Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 22 Feb 2012, 23:59

Hallo Dieter,

wenn das Karton ist dann versuche es mal mit einer Skalpellklinge. Wenn die neu ist kannst du das mit einigen Schneidbewegungen durchtrennen.

Oder eine spitze Nagelschere.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Do 23 Feb 2012, 01:53

Hallo Dieter
Trotz kleiner fehler sieht die Reeling sehr gut aus Bravo
Und den kannst bestimmt leicht beheben Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von michik am Do 23 Feb 2012, 08:39

Ich würd auch sagen:
Eine schöne, frische Klinge, leicht "sägend" hin und herbewegen und blos keinen Druck ausüben - dann sind die Durchzüge ratzfatz weg!

Kommst Du Donnerstag?
Michi
avatar
michik
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von didl am Do 23 Feb 2012, 19:47

Danke Euch,
die Stücke habe ich mit meiner Schere vom Viktorinox-Messer abgetrennt. Das ist Rattenscharf Very Happy
@ Michi, am Donnerstag nicht, weil ich am Samstag nach München muß.
Aber in Schleißheim bin ich wieder da.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von didl am Fr 24 Feb 2012, 22:34

Erst mal ein Bild von den geänderten "Zugängen" zu den Pollern.




Die nächste Baustufe ist die Ankerwinde. Die geht bei mir an die Grenze des von mir machbaren. (für Gerhard sicher kein Problem Very Happy )
Sie ist bei mir nicht der Hit, aber ich habe nicht aufgegeben. Die Ankerkette werde ich durch einen Zwirn ersetzen.


Bevor ich auf dem Oberdeck weitergemacht habe, kommt noch der Radschutz aus einem Stück dünnem Garn vor die Schaufelräder. Auf dem Boden der fast fertige Niedergang.


Hätte ich beinahe vergessen.


Der große zentrale Niedergang ist eigentlich recht gut zu bauen, da ja extra ein Teil mit dem Stufenabstand dabei ist.


Ich habe dieses mit den Fäden gemeinsam ausgeschnitten, dann stimmts wenigstens.


In dem Forumswürfel (Umbau)


Eingebaut in das Oberdeck.


Beim Steuerstand habe ich beim Steuerrad wieder auf die Lasercut Teile zurückgegriffen.


Der Steuerstand komplett. Das rechts ist nicht die Kuckuksuhr vom Käptn sondern das Kompaßgehäuse.

Nach dem Steuerstand und der Haupttreppe kommen jetzt wieder Lasercut-Teile - die Zierreeling vom Oberdeck 2 Daumen


Die habe ich erst mal mit Revell-Enamel goldfarbig gespritzt. Jedes zweite Gitterfeld hat in der Mitte ein Wappen. So wie es unter der Lupe aussieht, ist es das Bayerische Wappen mit den Rauten. Farbe wie ein bay. Himmel - weiß/blau.


Ich habe die mit Revel-Aqua-Farben blau ausgemalt und mit weiß graniert (weiße Farbe vom Pinsel aufnehmen und abstreichen bis nichts mehr dran ist, dann über die blaue Fläche streichen)


An der Innenseite sollte der rote Streifen angebracht werden. Ich habe den einfach gemalt mit roter Aqua-Farbe.


Fertig angebracht. Jetzt dann die hintere und die beiden seitlichen Seitengeländer.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 24 Feb 2012, 22:35

Einfach nur geil! Beifall
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 25 Feb 2012, 01:21

Das ist wieder eine klasse Miniatur arbeit von dir Dieter Bravo
Am anfang schreibst du
Erst mal ein Bild von den geänderten "Zugängen" zu den Pollern.
Ich kann das auf dieses Bild leider nicht erkennen scratch
Hast du vielleicht ein Bild vergessen? Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von kaewwantha am Sa 25 Feb 2012, 09:57

Hallo Dieter,
das sieht sehr sauber gebaut aus. Vor allen Dingen die Zierrelling wertet das Modell sehr auf.
Aber Du hättest auch den oberen Durchzug über den Pollern entfernen sollen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von John-H. am Sa 25 Feb 2012, 11:48

Die Reling sieht einfach fantastisch aus Dieter,
ein absolutes optische Highlight! Bravo

Aber:
John-H. schrieb:Wenn Poller an der Reling stehen, hat die Reling keine Durchzüge,

Ich dachte du hättest es ernst genommen! Wink

Jetzt kann die Trosse zwar schon an Bord geholt werden,
nur beim belegen des Pollers ist der Durchzug immer noch im Weg! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 25 Feb 2012, 13:59

John-H. schrieb:
John-H. schrieb:Wenn Poller an der Reling stehen, hat die Reling keine Durchzüge,

Ich dachte du hättest es ernst genommen! Wink

Jetzt kann die Trosse zwar schon an Bord geholt werden,
nur beim belegen des Pollers ist der Durchzug immer noch im Weg! Wink


Hallo John,

er hat es schon richtig gemacht!

Siehe diese alte Postkarte:


Code:
http://static3.akpool.de/images/cards/28/289239.jpg

Oder hier:

Code:
http://www.merkur-online.de/bilder/2009/09/01/457337/1544335370-2546483_522.9.jpg


Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am Fr 07 Feb 2014, 22:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von John-H. am Sa 25 Feb 2012, 14:15

Na dann schau dir mal das Bild im deinem Link genau an! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 25 Feb 2012, 14:18

Also auf der Postkarte ist der obere kleine Durchzug zu sehen. Pfeffer
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von John-H. am Sa 25 Feb 2012, 14:20

OK, brechen wir das hier ab, das macht nur den schönen Bericht unordentlich! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von didl am Sa 25 Feb 2012, 22:30

Danke fürs Lob Very Happy

Hallo John und Tommy, streitet nicht Very Happy
Der Poller an meinem Modell sollte 1mm hoch sein, ist aber doppelt so hoch und da liegt sicher der Fehler.
Das Schiff wurde im Laufe der Zeit sicher umgebaut - Danke Tommy für die Bilder 2 Daumen

Heute nichts besonderes. An der Reeling geht es langsam weiter.


Durch die Lupe ein Blick aufs Wappen. Das kann in der Winzigkeit (ca.1mm) nur andeutungsweise gehen.


Die Seitengeländer sollten wegen der unterschiedlichen Seitenwangenlängen vorher geklebt werden und dann am Schiff.


Mal wieder ein Vergleich auf dem Bierdeckel (Bierdeckelmethode - Copyright by Alfred Very Happy )


Das ist der jetzige Stand des Modells.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von John-H. am Sa 25 Feb 2012, 22:54

Der Bierdeckel Vergleich ist schon............... aber der Pfennig erst! affraid

Und dann noch die Wappen der Reling getroffen, das ist wirklich Spitze Dieter! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von karl josef am So 26 Feb 2012, 01:16

dieter,das ergebnis ist fantastisch Großer Meister
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 26 Feb 2012, 01:19

Hallo Dieter,

das ist für so ein altes Schiff normal, dass es den Bedürfnissen angepasst wurde, obwohl es bei diesem Schiffchen äußerlich anscheinend kaum veränderungen gab, es war ja soweit mit Salons "zugebaut". Aber ein Steuerhaus kam später mit großer Wahrscheinlichkeit hinzu.

didl schrieb:Das Schiff wurde im Laufe der Zeit sicher umgebaut - Danke Tommy für die Bilder 2 Daumen

Einfach mal nach "dampfer luitpold starnberger see" suchen, da gibt es einige Winker 2
Oder auch mal erweitern mit "Dampfschiff" & Co. anstelle von "Dampfer"
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von JesusBelzheim am So 26 Feb 2012, 04:54

Hallo Dieter
Das sieht wieder klasse aus Bravo
Und danke fuer den vergleich mit dem Pfennig,
Jetzt sehe ich erst wie klein das Teil ist shocked
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Fliegerwilli am So 26 Feb 2012, 12:33

Hallo Dieter,
sieht ja super aus dein "Poldi". Ich hab mir den auch beim Stammtisch von Michael gekauft. Allerdings bin ich mittlerweile wieder voll bei den Fliegern gelandet so dass der Bau noch warten muss. Hat aber den Vorteil dass ich bei Dir abgucken kann.
Viel Spaß weiterhin
avatar
Fliegerwilli
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : gut bis sehr gut

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 26 Feb 2012, 18:13

Servus Dieter,

sehr schöne Fortschritte, Dein Bau gefällt mir super. Bravo

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von didl am So 26 Feb 2012, 23:15

Ich danke Euch und freue mich dass Euch das Schiff auch gefällt.

Jetzt bin ich mit der Reeling fertig. War anstrengend aber jetzt sieht das nur noch schön aus - nicht nur weil ich fertig bin
Als nächstes die Aufstiege auf die Radkästen.


Das Rohteil.


Fast alles erst mal freischneiden, Kanten färben und dann ganz ausschneiden.


Von hinten.


Eingebaut. Die Kanten der Treppenstufen habe ich nach dem kleben gemacht.

Der Triton - die Bugzier.


Die Anleitung der Figur.


Das Rohteil. Der Triton ist auch nur etwas ausschneiden, Kanten färben und dann zusammenmontieren.


Arme und Rumpfmittelteil montiert.


Der Pfennigvergleich.


Angebaut an den Bug.

Dann kommen wieder "Grobarbeiten", die Rettungsboote.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von John-H. am So 26 Feb 2012, 23:22

Au man Dieter, womit schneidet man solche Microteile aus,
das ist ja der helle Wahnsinn was du da treibst! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Jörg am So 26 Feb 2012, 23:40

Die filigranen, winzigen Reelingverzierungen sind ja traumhaft ... tolle Sache,
genau so toll und akkurat verbaut! Bravo

Noch mal wegen der Reeling an den Pollern ... Wink

- obwohl ich auf Tommy's Postkarte zwei Durchzüge unter dem Geländer zu erkennen glaube,
ist die Karte wegen starker Retuschierung und Kolorierung sowieso keine wirkliche Reverenz

- in manchen Fällen sind Durchzüge und Geländer im Bereich der Poller entfernbar (Ketten, Stangen o.ä.),
was auf einem Personendampfer mit begehbarem Vorschiff aus Sicherheitsgründen dort Sinn machen würde ...

Wie auch immer ... ein Streitpunkt ist das keinesfalls ...
eher eine Frage der Betrachtung mit einigem Interpretationsspielraum ... Wink

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mo 27 Feb 2012, 13:36

Servus Dieter,

ich bin sprachlos, ganz super Großer Meister

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von didl am Mo 27 Feb 2012, 23:17

@ John, ein spitzes, scharfes Skalpell und eine ruhige Handsind ausreichend.
@ Jörg, ich sehe auf dem Bild von Tommy auch noch zwei Lüfter neben dem Kamin stehen. Die sind in meinem Modell auch nicht drauf, weil dies den neuen Bauzustand zeigt. Das Schiff wurde sicher während seiner Einsatzzeit verändert.
@ Dietmar, ich bringe es nach Schleißheim mit. Am Abend wieder Sonderstammtisch, da freue ich mich drauf.




Von den Rettungsbooten habe ich nur zwei Fotos des fertigen Modells. Der Bau ist unspektakulär.


Dannach der Schornstein. Auch keine Hindernisse. Nur die beiden Dampfpfeifen sind wieder etwas deffizil.


Der Platz für den Schornstein.


Die Halterungen für den Sonnenschutz sind wieder möglichst dünn zu schneiden. Vielleicht baue ich den Sonnenschutz auch noch. Aber erst wenn die "Preiserlein" an Bord sind.


Man sieht es aber jetzt schon - ein sehr schönes Schiffchen das die Arbeit lohnt, auch wenn es manchmal (Winde) nicht so toll geworden ist.

avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Salondampfer LUITPOLD von MB-Models,1:250

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten