Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von didl am Di 28 Feb 2012, 22:11



Zur Zeit bin ich am montieren der Bänke. Michael Bauer schlägt eine selbsthaltende pinzette vor, aber damit bin ich nicht zurechtgekommen.


Ich habe die Latten auf einem Stück Schaumgummi mit einer Nadel gebogen, .......


....................... umgedreht, und dann die Füße mit dem Weißleim mit der Pinzette angelegt. Damit bin ich gut zurechtgekommen. Aber das muß jeder selber probieren.


Ich habe es nich t besser hingekriegt. Der Vergleich mit dem Pfennig.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 29 Feb 2012, 03:17

Hallo Dieter
Du zeigst hier eine klasse miniaturarbeit, fuer mich der wahnsinn Beifall
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von didl am Do 01 März 2012, 23:35

Bin fast fertig mit dem Modell. Habe heute die Masten mit den Dampferlampen, die Flaggen und die Takelung angefangen.


Die Masten habe ich aus langen Deco-Nadeln und Glaskopfstecknadeln gemacht und
Mit Revell-Aqua Farben gestrichen (trocknen schnell). Die sind aus Metall fest und man kann gut verspannen.
Die Flaggen habe ich in der dünnen Ausführung genommen. Mit Weißleim zusammengeklebt und in die "Flatterform" gebracht.


Viel Takelung ist nicht, aber dafür muß man langsam arbeiten.


Immer warten bis die letzte Klebestelle fest ist.


Ich Arbeite dabei gerne mit Pinzetten und Haarklammern als "Gewicht" zum Strammhalten.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 01 März 2012, 23:42

Ohr nee hä!? Geht's noch!??? affraid


Also bei der Größe pass ich! So gut bin ich nicht... 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von John-H. am Do 01 März 2012, 23:57

Du hast noch viel Zeit zum üben Tommy! Very Happy

Bis dahin kannst du genauso staunen wie ich wenn ich Dieter´s Arbeiten sehe!

Klasse Dieter! .top:
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Bastlerfuzzy am Fr 02 März 2012, 08:33

Servus Dieter,

saubere Arbeit, wenn ich mir die Bänke ansehe, da bekommt man ja Komplexe.
Ich freu mich schon in zwei Wochen, in Schleißheim kann ich dann Dein Modell bewundern.

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von didl am Fr 02 März 2012, 09:44

Schön dass es Euch gefällt.
Es ist nicht so schwierig. Eine ruhige Hand ist das wichtigste und viel Zeit dazwischen zum Trocknen.
Das habe ich noch vergessen zu erwähnen: Die Stützen habe ich mit Sekundenkleber getränkt, damit sie stabil bleiben. Nach diesre Behandlung sind die fast wie Draht.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von didl am Fr 02 März 2012, 22:16


So, die Takelung ist dran. Ich habe in den Kamin ein 0,3mm Loch gebohrt und den Faden durchgezogen.


Die grauen "Eier" an den Fäden sind Leimtropfen, grau angemalt. Sie sollen die Leinenspannblöcke darstellen.
Ich glaube das einzige was fehlt ist die Betätigungsleine für die Dampfpfeife Very Happy


Die Teile des Baubogens sind zwar klein, aber es ist in der Bauanleitung jeder Schritt gut erklärt. Bei etwas Sorgfalt geht es gut zu bauen.
Am Ende hat man ein sehr schönes und seltenes Schiff. Sehr detailliert und Außergewöhnlich und auch geschichtlich interessant.

Ganz fertig bin ich noch nicht. Wenn ich die Bilder von MichiK habe, werde ich das Diorama anfangen.


Vorgestern habe ich mir Preiser Figuren gesteigert: "Personen um 1900" - sitzende 2x und stehende 1x. Wenn ich die habe kommen sie aufs Schiff und dann mache ich noch ein paar Galeriefotos.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von John-H. am Fr 02 März 2012, 23:12

Ein wirklich außergewöhnliches Modell !
Klasse gebaut, wie von dir gewöhnt Dieter! Bravo


Da einzige was stört ist das Tischtuch am Heck! Nix wie weg
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von didl am Sa 03 März 2012, 06:11

Da einzige was stört ist das Tischtuch am Heck!

John, Danke.
Große Länder - große "Tischtücher"

Die Flaggen der Raddampfer in der Schweiz sind aber auch nicht viel kleiner.

avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von kaewwantha am Sa 03 März 2012, 09:58

Hallo Dieter,
das ist wieder hervorragend gebaut.
Die Flaggen auf den Schiffen sind nicht gerade als klein zu bezeichnen. Auch die Modernen Kanal Dampfer haben ziemlich große Flaggen am Heck.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Nettelbeck am Sa 03 März 2012, 11:20

Sehr schick! Beifall

Damit wird bestimmt auch Kaiserin Elisabeth Ausflüge auf dem Starnberger See gemacht haben!

Als Hintergrundbild könnt ich dir eine Aufnahme vom Possenhofener Ufer mit Blick auf`s Seehotel Leoni anbieten. Da sind die doofen modernen Segelboote nicht drauf Ablachender

Ja, auch wir Preußen wissen wo es schön ist! Freundschaft



Viel Spaß beim Diorama bauen!

LG
Toro
avatar
Nettelbeck
Mitglied
Mitglied

Laune : In der Regel heiter; wenn die Tagesform stimmt!

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Bastlerfuzzy am Sa 03 März 2012, 14:46

Servus Dieter,

was schon fertig? Sieht prima aus. Was ist das denn vorn für eine Flagge? Wenn vom Deutschen Reich,
dann ist sie wohl verkehrt herum?

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 03 März 2012, 15:58

Hallo Dieter
Das Modell ist klasse geworden Bravo
Auch die Flaggen sehen klasse aus sunny
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von didl am So 04 März 2012, 22:50

@ Helmut, danke für deine Unterstützung in der "Tischtuch"-Frage Very Happy
@ Toro, danke fürs Bild. Mal probieren wies aussieht.
@ Dietmar, das habe ich glatt übersehen. Ich war so froh dass die endlich gehalten hat und habe das nicht gemerkt.
Ist aber schon geändert.
@ Danke Peter, habe mich bemüht.


Bei der Gelegenheit des "Flaggenwechsels" habe ich mal probiert wie das mit den Sonnensegeln aussieht. Die habe ich aus Zigarettenpapier gemacht (da ist der Knick schon drin)
Für einen "militanten" Nichtraucher eine reife Leistung dass er sowas hat.






avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von karl josef am Mo 05 März 2012, 05:09

dieter,die sieht jetzt fertig,richtig klasse aus Winker 2
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 05 März 2012, 19:09

Hallo Dieter,

wenn die Sonnensegel angepasst sind sieht es dann richtig gut aus! Very Happy

Aber ich würde es nur hinten aufhängen, sonst sieht der Steuermann ja gar nix Winker 2
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von didl am Mi 07 März 2012, 22:04

@ Karl-Josef, Danke!
@ Tommy, ich glaube ich werde keine Sonnensegel aufspannen wenn ich die schönen Figuren sehe.


Die habe ich heute bekommen. 3 Packungen. Die gibt es glaube ich schon lange nicht mehr.


So sehen die an Deck aus. Evtl. muß ich noch den "Bahnerer" zum Kapitän "ummalen" - wie sieht der eigentlich aus?


Mal vom Anleger aus gesehen.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von John-H. am Mi 07 März 2012, 22:40

Mit den Figuren hat das ohne Zweifel super Modell noch einiges an Leben
bekommen, du solltest die Sonnensegel, oben in der Mitte aufgerollt darstellen.

Von mir erhältst du die volle Punktzahl! Zehn Zehn Zehn Beifall
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Fliegerwilli am Mi 07 März 2012, 23:35

Hallo Dieter,
also die Figürchen machen schon einen Mordswirbel, wäre schade wenn man sie zu wenig sehen würde. John's Idee finde ich prima.
Insgesamt eine tolle Arbeit. *B*R*A*V*O*
avatar
Fliegerwilli
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : gut bis sehr gut

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Do 08 März 2012, 02:30

Hallo Dieter
Die Figuren werten dein Modell noch mal um einiges auf Zehn Beifall Zehn
So ist richtig leben an Bord Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Jörg am Do 08 März 2012, 18:23

Der "kleine" Poldi ist Dir prima geraten, Dieter Bravo
und auch die Preiserlein stehen dem Dampfer sehr gut Very Happy

Ich glaub' die Bahner gehen im Zweifelsfall genau so gut als Schiffsbesatzung durch;
Marineuniformen sind ja auch blau ... Wink
es sei denn, Du möchtest dem Kapitän eine weiße Galauniform spendieren ...
Die Sonnensegel sollten, wenn überhaupt,
dann wohl wirklich nur gerefft dargestellt werden,
um nicht die vielen schönen Details zu verdecken.

Da ist Dir wieder ein ganz besonders schönes Kleinod gelungen,
ein Kompliment natürlich auch an Michael, den Konstrukteur ... Bravo

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von didl am So 11 März 2012, 21:40

Danke für Eure Meinung und das Interesse.
Ich habe das Segel aufgerollt dargestellt. Sieht wirklich gut aus. Ich bringe das Schiff am Samstag nach Oberschleißheim mit, vielleicht ist der eine oder andere von Euch dabei. Aber ihr seht ja dann alles, denn Alfred unser Forenfotograf ist ja da.




Hier noch zwei Bilder vom Schiff.
Für 24€ habe ich Figuren gekauft und man sieht fast nichts.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von AlfredErnst am So 11 März 2012, 21:47

Servus Dieter,

hast ein schnes Schiff gebaut.

Da muß ich ja meine Linse entstauben das sie was sieht in der Flugwerft "grins"
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von kaewwantha am So 11 März 2012, 22:22

Hallo Dieter,
das Schiff ist Dir hervorragend gelungen.
Die Passagierelockern das Deck auf.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten