwärmer musst Du nicht so krampfhaft einspachteln. Beim Original kann man auch "durchspucken" Wink Wäre sowieso einfacher gewesen den fertigen Vorwärmer durchzuschieben Very Happy
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am Mo 23 Okt 2017, 19:05

Nu - SO dicht war ich noch keiner 50er, bzw. hatte bisher nicht drauf geachtet Very Happy
Muss wohl doch mal zwecks einer Fotosession nach Dahlhausen.. die 50er da hat zwar ein "befriedetes" Norwegenführerhaus und Wannentender, aber ein paar Fragen stehen immer noch auf.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mi 25 Okt 2017, 11:24

Hallo Frank,

prima, daß es mit den Bau weitergeht, sieht doch schon gut aus, bin weiterhin gespannt.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 25 Okt 2017, 13:38

Hallo Frank,

na hop hop weiter, wir warten schon! Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 3 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten