Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von bahnindianer am Di 21 Feb 2012, 12:09

Hallo Frank,

ich finde die farbe des Lokrahmens gar nicht schlecht. Sie wirkt etwas augebleicht undwenn da eventuell noch einiges gealtert bzw. mit Betriebsspuren versehen wird ist das Ganze schon sehr realistisch. Der Abrieb der Bremsklötrze, das Öl der Stangen und der Staub aus dem Gleisbett haben solche Loks in kürzester Zeit in den Bereichen wo man eben nicht so gut mit dem Putzlappen hinkam dreckig und speckig aussehen lassen.

Ich finde so lassen und weiterbauen. Die Alterung bingt esletztendlich.

Gruß Georg
bahnindianer
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am Di 21 Feb 2012, 12:45

Habt mich überredet - werde also nicht neu brushen, war wirklich unsicher! Danke dafür!
Nun habe ich allerdings die A-Karte, daß ich diese Mischung auch weiterhin hinbekommen muss für die Rahmenwangen usw.......
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 22 Feb 2012, 11:20

Hallo Frank,
da nehme ich auch mal in der ersten Reihe Platz, falls noch was frei ist, und sehe dir beim Bau über die Schulter. Besonders gespannt bin ich auf den Tenderbau Very Happy
doc_raven1000
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am Mi 22 Feb 2012, 11:22

Alles wird gut Very Happy Da ich heute noch im "Leerlauf" bin, kommen nachher die Rahmenwangen dran.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frankeisenbahn am Mi 22 Feb 2012, 12:39

Hallo Frank,
nachdem ich lange nicht mehr im Forum war, freue ich mich ja, Euch beim Bau der Trumpeter 52er zu sehen.
über Deinen Baubericht bin ich aber mächtig gespannt. Da hast Du Dir ja eine echte Herkulesarbeit vorgenommen. Wie wirst Du das mit dem Führerhaus machen? Das sieht doch bei der BR 50 anders aus als bei der 52er. Wenn ich aus meiner Erfahrung mit dem Bausatz helfen kann, sag Bescheid.
Grüße
Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am Mi 22 Feb 2012, 13:26

Hallo Frank!
Ja - da kommt noch einiges auf mich zu. Ich habe mir ja schon wegen dem Kessel und der Zylinder eben die 50 408 ausgesucht, beim Führerhaus kann man auf meinem Foto trotz "heftiger Scalierung" nur sehen: es hat keinen Lüfteraufsatz und das vordere Fenster. Ich gehe mal davon aus, daß die Maschine ein - mehr oder weniger - Einheitsführerhaus hatte ohne die Verstärkungen und Frostschutz der 52er. Weiuterhin scheint DIE Lok eben wegen des 52er Kessels keine 2. Pumpe auf dem Umlauf gehabt zu haben. Ich "knabbere" mich da halt durch Very Happy
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am Mi 29 Feb 2012, 21:26

Ganz kleines Update - im Moment trocknet die nächste Schicht Farbe auf den Rahmenwangen - wie schon woanders geschrieben kam heute meine "Zurüst-Bastelteil-Bestellung" von Faller an:

Wareneingangskontrolle wurde von einer meiner Katzen vollzogen und für korrekt freigegeben:

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 1187

Die ganze Pracht - wie geschrieben: die haben mir immer den kompletten Gussast geschickt

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 2135

Jetzt sortiere ich erstmal, was ich da eigentlich haben wollte - HIER z.B: die Vorlaufräder...

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 391


Zuletzt von Frank Kelle am So 15 Okt 2017, 13:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mi 29 Feb 2012, 21:45

Na denn Frank,

jetzt kannst Du so richtig loslegen, ich bin gespannt, wie ein Flitzebogen. Noch viel Bauerfolg.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am Mi 29 Feb 2012, 21:49

Ich auch.. naja.. ehrlich gesagt habe ich mir so zumindest ETWAS Arbeit erspart. Ist halt der Vorteil der Einheitslokomotiven - austauschbare Teile..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 29 Feb 2012, 21:58

Hallo Frank,
toll das Faller, Trumpeter die "Ersatzteillieferung" so großzügig abwickelt...
doc_raven1000
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am Mi 29 Feb 2012, 21:59

Fand ich auch spitze - Roco, Fleischmann, Kibri waren damals nicht so freigiebig - teilweise auch mit hohen Kosten und Wartezeit verbunden
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 29 Feb 2012, 22:05

Ich werde demnächst mal Revell, die Abteilung X testen Wink
doc_raven1000
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mi 29 Feb 2012, 22:09

Mit Revell habe ich sehr gute Erfahrung gemacht. Ich habe die Ersatzteile recht schnell erhalten.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von aviavi59 am Fr 02 März 2012, 21:19

da bauen wir ja fast gleichzeitig an der BR52
bin ganz gespannt auf dein vorhaben

gruß

avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 02 März 2012, 21:24

Na dann fahrt mal los, in Sachsen gibt's schöne Lokschuppen! sunny
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am Sa 03 März 2012, 11:57

Dann auch ein Update von mir, nachdem ich eine Woche nix dran machen konnte:

Rahmenwangen usw. bemalt und angebaut. Ich habe die Puffer und die Federnpakete noch abgelassen, die hatten mich bei meiner ersten Maschine in dem Moment schon gestört

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 1188

Vorbereitete Teile zum Brushen

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 2136


Zuletzt von Frank Kelle am So 15 Okt 2017, 13:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am So 04 März 2012, 15:47

Wenn IHR eure Maschinen so alle auf die eigenen Beine stellt, habe ich bei mir auch "schnell" die Räder zusammengebaut und angesteckt. Bei MIR ist natürlich selbstverfreilich ein Speichenradsatz vorn im Vorlaufgestell Very Happy

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 1189

Die Druckluftkessel liegen noch einfach da rum, die Halter waren noch nicht dran

Die Räder der Vorlaufachse der 86er passte ganz genau sowohl in das Gestell als auch in die Aussparung (das war EIN Grund meiner Bestellung bei Faller, ich wollte gem. Vorbild den Scheibenradsatz nicht drin haben)

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 2137



Zuletzt von Frank Kelle am So 15 Okt 2017, 13:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von JesusBelzheim am So 04 März 2012, 17:08

Das sieht gut aus Frank Bravo
Das Speichenrad macht schon einen unterschied Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am So 04 März 2012, 17:22

Danke euch Very Happy
Ich baue im Moment einfach, weiß ja wo die Dinger dann hinkommen. Wenn ich "Lust" habe, kommt die Farbe Very Happy
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frankeisenbahn am So 04 März 2012, 18:12

Hallo Frank,
bis jetzt bin ich total begeistert. Das mit den Speichenvorlaufrädern ist eine tolle Idee. Damit bekommt das Modell eine sehr individuelle Note.
Bin gespannt, wie es weitergeht.
Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am So 04 März 2012, 18:15

DANKE Frank!
Das hatte den Vorteil, das ich BEIDE Maschinen gebaut habe, ich die Bauanleitungen nicht weggeworfen habe - und es sind halt Einheits-Dampfloks. Eine SCHÜRZE habe ich mit einer Pappenkulisse mal ausprobiert, die bekommt ein ganz anderes "Gesicht" dadurch (habe leider kein Bild gemacht davon, das war mal ein "machmaleben"...
Ich bin schon am überlegen, ob ich auch Teile des 86er Führerhauses nehme, da will ich aber nochmal GENAU nachmessen...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Frank Kelle am So 11 März 2012, 18:04

Und von mir auch ein Update meiner Lok - ich komme berufsbedingt im Moment nur am Wochenden zum Basteln. Naja. das echte Leben geht vor.

Gestern habe ich LANGE überlegt - nimmst Du jetzt die Teile aus dem BigEd - Satz oder nicht. HIER im Beispiel Zylinderblock hiesse das z.B.: 2 Klappen ausfräsen und mit optisch identischen Teilen ersetzen. Ehrlich gesagt: a) traue ich mich das (noch?) nicht zu und b) sah ich den "sittlichen Nährwert" nicht darin. Ich werde den Satz NUR nehmen, wenn es optisch einen Gewinn bringt: feinere Scharniere z.B., aber alles ersetzen.. nö...

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 1191

Die vorab gebauten Teile lackiert und angebaut (Druckluftkessel usw...), Zylinderblöcke mal probeweise angesetzt

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 2139

Die "verschmutzt, verschlissene" Farbe habe ich versucht beizubehalten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 393

Stand heute: alle Plattfedern usw. eingebaut, Kessel vormontiert.

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 4_heut10

"Natürlich" habe ich dran gedacht, die Lagerbolzen gem. avia59 mit einzubauen Very Happy - auch noch einmal ein Beispiel für die Farbgebung.

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 545

Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Glufamichel am So 11 März 2012, 18:09

Also deine *verschlissene* Farbe passt immer noch. Hast beim Mischen ein gutes Händchen gehabt. Hab Dir noch etwas Anschauungsmaterial zum Thema Drehgestelle .... Wink
Code:
http://youtu.be/vFMrn8VmZho
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von JesusBelzheim am So 11 März 2012, 18:35

Schoen gemacht Frank, die Federn sehen gut aus Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von John-H. am So 11 März 2012, 19:07

Na mal sehen wie es jetzt ohne Anleitung weiter geht,
bisher sieht es ja ganz gut aus was du gebaut hast Frank! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht - Seite 2 Empty Re: Dampflok 50kab auf Basis Trumpeter BR 52 in 1/35 - Baubericht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten